Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
RSS

Textforumsübersicht

Neue Kommentare in Kurzform

27.07.Re: Keine Gaststerne möglich?
27.07.Re: Keine Gaststerne möglich?
27.07.Re: Keine Gaststerne möglich?
27.07.Re: Keine Gaststerne möglich?
27.07.Re: Keine Gaststerne möglich?
26.07.Re: Keine Gaststerne möglich?
26.07.Re: Keine Gaststerne möglich?
26.07.Re: Keine Gaststerne möglich?
26.07.Re: Keine Gaststerne möglich?
26.07.Re: Keine Gaststerne möglich?
26.07.Re: Keine Gaststerne möglich?
26.07.Re: Keine Gaststerne möglich?
26.07.Re: Keine Gaststerne möglich?
25.07.Re: Keine Gaststerne möglich?
25.07.Re: Keine Gaststerne möglich?
23.07.Re: Sigma 500 mm f4 DG/OS
23.07.Re: Sigma 500 mm f4 DG/OS
22.07.Re: Filmtipp: Vier deutsche Tierfilmer drehen drei Jahre lang in Australien.
22.07.Re: Canon-Objektiv EF 500/4 L IS USM, Extender EF 1:4 3
22.07.Re: Sigma 500 mm f4 DG/OS
22.07.Re: Sigma 500 mm f4 DG/OS
22.07.Re: Sigma 500 mm f4 DG/OS
22.07.Re: Sigma 500 mm f4 DG/OS
21.07.Re: Sigma 500 mm f4 DG/OS
21.07.Re: Sigma 500 mm f4 DG/OS
21.07.Re: Sigma 500 mm f4 DG/OS
21.07.Re: Sigma 500 mm f4 DG/OS
18.07.Re: Filmtipp: Vier deutsche Tierfilmer drehen drei Jahre lang in Australien.
17.07.Re: Filmtipp: Vier deutsche Tierfilmer drehen drei Jahre lang in Australien.
17.07.Re: Kein Strom, Netz, oder Internet
17.07.Re: Kein Strom, Netz, oder Internet
17.07.Re: Kein Strom, Netz, oder Internet
17.07.Re: Kein Strom, Netz, oder Internet
16.07.Re: Kein Strom, Netz, oder Internet
16.07.Re: Kein Strom, Netz, oder Internet
16.07.Re: Kein Strom, Netz, oder Internet
16.07.Re: Kein Strom, Netz, oder Internet
16.07.Re: Kein Strom, Netz, oder Internet
16.07.Re: Kein Strom, Netz, oder Internet
16.07.Re: Kein Strom, Netz, oder Internet
16.07.Re: Kein Strom, Netz, oder Internet
16.07.Re: Kein Strom, Netz, oder Internet
16.07.Re: Kein Strom, Netz, oder Internet
16.07.Re: Kein Strom, Netz, oder Internet
16.07.Re: Kein Strom, Netz, oder Internet
16.07.Re: Kein Strom, Netz, oder Internet
16.07.Re: Kein Strom, Netz, oder Internet
16.07.Re: Kein Strom, Netz, oder Internet
16.07.Re: Kein Strom, Netz, oder Internet

Artikel

  • Ich verkaufe das Zeiss Milvus 100mm f/2,0 ZF.2 für Nikon Objektiv.
    Ich verwende das Objektiv leider nicht, bevorzuge längere Brennweiten.
    Die Abbildungsleistung, Haptik, Bokeh ist hervorragend, eine Superlinse.
    Das Objektiv ist neuwertig und ohne jeglicher Gebrauchsspuren, Kratzern usw, einfach wie neu.
    Natürlich geruchsfrei, inkl. org. Lieferungsumfang.
    Eine Abholung(34497 Korbach) wäre mir am liebsten, ich verschicke das Objektiv aber auch.
    Die Bilder schicke ich gerne auf Anfrage.
    Preis inkl. vers. Versand DHL Paket 899€

    Der Verkauf erfolgt unter Ausschluss jeglicher Sachmängelhaftung. Keine Garantie und Gewährleistung.

