RSS

Textforumsübersicht

Neue Kommentare in Kurzform

11:54Re: Facebook
24.09.Re: Facebook
24.09.Re: Facebook
23.09.Re: Hobbyfothograph sucht gebrauchtes Canon lens objektiv fd
23.09.Re: Facebook
22.09.Re: Facebook
22.09.Re: Facebook
22.09.Re: Facebook
21.09.Re: Facebook
21.09.Re: Facebook
19.09.Re: Canon EOS R: Bilder und Spezifikationen geleakt
19.09.Re: Canon EOS R: Bilder und Spezifikationen geleakt
19.09.Re: Buch gesucht zum Einstieg Sternenfotografie
19.09.Re: Tamron 150-600 G2 Zoomfeststellung nervt...
18.09.Re: Buch gesucht zum Einstieg Sternenfotografie
17.09.Re: Buch gesucht zum Einstieg Sternenfotografie
16.09.Re: Tamron 150-600 G2 Zoomfeststellung nervt...
16.09.Re: Tamron 150-600 G2 Zoomfeststellung nervt...
16.09.Re: Tamron 150-600 G2 Zoomfeststellung nervt...
15.09.Re: Tamron 150-600 G2 Zoomfeststellung nervt...
15.09.Re: Tamron 150-600 G2 Zoomfeststellung nervt...
15.09.Re: Tamron 150-600 G2 Zoomfeststellung nervt...
15.09.Re: Tamron 150-600 G2 Zoomfeststellung nervt...
13.09.Re: Ist ein NAS mit 10GBit als Bildspeicher an Stelle einer internen Platte sinnvoll
10.09.Re: Ist ein NAS mit 10GBit als Bildspeicher an Stelle einer internen Platte sinnvoll
10.09.Re: Buch gesucht zum Einstieg Sternenfotografie
09.09.Re: Buch gesucht zum Einstieg Sternenfotografie
08.09.Re: Nikon Z6/Z7
06.09.Re: Nikon Z6/Z7
06.09.Re: Canon EOS R: Bilder und Spezifikationen geleakt
05.09.Re: Ist ein NAS mit 10GBit als Bildspeicher an Stelle einer internen Platte sinnvoll
05.09.Re: EOS 7D Mark 2
05.09.Re: Ist ein NAS mit 10GBit als Bildspeicher an Stelle einer internen Platte sinnvoll
05.09.Re: Ist ein NAS mit 10GBit als Bildspeicher an Stelle einer internen Platte sinnvoll
05.09.Re: EOS 7D Mark 2
04.09.Re: EOS 7D Mark 2
04.09.Re: EOS 7D Mark 2
04.09.Re: Nikon Z6/Z7
04.09.Re: EOS 7D Mark 2
04.09.Re: EOS 7D Mark 2
04.09.Re: EOS 7D Mark 2
03.09.Re: Nikon Z6/Z7
03.09.Re: EOS 7D Mark 2
02.09.Re: Nikon Z6/Z7
01.09.Re: Nikon Z6/Z7
01.09.Re: Nikon Z6/Z7
01.09.Re: Nikon Z6/Z7
28.08.Re: Aktuelle Tophits
28.08.Re: Aktuelle Tophits
27.08.Re: Abschied von Stephan Bandner

Artikel

  • Heute stand mal wieder ein Artikel zu Urheberrechten bei Facebook in unserer Zeitung. In deren AGB stehen Dinge, die vielen Leuten nicht bewusst sind. Die Rechte an euren gezeigten Fotos gehen an Facebook über. Selbst, wenn ihr euren Account löscht, aber Irgendwer hat euer Foto nur ein Mal geteilt, bleibt das Recht bei Facebook. Fotos mit Bildrecht verkaufen dürft ihr dann auch nicht mehr. Hier ein Artikel dazu: https://ggr-law.com/fotorecht/ [verkürzt] rafen-exklusive-nutzungsrechte/
    Mehr hier
  • Verkaufe o.g. Objektiv. Seit ich letztes Jahr auf ein Tamron 150-600mm umgestiegen bin, versauert mein Canon 100-400mm in seiner Originalverpackung im Regal.Das möchte Ihm nun nicht länger antun und biete es zum Verkauf an. Meine Preisvorstellungen liegen inklusive Versand bei 750 Euro. Das Objektiv hat keine Kratzer auf Linsen und Gehäuse.Es ist in einem sehr guten Gebrauchszustand.Leichte Gebrauchsspuren befinden sich,in Form von kleineren Kratzern, auf der Gegenlichtblende. Einen Hama UV 390
