50 Einträge von 71. Seite 1 von 2.
Noch ein Bild aus meinem Urlaub 2018 in Kroatien, im Nationalpark Plitwicer Seen. Wünsche allen noch einen guten Rutsch und viele interessante Motive für 2019. Viele Grüße Lothar
Mehr hier
Ein Bild aus meinem Urlaub 2018 in Kroatien, das im Nationalpark Plitwicer Seen entstand. Wünsche allen noch ein paar schöne besinnliche Weihnachtstage. Herzliche Weihnachtsgrüße Lothar
Mehr hier
Seljalandsfoss im Süden Islands
Durch das Bild von Volker wurde ich erinnert an die Plitvicer Seen ....und habe mir die Bilder nochmal angesehen...hier ist eines.
Übrigens: M.M. nach adäquat belichtet. Ein LZB wäre hier besonders gruslig.
An einem Wasserfall in Bayern - schon eine Weile her...
gibt es in Island in allen Größen und an vielen Stellen
An den Krimmler Wasserfällen, da kommt viel von oben!
war am Wochenende im Allgäu unterwegs bei den Buchenegger Wasserfällen und da ist das beruhigende Bild endstanden.
Die Irreler Wasserfälle sind eigentlich Stromschnellen der Prüm, aber das macht sie nicht minder reizvoll. Im Anschluss daran befinden sich beeindruckende Sandsteinfelsen und die Teufelsschlucht.
... in Island lohnt sich trotzdem. Die Aussichten, das Licht, die Farben sind einfach besonders fotogen. Schon tausendfach fotografiert, macht es dennoch einen Riesenspaß diese landschaftlichen Highlights bei einer ersten Rundtour durch Island anzusteuern. An diesem Tag hat es eigentlich ununterbrochen geregnet. Umso ausgiebiger haben wir uns dann den Hraunfossar ("Lavafällen") gewidmet, als der Regen gegen Abend mal für eine halbe Stunde pausierte. Die schöne Laubfärbung passt auch zu
Mehr hier
Bei unserer Tour in Japan Anfang Mai haben wir wirklich wunderschöne Landschaften gesehen, aber besonders beeindruckend waren einige der Wasserfälle welche wir besucht haben. Von Iceland sind wir ja dahingehend schon "verwöhnt", aber auch die japanischen Wasserfälle waren durchaus eindrucksvoll. Die " Kegon Falls" im Nikko National Park haben mich besonders fasziniert durch ihre Dynamik, und die Art wie das Wasser fast in Wellen nach unten rauscht. Der feine Spray überall in
Mehr hier
Im Wanderführer watterfall.ch den ich letzte Woche durch googeln entdeckte, sind vier Wasserfälle beschrieben die ich nicht kenne. Alle von mir aus gut erreichbar. Die Thurfälle liegen ja nahe beieinander. Keine zwei Kilometer auseinander. Gestern besuchte ich sie, um zu sehen was fotografisch daraus zu machen ist. Den obersten fand ich nach einigem Suchen. Am Strassenrand ein unscheinbarer Parkplatz und eine Tafel. Der Einstieg leicht begangen. Schnell wird der Weg enger und verwachsener. Auf h
Mehr hier
Serie mit 14 Bildern
Das absolute Gegenteil vom Osten habe ich im Westen erlebt, neben dem herrlichen Wetter große Grünflächen, herrliche Fjorde und Küstenlandschaften
Mehr hier
Ich bin fast durch mit meinen Schwarzwaldbildern - haltet Ihr noch bis einschließlich morgen durch? (Für ganz hart gesottene Herbstbetrachter und Schwarzwaldfreunde sei nochmal die "Diashow"-Funktion unter den Bildern empfohlen, da könnt Ihr die Bilder nochmal im Zusammenhang sehen. Aber wie gesagt, morgen kommt noch ein Letztes. ) LG und viel Vergnügen beim Betrachten (und Kommentieren? ) Holger
Mehr hier
Serie mit 0 Bildern
Unweit vom Bodensee an der Grenze zu Deutschland liegt im Vorarlberg das Dorf Möggers. Von dort möchte ich aus einem Waldstück in Zeitabständen weniger Wochen immer wieder Bilder über die für mich sehr speziellen Wasserfälle zeigen.
Mehr hier
Zu später Stunde mit dem letzten sich noch reflektierenden Licht aufgenommen.
