50 Einträge von 55. Seite 1 von 2.
Ein Schwarm Erlenzeisige war unterwegs und dieses Männchen setzte sich direkt unweit meiner Kamera nieder.
Immer wieder schön, vor allem im warmen Abendlicht.
manchmal probiere ich mich auch an der Landschaftsfotografie, dabei haben es mir besonders Bäche angetan. Dieser kleine Bach im vorderen bayerischen Wald ist mir jahrelang durch die Lappen gegangen, obwohl er lediglich 20 Fahrminuten von meiner Wohnung entfernt ist und an sich ist er wunderschön. Ich hoffe ihr könnt meine neue Begeisterung für dieses hübsche Fleckchen Erde nachvollziehen.
Bild der Woche [2017-07-03]
Vor 4 Jahren an einem nebligen Juni-Tag am Lusen-Bayerischer Wald. Bis Mitte der 1990er Jahre verlief beinahe der gesamte Anstieg auf den Lusen (bis kurz vor das Blockmeer) im schattigen Misch- bzw. Nadelwald. Ab 1995 fielen aufgrund der ungewöhnlich warmen Witterung jedoch weite Teile des alten Bergfichtenwaldes dem Borkenkäfer zum Opfer. Im Lusengebiet und nördlich davon traten auf rund 4000 Hektar die Schäden fast geschlossen auf. Dem Grundsatz des Nationalparkgedankens folgend wurden keine c
Mehr hier
Sagwasser im Bayerischen Wald an einem sehr regnerischen, sehr dunklen Tag im letzten Oktober. VG Ingrid
Mehr hier
manchmal steht einem die Lust nach Einsamkeit und Neuem und so passiert es immer mal wieder, dass ich mich an anderen Motiven versuche. Aktuell haben es mir Wasserfälle angetan und ein paar gibt es davon auch im bayerischen Wald. Hier zu sehen einer der größten Wasserfälle, der Rißlochwasserfall. Am Morgen hat man noch seine Ruhe und im Winter dauert diese Ruhe meist bis 10 Uhr, bevor die ersten Touristen das Gebiet begehen. So kann man an vielen Stellen einfach mal die Seele baumeln lassen. Ich
Mehr hier
ich bin nun ganz und gar kein Landschaftsfotograf und mein Ziel in dieser Nacht war eigentlich ein anderes (der Vollmond hat es aber zu nichte gemacht). Aber diese schöne Abendstimmung im bayerisch-tschechischen Grenzgebiet konnte ich fotografisch nicht auslassen. Ich hoffe ihr könnt über die technischen Mängel hinwegsehen und könnt dem Bild trotzdem was abgewinnen.
Endlich Schnee und kalt dachte ich mir. Während andere Leute fluchend oder bibbernd, ob der vorherschenden Kälte von -16°C tagsüber, in ihrer wohligen Stube blieben, zog es mich zu einer kleinen 3-stündigen Schneeschuhtour durch das bayerisch-tschechische Grenzgebiet. Was ich dort vorfand war eine traumhafte Winterlandschaft und eben diese kleine Verammlung von "Schneezwergen".
Mehr hier
Richard und mich hatte es ein paar Tage in den Bayerischen Wald verschlagen. Nettes Bächlein, die Kleine Ohe VG Ingrid
Mehr hier
Vergangene Woche Dienstag war ich gleich zweimal hoch oben auf dem Lusen, da lt. Wetterbericht gutes Wetter mit Chancen auf Nebel in den Täler gegeben war. Morgens im Nebel ging es los, nach dem kurzen Aufstieg stand ich bei ca. 10cm Neuschnee oben auf dem Lusen und noch immer im Nebel. Nach längerer Wartezeit entschied ich mich dann für den Abstieg. Erst am Nachmittag klarte es auf und ich bin mitsamt der Familie am späten Nachmittag ein zweites Mal auf den Lusen hoch. Im Lusenschutzhaus haben
Mehr hier
Hi, bei meinem letzten Bild aus dem Bayerischen Wald hab ich euch ja ein paar Nebelaufnahmen versprochen - hier nun also die erste Da der Nebel an diesem Abend permanent die Hänge rauf- und runter kroch, änderten sich die Aufnahmebedingungen ebenfalls andauernd. Wenige Minuten später war der Rachel wieder vollkommen "Nebelfrei" und das gezeigte Bild wäre so nicht mehr möglich gewesen... Ich hoffe, es gefällt euch Viele Grüße, Stefan
Mehr hier
Hi! Nach fast zwei Monaten Forums-Abstinenz gibt´s von mir nochmal ein Lebenszeichen Der Totalschaden meiner D700 hat mir irgendwie die Motivation geraubt - aber seitdem ich mein neues "Spielzeug" hab, ist alles wieder wunderbar und ich bekomme das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht Dieses Bild entstand am letzten Wochenende auf dem Lusen. Vollmond, Schnee, Nebel (den gibt´s später ) sowie eine geniale Fernsicht sorgten an diesem Abend für eine absolut surreale Situation. Ich musste i
Mehr hier
Mystisch und schön, so zeigte sich der Wald bei einer Schneeschuhwanderung an der deutsch-tschechischen Grenze am Rande des Sumava-Nationalparks. Ich hoffe mein kleiner Ausflug in die Landschaftsfotografie ist nicht total missglückt und ihr könnt dem Bild auch eine Kleinigkeit abgewinnen.