    Mehr hier
  • Hallo ins forum. Ich suche ein gutes Buch zum Thema Einstieg in die Sternenfotografie. Kann mir von euch jmd eines empfehlen?? Danke, LG Barbara
    Mehr hier
  • Verkaufe einen Telekonverter Kenko 1,4 Teleplus Pro 300 DGX (tierfreier Nichtraucherhaushalt). Zustand sehr gut, bin Zweitbsitzer – Rechnungskopie des Erstbesitzers vorhanden. Der TK wurde vom Erstbesitzer selektiert und ist bis in alle 4 Ecken richtig scharf, von einem originalen Canon in der Bildqualität (für mich) nicht zu unterscheiden. Ich verkaufe ihn, weil ich ihn für die Unterwasserfotografie in Kombination mit meinem 8-15/4 Canon Fisheye nutzen wollte, das funktioniert aber leider nich
    Mehr hier
  • Ich verkaufe als Erstbesitzer (tierfreier Nichtraucherhaushalt) mein neuwertiges Canon AF-S 60/2,8 Makro mit original Verpackung. Es wurde lediglich in einem entsprechenden Gehäuse in der Unterwasser Fotografie eingesetzt und nur selten benutzt. Natürlich kein Pilz oder Staubeinschlüsse. Bildqualitativ ist es von meinem Canon 100/2,8L IS (für mich) nicht zu unterscheiden. Festpreis 275,- € (Versand wird geteilt) Dies ist ein Privatverkauf ohne Garantie, Gewährleistung oder Rückgaberecht. Abholun
    Mehr hier
  • Ich verwalte meine Bilder bisher auf einem NAS mit 1GBit als Backup und auf einer internen Platte zur Bearbeitung. Die Anbindung an das NAS ist mir zu langsam beim Laden und Sichten der Bilder. Nun gibt es seit kurzer Zeit mehrere erschwingliche NAS Systeme, die eine 10GBit Verbindung erlauben. Kann man dies als Gleichwerigen Ersatz zu einer internen Platte empfehlen oder ist hier immer noch ein deutlicher GeschwindigkeitsnaAnteil zu erwarten? Gruß Georg
    Mehr hier
  • Gestern kam die Bestätigung, dass Canon in Kürze die Vollformat-DSLM Canon EOS R zusammen mit vier neuen Objektiven vorstellen wird Bilder-und-Spezifikationen
    Mehr hier
  • Erste kritische Einschätzungen der Kameras:
    Mehr hier
  • Habe eine "Polarlichterreise" gebucht: Norwegen und das Nordkap, vom 15.11.18 - 25.11.18. Flug von Berlin nach Bergen (und zurück), dann Hurtigrutenreise (Bergen, Kirkenes, Trondheim). Aus Krankheitsgründen suche ich neue/n Mitreisende/n.Wegen sehr früher Buchung preislich sehr günstig. Näheres bitte nur über E- Mail: jundi21@web.de .
    Herzliche Grüße Dirk Jungnickel
    Mehr hier
  • Hallo in die Runde, hat jemand Erfahrungen mit dem Anbieter http://wildlifeobservationsworldwide.com? Firma sitzt - zumindest gemäß Angabe der Website - in Kenia.
    Mehr hier
  • Seit dem erstmaligen Auftreten dieses Vogelsterbens im Jahr 2011 breitet sich das Usutu-Virus zunehmend über Deutschland aus. Der NABU bittet, kranke oder verendete Tiere zu melden und zur Untersuchung einzusenden. Zum vollständigen Artikel..
