Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
50 Einträge von 1307. Seite 1 von 27.
wenn die Ruhe einkehrt...
irgendwann sind sogar an diesem beliebten Ort fast alle weg. Habe das Restlicht des Tages genossen und den spielenden Robben zugesehen...
Lava
auch die schwarze Lava strahlt noch eine unglaubliche Hitze aus, trotz großer Entfernung spürt man es....
Lavafelsen
mal wieder ein SW-Bild, die schwarzen Strände in der Nähe von Vik eignen sich dafür besonders gut...
Kirkjufellsfoss
dieser Wasserfall wird meistens mit dem dazugehörigen Kirkjufell fotografiert, für mich ist er aber auch ohne den berühmten Berg sehr fotogen
Hraunfossar
vor 10 Jahren gab es hier noch keine Einzäunung, man kam ganz nah an den Wasserfall, jetzt hat man nur noch von der Aussichtsplattform eine freie Sicht auf ihn, oder man nimmt etwas größere Brennweite und tobt sich damit aus
Mehr hier
Mitten in der Nacht...
Hallo zusammen, heute möchte ich euch diese Szene aus Island zeigen. Es zeigt einen der Hotspots auf Island, doch in dieser Juni-Nacht waren Christina und ich komplett alleine dort, den im Juni liegen die Sonnenaufgänge meist verdammt früh und komischerweise ist das selbst bei vielen Fotografen unbeliebt. Diese Aufnahme entstand um 4:02 Uhr. Die Flora war zu dieser Zeit auch sehr schön anzuschauen und so konnte ich diese Szene um umsetzen. Ich wünsche euch ein schönes Wochenende 🖐 Viele Grüße, T
Mehr hier
diese Seite
des Kirkjufell ist allen viel besser bekannt beim Wasserfall war mir viel zu viel los, hier hatte man zum Glück seine Ruhe....
Mehr hier
Schmuckstücke
sie sind leider nicht von Dauer, dafür aber immer wieder anders und besonders. Es hat Spass gemacht sich am Diamond Beach fotografisch auszutoben, leider war ich nur einen Abend lang dort und, es war eindeutig zu wenig...
Mehr hier
der spitze Berg
von der anderen Seite fotografiert. Zum Sonnenaufgang und von dieser Seite hatte ich diesen Hotspot sogar in der Hochsaison für mich alleine...
Basalt
an der Nordküste Islands. Solche Basaltstrukturen entstehen, wenn das flüssige Gestein beim Erkalten kristalline Formen annimmt (Geologen mögen über die mangelnde Präzision dieser Erklärung gnädig hinwegsehen)
der spitze Berg eine heiße Angelegenheit
Serie mit 9 Bildern
eine heiße Angelegenheit
unseren Familienurlaub haben wir dieses Jahr auf Island verbracht. Am vorletzten Tag haben wir den Vulkan Fagradalsfjall besucht. Durch die großen Lavafelder, die mittlerweile entstanden sind, kommt man leider nicht mehr so nah dran aber vom gegenüberliegenden Berg hat man immer noch eine sehr gute Sicht auf ihn. Unserer 7jähriger Sohn hat die ca. 7 Std. lange und oft auch schwierige Wanderung sehr gut gemeistert, der Anblick hat uns mehr als entschädigt.
Angelica
Nach mir benannt Eine Pflanze mit vielen Vorzügen, die in den nordischen Ländern oft vorkommt....diese ist in Island fotografiert. Wenn Ina möchte und die Zeit hat, wäre es schön die Wirkung dieser Pflanzenwurzel zu erklären...da habe ich nur Laienwissen.
Mehr hier
Szenen einer Ehe
Und wenn Du nicht mit mir redest, dann flieg ich eben weg Ein älteres Bild aus Island.
Mehr hier
Auf dem Weg nach Landmannalaugar
Unglaubliche Farben machen das Innere Islands zu einem Panoptikum außergewöhnlicher Anblicke. Wer von Süden Landmannalaugar ansteuert, kommt durch diese amphibische Gegend, bei der einige Bäche durchfurtet werden müssen.
