Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
50 Einträge von 892. Seite 1 von 18.
Nebelgischt am Hang
Hallo zusammen, letztes Wochenende lag das Wesertal mal wieder in einem dicken Nebelpanzer. Plötzlich kam etwas Wind auf und die Nebeldecke schoß geradezu nach oben. Sieht bald aus, wie die Gischt einer Brandung. LG Christine
Mehr hier
Über den Wolken
Der Schwarzwald geht im Wolkenmeer unter. Nur vereinzelte Inseln zeigen sich noch. Blick vom Schliffkopf nach Südwesten Richtung Oberrheinische Tiefebene
Nebelschwaden die um die Gipfel jagen
Groß und mächtig, Schicksalsträchtig, Um seinen Gipfel jagen Nebelschwaden. A Donnern schickt er oft ins Tal Und dann schauderts alle auf amal. Wann er donnert, Gott behüt, Der Berg, der kennt ka Einseg'n nit.
Mehr hier
ein Morgen im Karwendelgebirge
Da ich mir dieses Jahr die Problematik eines Grenzübertritts ersparen wollte, bin ich ein großer Fan des Karwendelgebirges geworden. Und dabei habe ich noch nicht einmal die Highlights (wie beispielsweise im Bild sichtbar) bestiegen, auch schon das etwas niedrigere Vorgebirge bietet so viel. Eigentlich reicht so ein wunderbares Gebiet auch für ein ganzes Leben zum Urlaubmachen und man würde doch immer neue Wege gehen können und immer neue Ausblicke finden. LG Angela
Mehr hier
Sonne, die durch Wolken bricht
Endlich endlich war ich wieder in den Bergen, genauergesagt im Karwendel auf bayrischer Seite, in diesem merkwürdigen Sommer, in dem die Sonne sich dort rar macht. Wenn sie dann aber mal durchbricht, ist dieser Moment umso göttlicher. Ein gemütliches Wochenende (wenn auch womöglich wetterbedingt meistens eher indoor) wünsche ich euch Angela
Mehr hier
Licht und Schatten
Bevor ich dieses Foto machte, hatte es kurz zuvor noch stark geregnet. Die Bäume waren klitschnass. Als dann die Sonne wieder herauskamen, glitzerten die Blätter der Bäume besonders stark in der Sonne, wie hier im linken Bildteil besonders zu sehen ist. Die Lichtstrahlen die gerade durch die dicke Wolke hindurch kamen fand ich besonders schön anzuschauen. LG André
Mehr hier
Wetter, Wetter, Wetter ...,
... auf dem Campo Imperatore! Feuchte Luft von der Adria steigt an den Bergflanken der Abruzzen auf und bildet imposante Wolkenformationen. Der Campo Imperatore ist ein beckenförmiges Hochplateau ( 1500- 1900m )südlich des Massivs des Gran Sasso d’Italia in der Provinz L’Aquila in der italienischen Region Abruzzen. Wikipedia
Mehr hier
Abendhimmel
Hallo Zusammen ! Gestern Abend zeigte sich nochmal für ein paar Minuten die Sonne und ließ die Wolken in bunte Farben aufleuchten. So einen Abendhimmel mit so vielen schönen Farben, habe ich bislang noch nicht gesehen. Vorher zeigte sich noch ein Regenbogen über dem Land. Aber das Bild zeige ich vielleiht ein anderes mal. LG André
Mehr hier
Sundown
Schön ein älteres Bild, aber diese Stimmung gefällt mir noch immer.
Playa de Ribadesella
einer der vielen Strände an der nordspanischen Küste...
Kalligraphie am Himmel
Hallo zusammen, wie gemalt zeigten sich mir hier diese Wolken. LG Christine
Mehr hier
Sonnenuntergang
Hallo Zusammen Ich finde das die Tage im Moment wie im Flug vorbeigehen. Jetzt ist es schon wieder Abend. Diesen Sonnenuntergang fand ich wieder sehr schön anzusehen. LG André
Mehr hier
~ Im Auge des Tornados ~
Hallo Zusammen ! Man könnte meinen das hier im Himmel gerade ein Tornado entsteht. Die Wolken zogen sich gerade kreisförmig zusammen und bildeten eine Art Wolkenschlauch. Solch eine Wolkenformation hatte ich bisher auch noch nicht beobachten und mit der Kamera festhalten können. LG André
Mehr hier
Die Abenddiagonale
Solche Stimmungen halten nicht lange an. Ich war froh, einen günstigen Moment festzuhalten. Die wenige schon dunkle schwarze Landschaft ist die westliche Begrenzung von Jena.
