RSS

Textforumsübersicht

Neue Kommentare in Kurzform

23:51Re: Forum- Bildbearbeitung- ehrliche Angaben
22:49Re: Forum- Bildbearbeitung- ehrliche Angaben
16.01.Re: Bilder aus dem Naturfotografenforum werden bei "Wall Part" verkauft.
15.01.Re: Bilder aus dem Naturfotografenforum werden bei "Wall Part" verkauft.
15.01.Re: Bilder aus dem Naturfotografenforum werden bei "Wall Part" verkauft.
15.01.Re: Bilder aus dem Naturfotografenforum werden bei "Wall Part" verkauft.
15.01.Re: Bilder aus dem Naturfotografenforum werden bei "Wall Part" verkauft.
15.01.Re: Bilder aus dem Naturfotografenforum werden bei "Wall Part" verkauft.
15.01.Re: Bilder aus dem Naturfotografenforum werden bei "Wall Part" verkauft.
15.01.Re: Forum- Bildbearbeitung- ehrliche Angaben
15.01.Re: Bilder aus dem Naturfotografenforum werden bei "Wall Part" verkauft.
15.01.Re: Bilder aus dem Naturfotografenforum werden bei "Wall Part" verkauft.
15.01.Re: Bilder aus dem Naturfotografenforum werden bei "Wall Part" verkauft.
15.01.Re: Bilder aus dem Naturfotografenforum werden bei "Wall Part" verkauft.
14.01.Re: Nutzt jemand Canon DPP?
14.01.Re: Welches Telezoom an Canon 5D?
14.01.Re: Forum- Bildbearbeitung- ehrliche Angaben
14.01.Re: Adventsauswahl
14.01.Re: Nutzt jemand Canon DPP?
14.01.Re: Forum- Bildbearbeitung- ehrliche Angaben
13.01.Re: Forum- Bildbearbeitung- ehrliche Angaben
13.01.Re: Forum- Bildbearbeitung- ehrliche Angaben
13.01.Re: Forum- Bildbearbeitung- ehrliche Angaben
13.01.Re: Welches Telezoom an Canon 5D?
13.01.Re: Forum- Bildbearbeitung- ehrliche Angaben
13.01.Re: Forum- Bildbearbeitung- ehrliche Angaben
13.01.Re: Forum- Bildbearbeitung- ehrliche Angaben
13.01.Re: Forum- Bildbearbeitung- ehrliche Angaben
13.01.Re: Forum- Bildbearbeitung- ehrliche Angaben
13.01.Re: Nikon D850 gebraucht Ist verkauft
13.01.Re: Forum- Bildbearbeitung- ehrliche Angaben
13.01.Re: Forum- Bildbearbeitung- ehrliche Angaben
13.01.Re: Forum- Bildbearbeitung- ehrliche Angaben
13.01.Re: Forum- Bildbearbeitung- ehrliche Angaben
13.01.Re: Forum- Bildbearbeitung- ehrliche Angaben
13.01.Re: Forum- Bildbearbeitung- ehrliche Angaben
13.01.Re: Forum- Bildbearbeitung- ehrliche Angaben
12.01.Re: Forum- Bildbearbeitung- ehrliche Angaben
12.01.Re: Forum- Bildbearbeitung- ehrliche Angaben
12.01.Re: Forum- Bildbearbeitung- ehrliche Angaben
12.01.Re: Forum- Bildbearbeitung- ehrliche Angaben
12.01.Re: Forum- Bildbearbeitung- ehrliche Angaben
12.01.Re: Forum- Bildbearbeitung- ehrliche Angaben
12.01.Re: Forum- Bildbearbeitung- ehrliche Angaben
12.01.Re: Forum- Bildbearbeitung- ehrliche Angaben
12.01.Re: Forum- Bildbearbeitung- ehrliche Angaben
12.01.Re: Forum- Bildbearbeitung- ehrliche Angaben

Artikel

  • Liebe Naturfotografengrmeinde, mein AF-S 500mm f4 VR steht zum Verkauf. Ein neuer AFS-Motor wird noch beim Nikon-Service eingesetzt. Der aktuell verbaute Motor tut noch gut was er soll, aber nach längerem Stand kann er mal anfangs quietschen. Beim letzten Service wurde mir mitgeteilt, dass ein neuer Motor demnächst empfehlenswert wäre. Daran werde ich mich vor dem Verkauf halten. Voraussichtlich nächste Woche ist es soweit. Somit könnte das Objektiv direkt vom Nikon-Service, oder vom Calumet in
    Mehr hier
  • Hallo zusammen, ich möchte mein oben genannte Objektiv anbieten. Ich bin zweiter Besitzer und hatte das Objektiv Anfang letzten Jahres noch bei Nikon zur Durchsicht und Justage. Dort wurde ein neuer AF-S Motor eingebaut und die Optik justiert. Insgesamt befindet sich die Optik in einem guten Zustand (normale Gebrauchsspuren) und ist technisch einwandfrei. Lieferumfang Objektiv Koffer (ohne Schlüssel) Lenscoat Anleitung Rechnung der Reparatur Bei ernsthaften Interesse kann man sich das Objektiv v
    Mehr hier
  • Hallo,

    durch einen Hinweis in einem anderen Forum , das die dort eingestellten Bilder bei "Wall Part" zum Verkauf angeboten werden, habe ich mal kurz dort auf der Seite vorbei geschaut und unter meinen Namen direkt über 20 Bilder , die ich hier im Forum gezeigt habe gefunden.
    als Poster für 5,95 US-Dollar/pro Bild zum Kauf angeboten bekommen.

