50 Einträge von 786. Seite 1 von 16.
Den Weg an der Ruhr entlang, den alten Leinpfad, habt Ihr in meinem letzten Bild gesehen. Mein eigentliches Ziel an diesem Morgen war aber diese Stelle am Fluß.
So langsam hält der Herbst Einzug und zaubert die ersten Farbtupfer in die Landschaft
Bevor im Forum nun die Herbstfarben einkehren, zeige ich noch schnell ein sommerliches Bachbild aus Belgien. Ich hoffe, es gefällt euch! Viele Grüße, Thomas
Mehr hier
Es trotzde dem reissenden Gletscherfluss....wer weiß wie lange schon....was für eine Kraft ! Eine meiner seltenen LZBs.
Mehr hier
Vorfreude auf die kommenden Wochen, endlich Herbst!
Abends am Regenfluss (Oberpfalz) tanzten die Prachtlibellen in der Sonne. Einige ließen sich entgegen mancher Expertenmeinungen auf Pflanzen und Blüten nieder... Ich war's nicht
Mehr hier
Gleiche Stelle wie mein letztes Bild ...der Wischer.
Flußufer mit Weidenröschen. Euch allen einen schönen Sonntag.
Mehr hier
Hier zeige ich euch eine Abendaufnahme am Fluss Mekong. Die Aufnahme wurde schon vor einiger Zeit in Burma aufgenommen. Die Frauen gehen im breiten, teilweise verlandeten Fluss ihrer Lieblingsbeschäftigung nach, dem Angeln, allerdings verwenden sie teilweise zwei Angeln. - Wir Männer hätten da wohl doch Koordinationsprobleme . Ich hoffe euch gefällt das Bild. VG Wolfgang Zur Info: Eine vorherige Version habe ich wieder entfernt. Da hat mir Weißabgleich nicht gefallen.
Mehr hier
... alles wunderschön bemoost, ein wundervoller Bach....
... ein wunderschöner Wildbach im Schwarzwald...
...bot sich mir an diesem Tage in einem kleinen Flusslauf am Waldrand... die Sonne erhellte Teilbereiche des mit Mooswuchs, Algen und Flechten angereicherten Bachlaufes.
Mehr hier
Beim Wandern am Weißen Main in der Gegend um Bischofsgrün im Fichtelgebirge haben wir etwas abseits vom Weg einen kleinen naturbelassenen Teich entdeckt, umgeben von dichtem Wald. Der Blick auf die Spiegelung im Wasser hat mir sehr gefallen, und ich habe erkannt, dass man nicht unbedingt in die Alpen fahren muss, um Spiegelungen abzulichten. - Auch wenn die Umgebung nicht immer so spektakulär ist, wie dort. Viele Grüße, Wolfgang
Mehr hier
Ganz neue Spezies Habe gerade das schöne Froschbild von Albert bewundert....bei mir hier war er dann abgetaucht Nein, in Wirklichkeit ist das ein Stein unter Wasser in einem glasklaren Gebirgsbach.
Mehr hier
Fast wie im richtigen Leben.... Der Nebel kroch bedrohlich hoch aus dem Tal.
Mehr hier
Hallo zusammen, heute möchte ich euch mal die "Rückseite" eines der großen Hotspots Islands zeigen - dem Vestrahorn. Was mir an Island besonders gefällt, sind die vielen fotogenen Stellen, die man beim Fahren oder Wandern zufällig entdeckt und die man überhaupt nicht auf "dem Schirm" hatte. So erging es mir z.B. mit diesem Areal, das sehr vielfältig in den fotografischen Möglichkeiten war. Wünsche allen einen schönen Tag, viele Grüße, Thomas
Mehr hier
Hallo zusammen! Heute möchte ich euch ein Bild zeigen, das ich im Tessin, genauer im Verzascatal, aufnehmen konnte. Die Strukturen und Farben der Steine sind dort wirklich beeindruckend. Wünsche ein schönes Wochenende! Viele Grüße, Thomas
Mehr hier
... am Grenzfluss zwischen Schweden und Finnland ... eine wunderbare Erinnerung an unseren Urlaub letztes Jahr
Mehr hier
Ist schwer zu beschreiben. Grandiose Landschaften von karg bis üppig, alles ist vertreten, man möchte laufend aussteigen und staunen. Einer der vielen Wasserfälle, die Dimensionen gewaltig, aber so ein Foto kann das kaum wiedergeben. Beste Grüße Thomas
Mehr hier
Die Sage von Stier und Nymphe Links unten ist der Kopf der Nymphe zu sehen, die sich einst in einen jungen Hirten verliebte. Der Vater der jungen Frau stellte dem Hirten schier unlösbare Aufgaben, bevor er ihm die Erlaubnis erteilen wollte, seine Tochter zu heiraten. Der junge Hirte erledigte alle Aufgaben mit Bravour, doch der Brautvater verbot ihm dennoch, seine Tochter zu heiraten. Als der junge Hirte seine Braut trotzdem holen wollte und über die Hängebrücke der Schlucht ging, um zu ihr zu g
Mehr hier
Flusspferd im Chobe Fluss. Aufnahme entstand vom Boot aus im Rahmen einer von "Pangolin Photo Safaris" durchgeführten Fotoreise.