Sondern tatsächlich so vorgefunden haben wir diese beiden Wasserfälle gestern. Ich wurde von einem Foto-Freund gebeten bei seinem Kurs mit der anderen Kameramarke als Asistent mitzukommen. Was ich sehr gerne tat. Heute bin ich nochmals hingefahren und habe meine eigenen Bilder gemacht, denn dies wäre gesten so nicht möglich gewesen. Mit entsprechendem Objektiv nun schon. Der Fussweg geht mitten durch und hinter dem rechten Wasserfall gehts weiter. Von hier möchte ich die verschiedenen Jahreszeit
Mehr hier
Hier gibt es ein Video: https://www.youtube.com/watch?v=LMQh3AfzWvg
Hier gibt es ein Video: https://www.youtube.com/watch?v=LMQh3AfzWvg
Iguazu, Brasilien Hier gibt es ein Video: https://www.youtube.com/watch?v=LMQh3AfzWvg
Mehr hier
Iguazu, Brasilien Hier gibt es ein Video: https://www.youtube.com/watch?v=LMQh3AfzWvg
Mehr hier
Wenn auch in SW, was mir hier bessonders gut gefiel, so hoffe ich, mit dieser Aufnahme aus der tiefen Perspektive von den 3 Kirkjufell-Wasserfällen auf der Halbinsel Snaefellsnes für ein wenig Erfrischung gesorgt zu haben
Mehr hier
Die Aufnahme zeigt die Krimmler Wasserfälle in den westlichen Hohen Tauern (Österreich).
...in der Verzasca. Weil dort so viele Steine und Felsen sind ist es nicht ganz so einfach einen angenehmen Ausschnitt zu finden, die Farben da im Winter sind allerdings ein Traum.
Mehr hier
stürzen sich die Iguazu-Wasserfälle hier auf der brasilianischen Seite in die Tiefe. Die Fälle erstrecken sich über die Ländergrenzen von Brasilien und Argentinien. Sie sind in der Kombination von Ausdehnung und Fallhöhe die grössten Fälle dieser Erde.
Im Tal zu den Geroldsauer Wasserfällen im Schwarzwald
Ich glaune, ich habe Martin Schmidt eine größere Ansicht dieser schönen Wasserfälle versprochen ....hier ist sie nun. Mehr nach oben schwenken war wegen des Himmels keine Option und ein Pano sieht abgeschnitten aus, aber mir gefällt auch der schräg verlaufene Abfluß des Wassers. Im Gegensatz zum ersten Bild der Fälle habe ich hier eine ziemlich weit offene Blende verwendet.
Mehr hier
Diese Aufnahme ist am letzten Wochende an den Irreler Wasserfällen entstanden. Ich hoffe, sie gefällt ein wenig. Gruß Marco
Mehr hier
Diese Wasserfall-Landschaft ist ebenso schön wie die Plitvicer-Seen und dort hatten wir etwas mehr Glück mit dem Wetter....auch dieses Bild entstand ganz früh am Morgen. Die Gischt war enorm....jede Sekunde Linse putzen
Mehr hier
Ich grüße euch ! Am Morgen dieses Tages konnte man kaum die Hand vor Augen sehen vor lauter Nebel und die meisten von euch werden jetzt auch wissen wo ich war ...dabei hätte ich gerade dort gerne Sonne gehabt und bin extra gaaaanz früh aufgestanden. Na gut ..... auf der Tour hätte man gut etwas japanisch lernen können Und es war trotzdem schön ....... und herbstlich nebelbunt.
Mehr hier
Bevor ich mich bis Mitte Oktober in die Bretagne-Normandie verabschiede, hier noch eine Island-Impression vom März aus dem Kirkjufell.
...höhlt den Stein. War mal wieder kurz im Verzascatal und habe auch ein paar Bilder mitgebracht. Dieser kleine und nicht ganz leicht zugängliche Wasserfall hat es mir angetan. Man sieht hier sehr eindrücklich, wie sich dieses Flußtal in Jahr-Millionen entwickelt hat und das Gestein fasziniert jeden Geologen. Der helle Orthogneis ist granitähnlich und hat sich durch Aufwerfungen gebildet im Gegensatz zum dunklen Paragneis, welcher durch Sedimentation entstanden ist. Hoffe, es gefällt
Mehr hier
Heute möchte ich noch eine weitere Ansicht von den Irreler Wasserfällen zeigen. Diese Aufnahme ist noch vor dem Regen, aber dafür "ohne Brett" entstanden. Ich hoffe, sie gefällt ein wenig. Gruß Marco
Mehr hier
Heute konnte ich diese Aufnahme an den Irreler Wasserfällen machen, bei denen es sich eigentlich um Stromschnellen an der Prüm handelt. Der einsetzende Regen brachte die Grüntöne richtig schön zu leuchten. Ich hoffe, die Aufnahme gefällt ein wenig. Gruß Marco
Mehr hier
Hier eine weitere Island-Impression aus dem Kirkjufell an der Nordküste von Snaefellsness. Für diese ungewöhnliche Perspektive mußte ich mit den Gummistiefeln in die Stromschnellen, was ziemlich waghalsig war. Aber wer nicht wagt, gewinnt nicht Ich denke, es hat sich gelohnt
Mehr hier
Anbei ein Bild von meinem Lieblings-Wasserfall, dem Bruarfoss in Island im Hochformat. Hoffe, es gefällt. Wünsche Euch Allen für das neue Jahr viele fotografische Highlights . LG Martin
Mehr hier
Möchte diese Detailaufnahme in S&W vom Selfoss in Island unserem plötzlich und völlig unerwartet verstorbenen Forums-Mitglied Helmut Roos widmen. Es ist Alles im Fluß, auch unser manchmal viel zu kurzes Leben...