Farbtupfer...
1. Platz Landschaftsbild des Monats Juni 2021
Bild des Tages [2021-06-22]
Hallo zusammen, heute möchte ich euch zur Abkühlung wieder ein Bild aus meiner Jökulsarlon-Serie zeigen: sehr spät und deutlich nach Sonnenuntergang (der WB ging hier schon auf 9500 Kelvin) zeigte sich in der blauen Stunde noch dieser Farbtupfer am Himmel, der mir gefiel. Bin gespannt, wie euch das Bild gefällt. Viele Grüße, Thomas
Mehr hier
die Walze
4. Platz Landschaftsbild des Monats Mai 2021
Bild des Tages [2021-05-09]
Wer bei meinem letzten Upload von diesem Wasserfall in Island mir geglaubt hat, dass ich da alles drauf hatte, der sah sich von mir getäuscht. Es geht noch mehr. Dieser Strudel da vorne hat mich vor Ort fast noch mehr fasziniert als der wunderschöne Wasserfall. In meinem Kopf habe ich das "die Walze" genannt. Die Kraft des Wassers hat sich hier vereint. Hier nun also das ganze Szenario, wie ich es auch in Erinnerung habe. lG Angela
Mehr hier
Odinshühnchen
Islands Sommer ist in Sachen Avifauna wirklich beachtlich und bietet viele Gelegenheiten, die nordischen Arten aus nächster Nähe zu betrachten. An den Odinshühnchen allerdings habe ich mir fotografisch die Zähne ausgebissen, sie sind extrem "wuselig". Trotzdem war ich über dieses Ergebnis froh, dass ich euch heute zeigen möchte. Viele Grüße, Thomas
Mehr hier
bruarfoss totale
Inspiriert von Thomas Westers upload habe ich mir meine Bilder vom Bruarfoss von 2016 nochmal vorgeknüpft. Wen wunderts? Ich kann nicht widerstehen und präsentiere hier mal den ganzen Fall und das, obwohl dieser Wasserfall mit seinen vielen Verästelungen sich so herrlich für Ausschnitte eignet. Aber ich finde einfach dieser blau leuchtende wild sprudelnde Abfluss musste mit drauf LG Angela
Mehr hier
Auch ohne Licht....
Heute möchte euch ein Bild von einem meiner Lieblingswasserfälle auf Island zeigen - auch ohne bunten oder blauen Himmel ist die Wasserfarbe dieses tollen Flusses stets kräftig Blau. Der Weg dort hin ist häufig etwas beschwerlich, gerade wenn es geregnet hat ist es eine regelrechte Schlammschlacht, aber es lohnt sich bei fast jedem Wetter. Ich wünsche einen schönen Sonntag, viele Grüße, Thomas
Mehr hier
Islandmoos ...,
... dekoriert mit frühherbstlich- buntem Fingerkraut. Mitten im Hochland gab es immer mal wieder kleine " Moosinseln ", die sich aus der grauen Lava- und Gesteinsumgebung abhoben.
Mehr hier
Lenticularis 2.0
3. Platz Landschaftsbild des Monats März 2021
Bild des Tages [2021-04-03]
Hi zusammen, verzeiht mir, dass ich ein sehr ähnliches Bild schonmal gezeigt habe What.a.night.... aber dieses Bild ist ein besonderes Bild für mich und daher auch die das "Home" Bild meiner Website - vor ein paar Wochen hatte ich allerdings bemerkt, dass mir diese Szene, die ein paar Sekunden später entstand, besser gefiel. außerdem ist sie weniger beschnitten und gefällt mir in der Bearbeitung besser, da die Helligkeit des Himmels besser die Helligkeit vor Ort trifft. Welche gefällt
Mehr hier
Whirlpool mit Eiswürfel
Ein bisschen Wellness aus vergangenen Zeiten gewünscht? Dieses Bild liegt schon ziemlich lange in meinem Forumsordner herum und kam noch nie zum Einsatz. Es ist nicht so das typische Eisbild von diesem herrlichen Strand. Ziemllich wild durcheinander, aber genau darum gehts mir hier. Gerner würde ich von euch erfahren, wie es euch mit diesem wilden Gewirbel geht. LG Angela
Mehr hier
... erkalteter Lavafluss ...