    Eine kurze Suche mit anderen Namen hier aus dem Forum brachte das gleiche Ergebnis.

    Meine Frage,
    ist sowas normal, oder läuft da ein "fieses Ding" ?

    Grüße

    Karsten
    Mehr hier
  • Es war mal wieder so weit, das Forum ist auf eine neue Hardware umgezogen. Das sollte eigentlich am letzten Sonntag innerhalb von 45 Minuten erledigt gewesen sein - wobei ich dann im Hintergrund noch einiges zu tun gehabt hätte, aber das hätte im laufenden Betrieb geschehen können. 45 Minuten hat es jedenfalls beim Testlauf am Abend vorher gedauert. Nun, dank einigen Helden, die bei einer Linux-Distribution für die PostgresQL-Datenbank zuständig sind, hat das nicht ganz so geklappt, wie geplant,
    Mehr hier
  • Aus gegebenem Anlaß möchte ich eine Diskussion anstoßen.
    Mehr hier
  • Hallo, nutzt jemand die Software? An sich finde ich sind viele Sachen schon gar nicht schlecht. Wmit ich persönlich aber nicht so gut klarkomme ist Entrauschen und Schärfen. Zu den 2 Punkten fand ich bis jetzt weder eine gute Beschreibung noch ein Video. Suche also Tipps zu der Software insbesondere zu den 2 o.g Punkten.
    Mehr hier
  • Hallo in die Runde, schon lange bin ich mit meinem Telezoom, das EF 70-300 f/4.5-5.6 DO, ziemlich unzufrieden. Es ist zwar leicht und für Reisen sehr kompakt, aber die Bildqualität ist mir schlicht zu gering. Meine Fokus richtet sich seit geraumer Zeit auf die folgenden Alternativen: 1. Canon EF 100-400 f/4.5-5.6 IS ii 2. Sigma Sports 60-600 f/4.5-6.3 Das Sigma ist neu auf dem Markt und, wenn man den Tests Glauben schenkt, vergleichbar mit dem älteren 150-600 Sports, aber leider auch wieder ein
    Mehr hier
  • Hallo zusammen, Ich Suche auf diesem Wege Gleichgesinnte in Münster und Umgebung für einen Austausch und ggf. Gemeinsame Touren/Ansitze. Bei Interesse PN Viele Grüße Robert
    Mehr hier
  • Verkaufe neuwertige Nikon D850. Gekauft Juli 2018 bei deutschem Fotohändler. Garantie noch bis Juli 2020. Kamera hat 4472 Auslösungen. Lieferung in OVP mit allem mitgelieferten Zubehör und Originalrechnung. Mit dabei XQD Karte von Sony 32 GB und weiterer Displayschutz. Preis EUR 3.200,00 Keine Rücknahme, Garantie oder Gewährleistung, da Privatverkauf. Gerne Abholung in 48165 Münster oder versicherter Versand zu ihren Lasten per DHL möglich. Kontakt: Gerne per Mail an t.a.israel@gmx.de oder Tel
    Mehr hier
  • Verkaufe eine Olympus OMD Mark II mit Original Batteriehandgriff Olympus HLD 9 und einen Original Ersatzakku . Gekauft wurde die Kamera am 5. Mai 2018, es ist also noch reichlich (28 Monate) Herstellergarantie vorhanden. Auslösungen ca.9000. Original Rechnung von Foto Hamer vorhanden. Standort Recklinghausen. Kamera kann besichtigt und abgeholt werden. VB 990 € Privatverkauf daher keine Garantie vom Verkäufer
    Mehr hier
  • Verkaufe meinen Really Right Stuff MH-01 Schwerlast Einwegneiger mit B2-Pro II Schnellwechselklemme incl. Einer passenden Tasche, in der der Kopf immer perfekt geschützt war. Gebrauchsspuren sind nahezu keine vorhanden. Ich verkaufe den Kopf auch nur, weil ich mich von meinem Tele getrennt habe und jetzt keinerlei Verwendung mehr für habe. Der Verkauf erfolgt unter Ausschluss von Garantie, Gewährleistung und Rücknahme von privat. Das Stativ kann sehr gerne in 60437 Frankfurt besichtigt und abgeh
    Mehr hier
  • Verkaufe mein Gitzo GM5541 Serie 5 Carbon 6X Einbein (Seg. 4, G-Lock, ALR Power Disk) Einbeinstativ mit einem Monotstat Fuß. Das ist somit das stabilste Einbeinstativ, was man bekommen kann. Durch den speziellen Fuß bietet es selbst bei schräger Lagerung noch mehr als ausreichend Stabilität. Gebrauchsspuren sind nahezu keine vorhanden. Ich verkaufe es auch nur, weil ich mich von meinem Tele getrennt habe und jetzt keinerlei Verwendung mehr für habe. Mit dabei ist eine ThinkTank Photo Bigstick St
    Mehr hier
  • Ich verkaufe hier meine Backup Kamera mit 6410 Auslösungen. Verkaufsgrund: Eine D850 ist in meine Hände gerutscht Das Paket kommt in OVP mit allem Zubehör und kann bei mir besichtigt und getestet werden. Ich kann das Ganze selbstverständlich auch mit einem versicherten Versand schicken. Rechnung von 27.07.2017 ist auch noch vorhanden. Natürlich Technisch wie Optisch einwandrei! Der Preis incl. Versand(AT,DE) beträgt 1100 Euro Zahlung per Überweisung, oder Paypal Friends Nach geltendem EU-Recht ü
    Mehr hier
  • Schärfungsprozess in Lightroom
    Mehr hier
  • Ich verkaufe mein AF-S NIKKOR 300mm f/4E PF ED VR