    Mehr hier
  • Meine Schwester, die hier nicht angemeldet ist, schaut sich dennoch ganz gerne die Bilder hier an. Sie teilte mir eben mit, dass sie bei meinem "Sommer 2021" Bild keine Sterne vergeben kann, irgendwas stimmt da nicht. Sommer.2021 Das passt auch damit zusammen, dass das Bild noch gar keine Gaststerne hat - ein paar tauchen da normalerweise doch auch immer auf. @admins, bzw. @Uwe Ohse, könntet ihr das bitte mal prüfen? Lieben Dank & Grüße, Heike Nachtrag: Bei diesem Bild von Ben Lind
    Mehr hier
  • Ich biete eine SD-Speicherkarte SanDisk Extreme Pro SDXC 256GB an. Nur einmal im Fotourlaub benutzt, voll funktionstüchtig, ohne Gebrauchsspuren. Genauere Spezifikation: Lesegeschwindigkeit 170 MB/s Schreibgeschwindigkeit 90 MB/s UHS-Standard UHS-I Übertragungsmodus UHS312 SD Speed Class 10 UHS Speed Class U3 Video Speed Class V30 Preis 40 € + Versand.
    Mehr hier
  • Verkaufe mein Canon-Objektiv EF 500/4 L IS USM mit Extender EF 1:4 3 und Koffer. Das Objektiv ist in einwandfreiem Zustand Preis 4200.-€ VB. Ich bin über 80 Jahre alt, das Objektiv ist mir zu schwer.
    Mehr hier
  • Liebe Naturfotografen, hat jemand Erfahrung mit o.g. Objektiv? V.a. im Vergleich zum Original von Nikon AF-S Nikor 500 mm VR ED f4. Stehe gerade vor der schwierigen Entscheidung, ob ich das Sigma erwerben soll? Danke für eure Rückmeldungen.
    Mehr hier
  • Ich wohne im Kreis Euskirchen.....was hier los ist kann man sich kaum vorstellen. Wir hatten unwahrscheinliches Glück, aber alles ganz nah drumherum ....nur 1 km weiter ist wirklich abgesoffen....so viele Häuser, so viele alte Städte....überall wo ein Bach in der Nähe ist...das ist nichts mehr, alles über - und unterspült. Wo soll das Wasser hin, ist ja fast alles versiegelt hier. Es ist eine Katastrophe und mein Mitgefühl gilt Allen, die davon schwer betroffen sind....schon 81 Tote gab es und s
    Mehr hier
  • Australien, das Abenteuer Der Film ist in der Mediathek von ARTE bis 20.07 abrufbar. Vier deutsche Tierfilmer drehen drei Jahre lang in Australien. Der Film schildert mit einer Länge von 44 Minuten, mit welchen Probleme sie zu kämpfen hatten und zu welchen Tricks sie greifen mussten, um zu ihren Wunschaufnahmen zu kommen. Wer streamen möchte: https://www.arte.tv/de/videos/044200-006-A/australien/ Aus meiner Sicht: Unbedingt angucken!
    Mehr hier
  • Hallo zusammen,
    ist es bei euch auch nicht möglich in den Monatswettbewerben eine Bewertung abzugeben. Beim Aufruf der einzelnen Kategorien werden die Bilder alle übereinander angezeigt, und ich kann sie nicht bewerten.

    LG Hans

    Mehr hier
  • Hallo liebe Forums-Teilnehmerinnen u. -Teilnehmer,

    einer Freundin ist heute meine D7100 mit angeschlossenem Nikkor 200-500 heruntergefallen. Dige Fallhoehe betrug ca. 1.50 Meter. Die Sonnenblende ist hinueber u. im Sucher ist kein scharfes Bild mehr zu sehen (weder Auto- noch manueller Fokus) ueber den Liveview allerdings schon (AF u. MF). Ich gehe davon aus, dass die Haftpflicht der Freundin fuer den Schaden aufkommt. Da mir so etwas aber noch nie passiert ist, weiss ich nicht, wie ich jetzt am besten vorgehen soll u. hoffe, dass ihr mir Rat geben koennt.