... beim Rundflug über das südliche Hochgebirge Islands konnten wir den Vulkantrichter und die Lavamassen erkennen, die seinerzeit in den Frostastaoavatn-See geflossen sind und dort erkalteten ... Schöneres Frühlingswetter wünscht euch allen Edith
Mehr hier
Götterdämmerung
Ich hatte Lust und Zeit in früheren Bildern zu schwelgen und neu zu bearbeiten. Hier mal eines davon. War immer eines meiner Highlights bei meinen Aufenthalten in Island. Und ist meine Lieblingsküste...dicht gefolgt von Wales
Mehr hier
Hoffentlich schon bald wieder....
Ich habe euch lange kein Bild mehr meines Lieblingsstrandes gezeigt. Damals dachte ich noch, solch intensiv blau gefärbte Eisblöcke wären normal, aber nachdem ich mittlerweile sehr oft und zu allen Jahreszeiten dort war, kann ich feststellen, dass dem nicht so ist, zumindest bei den kleineren Blöcken auf der Meeresseite ist es selten. Einmal, im Juni 2019, lag sogar vormittags überhaupt kein Eis dort. So oder so freue ich mich trotzdem, wenn man eines Tages wieder dorthin reisen darf. Ein schöne
Mehr hier
Ein Sommertag
An der Gletscherlagune Jökulsarlon.
Island...irgendwann, irgendwo.
Ein wunderschöner Sonnenuntergang bei Laufas.
Hveravellir
Im Gebiet Hveravellir (= Feld mit heissen Quellen) kann man auf kleinstem Raum die verschiedenartigsten Farben bewundern. Fehlt nur noch der Schwefelgeruch, der sich leider nicht per Computer übertragen lässt
Mehr hier
Das Portrait eines Tauchers....
Hallo zusammen, heute möchte ich euch aus meiner Papageitaucher-Serie noch gerne dieses Portrait zeigen. Ich wünsche euch einen schönen Sonntag! Viele Grüße, Thomas
Mehr hier
"Graphische Landschaftsfotografie"
Die letzte Februarwoche auf Island war geprägt durch heftige Schneefälle, starkem Wind und ganz wenig Sonne. Gesperrte Straßen und zum Teil "Null Sicht" setzten dem ganzen noch das Krönchen auf. Allerdings kann man mit etwas Ausdauer diesen Situationen auch was Positives abgewinnen, nur werden die Bilder eben etwas anders als gewohnt. Der starke Wind hat hier den meisten Schnee schon weggeweht und Strukturen entstehen lassen, die sonst kaum zu sehen sind. Entstanden im Norden der Insel
Mehr hier
Spotlight an
4. Platz Landschaftsbild des Monats Dezember 2020
Bild des Tages [2020-12-23]
Einen Himmel mit dramatischem Wolkenbild und ein letztes Spotlight auf meinem Motiv hatte ich in den letzten Jahren vielleicht 2-3 Mal, was sicherlich auch daran liegt, dass man als Landschaftsfotograf häufig Gegenlichtsituationen aufsucht, gerade am Meer. Auf jeden Fall war diese Situation wirklich toll, zumal ich vorher von der klassischen Perspektive am Kirkjufell "geflüchtet" bin und froh war, eine andere interessante Stelle gefunden zu haben. Einen schönen Tag und viele Grüße, Tho
Mehr hier
Goðafoss
3. Platz Landschaftsbild des Monats November 2020
Bild des Tages [2020-12-05]
Ein Bild, das ich schon lange mal zeigen wollte. Jedoch waren mir Frühling und Sommer unpassend, aber jetzt, wo die Temperaturen fallen ... Es entstand während einer kurzen "Schneepause" am Goðafoss, an einem der bekanntesten Wasserfälle Islands. Es war ein Tag, an dem man nur ahnen konnte, wo sich der Horizont befindet; ein Tag, an dem man Farben vergeblich suchte.