Wolkenpanorama
Unsere Welt ist so unglaublich schön, oben wie unten. Zeit für mich mal wieder so viel wie möglich davon auf einem Bild zu zeigen. LG Angela
Mehr hier
Abendrot
Hallo Zusammen ! Ein weiteres Bild vom schönen Abendhimmel. LG André
Mehr hier
stürmisch
war es an diesem Abend, Wolken sind aber immer spannender für den Landschaftsfotografen als blauer Himmel
Mehr hier
~ Abendhimmel ~
Der Himmel zeigte sich gestern Abend wieder in seinen schönsten Farben. LG André
Mehr hier
Rotes Meer in Deutschland!
So viel Mohn hatte ich noch nie gesehen. Ich konnte meinen Augen gar nicht trauen. Ein rotes Meer!! LG Kerstin
Mehr hier
nach dem Schauer
... ist die Isar bei Vorderriß noch beinahe so ungestüm zu bewundern, wie sie es früher einmal war. Viele Isarzuflüsse werden heute unterirdisch abgeleitet,um das Walchenseekraftwerk bei Laune zu halten. Ergiebige Schauer hatten wir bei ein paar Tagen Urlaub in den Bergen ausreichend um dieses Schauspiel zu bewundern :) Ich hoffe, ich finde in den nächsten Tagen wieder etwas mehr Zeit um mich im Forum zu beteiligen. LG Angela
Mehr hier
Quellwolken
ziehen um die hohen Gipfel im Karwendel.
Riesenvogel
Sonnenaufgang über Rosengarten und Latemar in den Dolomiten.
Der Heilig Kreuz Kofel
In den Dolomiten mit einer sehr schönen Wetterstimmung wie ich sie liebe.
Nach dem Gewitter ist vor dem Gewitter
... wieso muss ich diesbezüglich nur dauernd dabei an die derzeitige Coronapolitik in Deutschland denken? Naja, hilft ja nix - durchhalten! Heute gibt es nur was aus der Konserve für euch in SW. Vielleicht sagt es ja zu. LG Holger
Mehr hier
Wetter, Wetter, Wetter ...,
... diesen Wolkenaufzug konnten wir am Bodden auf Fischland/ Ostsee erleben. Er war schon beeindruckend.
Mammatus
Gerade zogen eindrucksvolle Mammatuswolken über unser Haus, illuminiert von der untergehenden Sonne.
Götterdämmerung
Ich hatte Lust und Zeit in früheren Bildern zu schwelgen und neu zu bearbeiten. Hier mal eines davon. War immer eines meiner Highlights bei meinen Aufenthalten in Island. Und ist meine Lieblingsküste...dicht gefolgt von Wales
Mehr hier
iats bischt so weit, weit weg
Jetzt werden wir wohl eingesperrt werden? Ist ja klar dass wir in Tirol das Virus SARS-Covid2 mit all seinen Mutationen entwickelt haben Frage mich warum es noch immer Autos mit ausländischen Kennzeichen bei uns gibt? Gestern 2 Kleinbusse mit britischen Kennzeichen, was machen die Insassen noch hier? Wünsche allen hier einen schönen Sonntag und bleibts gesund Liebe Grüße aus dem Z(K)illertal Horst
Mehr hier
Über den Wolken .....
..... muss die Freiheit wohl grenzenlos sein.
Farbspiel
In der jetzt etwas tristen Jahreszeit (es sei denn, es schneit - wie jetzt gerade ) ein Sonnenaufgang, der mir noch heute in Erinnerung ist. Auch dank dieses Fotos: der Himmel zeichnete von Minute zu Minute ein anderes Farbspiel an den Himmel - faszinierend! Ich hoffe, es erwärmt Euch auch ein klein wenig an diesem Tag!
Mehr hier
Gestern Abend ...,
... gab es nach etlichen Nebeltagen endlich wieder einmal blauen Himmel und Sonnenschein im Schwarzwald. Und dann einen Sonnenuntergang, wie wir ihn schon seit Jahren nicht mehr so pittoresk gesehen haben.
Mehr hier
~Hoffnung~
auf einen Tag mit etwas mehr Sonne als in den letzten Wochen. Der Himmel sah richtig mystisch aus, als sich die Sonne durch die Wolken kämpfte. LG André
Mehr hier
Ein trüber kalter Morgen
Der schöne Schnee ist wieder weg und das trübe nasskalte Wetter breitete sich wieder aus. Wie man sieht, hatte es die Sonne wieder schwer durch die dicke Wolkensuppe zu kommen. LG André
Mehr hier
Die Magie des Anfangs
Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, Der uns beschützt und der uns hilft zu leben. Hermann Hesse Ein magischen Sonnenaufgang im Pfälzer Wald. Ich wünsche allen ein besseres und gesünderes 2021.