    Mehr hier
  • Verkaufe mein 500 mm f4 IS von Canon. Wurde leider das letzte Jahr viel zu wenig benutzt. Keine Kratzer auf den Linsen und auch der Lack noch in sehr gutem Zustand für ein Canon Supertele. Selbstverständlich gibt es einige kleinere Lackabplatzer, vor allem an der Gegenlichtblende und einen feinen Riss an der Fokusanzeige. Technisch funktioniert das Objektiv tadellos. Schreibt mir für Fotos, RAWs oder Videos von der Linse. Habe gemerkt dass meine bisherige Preisvorstellung deutlich zu hoch war. D
    Mehr hier
  • Liebe Foto-Freunde, völlig unerwartet und viel zu früh muss ich mich von meinem lieben Freund Stephan Bandner verabschieden. Er ist am 31. Juli leider nach einem Herzinfarkt verstorben, er wurde nur 49 Jahre alt. Stephan und ich teilten nicht nur die Leidenschaft für die Natur und die Fotografie, sondern wir waren seit der Schulzeit sehr sehr enge Freunde. In den letzten Jahren haben wir uns unter anderem einige gemeinsame (Foto)Träume erfüllt. So waren wir zusammen an Spots in Deutschland, in U
    Mehr hier
  • Umstieg von Canon Eos 7D mii mit Sigma Contemporary 150-600mm auf Nikon D500 mit Nikkor 200-500mm f5,6 sinnvoll?
    Mehr hier
  • Hallo miteinander.
    Hat jemand eventuell ein paar gute Tipps für schöne Orte in Wales...da war ich noch nicht, bin aber vielleicht im Herbst dort.
    Vielen Dank für etwaige Rückmeldungen :-)
    Gruß Angelika
    Mehr hier
  • Verkaufe wegen Systemwechsel: Nikon AF-S 4,0/600 G ED VR I für 5.500 EUR. Das Objektiv befindet sich optisch und technisch in einem guten Zustand und funktioniert einwandfrei. Linsen sind sauber und ohne Kratzer. Am Tubus befinden sich kleine Kratzer, die aufgrund des Alters nicht zu vermeiden sind. Zum Objektiv ist aus erster Hand. Dazu gehört noch der vollständige Lieferumfang, d.h. Original Koffer, das Elefantenkondom (Frontlinsenschutz), Sonnenblende, eine arca-kompatible Schnellwechselplatt
    Mehr hier
  • Ich biete das genannte Objektiv in optisch und technisch sehr gutem Zustand. Preisvorstellung(VHB) 620 Euro. OVP und Originalzubehör werden mitgeliefert. Standort ist Wesel. Wie bei Privatverkauf üblich keine Garantie und Rücknahme. Bei Interesse bitte ich um Kontaktaufnahme per Mail Georg.dick@web.de.
    Mehr hier
  • Ich biete das genannte Objektiv in optisch und technisch sehr gutem Zustand. Preisvorstellung(VHB) 1200Euro. OVP und Originalzubehör werden mitgeliefert. Standort ist Wesel. Wie bei Privatverkauf üblich keine Garantie und Rücknahme. Bei Interesse bitte ich um Kontaktaufnahme per Mail Georg.dick@web.de.
    Mehr hier
  • Ich biete meine D500 zum Verkauf. Die Kamera ist in technisch und optisch einwandfreiem Zustand. OVP und Originalzubehör werden mitgeliefert. Standort ist Wesel. Preisvorstellung 1255Euro zzgl. Versand Wie bei Privatverkauf üblich keine Garantie und Rücknahme. Bei Interesse bitte ich um Kontaktaufnahme per Mail Georg.dick@web.de.
    Mehr hier

Kommentare

  • Hallo Stefan, steht alles in dem von mir verlinkten Beitrag! Meine zwei Sätze dazu waren lediglich die Einleitung.
