50 Einträge von 228. Seite 1 von 5.
Der Baummarder wollte genau wissen was ich da mache. Foto ist nur ganz leicht beschnitten.
Mehr hier
Hermelin im Sommerpelz, Aufnahme aus dem Garten.
Zufallsbegegnung im Garten. Ich habe es letzte Woche schon einmal gesehen. Es hatte mich hier bereits bemerkt als ich in den Garten ging, für ein Foto hat es in dieser Situation aber noch gereicht. Danach habe ich mich noch ins Gras gesetzt und konnte es noch etwas beobachten. Es ist zwar nicht das perfekte Foto geworden, etwas weniger Brennweite hätte es hier gebraucht und links im Bild lenkt das Wellblechteil etwas ab. Dazu noch die grelle Mittagssonne. Dennoch bin ich froh das ich hier ein Fo
Mehr hier
Erstes Foto..Nachdem ich mich eine Weile mit diesem Forum beschäftigt habe, möchte ich nun auch aktiv teilnehmen. Hier ein Foto einer Waschbärenbegegnung aus dem Frühjahr. Die Perspektive ist sicher nicht optimal, bin aber auch an sonstiger Kritik interresiert. VG Eric
Serie mit 3 Bildern
Wildlife NRW
Serie mit 7 Bildern
Wildlife Finnland.
..im eigenen Garten. 3 Bilder konnte ich vom seltenen Mauswiesel machen, darüber habe ich mich sehr gefreut.
Mehr hier
Aufgenommen im finnischen Sumpf.
..mit dem kleinsten Raubtier der Erde.
Ein tolles Erlebnis mit den Grauen Ich konnte schon eine ganze Weile die Welpen beobachten, in reichlich 250m Entfernung. Plötzlich war lautes Gewinsel zu hören, es gab offensichtlich etwas zu futtern. Dieses Geschehen konnte ich aber nicht sehen. Nach ca. 10 Minuten kam ein Jährling aus dem Wald und wurde von den immer noch hungrigen Welpen verfolgt. Dem Jährling gefiel das aber überhaupt nicht und die Welpen bekamen erst mal eine ordentliche Ansage. Der Jährling lief nun weiter direkt auf mich
Mehr hier
Sehr geehrte Freunde der Naturfotografie, ich hatte mal wieder eine schöne Begegnung mit Canis Lupus. Bei einem spontanen Ansitz auf die Grauen lief mir doch dieser staatliche Rüde über den Rasen. Nach dem er an einem Wildzaun seinen Duft hinterlassen hat, lief er mir doch direkt vor die Nase. Er hatte meinen Auslöser gehört und schaute dann direkt in meine Kamera, dann konnte ich dieses schöne Foto schießen. Er hat dann noch ca. 3 Sekunden verdutzt geschaut, dachte wohl, was sitzt den dort für
Mehr hier
9. Platz Tierbild des Monats Juli 2019
Bild des Tages [2019-07-22]
Der Baummarder mitten im Wald auf einem lichten Weg. An diesem Morgen wollte er genau wissen was da vor ihm hockt und kam bis auf wenige Meter an mich heran. Mehrmals ging er dabei auf die Hinterbeine. Die dadurch gewonnene Höhe war allerdings nicht sehr groß, so dass er doch immer näher kommen musste.
Meine nagelneue HP ist jetzt fertig. 😆 Dort sind noch viel mehr Fotos von den süßen Füchschen zu sehen. Wer Interesse hat, der Link ist auf meinem Profil. Liebe Grüße Anke
Mehr hier
Den Baummarder konnte ich Gestern im abgelegenen Wald antreffen. Nachdem er kurz über den Weg flitzte, habe ich mich hingekniet und kurz gewartet. Er hat mir tatsächlich den Gefallen getan und ist bis auf wenige Meter auf mich zugelaufen. Immer wieder ging er auf die Hinterbeine und versuchte herauszufinden was genau da hockt. Es war erst die zweite Begegnung mit einem Baummarder in meinem Leben und ich hätte niemals gedacht, dass ich von diesem scheuen Tier mal solche Aufnahmen bekommen würde.
Ist das nicht ein süßes Plüschtier?
. erschien dieser Fuchs, die Sonne war bereits untergegangen.
Gestern konnte ich zum 1. Mal kleine Fuchswelpen fotografieren. Es war ein wunderschönes Erlebnis!
. und vor allem zu instabil denkt sich wohl der Braunbär bei diesem Baum. Zu einem Kletterversuch kam es zum Glück nicht. Aufgenommen aus einem Hide in Finnland.
Mehr hier
... oder abbe Ohren ... diese Frage stellte sich mir in dem Moment, als ich die 300er-Festbrennweite an der Cam hatte. Weiter zurück war aufgrund eines Baums hinter dem Jeep in dem Moment keine Option. Vielleicht wäre ein Hochkantpano die Lösung gewesen, aber in dem Moment setzt der Verstand aus ... man ist gefesselt und dankbar für diesen erlebten Moment. Samburu-Nationalpark ~ Kenia ~ Juni 2009
Mehr hier
... ist das alles meins. Löwenkind in der Massai Mara ... Juni 2009. Wir kamen nach 7 Tagen Safari in unsere Strandhotel an der Diani Beach und mussten dort lesen, dass der King of Pop nicht mehr lebt.
Mehr hier
Junger Braunbär auf einer Sommerwiese am Waldrand. Aufgenommen aus einem Hide in Finnland.
Fotogener Braunbär in den Sümpfen von Finnland.