Mehr hier
Island...irgendwann, irgendwo.
Ein wunderschöner Sonnenuntergang bei Laufas.
Dickschiff
Im Norden Islands bei Husavik beobachteten wir vorbeiziehende Wolkenschiffe, die leck geschlagen waren
Wolkenmalerei
Hallo zusammen, immer mal wieder zaubert die Sonne mit den Wolken zusammen, schöne Formen. So wie hier. LG Christine
Mehr hier
Wolkenverhangen
Manchmal muss man sich einfach mit tiefhängenden Wolken und Dauergrau zufrieden geben. Wenn aber Stimmung und Umfeld passen, dann kann ich damit gut leben. Beste Grüße
Mehr hier
Der Flug der Kraniche 2 Der Flug der Kraniche
Serie mit 3 Bildern
Ein Schwarm Kraniche die gerade durch die wolkenverhangene Sonne fliegen.
Gleich schneit's wieder!
Heute soll es noch kräftig schneien, der Schwarzwald freut sich drauf
Ein Hauch von Weihnachten 2
Diese Bild stelle ich als Folgebild von Ein.Hauch.Weihnachten ein. Hier sieht man die eigentliches Dimensionen des Felsens.
Mehr hier
Ein Hauch Weihnachten
Ein Sonnenaufgang Ende November im Pfälzer Wald. Ganz klar, bei so einem roten Himmel im November und Dezember backt das Christkind schon eifrig Lebkuchen für Weihnachten.
Mehr hier
Ohligser Heide bei Hilden
Um 7 Uhr nach dem Himmel geschaut, sah vielversprechend aus: Wolkendecke mit Spalt am Osthorizont, so dass die Sonne sie gleich eventuell von unten anstrahlen könnte... zum Glück hab ich es ja nur zehn Minuten von Zuhause zu diesem Baum.
Krähenzeit
Der November ist für mich der Monat der Krähen. Die Bäume sind nun größtenteils kahl. Da sieht man sie nun gemeinsam sitzen. Und wenn so ein Schwarm sich dann mit viel Geschrei gemeinsam in die Lüfte erhebt, ist das ein erhebendes Schauspiel voller Schönheit und Perfektion. In diesem Fall gab der Himmel sein Bestes dazu. Das Bild ist nur 30 Meter von meiner Haustür entfernt entstanden. Eine wunderschöne Novemberwoche wünsche ich euch LG Angela
Mehr hier
Der Flug der Kraniche
Heute Vormittag war es stark bewölkt. Wie man sehen kann, hatte es die Sonne sehr schwer durch die dicken Wolken durchzukommen. Dies war aber mein Glück, denn in dem Moment als die Sonne durch die Wolken noch sichtbar war, zog gerade ein kleiner Schwarm Kraniche an der Sonne vorbei. So einen Anblick bekommt man dann auch nicht all zu oft zu sehen. LG André
Mehr hier
Am Meer
Hier in der Normandie, da träume ich mich diese Nacht hin .... Auch, wenn vor der Haustür immer schöne Motive sind die ich gerne nutze, aber etwas über den Tellerrand blicken tu ich ganz gerne....geht leider schon lange nicht mehr.
Mehr hier
Wolkenspiegelung
Im Saaler Bodden, einem Haff hinter der Halbinsel Fischland-Darß, spiegelt sich der Himmel.
Ein Hauch von Rot
Diese Ostseestimmung habe ich bei einer meiner Limikolen-Touren vorgefunden. Das rote "Himmels-Auge" war nach einer Minute wieder verschwunden. Viele Grüße, Kai
Mehr hier
Ferner See
Der Streit zwischen Nebel und Sonne - ein oftmals wiederkehrendes Spiel gibt in diesm Bild ein Wolkenfenster frei, durch das man den See erblicken kann. Eine Szene, die man nach den ersten Schneefällen im Herbst beobachten kann.
Wolken überm Saaler Bodden
Gerade zurück von der Ostsee sind die Erinnerungen ans Meer noch ganz frisch. Hier sehen wir allerdings nicht das Meer, sondern den Saaler Bodden auf der Südseite des Darß. Die Wolkenlage gab sich dramatisch.
50 Einträge von 892. Seite 1 von 18.

Verwandte Schlüsselwörter