    - Kann die Kamera bzw. das Objektiev evtl. repariert werden? Wo kann ich die beiden Sachen am besten einschicken?

    - Reicht im Falle einer Reperatur die Rechnung der Werkstatt fuer die Versicherung?

    - Muss ein Gutachten ausgestellt werden, falls eine Reperatur nicht moeglich ist? Hattet ihr sowas schon mal? Und wisst ihr, ob dann der Neu- oder Verkaufswert erstattet wird?

    Schade, dass der Urlaub naechste Woche ohne Kamera stattfinden wird. Allerdings bin ich schon gespannt auf eure Antworten.

    Netter Gruss
    Hanno

    Mehr hier

Kommentare

  • Hallo Heike, Es ist völlig in Ordnung, Uwe auf Bugs aufmerksam zu machen. Zudem ist es legitim, sich zu freuen, wenn Resonanz auf eigene Bilder folgt, in welcher Form auch immer. Fühle Dich bitte nicht vorgeführt! Meinen Kommentar hatte ich gelöscht, als ich sah, dass Uwe alles umfänglich erklärt hat. Zuweilen verstehe ich das "Auffüllen mit Gaststernen" nicht (und die Sprünge in den Top-Hits von bis zu 50 Plätzen durch einen Gaststern zu bestimmten Zeiten)... Ich will das aber nicht d
    Mehr hier
  • Danke Uwe ! Mir hat es mal wer versucht zu erklären. Nach dem 2. Absatz wurde mir klar, wie kompliziert das hier aufgebaut ist. Ihr macht eine gute Arbeit ! Gruß
    Mehr hier
  • Hallo Heike ! Da liegst du wohl schon wieder falsch !!! Hier geht es nur um die Sternvergabe. (Ich bekomme manchmal mehr als Usersterne) Finde es gut, dass du es angesprochen hast. VG Jürgen
    Mehr hier
  • Schade, dass dein längerer Kommentar jetzt wieder weg ist, Ina. @Jürgen, @Ina, @Uwe: Ich denke doch jeder von uns freut sich doch, wenn sein Bild gut ankommt und dadurch auch in den Tophits höher steigt. Es macht mir nicht viel aus, wenn ein Bild einfach weniger gut ankommt, das ist dann einfach so. Nur dass ein Bild, das offenbar wirklich gut ankam, einfach nur aufgrund eines Bugs (der eben nicht alle Bilder gleichermaßen betraf, sondern nur ganz bestimmte wenige) anders entwickelte, fand ich a
    Mehr hier
  • Lieben Dank für die Erklärung Vielleicht hätte ich einfach gar nichts schreiben sollen. Hier scheint ein falscher Eindruck entstanden zu sein, das wollte ich so nicht und war auch nicht so gemeint...
    Mehr hier
  • Nicht mal da, wo es um nichts geht
    Mehr hier
  • Es ist ein bisschen komplizierter als das. Die Gaststerne: werden als Tiebreak-Kriterium für die Wettbewerbsauswahl verwendet (die sind in jedem Fall besser geeignet als Zugriffszahlen). werden für die Tophit-Auswahl herangezogen, wenn so wenige Benutzersternevergaben erfolgt sind, dass Kollisionen im Ranking wahrscheinlich sind (was etwa die halbe Zeit der Fall ist). In dem Fall werden Benutzersterne durch Gaststerne aufgefüllt. Da gibt's dann auch noch eine Transformation, die extreme Ausreiße
    Mehr hier
  • Danke für die Erklärungen, Jürgen. Nur mal zur Richtigstellung: ich lasse mir keine Gaststerne generieren, ich bekomme einfach so welche Und derer oft sogar so erstaunlich viele, dass ich dazu auch schonmal Uwe befragt habe, weil mir das komisch vorkam. Er meinte dann, dass es dazu kommen kann, wenn jemand das Bild irgendwo verlinkt oder so. Dass die nichts bringen, war mir nicht bewusst. Wieso gibt es die dann überhaupt? 🤔 LG, Heike
    Mehr hier