Mehr hier
der heutige Tag schlägt wohl Temperaturtechnisch alle Rekorde,hier ein Bild das hoffentlich etwas kühle vermittelt es entstand bei bedecktem Wetter und 20 Grad.
Ein Flusssystem auf Island aus einer Cesna Fotografiert. Das Auto habe ich als Größenvergleich im Bild belassen.
Hallo, gestern war ich für einige Stunden an meinem Lieblingsfluss um Gebänderte Prachtlibellen zu fotografieren. Diese waren auch zahlreich zu sehen (ich kann leider keinen Vergleich zu den letzen Jahren ziehen), jedoch war die Zeit, in der sie irgendwo in erreichbarer Nähe saßen, sehr limitiert. Während ich den Libellen zusah, fielen mir die zwei Bienen auf, die auf einem Stein scheinbar zum Fluss krabbelten, um dort zu Trinken. So widmete ich mich den Bienen, und wartete auf die passende Gel
Mehr hier
Mancherorts ist die Eder wirklich herrlich ... Beste Grüße
Mehr hier
Gelegentlich mache ich ja auch mal Landschaftsfotos, wie bei diesem Fluss im Bolaven Plateau in Laos.
Hallo, gestern hatte ich durch Zufall die Prachtlibellen an dem Fluss entdeckt. Leider konnte ich keine fotografieren, also startete ich heute einen 2. Versuch. Und tatsächlich; ich konnte drei fotografieren. Leider saß nur eine relativ frei und an einer Stelle, die ich gut erreichen konnte. Baden zu gehen stand heute nicht auf dem Plan. Aufgrund der langanhaltenden Trockenheit hier ist der Pegelstand ziemlich gering- daher konnte ich die Libellen gut erreichen, obwohl es vom Wasser aus sicher s
Mehr hier
Eine Flusslandschaft auf Island aus der Luft
... immer wieder anders...!
Hier eine weitere Flusslandschaft auf Island aus der Luft
Jetzt zeige ich auch noch das gedrehte Bild.... ein nur scheinbar reales Bild, aber es steht auf dem Kopf, weil es eine Spiegelung ist. Auch hier finde ich die Ufersteine wichtig. Bin mal gespannt, was euch besser gefällt....Wahrheit, oder Lüge Hier das erste Bild : Die.Welt.steht.kopf.
Mehr hier
Eine Spiegelung aus meinem schottischen Lieblingsglen. Eine SW Version hänge ich mal an und wer mag, kann es auch drehen, bis der Baum wieder in den Himmel wächst PS: Die gedrehte Version hab ich auch noch eingestellt.: Die.ganze.Welt.steht.kopf.2
Mehr hier
Ein roter Fluss im Süden Islands mündet in den Atlantik. Ein Luftbild.
Hier noch ein Luftbild eines Flusssystems auf Island aus der Luft.
Hier noch ein weiteres Bild eines Flusses auf Island aus einer Cessna heraus fotografiert.
Ein Fluss mit einer Färbung durch Eisenmineralien mündet in eine Lagune am Meer, die eine intensive Gelbfärbung aufweist. Ein Luftbild aus einer Cessna.
... in dieser Woche führte " unsere " Würm im Nordschwarzwald sehr viel Wasser und zauberte ganz besondere Strukturen.
Mehr hier
Hier noch eine Flussstudie aus einer Cessna heraus aufgenommen. Das Foto entstand auf Island und zeigt Wasser, Strömungen, Lavasand und Asche. Ein Kunstwerk der Natur.