Eigentlich wollte ich ein paar Feldhasenfotos mit Waldambiente machen. Gute Deckung an einem Räumholzhaufen war leicht zu finden und die Sonne ebenfalls im Rücken. Einen ähnlichen Plan, aber wohl eher kulinarisch geprägt, hatte dieser Baummarder. Leider dann im Gegenlicht und wenig idealer Kamerseinstellung. Ging doch recht schnell. Ich hoffe es gefällt trotzdem. Gruß Peter
Aufmerksam beobachtet der Rotfuchs die Umgebung in seinem Revier. Ich wünsche an dieser Stelle schon jetzt allen Forumsmitgliedern ein ruhiges besinnliches Weihnachtsfest und bedanke für die vielen tollen Augenblicke an denen Ihr mich teilhaben lasst. Lieben Gruss Thomas
Mehr hier
Wolf /Canis lupus Ein besonderes Erlebnis mit meinem Fotofreund Klaus! Das Ereignis für mich in diesem Jahr.
Mehr hier
Die kleinen Burschen vom letzten Jahr lassen mich einfach nicht mehr los....
Im urlaub in Polen war dieser Fuchs des öfteren, am Steilufer in Nähe des Strandes. zu beobachten
nein, nicht in Afrika, dort gibt es sie ja ohnehin nicht. Auch nicht in Sibirien oder Indien, sondern in Tschechien! Workshopaufnahme mit einem "leinenlosen" Filmtier. Wir hatten einen wunderschönen Sonnenaufgang mit Bodennebel und der halbstarke Tiger trottete gemächlich an uns in gebotener Entfernung vorbei. Auch wenn der höchstens "spielen" wollte, hatten wir natürlich eine Menge Respekt vor solch einerm Kraftpaket, wie ihr euch sicher denken könnt.
Mehr hier
Selinda Concession, Okavango Delta, Botswana
Das kleine Tigerkind schaut neugierig in Richtung Fotografen.
Anlässlich meiner Spitzbergenumrundung konnten wir mehrfach diese beeindruckenden Tiere sichten. Hier waren wir an unserem nördlichste Punkt der Reise bei 80 Grad, 39 Min, 41 Sek Nord und 20 Grad, 50 Min, 12 Sek. Ost unterwegs bei den Sjuöyane Inseln. Dieses Gebiet ist Seekarten technisch noch sehr ungenau kartiert, es wahr sehr spannend. Wassertemperatur betrug 4,3 Grad, so etwas Abkühlung können wir im Moment wohl alle brauchen. Hier haben wir bei unruhigem Wasser und sehr wolkigem Wetter eine
Mehr hier
Wolf/ Canis lupus Wildlife Der Puls ging einwenig schneller.
Mehr hier
Wo sonst nur Vögel baden und Trinken schaute eines Abends ein Fuchs vorbei und das im schönsten Gegenlicht.
Mehr hier
aufgenommen habe ich diesen Braunbär in Transsilvanien / Siebenbüregen, eine Region im Zentrum Rumäniens. Sie ist bekannt für idyllische Städte, bergige Grenzgebiete und Schloss Bran, das eng mit der Legende um Graf Dracula verbunden ist. Die vielen kleinen weißen Punkte sind unzählige Mücken, die quasi die Haustiere der Bären sind.
Mehr hier
..und das kuriose dabei ist, ich war ohne Deckung und lag auf der Wiese. Füchse sind schlau, das ist nicht nur ein Spruch, ich kann es jetzt bestätigen. Ich hatte eine gute halbe Stunde Spaß mit einem wilden Fuchs- fast unglaublich.
Pantanal Brasilien Zwei Videos dazu gibt es hier: https://www.youtube.com/watch?v=VAkzs2pfasU https://www.youtube.com/watch?v=3EBSJsXmoD4
Mehr hier
Zwei Mäusebussarde streiten sich hier um die Beute.......
Wow!!!! Da freue ich mich aber sehr, dass es der Fuchs zum BdTs geschafft hat! Vielen Dank allen für die Kommentare und auch für die Kritik und die Ideen zur Bildbearbeitung. Ich habe mich noch einmal dran gesetzt. Nun habe ich zwei Versionen des Bildes Die Helligkeit ist aber geblieben. Ein unglaubliches Erlebnis. Aber wenn jemand mir Tipps geben kann, für garantiert schnee- und regensichere Jacken, Hosen und Schuhe, nehme ich da jeden Vorschlag gerne an. Nach 5,5 Stunden Schneesturm mit 2 Stu
Mehr hier
Zu Hause musste ich mich fast ein wenig kringeln vor Lachen, als ich das Bild am Monitor sah . Workshopaufnahme Tschechien; im Regen, auf dem Boden liegend entstanden.
Mehr hier
Nach langer Abwesenheit im Forum, melde ich mich mit diesen für mich seltenen Motiv zurück. Es freute mich, dass ich diesen flinken Waldbewohner ablichten konnte.
Pantanal Brasilien Zwei Videos dazu gibt es hier: https://www.youtube.com/watch?v=VAkzs2pfasU https://www.youtube.com/watch?v=3EBSJsXmoD4
Mehr hier
Für den Farbtupfer im schon trockenen Gras muß der Rotfuchs nun schon selber sorgen.
Pantanal, Brasilien
Pantanal, Brasilien
Pantanal, Brasilien
Pantanal, Brasilien
Pantanal, Brasilien
Pantanal, Brasilien
Pantanal, Brasilien
50 Einträge von 228. Seite 1 von 5.

Verwandte Schlüsselwörter