Mehr hier
Nachts auf dem Felsen
Letztes Jahr auf Island; in mehreren Nächten konnte ich diese wunderbaren Vögel beobachten. Die Lichtstimmung hier war ziemlich toll: der nahe gelegene Hafen (oberer Bereich) lag schon im Schatten und war recht dunkel. Im Wasser des Hafenbeckens spiegelte sich noch der weiter oben angeleuchtete Berg, was dem ganzen einen ungewöhnlichen Farbverlauf verlieh. Ich bin gespannt wie euch dieses Bild gefällt. Viele Grüße! Thomas
Mehr hier
Wellenschliff
Hallo zusammen, heute möchte ich euch mal ein Detailbild meines Lieblingsstrandes zeigen. Die Umsetzung des Bildes hat mich ziemlich viele Auslösungen gekostet - ich wollte diesen (gute 2m langen) funkelnden Eisblock auf jeden Fall umspült fotografieren, doch dann ist er auch immer in Bewegung, in dieser (halben) Sekunde hat es geklappt. Auch wenn dieser Spot mittlerweile sehr bekannt ist - für mich ist es nach wie vor eine heftige Faszination, in diese funkelnden Blöcke hineinzuschauen: sie zei
Mehr hier
Der Island-Klassiker
An diesem Morgen fehlte mir am "Island-Klassiker" das Vordergrundelement und weil sich links in den Dünen viele Fotografen aufhielten, entschied ich weit den Strand hinunter zu gehen und auf die ein oder andere Welle einzubinden, diese gefiel mir ganz gut. Wolken gab es leider nicht sehr viele, aber die wenigen waren schön angeleuchtet. Ich hoffe, das Bild gefällt euch! Das Bild entstand letztes Jahr, mir kommt es vor als wäre es Jahre her, gerade in der derzeitigen Situation... Viele
Mehr hier
Im Abendlicht
Im schönsten Abendlicht präsentierte dieser Papageitaucher seine Beute. Es waren tolle Nächte im Nordosten Islands... Viele Grüße, Thomas
Mehr hier
Orange blue
Sonnenuntergang am Jökulsarlon an Islands Südküste.
Eismond
Dieses Bild ist eines meiner liebsten von jenem für mich unvergesslichen und einmaligen Abend an der berühmten Gletscherlagune auf Island. Die Sonne war den ganzen Tag hinter dichten Wolken verborgen und zauberte nur für wenige Minuten zum Sonnenuntergang Farben in die Welt. Nach mehreren Anläufen, es zu zeigen, bei denen ich immer wieder qualitative Mängel entdeckte, habe ich es mir nun endlich nochmal rausgesucht und ganz neu bearbeitet. Ich hoffe ich bin nun mal dauerhaft damit zufrieden... L
Mehr hier
Alftavatn
Noch ein Bild aus dem Sumpf der Festplatten. Am späten Nachmittag hatte es noch geregnet, irgendwann "nachts" hatte es dann aufgeklart und so musste ich nochmals aus dem wärmenden Schlafsack und hinaus vor das Zelt. Aufgenommen während einer Trekkingtour durch das Hochland Islands. Liebe Grüße Horst
Mehr hier
So weit die Füße tragen
Zu diesem Zeitpunkt haben sie noch getragen Im Moment habe ich viel Zeit und habe mal wieder in alten Ordnern gestöbert. Aber heute der 1. Tag ohne Krücken und es geht aufwärts. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende Horst
Mehr hier
Vanille-Eis
Den Jökulsarlon Srrand kennt man ja i.d.R. mit dem typischen dunklen Lava-Sand, doch an diesesm Tag hatte ich mal die Möglichkeit, ein recht pastelliges Bild zu erzeugen. Ich habe verschiedene Schwenks ausprobiert, aber ausnahmsweise gefiel mir der mittige Horizont am besten... Viele Grüße, Thomas
Mehr hier
"Schönheit"
Sterntaucher im Prachtkleid in Island. VG Steffen
Mehr hier
Erfrischung ...