  • Hallo Heike ! Schade, dass mein Bild dadurch schlechter abschneidet ... Es ist möglich, dass du da irrst. Irgendwann, vor einiger Zeit, habe ich hier mal gelesen, dass die Gaststerne nicht zur Bewertung hinzugezogen werden. Sie werden nur dafür genutzt, wenn es Gleichstand in der Bewertung der Monatsauswahl geben sollte. Und das ist wohl nicht zu oft der Fall ... sage ich mal ganz frech. Es bringt also wohl gar nichts, wenn man sich Gaststerne generieren läßt. Aber leider gibt es wohl User, welc
    Mehr hier
  • Schade, dass mein Bild dadurch schlechter abschneidet, als es normalerweise der Fall gewesen wäre. Naja, kann man nix machen... Lieben Dank fürs fixen, Uwe!
    Mehr hier
  • Kann man es reparieren? Irgendwie schade, wenn das Bild bzw. das drumrum so verspult ist...
  • Hallo, Zitat:aber warum nur bei ganz wenigen Bildern? es betraf die Bilder, bei denen unten Thumbnails von Bildern gezeigt werden, die ein Gast selbst nicht sehen kann (dass die da überhaupt nicht auftauchen sollten, ist es anderes Thema). Fixed, soweit ich das sehen kann. Gruß, Uwe
    Mehr hier
  • "irgendwie seltsam" ist eine süße Umschreibung für "völlig kaputt"
    Mehr hier
  • Danke, Silke. Genau, die Seite sieht bei den betreffenden Bildern irgendwie verspult aus. Muss ein Bug sein... aber warum nur bei ganz wenigen Bildern? Sehr seltsam!
  • Ich habe es gerade ausprobiert. Sieht bei mir irgendwie seltsam aus, wenn ich es aufrufe. Gaststerne lassen sich wirklich nicht vergeben. LG Silke
    Mehr hier
  • Hallo Christian, vielen Dank für die Infos. Ich hoffe, dass mir das Versenden nach Japan erspart bleibt, was tatsächlich schon ein Manko ist. Habe mich jetzt trotzdem entschieden, dass Sigma zu behalten. Lieben Gruß Michael
    Mehr hier
  • Den USB-Dock habe ich damals umsonst gekauft, hatte mittlerweile drei verschiedene Objektive und immer hat der Fokus gepasst. Das Geld würde ich mir persönlich sparen. Sollte das Objektiv mal defekt sein, solltest du wissen, dass du nicht mal eben zum Nikon Service fahren kannst. Es wird dann nach Japan verschickt, meines sogar zweimal in diesem Jahr. Das ist für mich der größte Haken an der ganzen Sache, aber ansonsten macht man nichts falsch.
    Mehr hier
  • Canon-Objektiv EF500/4 L IS USM, Extender EF 1:4 3, mit Koffer. Das Objektiv ist in einwandfreiem Zustand ohne Gebr.Spuren. Preis 4200.-€ VB.
  • Nochmals vielen Dank Walther. Ich werde es so machen und das USB Dock erwerben. Dann muss ich nur noch gute Bilder machen. LG Michael
    Mehr hier
  • Hallo Norbert, Vielen Dank für die wertvollen Tipps. Ich wühle mich gerade durch den Review von Brad Hill. So wie es aussieht spricht vieles für das Sigma. LG von Michael u
    Mehr hier
  • Hallo Michael, mit der Nikon Version habe ich zwar keine Erfahrung, jedoch habe ich bis vor kurzem die Canonversion mittels Adapter an einer Sony A7R III betrieben (was recht gut funktioniert hat). Gefühlt ist es gleichwertig mit dem aktuellen Canonobjektiv. Das Sigma gefiel mir vom Handling sogar etwas besser… ist aber Geschmackssache. Mit dem Sigma machst Du in Bezug auf die Bildqualität nichts falsch. Aber Walter hat Recht, das USB Dock solltest Du dir anschaffen. Gruß Norbert
    Mehr hier