    Der Zustand ist ausgezeichnet, wie neu. Gekauft wurde es bei amazon.de in 2016. Dazu gibt es eine arca swiss kompatible Stativschelle, die zwar aus china (ebay) kommt, aber sehr gut verarbeitet ist und super funktioniert, natürlich leicht abnehmbar.

    Vollständiger Originalumfang: Objektiv, beide Deckel, Gegenlichtblende, Bedienungsanleitungen, Köcher mit Gurt. PLUS Stativschelle !!

    Der Fokus sitzt perfekt, selbst mit 1.4er Telekonverter noch eine klasse Bildqualität mit schnellem AF. Zusammen mit dem 1.4 TC. ist es eine klasse Reisekombi mit 420mm Brennweite .



    Mein Verkaufsgrund
    ist das (neue) 500/5.6PF VR, welches ich auch noch habe.
    Mehr hier
  • Hallo Zusammen, ich finde die Adventsauswahl eine schöne Idee zum Jahresabschluss. Allerdings habe ich den Eindruck, dass dort nicht nur schon ziemlich alte, sondern jedes Jahr die selben Bilder zu sehen sind. Wäre es nicht eine Idee, eine Bilderauswahl aus dem auslaufenden Jahr zu zeigen?? So hätte man noch einmal einen Querschnitt aus dem Fotojahr. Da ich nicht weiß, wie aufwändig das ist, will ich meinen Post auch nur als Anregung verstehen. LG Ute
    Mehr hier
  • …oder meine ganz persönliche fotografische Meinung. Ich bin nun weiß Gott kein Weihnachts- Fan, aber ich nutze die Zeit um Weihnachten und zwischen den Tagen in der Regel, um mein Jahr in privater wie auch beruflicher Hinsicht Revue passieren zu lassen. Und zum privaten gehören eben meine Hobbys – unter anderem auch das Fotografieren. Danke möchte ich den Betreibern dieses Forums sagen – Bei allem was hier so anfällt, bei allem was an Lob und Tadel mit euch diskutiert wird – sicher mal nett, sic
    Mehr hier
  • Hallo, ich stehe vor dem Kauf einer neuen Kamera und eines neuen Objektivs. Ich bin auf die Nikon d500 oder die Nikon d7500 und das Nikkor 200-500mm f5.6 oder das sigma 150-600mm C gekommen, da mein budget nicht so groß ausfällt ist die nikon d500 und das Nikkor leider zu teuer, also würde die d500 mit dem sigma 150-600mm C oder die d7500 mit dem Nikkor 200-500mm in Frage kommen. Welche Kombination würdet ihr mir denn empfehlen? Oder habt ihr noch eine andere Kamera und ein anderes Objektiv das
    Mehr hier
  • Hallo Leute,
    Ich möchte hier mein Sirui Filtersystem mit Grau- und Verlaufsfilter verkaufen. -Technisch einwandfrei keine Kratzer o.ä.
    Mehr hier
  • FreeCommander: Übersichtlicher Dateimanager zum Umbenennen und Synchronisieren von Dateien Vielleicht kann dieser praktische Dateimanager ja dem einen oder anderen nutzen. Dateien suchen und umbennen können viele Programme, aber wer hier anspruchsvollere Wünsche hat, stößt mit den bekannten Standardprogramme schnell an deren Grenzen (Ich kenne den Windows-Explorer und den FastStone Image Viewer). Ich habe zudem ein Programm gesucht, das Ordner und Festplatten synchronisiert. Für beide Zwecke ve
    Mehr hier
  • Hallo allerseits, ich verkaufe hier mein Canon EF 600mm f/4L IS USM Supertele. Was die Verarbeitung und Abbildungsleistung angeht, muss ich, denke ich, nicht viel zu schreiben. Das Objektiv arbeitet tadellos (ohne und mit 1.4x/2x Konverter), hat keinerlei Kratzer o.ä. und weist kaum „Schönheitsmakel“ auf (außer dort, wo die Gegenlichtblende befestigt wird, was sich aber, wie bei allen Canon-Teles, konstruktionsbedingt nicht vermeiden lässt), da es immer mit einem LensCoat® Tarnüberzug geschützt
    Mehr hier
  • Angeboten wird hier ein gebrauchter, aber technisch hervorragender Objektivfuss von RRS.
    Arca-Swiss Kompatibel