Liebe Forumsmitglieder, danke für eure Aufmerksamkeit, die Kommentare und Sternchen und für all eure schönen Bilder. Ich bin schon gespannt auf die Bilder von 2013. Manfred
Mehr hier
Hallo! Mit diesem Foto aus dem Bayerischen Wald möchte ich euch allen ein Frohes Weihnachtfest und ein paar erholsame und ruhige Tage im Kreis eurer Nächsten wünschen! Auch wenn "Gespensterwald" vielleicht nicht dieses Gefühl vermittelt Vielen Dank an alle, die sich dieses Jahr mit meinen Fotos beschäftigt und sie kommentiert haben. LG Philip
Mehr hier
Hallo! Gestern bin ich von einem verlängerten Wochenende in der Sächsischen Schweiz zurück gekommen. Bevor ich mich aber an die Sichtung dieser Aufnahmen mache, gibts ein weiteres Foto aus dem Bayerischen Wald. Das Zusammenspiel von Licht, Schattenwürfen der Berghänge und gefärbtem Laub war wunderschön. LG Philip
Mehr hier
Hallo! Blick vom Lusen nach Tschechien über ein schier endloses Wolkenmeer. Es war eine gigantische Aussicht. LG Philip
Mehr hier
So oder so ähnlich könnte man titeln. Ich bin begeisterter Wolfsfan und finde ihre Verhaltensweisen äußerst spannend. Dieses Bild entstand vor ca. 2 Wochen im Tierfreigelände in Neuschönau. Nach der Fütterung ist immer ein ziemliches Gewusel im Gehege und es kommt sehr oft zu Angriffen auf die rangniedrigen Tiere. Hier seht ihr das beste Bild eines solchen Angriffs, welches mir bisher gelungen ist.
Mehr hier
Hallo! Ein weiteres Foto aus dem Bayerischen Wald. Die Herbstfarben dort waren denen im "Flachland" schon um einiges voraus. Der Waldrand am gegenüberliegenden Ufer der Martinsklause an der Kleinen Ohe gefiel mir so gut, dass ich einfach mal mit dem Tele reingehalten hab Mal schauen wie es euch gefällt! LG Philip
Mehr hier
Serie mit 7 Bildern
2 Tage im Bayerischen Wald, spät im September 2012.
Hallo! Vor einer Woche bin ich spontan zwei Tage in den Bayerischen Wald gefahren. Die Wettervorhersage sah gut aus und es kam genau so wie ich es mir erwünscht hatte. Regen am Samstag Nachmittag/Abend, Aufklarung und Abkühlung in der Nacht auf Sonntag. Also machte ich mich weit vor Sonnenaufgang auf den Weg auf den Lusen. Was soll ich sagen, die Stimmung dort oben war einfach überwältigend. Nebel und Wolken in den Tälern, das Licht des Vollmondes und von allen Seiten das Röhren der brünftigen H
Mehr hier
letzten Montag war ich im Tierfreigelände Neuschönau und hatte das Glück, dass die Wölfe gerade gefüttert wurden. Vielleicht kann ja der ein oder andere Gefallen an diesem Bild finden.
Ein weiteres Wolfsbild aus dem Tierfreigelände im Nationalpark Bayerischer Wald. Es entstand während der Fütterung. Viel Spaß beim Betrachten!
Diesen fressenden Wolf habe ich bei der Fütterung im Tierfreigelände des Nationalparks Bayerischer Wald fotografiert. Bei der Fütterung waren die Wölfe für das 600mm Objektiv schon so nahe, dass ich die Tiere nicht mehr ganz aufs Bild bekam. Dieser Wolf befürchtete, dass andere Wölfe aus dem Rudel ihm das erbeutete Fleischstück wieder abnehmen könnten. Viel Spaß beim Betrachten!
Ein weiteres Luchsbild aus dem Tierfreigelände des Nationalparks Bayerischer Wald. Viel Spaß beim Betrachten!
Den Wisent habe ich auch im Tierfreigelände des Nationalparks Bayerischer Wald fotografiert. Viel Spaß beim Betrachten!
Diesen verschneiten Fichtenwald habe ich auch im Nationalpark Bayerischer Wald fotografiert. Viel Spaß beim Betrachten!
Hier zeige ich euch jetzt noch ein weiteres Luchsbild aus dem Tierfreiglände im Nationalpark Bayerischer Wald. Diesmal habe ich es deutlich kontrastreicher entwickelt. Dadurch steigt meiner Ansicht nach zwar der Schärfeeindruck, obwohl die Schärfe hier nicht besser ist als bei den vorherigen Luchsbildern. Für mich stimmt diese Entwicklung nicht mehr mit dem Eindruck überein, den ich vor Ort wirklich hatte. An dem Tag war es nämlich ziemlich diesig. Viel Spaß beim Betrachten!
