Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
50 Einträge von 1504. Seite 24 von 31.
Dieses Foto entstand in der Morgendämmerung am Río Tortuguero.
Ein Besuch im Falltobel bei Niedersonthofen lohnt sich immer, aber im Herbst besonders.
am frühen Morgen auf dem Weg zum grossen Ahornboden bot sich eine Lichtstimmung wie ich sie bisher selten beobachten konnte, der Nebel wurde links hinten von der Sonne in ein Licht gehüllt das ich in dieser Form noch nie gesehen hatte. Lieben Gruß und ein schönes Wochenende Peter
Mehr hier
Bilder vom Ahornboden gibt es massenhaft, deshalb wundert es mich, dass es auf dieser Seite insgesamt nur zwei Bilder davon gibt.
eine düstere Sage webt ihre Schleier um den See und das Schloss. Des Ritters schönes Töchterlein liebte einst einen braven aber armen Jägersmann,den der stolze Schlossherr in seinem Grimm mit Hunden aus der Burg hetzen liess, so dass der fliehende in den See stürzte und ertrank. Von dem Schicksal des Liebsten ins Herz getroffen, stieg das Ritterfräulein oft zum See nieder um den Verlust des Unvergesslichen zu beweinen. Als es einst schwermütig wieder in den See blickte, erschien darin das totenb
Mehr hier
Ein Bild ganz frisch von heute Morgen. Bei dem Besuch meiner Eltern in der alten Heimat musste ich natürlich auch ins Gildehauser Venn, wo ich dann auch eine sehr schöne Morgenstimmung vorfand. Irgendwie fand ich es nie leicht dort ansprechende Bilder zu machen. Ich hoffe aber dieses gefällt Bei der Raw-Konvertierung habe ich auf Bildstil "Landschaft" gestellt, was relativ satte Farben hervorbringt. Dennoch glaube ich, dass es in etwa den tatsächlichen Bedingungen entspricht. Besonder
Mehr hier
Die Namib ist eine beeindruckende Trockenwüste, in deren Dünen sich im Laufe des Tages ein prächtiges Lichtspiel entwickelt. Klettert man eine der höheren Dünen hinauf so zeigt sich einem der einmalige Charakter dieses Spiels aus Formen und Licht.
...vor einigen Wochen schon konnte ich diesen Baum in der Früh aufnehmen. Der Dunst der in der Landschaft hing entpuppte sich als sehr zäh, selbst als die Sonne immer mehr an Kraft gewann, wich er nicht von der Stelle. Da mir die Lichtsituation gefiel, drücke ich auf den Auslöser
Mehr hier
Ein bekanntes Fotomotiv in der Toskana.
im Inntal. Das Foto ist am Samstag auf dem Weg zum Berglsteiner See entanden von dem ich ein gleichnamiges Bild eingestellt habe
Auf der Zufahrt ins Nubra Valley in Ladakh
Der Chiemsee ist momentan mit den Farben sehr großzügig )) Dieses Bild ist an der gleichen Stelle gemacht, wie der Wischer zuvor - nur einen Tag später. lg Tanja
Mehr hier
Ein einzelner Büffel grast auf einer Anhöhe in der Nähe von Mammoth Hot Springs im Yellowstone Nationalpark.
Heute möchte ich euch einmal die Ansicht vom See zeigen von dem ich sonst bisher nur die kleine Felsinsel mit dem roten Bäumchen gezeigt habe.
ca. 100 Hm abwärts befinden sich 2 Bergseen mit einer sehr schönen Farbe. Leider sind die Lichtverhältnisse dort bereits sehr extrem, der gesamte rechte Bereich im Bild liegt komplett im tiefen Schatten während der linke helle Teil von der Sonne fast überstrahlt ist. Alle Bilder die ich dort gemacht habe sind durch diese Situation unbrauchbar. Ich habe es bereits geahnt und deshalb einmal eine Belichtungsreihe von 7 Bildern gemacht aus dem dann dieses Bild entstanden ist. Ein vernünftiges Bild
Mehr hier
Endlich hab ich es mal wieder zum Sonnenaufgang in die Kendlmühlfilzen, dem Hochmoor meines Vertrauens geschafft.... lg Tanja
Mehr hier
Die warmen Tage (+9°C) lassen schön langsam zu wünschen übrig und die Nebelschwaden hüllen die Landschaft von Tag zu Tag mehr in ihre Fänge. Viel Spaß beim Betrachten, Gerhard
Mehr hier
Im Oberlauf der Flüsse gibt es immer interessante Wasserbewegungen zu beobachten. Mir gefiel diese Impression von der Iller am Illerursprung in Oberstdorf. Viel Spaß beim Betrachten!