    Mehr hier
  • "Fotos mit Bildrecht verkaufen dürft ihr dann auch nicht mehr." Bitte korrigieren: Muss heißen "Fotos mit exklusivem Bildrecht verkaufen dürft ihr dann nicht mehr" Dann der Hinweis, dass man die Bilder sehr wohl löschen kann und dann auch geteilte Inhalte verschwinden siehe: https://ggr-law.com/fotorecht/ [verkürzt] eschen-urheberrecht-fotografen/ => stamm übrigens von der gleichen Seite. Dann der Hinweis, dass man Bilder auch durch verlinken einbinden kann, dann wird
    Mehr hier
  • Wer braucht schon Facebook. Ich mach mich so wenig wie möglich von etwas/jemandem abhängig. LG Erwin
    Mehr hier
  • Mein Freund ist seit kurzem auch Hobbyfotograf, und er fotografiert nicht nur die Natur, sonder macht auch sehr gerne Portraitfotos. Er hat vor drei Monaten in München bei einem Fotografen ein Training besucht. Ihm hat dieser dann am Ende eine gebrauchte Kamera verkauft, die er nicht mehr benötigt hat. Es war ein Schnäppchen, denn er bekam eine professionelle Kamera zu einem wirklich guten Preis. Am besten wäre daher vielleicht bei einem Fotografen nachzufragen. In München findet man online unte
    Mehr hier
  • Das geht mir genauso, lieber Thorsten...ich bin in keinem dieser Netzwerke vertreten, weder Facebook noch Twitter oder Instagram. Da bin ich wohl auch altmodisch. Aber viele Leute nutzen diese Plattformen ja auch, um Werbung für ihre Fotos etc. zu machen. Dann wundert es nicht, wenn solche Bilder dann einfach einem zu riesigen Publikum zugänglich sind, und das nicht nur positive Folgen haben kann (für die Anzahl der Ansichten im Forum aber sicher von Vorteil, denke ich mal). LG, Marion
    Mehr hier
  • Hallo Gunnar, das sehe ich genau so. In dem Zeitungsbericht wurde eine Statistik genannt, nach der über 80% der User keine Ahnung von dem haben, was Facebook überhaupt mit ihren Daten/ihren Fotos anstellt/anstellen kann. Und die 20%, die meinen, sie wüssten das, wissen es eben nicht. Auch das ist Fakt! Also ich werde nicht, wie viele junge Leute zurzeit, Facebook den Rücken kehren. Kann ich auch garnicht, da ich mich bei dem Haufen NIE anmelden würde
    Mehr hier
  • Hallo Wilhelm, wen es interessiert, der findet im Internet genügend kritische Stimmen zu Facebook. Stellvertretend sei dieser Artikel genannt: https://de.wikipedia.org/wiki/Kritik_an_Facebook. Das Erteilen von unbegrenzten Nutzungsreichten an Bildern scheint mir da noch das geringste Übel zu sein. Tatsächlich interesseiert es aber wohl die wenigsten. Und viele, die es interessiert, werden sich dem sozialen Druck beugen und trotzdem einen Account einrichten. Oder die Anmeldung kann auch einfach n
    Mehr hier
  • Der Verein interessiert mich, auch aus anderen Gründen, eh nicht. Manche nennen es altmodisch.... LG Thorsten
    Mehr hier
  • Naja, man hat ja immer noch die Rechte am Foto. Man gibt Facebook lediglich nicht-exklusive Nutzungsrechte, ohne diese Facebook ja nicht wirklich funktionieren würde (Beiträge und Bilder teilen).
  • Hallo Wilhelm, ich glaube vielen ist das bekannt. Das ist auch bei mir ein Grund von vielen, warum ich meine Fotos nur in Foren wie dieses hier zeige. LG Udo
    Mehr hier
  • Für mich sind die Spezifikationen der Kamera eigentlich eine Enttäuschung, allerdings hatte ich auch nichts anderes erwartet. Gerade soviel, dass einerseits nicht noch mehr zur Konkurrenz, vor allem zu Sony, abwandern und andererseits die Konkurrenz für die eigene DSLR-Sparte nicht zu groß ist, vor allem für die 5DMIV. Man wird abwarten müssen, wie sie sich in der Praxis schlägt, vor allem was den Dynamikumfang und das Rauschverhalten betrifft. Dass sie keinen Stabi hat, ist angesichts der Tatsa
    Mehr hier