  • Hallo Michael vielen Dank! Ich hatte vor meinem Kauf den Bericht von Brad Hill gefühlte 100 Mal gelesen! Der sagt wirklich etwas aus. Man darf einfach nicht vergessen das bei den Sigmas das Usb Dock nötig ist. Die Einstellungen die dort selber vorgenommen werden können sind wichtig. Firmware kann so selber aktualisiert werden. Back/Frontfokus kann wenn Nötig auch selber korrigiert werden. Dann gibt es am Objektiv zwei Schalter die man mit eigenen Einstellungen programmieren kann! Ich fotografier
    Mehr hier
  • Hallo Theo, Danke für deinen Hinweis. Ich teste es jetzt seit 5 Tagen und konnte bisher keine Fehlfunktionen feststellen. Matthias Delle hat mir einen Link zu einem Review von Brad Hill geschickt. Dort kommt das Sigma im Vergleich zum wesentlich teureren Nikor 500mm sehr gut weg. Werde es wohl behalten. LG Michael
    Mehr hier
  • Hallo Walter, deine Bilder überzeugen mich sehr. Wenn meine nichts werden, liegt s s offensichtlich nicht am Objektiv. Danke für die Entscheidungshilfe. LG Michael
    Mehr hier
  • Hallo Michael Siehe meine Fotos hier. Vergleich zum Nikon kann ich nur zur Qualität etwas sagen da ich ab und zu mit Albert Heeb, der seine Bilder auch hier zeigt, unterwegs bin. Sonst einfach fragen. Vg Walter
    Mehr hier
  • Hallo Michael, ein Bekannter von mir hatte vor etwa 2 Jahren dieses Objektiv erworben. Es hatte Fehlfunktionen mit seiner Nikon D 850. Der Händler hat ihm dann ein neues Exemplar gegeben, was aber den gleichen Fehler hatte. Daraufhin hat sich mein Bekannter ein gebrauchtes Nikon f4.500 AF-S gekauft. Läßt auf Serienfehler schließen. Gruß Theo
    Mehr hier
  • Hallo, vielen Dank für den Tip! Sehr sehenswert und spannend. Viele Grüße Sebastian
    Mehr hier
  • Hallo Christian, jetzt ist sie doch gerissen? Wie furchtbar! Hoffentlich wird der Schaden nicht zu gross. Danke für die Info! LG, Marion
    Mehr hier
  • Das kann ich dir ganz genau sagen. Zum Beispiel das die Steinbach soeben gerissen ist und eine 5-7 Meter hohe Welle auf uns zukommt ! Diese Info wurde von der Feuerwehr vor Ort verbreitet. Ich rede nicht von Radio. Aber ist auch gut jetzt, werde hier über sowas keine Diskussion anfangen.
  • Was für Falschmeldungen? Weil Ihr kein Netz und Strom hattet? Wir hatten immer Strom und Netz (war aber schwankend) Über WDR UKW war die Info ab Donnerstag früh morgens an sich gut. Nur während der Hauptkatastrophe, am Mittwoch abends, gab es keine Infos, keine Feuerwehr, keine 112, weil die sitzt in Euskirchen... Fazit: DAB Radio ist für solches ungeeignet, UKW + Kurzwelle in solchen Fall das einzige was funktioniert mit einem Batterieradio. Auf Handynetze + Warnapps auch kein Verlaß. Digital i
    Mehr hier
  • Hallo Angelika und alle anderen Betroffenen. Es ist nicht in Worte zu fassen, was ich beim Betrachten der Bilder im TV zu sehen bekomme. Nur annähernd kann ich diese Katastrophe nachempfinden. Habe als Kind sehr viel mit vollgelaufenen Kellern gelebt, wo wir Kinder mit anpacken mußten. Aber das, was meine Familie und ich damals, teils mehrmals im Jahr, erlebt haben, ist Nichts im Vergleich zu dieser Katastrophe. Ich wünsche allen Betroffenen ganz viel Kraft und hoffe sehr, dass die Hilfen unbüro
    Mehr hier
  • Danke Dir Silke...das mit der Wathose ist fast schon lustig....wenn es nicht so ernst wäre.
