50 Einträge von 143. Seite 1 von 3.
... mit anderem Hintergrund.
Das Bild entstand im Juli, also einer Zeit in der die Versorgung des Nachwuchses oberste Priorität hatte. Dieser Grauschnäpper war recht zutraulich, hatte aber doch eine gewisse Fluchtdistanz, die allerdings geringer war als üblich (ca. 5-7 Meter).
Am Rande unserer Pferdewiese waren vorletzte Woche einige Braun- und Schwarzkehlchen. Da es ca. eine Stunde dauert bis sie näher ans Auto kamen musste ich wirklich das letzte Sonnenlicht ausnutzen.
Der eigentliche Ansitzast war viel weiter hinten, aber der Hopf setzte sich direkt vor mein Tarnzelt. Er fühlte sich offenbar sicher, denn er ruhte sich hier aus und hielt so eine Art Sekundenschlaf. Was mich natürlich sehr gefreut hat und vor allem das er dazu noch in das Bild gepasst hat. Noch einen schönen Restsonntag und Grüße Jürgen
Mehr hier
Am Rande meines Wohnortes zeigten sich Mitte September noch einmal zwei weibchenfarbige Neuntöter. Ob es Jungtiere oder Weibchen waren (beide sind sich äußerlich sehr ähnlich) vermag ich nicht zu sagen.
Samstag ist Badetag.....
= 11 Jahre Her! Coolrunning!
Mehr hier
Tja, ein kleiner Blick hinter die Kulissen....kommt so manchen sicherlich bekannt vor!
Mehr hier
Rückblick auf 2018. Auch wenn dieses Jahr bei den Bienenfressern einiges möglich war, so ist dieses Bild hier aus dem letzten Jahr für mich besonders. Die Pose mag zwar an einen Hahnenschrei erinnern, doch war es ein Gähnen. Ich stelle das Bild nicht als dokumentarisch ein, weil der Ansitz von mir platziert wurde. Euch allen eine gute Zeit! Sebastian
Mehr hier
Wir konnten durch recht hohe Flugaktivitäten am morgen viele Anflüge fotografieren... Dabei enstanden 2 völlig verschiedene Bilder .. Die Körperhaltung unterscheidet sich total... Hier wurde zum Bremsen auch die Schwanzfedern total breit aufgestellt. Was eine richtig tolle Pose ergibt... Sie sind einfach wunderschön und ich bin immer wieder begeistert wenn ich sie beobachten und hören kann... Euch allen einen guten start in die neue Woche
Mehr hier
1. Platz Vogelbild des Monats Juli 2019
Bild des Tages [2019-07-09]
Die Reihen zwischen den Rebstöcken werden gern, wenn sie denn nicht zugewachsen sind, zur Nahrungssuche genutzt. Diesen schönen Ansitz nutzten die Wiedehopfe immer wieder, aber etwas Geduld und das nötige Quäntchen Glück brauchte es dann schon. Über die Aufnahme habe ich mich dann auch besonders gefreut. Allen noch ein schönes Restwochenende und Grüße Jürgen
Mehr hier
Und der war auch nötig um die Kleinen satt zu bekommen. Die Aufnahme entstand kurz nach Sonnenaufgang, aber die Sonne brauchte noch eine weitere Stunde um über den Berg zukommen … dann war das Licht schon viel zu hart und ich längst am Frühstückstisch Gruß Jürgen
Mehr hier
EIn schöner Rücken kann auch entzücken Das fand ich zumindestens als nach gut 4 Std. des wartens der erste Bienenfresser endlich mal meinen favorisierten Ast anflog... wünsche euch allen einen schönen Sonntag .....