    Neupreis über 150,-, hier VB Preis 97,- mit Versand in D
    Mehr hier
  • RIMOWA ultralight - geniale Fototasche: wasserdicht! Preis: 100 € VB Bilder bei ebay.kleinanzeigen/foto, gerne auch per Mail Wenig gebrauchte Rimowa Fototasche, brauche Platz Maße mit 3 Außentaschen vorn und zweimal seitlich: Breite: 57cm Tiefe: 32cm Höhe: 31cm Robust, stabil, wasserdicht. Kann auch als Sitz hinter dem Stativ genutzt werden. Aufteilung innen original variabel, Filtertasche mit Klett, Tragriemen kann abgenommen werden, Schlösser und Scharniere i.O. Privaterkauf, keine Rücknahme,
    Mehr hier
  • Das Punktesystem ist Vollschrott,

    jedenfalls für Nichtspender!

    Was nützt es mir über 350 Punkte einzuheimsen,

    wenn spätestens nach einem Monat wieder Alles auf Null gesetzt wird??

    Eigentlich finde ich es ja gut, wenn ich als Nichtspender nur ein beschränktes Kontingent zum Bilderupload zur Verfügung habe,
    zumal ich so nicht jeden Schrott hochlade und gewissenhaft meine Bilder aussuche,
    andererseits finde ich es weniger prickelnd, dass die damit einhergehende Erhöhung der Qualität auch noch bestraft wird, insbesondere, wenn man sich als Nichtspender dann doch etwas intensiver mit den Fotos anderer Teilnehmer auseinandersetzt und Kommentare schreibt.
    Das gefällt mir nicht.
    Das ist ja hier kein Archiv, oder wie???

    Ehrlich gesagt, bin ich auch der Meinung, dass sich hier die Betreiber glücklich schätzen sollten so manchen Nichtspender mit im Boot zu haben, der interessante und gute Fotos beisteuert und die Diskussionskultur aufrecht erhält.

    Leider wird das nicht honoriert.

    Ein Grund für mich dann nur noch sporadisch aktiv zu sein.

    Ich würde mir wünschen, dass darüber mal nachgedacht würde.