Das Bild zeigt eine Flusslandschaft auf ca. 300 m Breite. Das Flussästuar mündet hier im Süden Islands in den Atlantik. Die Farben resultieren aus den unterschiedlichen Mineralien, die der Fluss aus der Vulkanasche und der Lava auf seinem Weg aufgenommen hat. Es ist eine Luftaufnahme aus einer Cessna aus ca. 200 m Höhe.
Hier noch ein Foto aus meiner Luftbildserie. Das Bild ist aus einer Höhe von ca. 200 m aufgenommen worden und zeigt einen Fluss auf Island. Da mein Pilot selbst Fotograf ist und auch schon Bildbände herausgegeben hat, brauchte ich ihn auch nicht dirigieren. Da stimmte die Anflugrichtung zum Licht, der Anflugwinkel usw.. So konnte ich mich voll auf's Fotografieren konzentrieren.
Hier noch einmal ein Flusssystem auf Island aus einer Cessna heraus fotografiert. Der rote Fluss im Südes des Landes nimmt eisenhaltige Mineralien aus der Vulkanasche und der Lava auf.
Dieses Flusssystem habe ich aus einer Cessna aus ca. 200 m Höhe aufgenommen. Das Foto entstand 2015 auf Island.
Dies ist eine Luftaufnahme aus einer Cessna heraus, die Flughöhe betrug ca. 200 m. Die Aufnahme entstand im Südwesten Islands und zeigt ein Flusssystem. Die Farben und Formen entstehen durch unterschiedliche Strömungen, differente Wassertemperaturen und durch die verschiedenen gelösten Mineralien, die das Wasser im Verlauf aus der Vulkanasche und der Lava aufgenommen hat. Ich bin in 2 Jahren mehr als 6 Stunden geflogen, es war atemberaubend. Die Aufnahme entstand an einem sehr diesigen Tag, dahe
Mehr hier
Kein Wischer, sondern ein Extremzitterer Ich wollte, daß sowohl der Reiher als auch das castle erkennbar bleiben....ein spezielles Bild. Gesehen in Schottland natürlich. Wegen der Burgruine kein ND. Mir ist schon klar, daß so ein Bild sehr aus der Reihe tanzt und nicht unseren Sehgewohnheiten entspricht, aber hin und wieder finde ich so etwas interessant.
Mehr hier
In den Cairngorm Mountains. Immer mehr mag ich solch dunkle Bilder ......
Mehr hier
Traditionell melde ich mich hiermit mit einem Wischer von meiner Osterreise zurück. Kann jemand erraten, wo ich wohl war ? Das ganze Land ist überschwemmt mit gelben Blüten ...Ginster, Stechginster und eine ganze Menge Narzissen...dazu die blauen Hasenglöckchen und Tausende kleine Osterlämmer...so süß...im HG die ockerfarbenen Berge .... da weiden Rinder mit großen Hörnern...... jetzt ist es nicht mehr schwer....das Raten
Mehr hier
Serie mit 7 Bildern
.. aber es ist auch sehr schön im Schwarzwald
Mehr hier
Hallo zusammen, ich zeige euch hier einen Wasserfrosch in seinem natürlichen Umfeld an einem Seitenarm des Inn in der Nähe von Ering. Der Frosch saß auf einem im Wasser liegenden Baumstamm um sich zu sonnen. Die Aufnahme entstand mit einem Tele von 500mm, da zwischen dem Frosch und mir einige Meter Wasser zu überbrücken waren. Ins Wasser wollte ich nicht ( viel zu Kalt ) und auch stören wollte ich eine Ansammlung verschiedener Frösche nicht. LG Udo
Mehr hier
Die Gletscherflüsse Islands zeigen sich aus der Luft in ungeahnten Strukturen und Farben. Zugleich überraschen immer wieder kleine Wasserläufe in rostroten Farben die ich auch auf meinen Wanderungen immer wieder entdecke. So entstehen an der Küste spannende Aufnahmen, hier treffen landwirtschaftliche Grünflächen und große Mäander der Flüße aufeinander. Form und Farbe pur. Bildausschnitt ca 300-400 Meter, schwierig abzuschätzen. Eines meiner persönlichen Favoriten, leider im Bildausschnitt nicht
Mehr hier
50 Einträge von 786. Seite 1 von 16.

Verwandte Schlüsselwörter