Hinzufügen von Objekten

Drag and Drop

Die meisten Links auf ein Objekt, und die meisten Objekttitel auf den Einzelseiten, lassen sich mit der Maus ziehen.
Es öffnet sich eine kleine weiße Fläche, die nach kurzer Zeit mit verschiedenen Rechtecken gefüllt wird.
"Objekttitel" sind beispielsweise die Überschriften über Bildern und Artikeln, oder auch die Benutzernamen in Profilen. "Links auf ein Objekt" sehen etwa so aus: Hecht - Esox Lucius. Außerdem können Sie auch die Thumbnails ziehen:

Wenn Sie die "große Vorschau" aktiv haben, ziehen Sie besser nicht das Thumbnail selbst, sondern seinen Randbereich.
Eines der Rechtecke ist zum "Markieren", die anderen enthalten die Namen passender Container. Fahren Sie mit der Maus über eines der Rechtecke, bis dessen Hintergrund grau wird. Lassen Sie dann los, wird das gezogene Objekte dem Container zugefügt oder heraus genommen.
Vielleicht probieren Sie es jetzt einfach mit dem Hechtbild oder -link aus - kaputt machen können Sie nichts.
Welche Container gezeigt werden, hängt vom Kontext ab. Geht es um ein Bild, sehen Sie andere Container als wenn es um einen Benutzer geht. In jedem Fall sehen Sie alle Ihre Merkzettel.
Die Reihenfolge: Erst kommt der "Markierte Objekt"-Container, dann alle Ihre Gruppen (alphabetisch), dann alles Andere (Neuere zuerst - "neuer" im Sinne von "da hat sich zuletzt etwas getan"), und am Ende kommen einige generische "Zu/Aus ..."-Links für Objekttypen.
Wenn Sie die gewünschte Serie hier nicht finden, dann ziehen Sie das Bild oder den Link auf "Zu / Aus Serien". Es öffnet sich ein neues Fensterchen, in dem Sie mit jeweils einem Klick das Bild Serien zufügen oder es auch da hinaus nehmen können.

Ein paar Worte zum "Markieren"

Mit "Markieren" merken Sie eine beliebige Menge Objekte vor für die spätere Verarbeitung. Damit können Sie dann mehrere Objekte gleichzeitig bearbeiten, oder gleichzeitig Rubrik/Serien/... hinzufügen.
"Markieren" können Sie nicht nur mittels Drag and Drop, sondern auch über "Funktionen".

Die andere Methode

Zuerst markieren Sie ein oder mehrere Objekte, beispielsweise in dem Sie auf der Seite des Objekts auf "Funktionen" gehen und "Markieren" drücken.
Dann gehen Sie zur Seite des Containers, dem Sie die markierten Dinge zufügen oder wegnehmen wollen, klicken auf "Funktionen", suchen nach "Funktionen für markierte Objekte", und klicken dort auf "Zu / Aus ...".
Im Formular auf der folgenden Seite setzen Sie die Haken bei den Objekten, die Sie zufügen und/oder wegnehmen wollen, und schicken es ab.
Ganz unten auf der Seite ist noch ein Link zum Ändern aller Kästchen. Der ist manchmal ganz nützlich :-)
Die Methode hat trotz Drag and Drop eine Existenzberechtigung: Sie funktioniert auch da, wo Drag and Drop nicht funktioniert - Tablets zum Beispiel, oder auch besonders alten Browsern.

Wie Sie Ihre Container finden

Zugangsmenü / Profil, Privater Block / "Objekte".

Beispiele

Bilder von einer Serie in eine Andere kopieren oder schieben (DnD)

  1. Wenn nötig legen Sie eine neue Serie an: Zugangsmenü / Profil, Funktionen / Versteckte Funktionen zeigen / Serie anlegen.
  2. Sie gehen zuerst auf die Seite der Serie, von der Sie die Bilder nehmen wollen.
  3. Da ziehen Sie die Thumbnails der gewünschten Bilder einzeln mit der Maus an, warten kurz bis die Rechtecke in der weißen Fläche erscheinen, gehen mit der Maus auf die Zielserie, lassen dann los.
  4. Wenn Sie das Bild aus der alten Serie entfernen möchten, können Sie das auf dieselbe Art erreichen.

Bilder von einer Serie in eine Andere kopieren oder schieben (kein DnD)

  1. Zur Quellserie gehen.
  2. Für jedes Bild einzeln: Auf das Bild klicken, Funktionen, Markieren, zurück zu Serie.
  3. Zur Zielserie gehen.
  4. Funktionen, Funktionen für markierte Objekte, "Zu / Aus ...".
  5. Im Formular die Haken setzen, abschicken.
  6. Wenn Sie die Bilder aus der Quellserie entfernen möchten: Zur Quellserie gehen, Funktionen, Funktionen für markierte Objekte, "Zu / Aus ...", im Formular dann die Haken setzen, abschicken.
Etwas vereinfachen können Sie sich den Prozess, wenn Sie in den Einstellungen "Objektmenüs" anschalten - dann erscheint beim Überfahren vieler Links und Thumbnails ein "M", und ein Klick darauf öffnet das Funktionsmenü des Bildes.

Einen Benutzer in eine Gruppe stecken

Das setzt voraus, daß Sie bereits eine Gruppe angelegt haben - sei es als Buddyliste, Killfile oder ...
Wenn nicht, gehen Sie über das Zugangsmenü auf "Konfiguration", dort auf "Privatsphäre", und legen mit dem Link unter dem Formular eine Gruppe an.
Dann gehen Sie auf das Profil des Benutzers und ziehen seinen Namen, oder ziehen einen Link auf den Namen. Es öffnet sich wieder die weiße Fläche mit den Rechtecken. Suchen Sie die passende Gruppe, ziehen Sie mit der Maus dahin, und lassen Sie die Maus los. Der Benutzer wird dann in die Gruppe gesteckt (oder daraus entfernt, wenn er schon drin ist).
Üben können Sie das an dem Link: Uwe Ohse (keine Sorge, das hat keine allzu schlimmen Auswirkungen - der Benutzer hat genug Rechte, um Ihren Wunsch, ihn zu ignorieren, problemlos übergehen zu können).