Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
50 Einträge von 191. Seite 1 von 4.
Die Beute fest im Blick
Im Regen konnte ich diesen Fuchs bei der Jagd beobachten. Gruß Stefan
Mehr hier
Diverser Speiseplan
10. Platz Tierbild des Monats Mai 2024
Bild des Tages [2024-06-03]
Erst als ich das Foto näher betrachtet, erkannte ich, was der Fuchs da so alles im Fang hatte. Es war eine Begegnung der besonderen Art. Gruß Stefan
Mehr hier
Heartbreaker
Blicke von Säuge-Tieren finde ich immer faszinierend. Die kleinen Racker hatten definitiv das Zeug, um Herzen zu erobern oder brechen...
Mehr hier
Auf leisen Sohlen
Der Rotfuchs tappste auf leisen Sohlen durch den frischen Pulverschnee
Eiskalt
10. Platz Tierbild des Monats Februar 2024
Bild des Tages [2024-02-29]
Der Rotfuchs schnürte bei eiskaltem Winterwetter vorbei
Rechtsausleger
16. Platz Tierbild des Monats Oktober 2023
Bild des Tages [2023-10-31]
Leider gelang es mir im letzten Sommer nur einmal einen "Geist" zu fotografieren. Sie sind bei uns wegen dem extremen Jagddruck eigentlich "unsichtbar"...
Mehr hier
Mein Ei
Ein junger Fuchs verspeist ein Schwanenei. Der agressive Gesichtsausdruck ist, glaube ich, eher Zufall. Ich hatte nicht den Eindruck, dass er mich zur Kenntnis genommen hat.
Mehr hier
Vorsicht - ist die Mutter der Porzellankiste...
Ein paar Fuchsbilder hab ich noch - aber nur noch in homöopathischen Dosen...
Mehr hier
Blumenwiese
Der Rotfuchs schlich über eine Blumenwiese
Entdecker
Der junge Rotfuchs war auf Entdeckungstour und beobachtete was links und rechts des Weges zu holen war.
Im hohen Gras
Im hohen Gras kann man den Fuchs kaum herumschleichen sehen und meist sieht man nur den Rücken frei. Hier kam er an einer halbwegs freien Stelle vorbei.
Auf Tuchfühlung
Der junge Rotfuchs nahm keine Notiz und kam quasi auf Tuchfühlung vorbei
Auf leisen Sohlen...
Der junge Rotfuchs schlich auf leisen Sohlen herum. Es half trotzdem nichts. Eine Maus kam er nicht zu packen und so musste er mit Larven und Käfern vorlieb nehmen. Das hat ihn ziemlich mißlaunisch werden lassen...
Streuner
Junger Rotfuchs beim herumstreunen
Jungfuchs
Der hungrige junge Rotfuchs suchte die ganze Wiese nach fressbarem ab. Dabei fing er hauptsächlich irgendwelche kleinen Käfer und Larven. So richtig schien im das Ganze nicht zu gefallen...
Fokussiert
Ich habe in meinem gesamten Leben noch keinen lebenden Fuchs gesehen. Aber seit ich mit der Wildlife Fotografiererei angefangen habe, sehe ich sie häufiger. Aber es ist immer wieder ein ganz besonderes Erlebnis!
Rotfuchs
Einen Rotfuchs zu fotografieren, steht seit einigen Jahre ganz oben auf meiner Foto-Liste. Leider sieht es hier bei uns am Niederrhein eher schlecht aus, da an jedem Waldrand/ Acker/ Wiese ein Hochsitz steht und der Fuchs stark bejagt wird. Um so mehr habe ich mich gefreut, als ein guter Fotofreund mich mitgenommen hatte und es mir so ermöglichte, Wildlife einen Fuchs zu fotografieren.
Überblick
Moin, manchmal hilft es, das Geschwisterchen als Aufstiegshilfe für den rechten Überblick zu nutzen. Gruss Eric
Mehr hier
Halte mal still...