Mehr hier
In Anbetracht der Bullenhitze sind mir nochmals zur optischen Abkühlung die " Hraunfossar-Wasserfälle " in den Sinn gekommen . Hier ein Ausschnitt, bei welchem ich nun wirklich hoffe, daß er in der Kategorie " Formen und Farben " auch richtig aufgehoben ist . Hoffe, es wirkt eine wenig erfrischend
Mehr hier
Zur Erfrischung nochmal ein Bild von meinem Lieblings-Wasserfall auf Island, dem Bruarfoss. An diesem Abend waren wir ganz alleine vor diesem traumhaften Motiv und so konnte ich mir in Ruhe einen idealen Standort für eine Aufnahme vom tiefen Standpunkt aussuchen, um so dem Bild viel Tiefe zu geben. Hoffe, es gefällt
Mehr hier
Hier zur Erfrischung noch eine Aufnahme im HF meines Lieblings-Wasserfalls, dem Bruarfoss von meiner Islandreise Ende März.
Meine Lieblingsaufnahme vom Gullfoss. Ein Muß für jeden Islandbesucher, auch wenn wir am Karfreitag dort ganze Völkerwanderungen erlebt haben. Insofern bin ich froh, daß mir bei den wenigen Möglichkeiten für einen guten fotografischen Standpunkt diese Aufnahme gelungen ist. Hoffe, es gefällt
Mehr hier
Wir hatten ein ungemeines Glück mit dem Wetter und so konnten wir die komplette Umrundung der Insel mit Start über die Nordroute durchführen. Am Godafoss erwartete uns am Abend diese gigantische Lichtstimmung. Und später sollten wir dann am Myvatn auch noch Nordlicht erleben . Selten habe ich ein Land mit einer derart abwechslungsreichen und überwältigenden Natur erlebt .
Mehr hier
Hier eine Detailaufnahme vom Bruarfoss, meinem Lieblings- Wasserfall in Island. Hoffe, es gefällt
Mehr hier
Mein absoluter Lieblings-Wasserfall in Island. Gott-sei-Dank ist deises Kleinod gut versteckt und nicht ganz leicht zu finden, sodaß dort noch keine Touristenmassen zu erwarten sind. Der Weg dorthin führt durch eine Ebene mit wenig Sträuchern und kleinen Krüppelkiefern, was ein wenig an Lappland erinnert. Dahinter eine gigantische Gletscherkulisse. Hoffe,es gefällt
Mehr hier
Hier eine weitere Aufnahme von dieser überwältigenden Natur in Island. Bereits die ersten Wasserfälle auf unserer Rundtour haben uns völlig in ihren Bann gezogen. Habe hier einen etwas ungewöhlichen Schnitt gewählt, um den oberen Anteil der Wasserfälle mit im Bild zu haben. Hoffe, es paßt jetzt mit der Schärfe
Mehr hier
Die erste Station unsrerer Rundreise waren diese sich regelrecht aus dem Vulkangestein ergießenden wunderschönen Wasserfälle bei Husafell auf der Nordroute.
heut früh um 4:30 aufgewacht, was mach ich heute??? kurz entschlossen aufgestanden, angezogen und in richtung oberstaufen gefahren zu den buchenegger wasserfällen. vom parkplatz sind es ca. 30 - 40 minuten bis zum wasserfall. der weg ist ziemlich steil und besonders der rückweg anstrengend. der wasserfall ist ca. 8 bis 10 meter hoch, der obere kleine wasserfall ist, nur vom Weg aus, sehr schlecht zu sehen.
Mehr hier
Damit Ihr von Wiedehopf, Bienenfresser & Co Bilder aus dem Kaiserstuhl Euch nicht langweilt, wollte ich diese Aufnahme aus dem mystischen Schwarzwald so mal zwischendurch zeigen ! Wünsche Euch viel Spaß beim Betrachten und mir interessante Anmerkungen...) .
Mehr hier
Servus, ein weiteres Bild aus der Schleifmühlenklamm. Neben den Wasserfällen ist vor allem die Schichtung der Kalksteinformationen sehr beeindruckend. Gruß Guido
Mehr hier
50 Einträge von 71. Seite 1 von 2.

Verwandte Schlüsselwörter