    Gruß

    Thomas
    Mehr hier

Kommentare

  • "Vertrauen ist gut, Kontrolle ..." = Zitat von Lenin ... Kein "altes Sprichwort"! Und die Zeiten will ich als "gelernter DDR-Bürger" nicht wirklich wieder. Obwohl: Wir sind schon ganz nahe dran unter der gelernten ...
    Mehr hier
  • Hallo Thorsten, Danke, daß Du diese Diskussion angestoßen hast! Ich halte sie für wichtig, um Objektivität und Authentizität dieses Forums auf einem hohen Niveau weiterhin zu erhalten. Ich bin der Meinung, der von Dir zu Recht angesprochene Forumsteilnehmer hat eine Grenze überschritten und ich bin ob seiner "Verschwiegenheit"/Unehrlichkeit maßlos enttäuscht. Das angesprochene Foto habe ich selbst hoch bewertet, ohne zu wissen, wie es zu diesem wundervollen Farbenspiel gekommen ist! Un
    Mehr hier
  • Hallo Karsten, vielleicht kannst du diese Warnung direkt in deinem Artikel gut sichtbar unterbringen. Viele Grüße Gunnar
    Mehr hier
  • Wie auch schon hier geschrieben wurde, wird auch von anderen Seiten/Foren vor dem Kontakt mit Wallpart.com gewarnt und Deren wohl absichtliche provokante Webseite sollte erst gar nicht besucht werden. Tut mir schon Leid ,das ich auf diese Säcke reingefallen bin und hier so auch noch "Werbung" für diese Seite gemacht habe - macht Ihr nicht auch noch diesen "Fehler". Grüße Karsten
    Mehr hier
  • Auf der schnelle drei Fotos von mir da gefunden https://wallpart.com/poster/en [verkürzt] enie-en-forum-f-r-131461027436 https://wallpart.com/poster/eu [verkürzt] r-naturfotografen-160073051871 https://wallpart.com/poster/hyla-arborea-forum-f-r-naturfotografen-213270471256
    Mehr hier
  • Vom Dirk ist auf jeden Fall eins dabei https://wallpart.com/poster/mo [verkürzt] l-turmfalke-falco-122386310735
    Mehr hier
  • Hallo Karsten, auf den ersten Blick habe ich keine Bilder von mit gefunden. Mit denen kann auch keiner was anfangen, weil ich sie mit nicht so hoher Auflösung hochlade, so dass sie für den Druck nicht geeignet sind. Nichts desto trotz fände ich es nicht gerade toll, wenn meine Bilder für Betrug und Datenklau verwenden würden! LG Ute
    Mehr hier
  • Hi, Ich finde es überhaupt nicht gut und bin der Meinung, dass man das so nicht lassen sollte aber wie man gegen eine Firma mit einem Sitz in China vorgehen sollte, weiß ich im Moment noch nicht. Hat jemand eine Idee? Wahrscheinlich kann man nichts tun, trotzdem ärgert mich das sehr, sogar sehr. Karsten, Danke für den Hinweis. Grüße, Izabela
    Mehr hier
  • Hallo Ich habe mal etwas herumgeklickt. Auch eiige meiner Bilder sind dort zu finden. In erster Linie sind es Bilder aus dem Forum. Aus meiner Internetsite habe ich noch keines gefunden. Da habe ich aber auch ein entsprechendes Wasserzeichen in den Bildern. Wer will das in einem Abzug drin haben? Eine gute Seite zum Thema Wall Part ist die Publikation von fotowalther.de (https://fotowalther.de/verkauf-von-fotos-durch-wallpart-verhindern/). Vielleicht wäre das auch was für dieses Forum um den dat
    Mehr hier
  • In manchen Foren gibt es eine Rubrik für Composing....weiß nur nicht, ob das hierher gehört ? VG Angelika
    Mehr hier
  • Muss Uwe unbedingt recht geben. Bloß nicht bei denen melden. Die betreiben durch diese Masche massiv phishing und Datenklau. Die wollen eure E-Mails, Passwörter und sonstige Daten erfahren. VG Peter.
    Mehr hier
  • Hallo, ich empfehle, diese Seite nicht so ernst zu nehmen. Laut Eigenwerbung hat der Laden 3614 glückliche Käufer seit dem Jahr 2010 gehabt. Wenn das stimmt, ist der Schaden echt überschaubar. Aber vermutlich stimmt es nicht - deren Kontaktadressen und Telefonnummern tun es ja auch nicht. Wenn es mehr als 3614 Kunden wären, hätten wir längst von dem Laden gehört. Und die Preise? $5,59 für 12x18 Zentimeter, plus $8,52 für Versand via irgendwelche besonders langsamer Schnecke. 13x18 kriege ich hie
    Mehr hier
  • ich denke,die sind nur auf Daten (Adressen usw) scharf. Gibt es noch viele . Gruss Otto
    Mehr hier
  • Danke für die Meldung, Karsten. Nein, das is nicht normal, zumindest für mich nicht, wiel ich auch meine Billder gefunden habe und ich rein garnichts mit dieser Website zu tun habe. Wie es aussieht, gibt diese Webseite eine Fake Kontaktandresse an. Warum? Die Lieferung der bestellten Bilder wird anscheinend von China aus erledigt: Kopiert von der Webseite: USPS China post Airmail ($8.52) Shipping with 7-18 days to USA and 14-25 days to worldwide. Die Website sitzt also vermutlich in China und ve
    Mehr hier