Hallo, es ist eine Freude die kleinen Füchse auch bei der Interaktion zu erleben. Gruss Eric
Mehr hier
Knickohr
Hallo, es gibt manchesmal Momente, da sagt man noch während man abdrückt: ohhh wie niedlich... Ich glaube, das trifft es hier ganz gut. Gruss Eric
Mehr hier
Spieltrieb
Moin, ich hoffe , Ihr könnt noch ein paar junge Füchse ertragen... Es war einfach eine Freude den kleinen Rackern beim Spielen zuzuschauen, manches Mal nicht einfach mit der Kamera hinterherzukommen. Hier springt der obere Welpe tatsächlich auf das untere Geschwisterchen drauf, welches in einem Zugang zum Bau sitzt. Gruss Eric
Mehr hier
Springturnier
Hallo, mit einen grossen Grinsen im Gesicht habe ich den gestrigen Ansitztag beendet. Die Welpen werden grösser und deutlich aktiver. gestern hatte ich nach stundenlangen Warten das Glück, dass sie püntklich zum besseren Licht in Sichtweite kamen und bis zum Sonnenuntergang herum tollten. Diese Szene spielte sich ab, nachdem die Sonne den Spiel- und Baubereich schon nicht mehr erreichte. Freude pur. Gruss Eric
Mehr hier
Treppenhilfe
Wer schlau ist, nimmt sein Geschwisterchen für den besseren Überblick zur Hilfe. Gruss Eric
Mehr hier
Der Fjellgeist
Nein, ich habe leider keinen unendlichen Fundus sondern bin jetzt leider so langsam am Ende mit zeigenswerten Aufnahmen des Polarfuchses.
Mehr hier
Welpen-Quartett
Hallo, zum Start ins lange Wochenende heute mal ein Welpen Quartett, direkt vor dem Eingang vom Fuchsbau. Alle 4 schauten hier aufmerksam Ihrer Mama hinterher, welche sich gerade wieder entfernt hatte. Gruss Eric
Mehr hier
Futterneid
Der Futterneid beginnt schon recht früh, wie man hier wohl deutlich erkennen kann. Gruss Eric PS: Es war leider technisch und praktisch nicht möglich, beide Welpen in eine Schärfeebene zu bekommen, denn es ging alles sehr sehr schnell. Zudem sieht man schön wie schnell der rechte Welpe den Kopf bewegt, selbst bei 1/1600sec
Mehr hier
Mutterglück
Hallo, heute zeige ich mal die Fuchsmutter (Fähe) mit einem Teil der Kinderschar. Hier stürzen alle an die Milchbar, obwohl Mama (unten rechts) auch durchaus feste Nahrung mitbrachte. Ich finde, man kann den Gesichtsaudruck auch als Mutterglück interpretieren. An dem Ort dieses Geschehens ist der Jagddruck nicht gross vorhanden, denn sonst wären solche Aufnahmen am Tage auch kaum möglich. Gruss Eric
Mehr hier
Im Laufschritt...
Hallo, es kam die Frage auf, wohin mein Trio Das Trio gescchaut hat. Hier die Antwort: Zu einem Geschwisterchen, welches sich hier gerade im süssen Laufschritt auf den Weg zurück zum Bau machte. Gruss Eric
Mehr hier
Die Drei Unschuldigen
Endlich ist mir (nach Jahren) der Einblick in die Kinderstube von Füchsen mal gelungen. Es war einfach genial. Ich bin noch ganz hin und weg.... Gruss Eric
Mehr hier
Gebannt
13. Platz Tierbild des Monats Januar 2023
Bild des Tages [2023-01-23]
...schaute der Polarfuchs in meine Richtung. Erst im Nachinein fällt einem auf, wie intensiv solche Blicke sein können. In dem Moment der Auslösung war es einfach Adrnalin pur.
Mehr hier
Entdeckt
Hier hatte mich einer der Welpen aus dem diesjährigen Waldkindergarten entdeckt...
Kontraste
An einem Fuchsbau tief in einem Waldgebiet schaute der Fuchswelpe seinen Geschwistern beim Spielen zu. Die pralle Sonne zauberte starke hell-dunkel Kontraste.
Neugierig
Der Fuchswelpe war neugierig und beobachtete, was das komische etwas da im Wald wohl sein kann.
Der Neugierige
Fast eine halbe Stunde konnte ich dem Treiben der drei Jungfüchse zusehen! Ich bemerkte erst nacheiner gewissen Zeit das einer der Vier ein Altfuchs war. Auf die Entfernung von 40-60m merkte ich keinen Unterschied mehr zu den Teens. Ich merkte nur mit der Zeit das einer der Vier nicht herumrauft sondern hoch konzentriert im frisch gemähten stand, Blick und Gehör immer auf den Boden gerichtet. Ein Wunder das der Alte mich beim heran schleichen und kriechen nicht bemerkte! Das grösste Geschenk war
Mehr hier
Im Unterholz
Beim ersten Ansitz an einem neu entdeckten Dachsbau raschelte es leise im Unterholz und kam dann näher. Kurz danach stand der junge Rotfuchs da und schaute nach dem Rechten. Nach einem kurzen Augenblick trottete er weiter...