  • Hallo Angelika, den ersten Einsatz meiner neun Wathose hatte ich mir auch anders vorgestellt...aber wir haben noch Glück gehabt, trocknet alles wieder. Wuppertal hat es auch schwer getroffen, vor allem die Talsohle und einzelne Stadtteile. Aber kein Vergleich zum Kreis Ahrweiler oder Erftstadt. Mein Sohn ist gerade noch in Trier im Katastropheneinsatz, es ist überall wirklich schlimm. Die vielen Menschen, die ihre Existenz verloren haben. Morgen geht es weiter mit Aufräumarbeiten... LG Silke
    Mehr hier
  • Ja, ich weiß Marion...diese Region und auch die Steinbachtalsperre...wo wir uns mal getroffen haben....liegt Dir am Herzen. Es freut mich, daß auch Deine Schwester weitestgehend Glück gehabt hat....den Kreis Ahrweiler hat es ja auch schwer getroffen. So etwas gab es nicht mal annähernd bislang hier......ich denke ja es wird zuviel versiegelt...überall Neubaugebiete...kaum noch freie Flächen, Wiesen...wo soll das Wasser denn hin ? Früher, das weiß ich, gab es auch sehr langanhaltende Regenfälle,
    Mehr hier
  • Hallo Angelika, gerade sehe ich, dass du hier zu der Kaastrophe geschrieben hast. Mein früheres Elternhaus liegt in Rheinbach, auch die Stadt ist schwer getroffen. Meine Schwester lebt im Kreis Ahrweiler in einem kleinen Ort alleine in einem Haus (mit ihrem Hund). Einen Tag hatte ich keine Nachricht mehr bekommen. Die Zufahrtsstrassen zu der Ortschaft sind alle überflutet und gesperrt. Sie kann nicht mehr einkaufen, der 7 km entfernte Ort, wo ein kleiner Suprmarkt ist, ist total zerstört. Aber a
    Mehr hier
  • Habe eben etwas Nettes gehört.....ohne Strom kann man nichts kühlen....die Leute nehmen ihr jetzt nicht mehr tiefgekühltes Fleisch ...von einer ganzen Strasse die sehr betroffen ist und gestalten ein Gemeinschftsgrillen...das Fleisch muß ja weg...ich finde das klasse.
  • Danke Ute....wir liegen etwas höher und nicht an einem Bach, das hat uns gerettet, aber Freunde von uns hat es voll erwischt und das Wasser hat bis heute noch nachgedrückt, da hatte pumpen keinen Sinn und natürlich wurde der Strom abgeschaltet für den Ort....kaum einer hat ein Notstromaggregat und wenn Du über 2m Wasser im Haus hast, dann ist es auch gefährlich auf eigene Faust, aber die Feuerwehr ist vor Ort...sie tun, was sie können...in den Häusern steht die braune Brühe und die riecht auch..
    Mehr hier
  • Ich hörte im Radio von Mülheim IN der Ruhr Edith...hier in dr Nähe ist Erftstadt und auch der kleine Ort Schuld, oder Blessem ist nicht weit....dort ist es unvorstellbar...Häuser versinken im Schlamm....schwimmen einfach weg...Autos werden zu Selbstfahrerbötchen...die armen Menschen....man kann gar nicht so viel helfen, wie man müsste...danke Dir. Gruß angelika
    Mehr hier
  • Hallo Angelika, ich wusste nicht, dass Du dort wohnst. Es ist einfach unfassbar, wenn man die Bilder sieht und an das Leid der Menschen dort denkt. Ich wünsche Euch von Herzen, dass Ihr dort alle Hilfe bekommt, die nötig ist.... Vieles aber ist unersetzbar. Vor allem die verlorenen Leben.... Ich wünsche Euch beiden(Achim und Dir) ganz viel Kraft. LG Ute
    Mehr hier
  • Hallo Angelika, ich stand gestern erschrocken an der sonst so idyllischen Ruhr, die eine Wahnsinnsfliessgeschwindigkeit drauf hatte und alle Wiesen hoch überflutet hat. Unsere Altstadt in Mülheim an der Ruhr hat es auch erwischt. Wie mag sich das wohl anfühlen wenn man direkt mit seinem Hab und Gut betroffen ist oder hilflos bangen muss 😲? Dein Gefühlschaos kann ich sehr gut nachvollziehen. Halte durch, du Achim und ihr alle da draußen auch, liebe Grüße Edith