... zumindest für das Kopfkino ... Es grüßt euch alle Edith PS: Wenn ihr den winzigen Menschen im Bild findet, dann könnt ihr die Größe dieses riesigen Wasserfalls erahnen ... daher auch diese Rubrik hier ...
Mehr hier
Lavafelder Islands
Hallo zusammen, heute möchte ich euch ein Bild des schönen Thingvellir Nationalparks zeigen. Christina und ich waren bereits auf der Heimfahrt als der Himmel nochmal aufbrach. Ich kannte glücklicherweise noch diese Stelle, von der aus man gestaffelt die Lavafelder erkennen kann. Es ist eines dieser Motive, die in Wirklichkeit viel beeindruckender sind, aber so ein wenig lässt es sich erahnen. Das finde ich übrigens immer ganz interessant in der Landschaftsfotografie - es gibt nämlich auch regelm
Mehr hier
the ice melts ...
... the water roars, the glaciers flee the land ....
Antischwitzbild für Vera.
Das wird jetzt kühl genug sein..., obwohl es dort schön warm war :- Du weißt, wo das ist. Hoffentlich gefällt es Dir und hemmt ein wenig die Hitze die da kommt. Und für alle....es ist eine bekannte Gletscherlagune auf Island Das Schwarze rührt von einem Vulkanausbruch....es ist Asche. Das Bild zeigte ich vor sehr langer Zeit und hab es neu bearbeitet.
Mehr hier
Fast Schwarzweiss
Hallo zusammen, heute möchte ich euch einmal dieses etwas monochrome Bild zeigen: zu sehen ist eine ziemlich große Landschaft des isländischen Südens. Ich wollte die Betonung auf die Strukturen legen, weshalb ich zu Telebrennweite griff. Ich war mir nicht ganz sicher, ob es bei Landschaften oder bei Farben & Formen besser aufgehoben ist - was meint Ihr? Viele Grüße, Thomas
Mehr hier
Im Gegenlicht
Hallo zusammen, letztes Jahr hatte ich das erste Mal ein größeres Tele auf Island dabei und ich war wirklich beeindruckt von den vielen Möglichkeiten der Tier- vor allem Vogelfotografie, auch wenn der Fokus auf den Landschaften lag. Dieses Bild konnte ich sozusagen "am Straßenrand" umetzen. Eigentlich hielten wir nur kurz wegen eines schönen Lupinenfeldes an, doch mir fiel auf, dass sich einige Brachvögel in ummittelbarer Nähe befanden. Also versuchte ich mich nochmal mit langer Brennw
Mehr hier
Singschwäne über dem Vestrahorn...
Ich hatte euch früher einmal ein ähnliches Bild vom Vestrahorn (ohne Vögel dafür mit Bewölkung) gezeigt, wollte euch aber immer mal diesen Moment zeigen: ich sah zufällig eine Hand voll Singschwäne heran fliegen in dieser ohnehin schon tollen Kulisse. Naja, für die Anpassung der Blende hat es nicht gereicht aber auf die Schnelle habe ich wenigstens noch die Iso etwas höher stellen können und war froh über dieses Ergebnis, das mir im 16:9 Format am besten gefiel. Ich hoffe, das Bild gefällt euch!
Mehr hier
50 Einträge von 1307. Seite 1 von 27.

Verwandte Schlüsselwörter