  • Hallo Robert, ich nutze DPP fast ausschließlich. Wenn Du eine aus meiner Sicht gute Anleitung suchst, die auch das Entrauschen/Schärfen behandelt, suchst dann kann ich Dir diesen empfehlen: The DPP 4 eGuide (PDF) von Arthur Morris. Der ist nicht umsonst aber aus meiner Sicht sein Geld wert. Ps: Ich bin weder mit dem Herrn verwandt noch habe ich irgendeinen anderen finanziellen Vorteil hiervon. BG, Frank
    Mehr hier
  • Danke lieber Kai für deinen Rat. Ich habe mich jedoch für das 100-400er entschieden und bin sehr gespannt, es bald zu testen. lg volker
    Mehr hier
  • Hallo, "Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser" sagt schon ein altes Sprichwort. Da aber eine Kontrolle der Bildbearbeitung durch die RAW - Dateien hier im Forum nicht möglich ist, werden wohl auch noch so viele Apelle nichts helfen. Und wenn es Fotografen etwas geschickter anstellen als Friedrich, werden wir es auch in den wenigsten Fällen merken. Zudem, einigen ist das auch völlig wurscht, Hauptsache das Bild sieht gut aus. Noch weniger lässt sich in den meisten Fällen überprüfen, w
    Mehr hier
  • Ab dem Dezember werden die Bilder etwas neuer sein und jährlich wechseln.
  • Hallo Robert, Holgers Ausführungen kann ich im Wesentlichen bestätigen. Bei der Bildbearbeitung nutzt man das Programm, in dem die gewünschten Schritte am besten funktionieren. Sehr gerne benutze ich das Canon DPP4 als RAW-Konverter. Die meisten Funktionen sind sehr bedienungsfreundlich angelegt. Manche RAW-Bilder werden ohne weitere Bearbeitung direkt zu Photoshop (ich habe CS5 Extended) übertragen und kommen dort im TIFF-Format an. Andere Bilder erfahren in DPP4 diese Schritte, je nach Bedarf:
    Mehr hier
  • Hallo, Ich ziehe für mich jetzt folgende Konsequenzen: Wenn ich Bilder einstelle, werde ich das Häkchen "Naturdokument" setzen, falls es sich um ein Naturdokument handeln sollte, das habe ich bisher übersehen. Bei Bildern anderer Autoren, werde ich auf die Angabe "Naturdokument" achten. Falls der Autor "Naturdokument" nicht gesetzt hat, erwarte ich, das angeben wird, was verändert wurde. Sollte der Autor dies in der Technikbeschreibung unterlassen, werde ich das Bil
    Mehr hier
  • Da hast Du Recht Uwe! "Die Forderung, dass beschrieben werden soll, was der Fotograf mit dem Bild am PC gemacht hat, ist berechtigt. Ja, aber… Aber die Fotografen, die ihre Amphibien umsetzen, Hinter- und Vordergründe von Makros vor Ort bereinigen oder am PC ersetzen, oder Tiere anludern, oder sonstige Tricks verwenden, die sie lieber nicht verraten wollen, verraten es ja auch nicht. Nicht mal wenn es um Hides geht. Auch nicht, wenn es darum geht, wieviele Quadratmeter Wiese für eine Aufnah
    Mehr hier
  • Danke Uwe! Selten dass ich etwas schreibe, aber du hast perfekt auf der Punkt gebracht. LG Stefan
    Mehr hier
  • Ich schrieb unter Re: Winterabend schon etwas zu diesem Thema, was ich leider teilweise wiederholen muß, weil es offenbar nicht jeder gesehen hat. Ein paar Anmerkungen des Betreibers: Es wird keine weiteren Rubriken mit einer unklaren Abgrenzung zu anderen Rubriken geben. Eine unklare Abgrenzung wäre zum Beispiel eine, die von der persönlichen Wertung des Ausmaßes von Manipulation, Bearbeitung, ... abhinge. Begründung: Ich möchte auf keinen Fall, dass meine wenigen Mitarbeiter hier noch mehr Zei
    Mehr hier
  • Hallo Volker: Du könntest auch an das Canon 70-300L denken. Das ist von der Bildqualität hervorragend und kompakter als das 100-400. Nur so, da Du ja bisher auch ein 70-300er hattest ... LG Kai
    Mehr hier
  • Ich sage jetzt auch mal was dazu, nachdem ich mir das lange mit angeschaut habe: 1) diese Diskussion ist nicht neu, sondern wurde vielerorts und auch hier schon oft geführt. 2) man kann das Problem nicht lösen - die einen mögen EBV, die anderen nicht. 3) klar wäre es nett, wenn der Bildautor angibt, ob und wieviel Bildbearbeitung er gemacht hat. Aber wo fängt Bearbeitung an, und wo hört sie auf? Gibt es eine Bearbeitung, die "unbedenklich" ist und eine, die "gerade nicht mehr unbe
    Mehr hier
  • Hallo Helge, ich verstehe deine Antwort gerade nicht, um ehrlich zu sein. Ich habe dich zitiert, da es DEINE Aussage war, was derartige Manipulationen mit Kunst zu tun haben. Daraufhin habe ich dir lediglich ein Beispiel genannt, was in der gesamten Welt wohl als große Kunst gesehen und für unglaublich viel Geld gehandelt wurde. Ich gehe da mit dir konform, dass ich dem Bild Rhein II von Gursky auch nichts abgewinnen kann. Aber daran sieht man doch, dass deine Frage, was Manipulationen mit Kunst
    Mehr hier