Serie mit 6 Bildern
verschiedene Landschaftsfotos von den Pityusen-Inseln
Die Feuchte des Nez Perce Creek an einem frühen kühlen Maimorgen vernebelt den Boden.
Vier Wochen habe ich auf einem Campingplatz am Fuße des Rubihorns in Oberstdorf verbracht. Jeden Abend habe ich auf solche Lichtstimmungen gewartet. Ein einiges Mal hatte ich Glück. Viel Spaß beim Betrachten!
Hochvogel in den Allgaeuer Alpen vom Nebelhorngipfel aus gesehen. Schön war, dass am Tag vorher mitten im Sommer oben im Hochgebirge frischer Schnee gefallen war. Viel Spass beim Betrachten!
Es Vedra, die magische Insel, stand gleich am zweiten Tag des Urlaubs als Ziel auf dem Plan. Unglaubliche Sonnenuntergänge konnten wir hier erleben. Das Bild soll hier als Auftakt einer kleinen Bilderreihe zu Ibiza dienen. Es Vedra befindet sich in einem Naturschutzgebiet. Mittlerweile ist dort nicht nur das Klettern, sondern sogar jegliches Betreten verboten. Nur Ziegen sollen dort noch leben. Früher sollen dort auch Aussteiger (Hippies) gelebt haben.
Mehr hier
Zur aktuellen "Gewitterschwemme" möchte ich auch noch ein Bild beitragen. Auch in Potsdam gab es ein doch sehr heftiges Gewitter, welches in Wellen über mehrere Stunden kam. Dort alleine am See war schon eine sehr gespenstische Stimmung und das Gewitter war näher als es im Bild aussieht Ich hoffe mal der Steg stört nicht ganz so stark die Natürlichkeit, aber ohne wirkte es doch eher langweilig... Schöne Grüße, Jens Als Nachtrag noch zwei weitere Bilder:
Mehr hier
Hallo, Ich habe mir ein wenig Nebel gewünscht, wurde auch prompt geliefert. Südwestpfalz am Samstagmorgen. Ich hoffe das Bild findet ein wenig gefallen,Kritik und Anregungen sind wie immer willkommen. Viele Grüße Frank
Mehr hier
Tee Plantage auf Sao Miguel
Ein Bild von heute abend. Das schlechte Urlaubswetter bescherte mir heute eine Entschädigung in Form dieses Regenbogens, den man so schön nur selten sieht. Meine Frau machte mich beim Abendessen darauf aufmerksam. Zum Glück hatte ich die Kamera griffbereit und konnte aus der Wohnwagentür heraus ein paar Fotos machen. Nach kurzer Zeit war das Schauspiel auch schon wieder vorbei. Viel Spaß beim Betrachten!
...hoffe es gefällt ein wenig... Viele Grüße Jenny
Mehr hier
lichtstimmung in der kärntner - bergwelt
Mehr hier
mit der bernina-gruppe, rechts im bild der wunderschöne biancograt.
...heute morgen war meiner einer wieder früh auf den Beinen. Herausgekommen ist unter anderem das hier! Das Wetter wußte zu Tagesbeginn auch nicht was es wollte. Erst Nebel,dann Sonne, dann Dunst und alles Wolken verhangen und dann endlich den ganzen Tag Sonne Gruß Carsten
Mehr hier
Hallo, dies war eine recht eigenartige Lichtstimmung, denn es hatte an diesem Tag extrem viel Dunst, was ich in diesem Maße noch nie gesehen hatte. LG Peter
Mehr hier
schleierfälle an der ammer bei bad bayersoien. ursprüngliche, wilde natur
Mehr hier
Aufgenommen auf einer Tour am 06.07.2011. Die Symmetrie in diesem Bild gefällt mir besonders. Ich hoffe euch auch.
schleierfälle an der ammer bei bad bayersoien. die schleierfälle in den ammergauer alpen erhielten ihren namen durch das wasser, das wie ein feenschleier von den moosbewachsenen steinen gleitet. eine wanderung zu einem mystischen ort.
Mehr hier
der rot leuchtende berg duerfte larseggen sein, links daneben im hintergrund ist der berg snøhetta zusehen und der berg auf der rechten seite im bild ist drugshøeggen. das alles befi8ndet sich im 'dovrefjell-sunndalsfjella nationalpark'. es gibt noch ein paar bilder aus der serie in denen das abendrot noch eindrucksvoller zu sehen ist, allerdings finde ich gerade bei diesen bilder die komposition misslungen. deswegen habe ich dieses bild hochgeladen. kritik ist wie immer erwuenscht! nette kommen
Mehr hier
Sonnenuntergang im Felsland. Stille. Ich kauer mich auf einen schmalen Absatz, spüre den harten Fels wie ein Reibeisen an Händen und Beinen. Eine Sanfte Briese streicht über das Land. Die letzten belebenden Sonnenstrahlen bevor ich ganz allein mit der Natur und der Weite bin. ------------------- Hier habe ich mich für ein Foto ohne Schnitt entschieden. Eine andere Version gefällt mir hier jedoch mindestens (?) genauso gut: Rechts vom Rand etwas mehr abgeschnitte und unten etwas weniger, so dass
Mehr hier
Dieses Foto entstand in der Schweiz auf dem Hörnli. Spät abends begann ich den beschwerlichen Aufstieg Ich konnte ein paar Stimmungsaufnahmen machen bevor ich mit Taschenlampe wieder Abstieg. Hier faszinierten mich die sonnenbeleuchteten Linien des Turbenthals.