  • Meine Meinung: Halbherzig gemacht, technisch nicht auf dem neuesten Stand und unausgereift, wie die Nikons Z6/Z7. Die versuchen auf die Schnelle zu verhindern, dass noch mehr Kunden zur Konkurrenz abwandern, wie bei Nikon. Wie man eine neue Spiegellose Kamera ohne internen Bildstabi auf den Markt bringen kann, ist mir ein Rätsel. Wir schreiben das Jahr 2018 ! Und Probleme mit der Bildqualität scheint sie auch zu haben, siehe hier: https://www.youtube.com/watch?v=IwUHBolbCbU Zumindest haben sie d
    Mehr hier
  • Ja das ist natürlich mit einen Buch besser. Lg. Peter
    Mehr hier
  • Hallo Claudia, also wenn da etwas beim betätigen des Zooms knackt solltest Du mal den Kundendienst aufsuchen. Das kann irgendwie nicht sein. Lediglich der Flex Zoom Mechanismus rastet eventuell mit einem kleinen Geräusch ein oder aus. Aber auch das kann man geräuschlos hinbekommen. Ich nutze das G2 relativ häufig und kann diene Probleme gar nicht bestätigen. Wenn da also etwas so laut knackt das Du die Tiere dadurch verscheuchst ist meiner Meinung etwas anderes nicht in Ordnung. Dann einfach mal
    Mehr hier
  • Danke peter Es soll ein geschenk werden, da eignet sich ein nachschlagewerk am besten Lg barbara
    Mehr hier
  • Servus Barbara Ich kann, dir empfehlen suche alles aus dem Internet heraus, oft gibt es auch sehr nützliche Videos dazu. Ich beschäftige mich schon seit einigen Jahre mit der Sternfotografie, da ich mir mein Wissen immer suchte, was ich brauchte, war für mich das Internet am besten. Speziell die Ausarbeitung der Bilder ist in Videos sehr gut erklärt. Gerade jetzt bietet sich schon ab 2 Uhr der Orion bestens an. Mit dem Sigma 150 mm Makro kann man den schon sehr gut sehen, einzig ein Nachführgerä
    Mehr hier
  • Hallo Claudia, nein, knacken tut da bei uns nichts. Wenn man den Flexzoom-Ring mit viel Kraft nach vorne oder hinten schiebt, schlägt er höchstens an, das macht ein Geräusch. Der Flexzoom-Lock-Mechanismus arretiert aber auch den Zoom des Objektives nicht vollständig, sondern erschwert ihn lediglich. Auf alle Fälle sollte man nicht mit dem vorgeschobenen Flexzoom-Lock-Mechanismus den Zoom des Objektives betätigen, sondern vorher den Ring wieder in Richtung der Kamera schieben. Allerding geht bei
    Mehr hier
  • Hallo Alex! Das Ding bei mir sit so labberig, das hält nicht! Das rastet immer hin und her auch wenn ich das nicht will.. ich glaub ihc geh mal zum KUndenservice... Danke für die Auskunft Dir!! Liebe Grüße, Claudia
    Mehr hier
  • Hi Claudia, ich habe dir gerade versucht auf deine E-Mail zu antworten, aber diese kam direkt mit einer Fehlermeldung an mich zurück. Ich kann dein Problem auch noch nicht so richtig sehen. Wenn du die Brennweite einfach nicht "Lockst", dann hast du auch kein Geräusch. Die Zoomlockfunktion ist eine Option aber kein Muss :) Ich nutze diese ganz häufig beim Pirschen und bin auch in der Lage diese dann geräuschlos zu deaktivieren. Lasse sie aber auch häufig einfach ganz weg, um noch schne
    Mehr hier
  • Hallo Stefan! Danke, das versuch ich gleich mal!!! Liebe Grüße, Claudia
    Mehr hier
  • Hallo Bert! Ich meine das Knacken beim "Öffnen" des Flex Zooms, was bei mir immer wieder versehens passiert! Knackt das bei Euch nicht?? Liebe Grüße, Claudia
    Mehr hier
  • Hallo Claudia, wir haben auch das G2, aber so richtig verstehe ich dein Problem nicht. Das Tamron hat ja zum einen eine Arretierung, die du bei eingestellten 150mm als eine Art Transportsicherung gegen ungewolltes Ausfahren des Zooms benutzen kannst (Locktaste). Ansonsten hat das Objektiv ja das sogenannte Flex Zoom Lock, welches durch das schieben des entsprechenden Ringes bei jeder Brennweite aktiviert werden kann und ein versehentliches verstellen der Brennweite verhindern soll. Wenn du die B
    Mehr hier
  • Frag mal Alexander Ahrenhold... - der kann dir vermutlich helfen