  • Hallo zusammen, diese Diskussion behandelt ein Thema, das ich in veränderter Form immer wieder sehe. Im einen Moment war es das Manipulieren vor Ort (farbige Hintergundkärtchen bei Makros, Umsetzen von Schmetterlingen auf hübsche Blumen oder das Mitbringen selbiger, Wegschneiden von "störender Natur" um das Motiv herum usw.), in diesem Moment ist es das Manipulieren am PC. Beides kann man mögen, oder auch nicht, in diesem Fall geht es aber ja vor allem darum, dass dies nicht angegeben
    Mehr hier
  • Hallo, ich stimme Thorsten weitgehend zu. Im Großen und Ganzen brauchen wir ansonsten meiner Meinungs nach hier aber nichts Anderes/Neues. Ich möchte allerdings auf Fragen bezüglich eines Bildes oder seiner Bearbeitung schon eine ehrliche Antwort bekommen. Wie das (forumsunabhängig) ganz allgemein gilt. Für mich besteht der Witz beim Fotografieren aus mehreren "Baustellen": - da haben wir zunächst die ganze Technik, also Kamera, Objektive, Zubehör und wie man damit umgeht und was man
    Mehr hier
  • Hallo Simone, verstehe ich dich richtig, ein manipuliertes Foto das richtig Geld einspielt, ist schon allein deshalb Kunst, weil es Geld, oder gar richtig viel Geld eingespielt hat. Und auf den Herrn Gurkst angesprochen, ja ich kenne einige Bilder, obwohl es nicht meinem Metier von Fotografie entspricht. Ich halte von solchen Bildern nicht viel. Allerdings geht er offen mit diesem Thema um und täuscht die Betrachter nicht, indem er offen zugibt, seine Bilder extrem zu bearbeiten. Somit ist es fü
    Mehr hier
  • Hallo Helge, ich zitiere dich mal: "Und was haben solche Extremeingriffe in ein Bild mit Kunst zu tun?" Kennst du Arbeiten des Fotografen Andreas Gurkst? Der stempelt, montiert, kopiert, bastelt und photoshopped, bis der Arzt kommt und schafft damit Kunst, die dazu geführt hat, dass er das bisher teuerste Foto der Welt gemacht hat. Es ist bei einer Auktion für 4,3 Millionen Dollar in New York bei einer Auktion versteigert worden. Das besagte Foto "Rhein II" hat mit Ausgangsbi
    Mehr hier
  • Hallo Helge, im Großen und Ganzen stimm ich dir zu, aber wieso sollten auch extreme Eingriffe nichts mehr mit Kunst zu tun haben? Kunst liegt im Auge des Betrachters, und die Mittel des Künstlers sind nunmal fast unbegrenzt, und was jeder persönlich für sich als angemessen sieht hat nichts damit zu tun ob Bildveränderungen nun etwas mit dem Status Kunst zu tun haben, da meiner Meinung nach niemand sich dazu ermächtigen darf zu urteilen, was noch Kunst ist und was nicht mehr. Das geht nur für den
    Mehr hier
  • Hallo zusammen, für mich gesprochen wäre es kein Problem ein RAW. per PM. einsehen zu lassen, sollten irgendwelche Zweifel bestehen. Damit macht man sich angreifbar, oder eben auch nicht Einen User, aus welchen Gründen auch immer, ins Rampenlicht zu stellen, finde ich sehr unglücklich. Jeder hat die Möglichkeit per PM. selbst nachzufragen. Wir sind hier vereint ein Hobby zu betreiben.... Das sollten wir bei allen Emotionen nicht vergessen. L.G Stefan
    Mehr hier
  • Hallo Thorsten, viele der hier gezeigten Fotos sind doch mehr oder weniger manipuliert. Entweder durch starke Bearbeitung mit Bearbeitungssoftware wie Photoshop, durch gezielte Fütterung, Umsetzung, durch Hide's oder aber auch sehr oft hochgepuscht durch Cliquenbildung. Dagegen kann man nichts machen. Das ist mir aber auch egal, da ich unter diesen Fotos natürlich auch gute Beispiele finde, wie man es auch machen kann. Jeder wie er möchte oder kann. Auf jeden fall bleibe ich bei meinen " na
    Mehr hier
  • Hallo Wilhelm, da hast du nicht ganz unrecht. Ich habe die Beispiele angefügt, damit jeder weiß worum es geht, theoretisch diskutiert es sich so schlecht. Aber ich stimme dir zu, das ist nicht im Sinne der Sache, sondern spaltet eher. Danke für deinen Beitrag. Ich lösche die Links. LG Thorsten
    Mehr hier
  • Hallo Thorsten, dir geht es doch darum....dass wir einmal grundsätzlich diskutieren....nur, für mich das hier keine Grundsatzdiskussion. Sehr schade, dass Du hier die Fotos von Friedrich Beren als Beispiel anfügst. Eine Diskussion zu dem, was er(!) macht, hatten wir unter seinem letzten Foto und da gehört sie auch hin. Nun ist deine Frage mehr suggestiv und teilt die Diskussionsteilnehmer in Befürworter und Gegner zu dem, was Friedrich Beren macht. Mir ist schon klar, was Du meinst oder willst u
    Mehr hier
  • Hallo Thomas, deine Antwort kann ich nur so deuten, dass du den Vorgang gar nicht richtig erfasst hast. Friedrich hat eben nicht ehrlich Rede und Antwort gestanden, hätte er es getan, würde es diesen Beitrag gar nicht geben. Friedrich hat im Bild "Lärche im Winterkleid" erst auf Nachfrage, nicht nur von mir, nur zugegeben, das "die Farben nicht echt sind" und keinerlei weitere Erklärungen abgegeben, auch nicht in Bezug auf die von ihm hinzugefügte Lichtquelle. In dem Bild &qu