Jungspund
An allen mir bekannten Fuchsbauten konnte ich dieses Jahr keine Jungen finden. In unserem Revier haben wir dann doch noch fünf recht großen Welpen entdeckt. Dort ist ein richtiger Urwald und es war immer eine Herausforderung die Jungspunde durch die Vegetation zu knipsen.
Mehr hier
Das Nästhäkchen Schreckmoment
Serie mit 28 Bildern
Mehr hier
Der Fuchs kommt
Dieser Fuchs scheint leider auf einem Auge blind zu sein. Für diese Aufnahme habe ich mich auf den Boden gelegt und gehofft, dass der Fuchs über die kleine Anhöhe kommen würde. Der Wind stand günstig. Ich hatte ihn vorher schon ein bisschen beobachtet und aus der Deckung eines Ginsterbusches fotografiert. Er verschwand kurz nach der Aufnahme ungerührt im Ginster. Das Foto ist nur minimal beschnitten; wir waren vielleicht 10-12m voneinander entfernt. Viele Grüße und viel Spaß beim Betrachten! Ing
Mehr hier
Blaue Morphen...
haben ich bei den Polarfüchsen eher selten gesehen - wahrscheinlich wegen der im Winter ungünstigeren Tarnung? Leider herrschte dieses Jahr im Dovrefjell Fehlanzeige. Gut, wenn man dann doch noch auf Bilder stößt, die bislang übergangen wurden. Es soll wohl im ganzen Park nur einen Bau mit Nachwuchs geben. Auf dem Weg zur bekannten Location begegnete uns ein Rotfuchs, da schwante uns bereits Übles. Vielleicht ist damit der Standort ganz erloschen?
Mehr hier
Was macht der da?
Hier kommt noch ein kleiner Rückblick an die kühlen Morgenstunden am Fuchsbau. Wenn ich jetzt auf das Thermometer schaue Hoffentlich sind die Kleinen gut durchgekommen und haben jetzt ein kühles Plätzchen gefunden. Gruß Jürgen
Mehr hier
Kleiner Entdecker
Ein Bau ist bei uns mitten in einem riesigen Waldgebiet. Dieses Jahr sind dort vier Jungfüchse, die bald schon den Bau verlassen werden. Dieser Jungfuchs schaute hier in die Welt hinaus und wird diese bald entdecken. Neben den Füchse hatte ich das Glück dort verschiedenstes Wild und drei Eulenarten anzutreffen.
Mehr hier
Im Unterholz
Der junge Rotfuchs war zu später Stunde im Unterholz aktiv
Waldkindergarten
Zwei junge Füchse beim Spielen & Raufen bei uns im Wald.
Mehr hier
Am Wiesenbau II.
Neugierig und aufmerksam schauten mich die Kleinen hier an. So recht als Gefahr haben sie mich aber nicht wahrgenommen, denn nach einer Weile schlief immer mal wieder einer von ihnen ein. Allen einen schönen Wochenstart und beste Grüße Jürgen
Mehr hier
Ignoranz
Der Kleine musste sein Schicksal ertragen und der stärkere hat Ihn einfach ignoriert...
Mr Milchzahn
Nachdem sich die Kälte verzogen hat und heute die Sonne schien hatten wir endlich Glück mit Jungfüchsen dieses Jahr. Dieser Bau liegt tief im Wald und es gibt dort viele junge Vegetation. Heute Abend zeigten sich mindestens 4 Welpen. Dieser hat mehrfach seine Milchzähne an dem hervorstehenden Ast ausprobiert.
Mehr hier
Dehnübungen...
Nach seinem Nickerchen streckte sich der Fuchs erstmal richtig - quasi Dehnübungen - bevor er durch den Schnee schlich.
Verwundert
Der Fuchs hatte es sich gemütlich gemacht und hielt sein Nickerchen. Als er aufwachte und lang gähnte schaute es so aus, als ob er zugleich verwundert und auch etwas erschrocken war, dass ich vor Ihm hockte...
Auf leisen Sohlen
Der Rotfuchs kam nachts auf leisen Sohlen und machte an kleinen Teich zu schaffen...
Fire-fox
Sorry - aber der Titel musste irgendwie sein... Mir geht es ähnlich, wie anderen hier. Da im letzten Jahr nicht alle Bilder, die man sich vorgenommen hatte, realisiert werden konnten, habe ich angefangen, in meinen Festplatten zu wühlen. Und siehe da, es kam ein kleiner Fire-fox zum Vorschein, der euch vielleicht auch wenig gefällt?
Mehr hier
50 Einträge von 191. Seite 1 von 4.

Verwandte Schlüsselwörter