  • Hallo Georg, ich verwende zwar keine so schnelle Anbindung zum NAS (das ich auch für Arbeitsdaten verwende mit RAID und Datensicherung) aber gut benutzbar ist es mit Lightroom nur, seit ich das LR 1:1 Voransichten erstellen lasse und diese auf einer lokalen SSD speichere. Das heißt das NAS wird zum schnellen Zugriff gar nicht benutzt. Wenn ich von anderen Geräten darauf zugreife, benutze ich Irfanview oder einen anderen schnellen Viewer und das geht zur Not sogar über W-LAN noch ganz passabel. D
    Mehr hier
  • Hallo, ich wollte die ganze Zeit noch 'was dazu schreiben… Ein NAS hat normalerweise Festplatten darin, und selbst sehr gute Festplatten kommen nicht über 200 MB pro Sekunde. Im absoluten Idealfall, der praktisch niemals eintritt, könnte man dann mit RAID auf Lesegeschwindigkeiten von 350 MB/s kommen. Schon die 200 MB pro Sekunde sind mehr, als ein 1GBit-Anschluß transportieren kann (das wären so um die 110 MB/s) - das heißt, die 10GBit brauchst Du auf jeden Fall, wenn Du volle Geschwindigkeit D
    Mehr hier
  • Hallo Barbara, ich kann Dir das Buch Astrofotografie Katja Seidel, Rheinwerk Verlag empfehlen. LG Dirk
    Mehr hier
  • Hallo Rado, ein Größen- und Gewichtsvorteil ergibt sich in der Tat nur bei kurzen Brennweiten. Aber weiterhin auf Adapterlösungen zu setzen ist auch keine gute Idee, wenn man einen leistungsfähigen AF benötigt. Bei allen Konkurrenten (Sony, Olympus- von diesen Herstellern gibt es auch adaptierbare Spiegelreflexobjektive) ist es so, dass Spiegelreflexobjektive zwar mit einem Adapter ganz ordentlich funktionieren, falls der Sensor Phasen- AF-Pixel besitzt. Aber an spiegellosen Kameras funktioniert
    Mehr hier
  • Hi Erwin, bei einem Tele und bei einem Telemakro ist das Potenzial fast nicht vorhanden um Gewicht und Größe zu sparen. Aus diesem Grund wird man hier weiterhin auf Adapterlösungen setzen. VG Radomir
    Mehr hier
  • Dann warten wir mal ab, was Canon da gemacht hat. Über kurz oder lang werden Spiegelsysteme wohl verschwinden. Positiv finde ich schon mal, dass über Adapter die EF und EF-S Objektive weiter genutzt werden können. In wie weit das dann auch für Objektive der Fremdhersteller geht ist ebenfalls spannend. Glück Auf, Guido
    Mehr hier
  • So ist es in meinem Fall auch gedacht. Ich möchte gerne von verschiedenen Seiten auf die aktuellen Bilddaten zugreifen können ohne umständliche Dateisynchronisierungen etwa nach Bearbeitungen. Bisher habe ich ein NAS eher für Backups genutzt.
    Mehr hier
  • Hallo Wolfram das war eines der ersten Programme die ich probiert habe. Geht leider nicht mit meiner Kamera. lg Walter
    Mehr hier
  • Hallo Wilhelm, das NAS ist schon dann sinnvoll, wenn man von mehreren Rechnern aus auf die Bilder zugreifen will. Gruß, Uwe
    Mehr hier
  • Hast Du ein Unternehmen, dass Du einen Dateiserver einrichten willst? So ganz verstehe ich das nicht. NAS macht m. E. nur Sinn, wenn du deine Daten permanent anderen Nutzern zur Verfügung stellen willst.
  • Hallo Walter, viel einfacher geht es mit dem Tool EOS Camera Info, das Tool ist kostenlos und schnell installiert. Dann nur noch Kamera mit dem normalen USB-Kabel verbinden und du siehst die Auslösungen. Hier ein Video: https://praxistipps.chip.de/canon-eos-so-lesen-sie-die-ausloesungen-aus_93310 Viele Grüße Wolfram
    Mehr hier
  • Vielen Dank dann müsste ich so wie ich das sehe noch Kabel kaufen. Weil ich aber die Kamera verkaufen möchte ist das nicht mein erster Gedanke. lg Walter
    Mehr hier
  • Hallo Walter Ich habe die Kabel wie unten angegeben. Einfach mal googlen. USB 3 Kabel Canon EOS 7D Mark II, Ladekabel, Datenkabel Hama USB 2.0 Adapter Cable USB-Kabel - 15 cm Mit denen funktioniert es bei mir gut. Rolf
    Mehr hier
  • Moin Stimmt auf der einen Seite, auf der anderen Seite sind die technischen Daten ja offiziell und seine Schlussfolgerungen ( fuer eben den genannten Natur Bereich) logisch und nachvollziehbar, ihmo. Just my 2Cents Gruss
    Mehr hier