Mehr hier
Hallo, das Bild entstand letzte Woche in Finnland und wurde aus einem Ansitz heraus aufgenommen. Leider spielte das Wetter nicht mit. VG Reiner
Mehr hier
Uferschnepfen lassen sich gerne auf einem Zaunpfahl nieder. Von dieser erhöhten Warte halten sie Ausschau nach Gleichgesinnten und beobachten die Umgebung. Viele Grüße, Lothar
Mehr hier
Gestern Abend, beim Ansitzen, ist mir dieses kleine Eichhörnchen über den Weg gelaufen. Es kam bis auf 3-5 Meter an mich ran, fast schon wieder zu nah für die Kamera. Seine Neugierde zeigte sich auch später erneut, als es sich von hinten an mich ranschlich Ich hoffe euch gefällt mein erstes richtiges Eichhörnchen-Foto. Schönes entspanntes Wochenende. VG Annika
Mehr hier
Eine Idee, die beim Ansitzen in der Kälte und dem Wunsch nach etwas (auf)wärmenden Sonnenstrahlen entstanden ist. Allerdings habe ich hier erstmal mit meinem Huawei Y7 probiert. Ich hoffe es findet gefallen. Schönen Start in die Woche. VG Annika
Mehr hier
So sieht es aus, wenn der erste Bussard endlich am Ansitz landet und es den anderen nicht gefällt. Es wird geschrien, jeder versucht seinen Anspruch geltend zu machen und es wird sich nichts gegönnt. Gruß Jürgen
Mehr hier
... wie ein Turmspringer, nur ohne Wasser, dafür aber mit Flügel Tatsächlich war er auf Ansitz und flog zum nächsten Pfahl, der sich allerdings leider außerhalb meines Gesichtsfelds befand. P.S.: Unten ein Stückchen Draht gestempelt.
Mehr hier
Dieser Bussard hatte sich am Luder bei einigen Rivalen durchgesetzt und dann flog er auf den Ansitz und entspannte ein wenig
Eigentlich war und ist es heute auch ein grauer Tag. Kein Licht nur trüber Brei, so richtiges „ISO8000-Wetter“ Was mich aber nicht davon abgehalten hat mal wieder in meine Ansitzhütte zu klettern. Gruß Jürgen
Mehr hier
...und einen Moment später ging der Mäubu im Sturzflug nieder und erwischte eine Maus! Buteo buteo war so fokussiert, dass er sich nicht von mir stören ließ
Mehr hier
ich interessiere mich immer mehr für die Benutzung eines Schwimmverstecks. Ich mag die Perspektive der Bilder und des Gedanken Teil der Natur der Tiere zu werden. Deshalb wollte ich euch mal nach Informationen über Schwimmverstecke befragen.
Mehr hier
Hallo, bei dem aktuellen Mistwetter mal ein Bild aus dem heissen Sommer 18. Die Futterstelle mit angeschlossenem Freibad wurde auch gerne von Eichhörnchen angenommen. Meist sogar eher das Bad, als das Futter. Gruss Eric
Mehr hier
Ich zeige euch heute eines meiner Lieblingsaufnahmen des Jahres 2018. Es entstand an einem bewölktem Nachmittag im September an der Isar.
Mehr hier
Habicht... WoW, was für ein Erlebnis Das wahr das absolute Highlight an unserem Tag in der Ansitzhütte.... wir hattten morgens gerade alles aufgebaut, platz genommen und gewartet das die Sonne auf geht.... Nachdem es langsam hell wurde flog dieser wunderschöne Greif im Tiefflug direkt auf uns zu... Welch eine größe und Anmut... Wir mussten aufpassen das wir das Atmen nicht vergessen vor lauter Aufregung...
Mehr hier
Ihr Lieblingsplatz in der Weide
...natürlich nicht! Nach wie vor eines der schönsten Motive für mich. LG Thomas
Mehr hier
...mit Steinkauz! Ich sehe zurzeit noch ausschließlich das Steinkauzmännchen, welches hin und wieder zur Höhle fliegt. Ich nehme an, es versorgt das Weibchen, vllt. aber auch schon die Jungen mit. Ich habe dieses Bild ausgesucht, da es mir von der Lichtstimmung her gut gefiel, auch wenn die BQ nicht ganz so gut ausgefallen ist.
Mehr hier
derzeit habe ich 6 Wiedehopfbruten. Die Jungen hier sind so weit, dass die Alten ständig füttern. Dieser Platz ist noch jungfräulich, will sagen außer mir selbst hat hier noch kein anderer Mensch fotografiert. Ich freue mich, wenn ich den Kunden auch "unverbrauchte" Plätze bieten kann. https://www.naturfoto-fahl.de/
Mehr hier
kleine Ausblicke aus der Bruthöhle
Nichts Besonderes nur ein Buntspecht am Winteransitz …. eigentlich müsste ich ja Frühjahrsansitz schreiben. Gruß Jürgen
Mehr hier
Ich war im Zeitraum 27-29 September bei Marcin in Polen. High ISO war angesagt den das Wetter war durchwachsen, aber man muss es nehmen wie es kommt. Trotzdem hat die Zeit mir viel Freude bereitet. Ab dem zweiten Tag versuchte ich fast nur aus der liegenden Position zu Fotografieren.