    Mehr hier
  • Danke, Pascale, das meiste Wasser bei uns auf der Hauptstraße kam aus einem höher gelegenen Rückhaltebecken, das übergelaufen ist und dann der kleine Damm gebrochen: Die Hauptstraße sah aus wie ein reißender Fluß, die Gullideckel kamen alle hoch und man mußte weg von der Straße, das Wasser hätte eien sonst mitgerissen. Die Keller war in Minuten randvoll... Leider hatten viele nicht unser Glück. Ich hab dann noch Leute zu Verwandten ins Nachbardorf gefahren, soweit das möglich war mit meinem 4x4,
    Mehr hier
  • ja, Schwerfen hats übel erwischt. Die ganzen Hochwasserschutzmaßnahmen vom letzten Mal (Jahr ?) sind wohl weggerissen, ebenso wie die neuen Brücken, haben wir gehört. Ich kann von mir aus gar nicht bis Schwerfen fahren, die Straße ist zu, wegen Kanalbau... Euch auch weiterhin viel Glück! Achim
    Mehr hier
  • Euer Mitgefühl tut mir gut, obwohl ich wirklich nicht sehr betroffen bin, aber für die anderen....weiß gar nicht wohin mit meinen Gefühlen...mit der Traurigkeit. Achim: Wir wohnen ja nicht weit entfernt voneinander, Nemmenich, Schwerfen...so Vieles steht unter Wasser und Schlamm....das schöne Bad Münstereifel wird es so wohl nicht mehr geben. Ich freue mich für Dich, daß es auch bei Dir nicht gar so schlimm war.....die Zahl der Toten und Vermissten nimmt ständig zu. Habt vielen Dank. Gruß Angeli
    Mehr hier
  • Oh, mein Gott, wir haben ja so etwas noch nie erlebt, aber wenn man davon Augenzeuge wird, ist man noch ungleich mehr erschüttert, als wenn man "nur" die Bilder im Fernsehen sieht. Ich bin natürlich froh und erleichtert, dass es euch nicht persönlich betroffen hat, aber dennoch ... Mein Mitgefühl gilt allen, die jetzt erst mal vor den Trümmern ihres bisherigen Lebens stehen - auf welche Weise auch immer. VG Pascale
    Mehr hier
  • Ich auch, 25cm mehr Hochwasser vorgestern abends und wir wäre auch abgesoffen, aber mit Strom, Netz und Internet. Unser Dorf war nur noch über einen Schleichweg mit 4x4 Geländewagen erreichbar und wir hatten eine bange Nacht, ob das Wasser weiter steigt. Ab 22:00 bin ich Patrouille gefahren, um zu sehen das sich am Bachlauf und den kleinen Brücken nichts staut. Die meisten Nachbarn standen mehr oder weniger hilflos auf der Straße. Die Parallelstraße 150m weiter hatte die Keller bis unter die Dec
    Mehr hier
  • Hallo Angelika, wenn ich in Internet sehe, was ihr Deutschen momentan durchmacht, macht mich dies sehr betroffen. Und wenn du beschreibst, was du selber in unmittelbarer Nähe erlebst, da bin ich einfach nur noch sprachlos. Hier in der Schweiz haben wir in Teilen auch Hochwasser und Überflutungen, aber bisher sind die in viel kleinerem Umfang als bei euch geschehen. Ich wünsche dir jedenfalls alles erdenklich Gute. Ich hofffe, dass du diese schlimme Zeit bald hinter dir lassen kannst. In Gedanken
    Mehr hier
  • Hallo Angelika, was soll man sagen wenn einem die Bilder die man zu sehen bekommt sprachlos machen. Es ist alles so unfassbar. Meine Gedanken sind bei euch und allen Betroffenen. Traurige Grüße Hans
    Mehr hier

Rubriken