  • Hallo Helmut Vielen Dank für die Antwort. Ich habe nur LR 6. So ähnlich habe ich das schon probiert aber es steht immer Null bei Bildnummer oder wie auch immer es dann jeweils heisst. Lg Walter
    Mehr hier
  • Hallo Rolf Vielen Dank für deine Antwort. Wie verbindet man den Handy mit Kamera? Lg Walter
    Mehr hier
  • Hallo Walter, das Geld lässt sich evtl. sparen, wenn Du mit PS arbeitest. Lade ein aktuelles Foto hoch und gehe auf Datei. Unter Dateiingormationen und Raw Daten bekommst Du eine komplette Auflistung der Daten, darunter auch die Image Number, die gleichbedeutend mit der Zahl der Auslösungen ist. Die Image Number findest Du unter aux:imageNumber>33333</aux. So funktioniert es bei meiner Nikon 810 und ich vermute gleichermassen bei Deiner EOS 7D Mark 2. HG Helmut
    Mehr hier
  • Aber aber, Eric, so sehr ich Steves Tipps auch schätze, in diesem Fall spekuliert auch er nur. Hat das Ding/die Dinger noch nie in der Hand gehabt. Da schaue ich lieber bei Leuten, die wirklich beurteilen können: https://gwegner.de/review/nikon-z6-z7/
    Mehr hier
  • Hallo Walter Einfach die App DSLR Controller aufs Handy laden (ist kostenpflichtig). Lohnt sich aber da du die App auch für Fernauslösung und Stacking verwenden kannst. Es gibt dazu viele Tutorials. Ich lese alle Canon so aus. Bei den Vollformat weiß ich nicht ob es geht. Bei der 7D-MII ganz sicher. Gruß Rolf
    Mehr hier
  • Ich finde die Kameras technisch doch etwas enttäuschend. Klar die Konkurrenz von Sony und Olympus/Panasonic hat einen deutlichen Erfahrungsvorsprung, es wird wohl noch mind. eine Generation benötigen das aufzuholen. Trotzdem hätte ich von Nikon mehr erwartet, bei dem Anspruch und den Preisen, vorausgesetzt die Beurteilungen der Vorserienmodelle entsprechen ungefähr der Realität. Aber anderenfalls hätte Nikon sie ja wohl nicht zum Test herausgegeben. Falls die Einschätzung der Northrups einigerma
    Mehr hier
  • Naja, erst einmal abwarten, wie gut sich die neuen Kameras in der Praxis schlagen werden. Bislang hat ja noch kaum jemand die Kameras in der Hand gehalten. Einfach mal auf die seriösen Testberichte warten, die ganz sicher noch kommen werden. Etwas enttäuschend ist natürlich die relative Langsamkeit beider Cams. Nur 5,5 FPS ist nicht die Welt und der Pufferspeicher ist leider auch recht klein ausgefallen. Wenn man schon eine - eigentlich sehr schnelle - XQD Karte verwenden muss, dann wäre etwas m
    Mehr hier
  • Ich verstehe die Firmenpolitik von Nikon nicht wirklich. Wenn ich so ein System herausbringe dann auch die dazugehörigen (zu mindestens wie ich es sehe) wichtigsten Objektive. Das heißt für mich, ein Makro ein Weitwinkel ein Tele und eine Standardoptik. Aber ein Makro ist noch lange nicht in Sicht und auch ein Tele nicht (ich denke an ein ad­äquates 200-500mm). Der Adapter funktioniert angeblich sehr gut. Aber dann hab ich wieder so große und schwere Objektive dran. Zu mindestens ist das für mic
    Mehr hier
  • Moin, ehrlich gesagt, er hier (Steve Perry) hier sagt es aus der Wildlifesicht noch viel besser und treffender. https://www.youtube.com/watch?v=jMTtAi5oPoo Landschaft/Makro mag ja gut gehen, aber ich hab zumindest diese Versionen für mich abgehakt. Gruss Eric
    Mehr hier
  • Welches genau meinst du? Ich seh da mehrere Kandidaten. VG Peter
    Mehr hier
  • Ich weiß absolut nicht was hier unscharfe Bilder in den Top 50 zu suchen haben,die Neuen sollten mal etwas überlegen was sie hier Werten Sorry Klaus
    Mehr hier
  • Hallo Peter, mein herzliches Beileid für Dich und alle Angehörigen! Ich wünsche Euch viel Kraft in dieser schweren Zeit! Ich kannte Stephan nicht persönlich, seine Bilder hier im Forum haben jedoch viel von seiner Leidenschaft für die Fotografie erzählt. Diese Nachricht macht mich traurig und betroffen!! Rolf
    Mehr hier

Rubriken