Heute Morgen vor meiner Bussardhütte. Auf den Burschen kann ich mich mehr oder weniger verlassen, die anderen Beiden überfliegen nur den Ansitz. Es fehlt der Winter Allen ein schönes Wochenende und Grüße Jürgen
Mehr hier
Zeigt auch schon das er sein Revier verdeitigen kann! Im schönen Abendlicht festgehalten.
Mehr hier
Gestern habe ich zum ersten Mal meinen Winteransitz an getestet. Eigentlich hatte ich mir nichts davon versprochen … nur mal sehen wer so vorbeischaut und siehe da Ein vielversprechender Anfang … wie ich finde. Allen eine schöne Restwoche und Grüße Jürgen
Mehr hier
In Vorfreude auf die kommende Ansitzzeit habe ich mal meine älteren Aufnahmen durchgeschaut und diese Blaumeise vorgekramt. Nur eine Blaumeise stimmt natürlich nicht … ich freue mich auch auf diese Art am Ansitz. Gruß Jürgen
Mehr hier
...auf einem etwas anderen Ansitz. Er saß heute morgen auf diesem Bambusstab in einer Baumschule und hielt offensichtlich Ausschau nach Beute. Ich konnte mich langsam so anpirschen, dass ich endlich eine Chance bekam, ein Bild zu machen. Freue mich sehr über mein erstes Turmfalken Bild, auch wenn es keine Action zeigt und hoffe, das Portrait gefällt ein wenig.
Heuer hat es lange bei mir gedauert, bis ich die ersten Ansitze hinter mir hatte! Sehr selten welche Beobachten können, hielt mich irgendwie dann ab es zu versuchen. Hier eine Aufnahme von Ende August, da war ganz schön was los. Hat sich ja doch noch gelohnt.
Mehr hier
...war diese Frühe Heidelibelle auf ihrem Hälmchen. Irgendwie habe ich in meinem Sommerurlaub dieses Jahr besonders viele von dieser Art gefunden. Fotogen sind sie ja... LG Holger PS Ich bin bei der Insektenbestimmung nicht der Sicherste, wenn jemand das besser weiß, was das für eine Heidelibellenart ist, dann bin ich für entsprechende Hinweise dankbar!
Mehr hier
Ein typisches verhalten des Eisvogels! Hier bin ich der Chef.....
Mehr hier
Obwohl der schlichten Färbung eine unserer schönsten Meisen.Fotografiert beim Ansitz auf Bussard und Rotwild.
Diesen Kollegen wollte ich eigentlich beim fischen erwischen, aber an dem Tag, an dem ich mich im Ansitz verkrümelt habe, wollte er einfach nicht. Dennoch bin ich mit der Ausbeute dieses Tages sehr zufrieden und konnte mein neues Objektiv erstmals zweckkonform einsetzen.
Dieser Zilpzalp sang fast drei Stunden um die Wette mit einem Fitis und einer Dorngrasmücke.
Besuch an der Vogeltränke.
An diesem Tag hatte ich gleich ein paar Bussarde am Winteransitz. Was bei mir nicht so oft vorkommt, meistens ist es einer und der lässt sich bitten Wenn dann doch die Ausdauer belohnt wird, sind die vielen Stunden des Wartens schnell vergessen und man freut sich auf den nächsten Ansitz … was dann wohl passiert? Gruß Jürgen
Mehr hier
Samstag saß ich in meiner Hütte und es wollte nicht hell werden, genau wie gestern früh. Dann kamen endlich das Licht und die Bussarde. Es hat also (fast) alles gepasst … etwas mehr Winter würde ich mir noch wünschen. Na ja, vielleicht nächstes Wochenende Gruß Jürgen
Mehr hier
Der Wächter am Futterplatz
Jetzt geht sie wieder los, die Zeit in der Ansitzhütte und da hatte ich heute auch gleich ein wenig Glück. Mal sehen was der Winter so bringt. Einen schönen Start in die Woche und Grüße Jürgen
Mehr hier
Eigentlich habe ich auf Bussarde gewartet. Und wie das manchmal in der NF ist, hat man Zeit und es fallen einem plötzlich die schönen Motive am Rande auf..
50 Einträge von 143. Seite 1 von 3.

Verwandte Schlüsselwörter