Privatsphähre, Zugriffsrechte, Sichtbarkeit



Allgemeine Hinweise zum Schutz Ihrer Daten:

  • Wir nennen es hier Privatsphäre, es sind aber Einstellungen zum Schutz der informationellen Selbstbestimmung (als Teil des Datenschutzes) und der Privatsphäre.

  • Wenn hier von Gästen gesprochen wird, sind immer auch die üblichen Suchmaschinen gemeint.

  • Verlassen Sie sich nicht darauf, dass Ihre Daten, Geheimnisse, Peinlichkeiten, Fehler,... nicht in die Hände Dritter gelangen. Daten sind ein Geschäft, und man sieht Daten nicht an, ob der Besitzer sie legal bekommen hat oder über einen illegalen Benutzerzugang geklaut hat.

  • Auch wenn Sie hier nicht mit Ihrem wirklichen Namen auftreten würden (wobei das ein Verstoß gegen die Nutzungsbestimmungen wäre): Denken Sie immer daran, dass die Daten, die Sie hier veröffentlichen, mit anderen Daten aus anderen Quellen abgeglichen werden können. Und sei es auch nur, um Sie beim nächsten Besuch in einem Internet-Schuhladen gleich mit den passenden Outdoor-Modellen für Ihre üblichen Reisen beglücken zu können.

  • Wundern Sie sich nicht, wenn es in 20 Jahren heißt "Die Krankenversicherung übernimmt die Kosten für die Behandlung Ihres Hautkrebses nicht, Sie waren früher oft in Afrika und Australien". Nehmen Sie vielleicht besser vorher an der Wahlurne Ihr Recht wahr, solche Alpträume zu verhindern. Verlassen Sie sich nicht auf das Verfassungsgericht - das hängt der Entwicklung jetzt schon 6 Jahre hinterher.




Inhaltsübersicht

Wer darf Ihre Inhalte sehen? Allgemeine Einstellung
Legen Sie allgemein fest, wer Ihr Profil, Ihre Bilder, Ihre Kommentare, Ihren Namen und Ihre sonstigen Inhalte sehen darf.

Zugriffsrechte im Einzelfall festlegen
Legen Sie fest, wer ein spezielles Objekt (Bilder, Artikel, Kommentare,...) sehen, kommentieren oder bearbeiten darf.

Übersicht Zugriffsreichte
Lassen Sie sich für Ihre Objekte eine Übersicht mit den vergebenen Zugriffsrechten anzeigen.

Onlineliste
Möchten Sie in der Online-Liste auftauchen?

Kommunikation mit bestimmten Forumsteilnehmern einschränken
Sperren Sie bestimmte Forumsteilnehmer für Kommentare unter Ihren Objekten oder blockieren Sie die Kommunikation per PM (persönlicher Nachricht).