Mehr hier
Blick auf den Fannaraki und Fannarakbreen im Jotunheimen Nationalpark. Das Bild entstand letzten Sommer.
Hallo, dies ist ein Bild welches beim Biwakieren in den Alpen entstanden ist, es war ein paar Nächte nach Vollmond. LG Peter
Mehr hier
...dieser morgen war schön.Als ich auf einer Feuchtwiese ankam, war alles in Nebel gehüllt und man sah die Hand kaum vor den Augen. Diese Situation entspannte sich jedoch mit der Zeit als die Sonne langsam hinterm Horizont hervor kam. Bedingt durch den Nebel hatte es die Sonne schwer ihre kraft zu entfalten und bot stattdessen diese Diffuse Lichtstimmung. Links im Bild ist ein Kolkrabenpaar auf ihrem Schlafbaum zu sehen
Mehr hier
Hallo Leute, ich zeige heute das erste Bild aus meinem wunderbaren Urlaub in der Provence. Wenn es Gefallen findet, kommen noch weitere nach.
Mehr hier
Junge Schachtelhalm-Sproßen stehen noch senkrecht parallel zu einander und bilden sehr interessante Formen im Zusammenspiel mit Wassertropfen. Aufgenommen mit Stativ bei leichtem Nieselregen EBV: in Lightroom WB, Helligkeit, Kontraste, Farben, lokale Klarheit an den Tropfen.
Mehr hier
mal eine kleine abkuehlung zum anfang des sommers ;). das bild ist vom maerz diesen jahres. der ganze oslofjord war voll mit eisschollen. wir hatten eigtl. vor den mond zu fotografieren, waren ber gluecklicherweise zu frueh am stndort und konnten noch einige aufnhmen von dieser tollen abendstimmung machen. wie immer freue ich mich ueber kritik und kommentare. vg und guten wochenstart benjamin
Am Schlegeisspeicher in den Zillertaler Alpen, einmal hingelegt, Verwunderung von allen Andern geerntet, dafür aber das beste Bild mit nach Hause gebracht ;) Nachbearbeitet in Lightroom (Kontrast, Weißabgleich, Schärfe, Randabschattung)
Mehr hier
Hi, hier mal wieder was aus Norwegen von mir. An diesem Tag zog der Regen in unsere Richtung und diese Wolkenfront kam mir natürlich gerade recht zum fotografieren. In der ferne regnet es bereits, der kleine Bach fließt über den Strand ins Meer, überall nur Wasser. ;) Kurze Zeit später hat mich dann auch der Regen erwischt und ich war komplett durchnässt. Ich hoffe es gefällt lg Rado
Mehr hier
ich war heute wieder in diesem wundervollen Tobel unterwegs. Nicht nur eine eindrucksvolle Landschaft, sondern auch botanische Besonderheiten findet man dort.
Hallo, als Nachzüglerbild der RG13 GDT-Gauchach/Wutach Exkursion Ende Mai, von der schon so manches Bild hier im Forum landete, mein persönliches Highlite. Bin gespannt auf die Kommentare. LG Andy
Mehr hier
Blutmond Es war ein spektakuläres Ereignis, als sich der orangefarbene Mond am Himmel zeigte. Dies umso mehr in Anbetracht der Umstände, die zur Entstehung dieser Aufnahme führten. Michael (Lauer) hatte die Idee, den Vollmond am 15. Juni zu fotografieren, wie er über dem Felsen (L..mmerfelsen im Abendlicht) aufgeht. Die Planung der Aufnahme erfolgte zunächst in der Theorie anhand der Karte: Wo haben wir die beste Aussicht auf den Fels, und wo müssen wir stehen, damit der Mond über dem Fels aufge
Mehr hier
Eine Aufnahme vom 21. April. Nachdem ich den See schon ein paar Tage vorher aufgesucht hatte, die Schönwetterperidode aber anhielt und es weiterhin nachts schön auskühlen konnte sodass sich vor allem über dem Wasser Nebel bildete, suchte ich den See nocheinmal auf.
50 Einträge von 1504. Seite 24 von 31.

Verwandte Schlüsselwörter