    Mehr hier
  • Hallo Holger, genau das "Ich erwarte nichts mehr, ich glaube nichts mehr, ich denke mir nur noch meinen Teil." ist doch ein trauriger Trend. Möchte man Bilder nicht betrachten um zu geniessen, um sich mit dem erfolgreichen Fotografen zu freuen? Aber ein bisserl verstehe ich dich schon. BG Helge
    Mehr hier
  • Thomas, den Angriff auf Thorsten finde ich absolut unangemessen, deinen verbalen Ausfall ebenfalls, deine Anschuldigung gegen 90% der User bezüglich Wettbewerb gleichfalls. Traurig genug, das dir die EBV egal ist. Dann zählt für dich nur das Ergebnis, der Weg dahin ist Nebensache. Gilt das für dich auch beim Umgang mit Fauna und Flora? Und was haben solche Extremeingriffe in ein Bild mit Kunst zu tun? Aus genau diesem Grunde gibt es immer mehr Bildbetachter, die keinem Foto mehr trauen, ein trau
    Mehr hier
  • Hallo Thomas, wie wäre es denn, wenn du erstmal den ganzen Vorgang erfasst, um den es hier geht. Es war gerade die Unehrlichkeit von Friedrich, die diese Reaktionen hervorgerufen hat. Ich finde deinen Beitrag unsachlich und beleidigend. VG Bert
    Mehr hier
  • Thorsten, Deine Auswahl ist sehr einseitig. Ich gehe einmal davon aus, dass mindestens 90 % aller hier im Wettbewerb platzierten Fotos EBV- mäßig stark verändert wurden. Insofern trittst Du hier einen Shitstorm los , der ungerecht auf einen einzelnen User losgeht. Und warum? Weil er ehrlich ist und Rede und Antwort gegeben hat. Alle Anderen, die sich da tunlichst geschlossen halten, kommen bei dieser Neiddiskussion Deinerseits besser weg! Pfui Teufel! Gruß Thomas PS. Ich finde seine Bilder großa
    Mehr hier
  • Ich erwarte nichts mehr, ich glaube nichts mehr, ich denke mir nur noch meinen Teil. Wer es braucht für "seine persönlich erforderliche Aufmerksamkeit" Bilder stark zu bearbeiten, der muss das tun. Wer mit diesem Aspekt abgeschlossen hat (so wie ich), dem ist es egal und der macht es so wie ich und kommuniziert mit seinen Bildern das, was er für authentisch und berichtenswert hält. Wahrheit gibt es nur im Auge des Betrachters und nicht durch Deklaration, wenn mir ein Bild zu "auf
    Mehr hier
  • Hallo zusammen, zunächst einmal finde ich an Bildern die "bearbeitet" sind, nichts verwerfliches. Im genannten Fall war ich total begeistert und ich als Anfänger, der gern mehr in die Landschaftsfotografie einsteigen will, fragte mich, wie oft muss man diesen Platz wohl besuchen um diese Lichtstimmung dann endlich anzutreffen. Später stellte sich heraus das die Lichtstimmung im Grunde genommen gar nicht angetroffen wurde, sondern rein künstlerisch erzeugt wurde. Ein wenig enttäuscht bi
    Mehr hier
  • Hallo, ich gehöre auch zu denen die Bilder mit übermäßiger Bearbeitung ablehnen und andere eigentlich schöne Bilder wegen aus meiner Sicht zu kräftiger Bearbeitung abwerten. Doch: was ist zu viel? Es sind doch immer alle Grenzen fliesend. Ein wenig aufhellen- ein wenig mehr, ein wenig Kontrast und so weiter. Wenn wir auch ehrlich bewerten und kommen wir als Forum sicherlich weiter als wenn wir Grenzen deklarieren wollen die es sowieso nicht geben kann. Es ist und bleibt doch in erster Linie ein
    Mehr hier
  • Hallo @ all Ehrlichkeit - was ist das? jeder hier im Forum hat bereits da seine eigenen Wahrheit. Deklaration - Wenn ich als aktiver, fortgeschrittener Fotograf ein Bild einstelle sehe ich ganz andere Reaktionen unter meinen Bildern als wenn zur gleichen Zeit am selben Ort auch Anfänger und Professionelle Fotografen gleichwertige Bilder schiessen und einstellen. Beim Profi wird gelobt, beim Fortgeschritten gefordert oder erst gar nicht geschrieben und der Anfänger muss Fragen beantworten auf Teu
    Mehr hier
  • Hallo Torsten, Danke für den Beitrag, Vorschläge hin Vorschläge her , Regeln hin Regeln her, letztlich hängt doch alles an den Wort: EHRLCHKEIT und da tun sich einige Menschen sehr schwer. Aber es liegt doch auch an jeden Enzelnen, warum können so Bilder Tages oder sogar Wettbewerbsieger werden. Einfach nicht anklicken Dann verschwindet so Bilder von selbst. Grüße franz
    Mehr hier
  • Hallo Gunnar, 1.Punkt, worum geht es mir? Habe ich nachgetragen 2.Punkt: Ehrlichkeit: Ich sehe uns hier als Diskussionsforum unter Naturfotografen, oder solche die es werden wollen. Ich mag den Begriff Ehrlichkeit/Unehrlichkeit sehr wohl, wie soll man es sonst ausdrücken, dass ein Autor eines Bildes auf Nachfrage falsche Angaben macht, also lügt? (Evt hast du es ja nicht mitbekommen?) Unsere Sprache hat nun einmal diese Ausdrücke dafür. Der Autor hat auf Nachfrage behauptet, das er in einem Bild
    Mehr hier

Rubriken