Hier ein weiteres Wolfsportrait aus dem Tierfreigeändes des Nationalparks Bayerischer Wald. Viel Spaß beim Betrachten!
Zur Abwechselung mal ein Wolfsportrait aus dem Tierfreigelände im Nationalpark Bayerischer Wald. Viel Spaß beim Betrachten!
Ich hoffe, dass ich dieses Bild etwas besser entwickelt habe als die beiden Luchsbilder vorher, bei denen man sich etwas mehr Schärfe wünschte. Leider beherrsche ich die digitale Bearbeitung immer noch nicht perfekt. Was meint ihr zu dieser Bearbeitung? Viel Spaß beim Betrachten!
Hier ein weiteres Bild vom Eurasischer Luchs (Lynx lynx)aus dem Tierfreigelände. Viel Spaß beim Betrachten!
Den Jahreswechsel habe ich im Nationalpark Bayerischer Wald verbracht und einige Bilder aus dem Tierfreigelände mitgebracht. Hier zeige ich euch als erstes Mitbringsel den Nordluchs. Viel Spaß beim Betrachten!
Diesen Luchs mit seinen grauen Pinseln konnte ich Anfang Oktober im Tier-Freigelände Ludwigsthal im NP Bayerischer Wald fotografieren.
Ein letztes Bild von den Rißlochwasserfällen. Diesmal wieder im Querformat.
Die Rißlochwasserfälle stürzen in mehreren Kaskaden ins Tal. Dieses Bild zeigt eine davon, die etwas oberhalb der bisher gezeigten Kaskaden entstanden ist. Direkt vom Wanderweg aus konnte ich hier auf einer Brücke stehend dieses Bild machen ...
Der selbe Wasserfall jedoch ein etwas anderer Ausschnitt ...
Im Mai war ich mit meiner Frau im Bayerischen Wald. Im Wanderführer (der mit dem roten Umschlag) war eine Wanderung zu diesen Wasserfällen beschrieben. Bei wirklich miesem Wetter machten wir uns trotzdem auf den Weg um dann diesen Anblick genießen zu können. Gruß aus HH Georg
Mehr hier
Dieses und weitere Bilder auf meiner HP (unter Neues) von der stolzen Wildkatzenmutter und ihren (insgesamt drei) Jungen entstand am Osterwochenende in der Gehegezone des Nationalparks Bayerischer Wald. Die Jungen durften am Karfreitag das erste mal aus der Höhle.
Nach der Balgerei im Neuschnee war der Bär müde und hielt ein kurzes Nickerchen.
Ein weiteres Bild von einem jungen Luchs aus dem Tierfreigelände im Nationalpark Bayerischer Wald
Wolf (Canis lupus) im Tierfreigelände des Nationalparks Bayerischer Wald
Ein weiteres Bild von den im Schnee balgenden Braunbären im Tierfreigelände im Nationalpark Bayerischer Wald
Es war ein köstliches Vergnügen den balgenden Bären zuzuschauen. Wie wir Menschen hatten sie offensichtlich riesigen Spaß an dem Neuschnee.
Hier ein weiteres Bild der jungen Luchse im Tierfreigelände des Bayerischen Walds
Diesen Jungluchs habe ich im Tier-Freigelände im Nationalpark Bayerischer Wald fotografiert
Auf der Rückreise aus den Alpen habe ich einen kurzen Abstecher in den Bayerischen Wald gemacht um im Nationalpark die Freigehege zu besuchen. Hier einer der zwei Jungen Luchse die in den "alten" Gehegen zu beobachten sind. Kurz vor Weihnachten im letzten Jahr war der Andrang relativ moderat, so dass man sich gut aufs Fotografieren konzentrieren konnte.
Mehr hier
Diese Aufnahme entstand Anfang Januar 2007 beim Abstieg von einem der höchsten Berge des bayerischen Waldes, dem Lusen (1373 Meter). Die Sonne ringt hier mit dem dichten Nebel, wodurch diese besondere Lichtstimmung entstand. Die vielen toten Bäume sind Zeugnis der Borkenkäferplage, deren Folgen in weiten Teilen des Bayerischen Waldes zu beobachten sind. Zwar ist dieses Waldsterben ein trauriger Fakt, aber dennoch gefällt mir diese Stimmung. Ich hoffe, ihr findet das Bild nicht zu morbide und dep
Mehr hier
Ein Jungluchs aus dem Bayerischen Wald. Dort waren wir, wie sehr viele andere Fotografen auch, vor ein paar Wochen. Es ist echt süß, die beiden kleinen beim Herumtoben zu beobachten, hoffentlich überleben sie den Winter! Weiter Bilder unter: http://www.woerrlein-naturfoto.de
Mehr hier
50 Einträge von 55. Seite 1 von 2.

Verwandte Schlüsselwörter