50 Einträge von 2927. Seite 1 von 59.
Sonntag in den Rheinauen konnte ich endlich Stare aus größerer Nähe beobachten. An diesem Baum waren mindestens drei Paare aktiv, konnte von meiner Position aus drei potentielle Bruthöhlen ausmachen, die immer wieder angeflogen wurden. Aus dieser hier wurde viel Material entfernt... Dann machten die beiden immer mal eine kleine Pause nebeneinander auf dem Ast. Nach etlichen Versuchen habe ich dann doch ein Foto mit einer Abflugszene geschafft und mich sehr darüber gefreut. Lichttechnisch ist das
Mehr hier
drehte diese Grauammer (Miliaria_calandra) gestern immer wieder ihren Kopf zur Seite, um den ganzen Himmel überblicken zu können, ein Verhalten, welches ich so bisher noch nicht von Singvögeln gesehen hatte.
Selten - scheu - und sehr weit weg
an einem kalten Novembertag saß der Eichelhäher auf diesem Ast und ließ mich zu meiner Freude einpaar Fotos machen.
Ich war gerade vom Auto losmarschiert als ich die Wamsel hörte. so schön unter der Brücke hatte ich sie aber nicht erwartet. Was für ein Glück für mich das genau auf der Kante ein Stein ein wenig aus dem Wasser ragte und ihr eine Singwarte bot.
...hat der Mäusebussard sein Opfer , gefreut hat mich die Nähe zu diesem scheuen Vogel, entweder hat er mich akzeptiert oder war er soooo abgelenkt! Gruß Joachim
Mehr hier
Meine ersten dies Jahr
In diesem Winter sehe ich viele Amsel Männchen; doch nur ganz selten die Weibchen. Um so froher war ich, als sich ein Amsel Weibchen in meiner Nähe auf diesem Ast niederließ.
Mehr hier
Hallo zusammen, gestern war es bei uns recht stürmisch, was mich dazu veranlaßte, eine Stelle aufzusuchen, wo sich Wasservögel aufhalten und wo man sie unbemerkt beobachten kann. Die Gänse hatten beim Landeanflug ganz schön mit dem Gegenwind zu kämpfen. Sie brauchten gar nicht so viel mit den Flügeln zu schlagen wie sonst, weil der Wind sie recht gut trug. Ich möchte mich an dieser Stelle einmal ganz herzlich für eure Kommentare und Sterne zu meinen Bildern bedanken. LG Christine
Mehr hier
Dieser Buntspecht läßt eine ungewöhnliche Nähe zu...ich ar vielleicht 5m von ihm entfernt und konnte ganz relaxt meine Fotos schießen! Fotografiert an einer Futterstelle im Rombergpark. LG Sigrun
Mehr hier
In der Badeanstalt im Winterkleid Ein altes und sicher nicht mein bestes Bild ....muß auch keinen WB gewinnen, aber ich finde die Situation ganz witzig.....ich muß dabei an die mutigen Eisseeschwimmer in den kalten Ländern denken.
Mehr hier
war einiges los am Vogelbuffet. Dieses Rotkehlchen zeigte sich im Schneetreiben und blieb kurz auf dem Pfosten sitzen. Das Foto wurde durch ein Scheibe geschossen...ich habe das Glück im Warmen sitzen zu können und die Vögel beobachten und fotografieren zu können. Allerdings leidet die Qualität ein wenig... Ich hoffe, das Foto gefällt trotzdem ein wenig. LG Sigrun
Mehr hier
...ein Star im sehr schönem Federkleid, kein Wunder war er doch mal Vogel des Jahres! Gruß Joachim
Mehr hier
...wenn man an einer Futterstelle etwas zum Naschen bekommt! Ein großer Aufwand für diese kleinen Vögel , die ständig hin und her fliegen müssen um einen Kern vor den Anderen zu bekommen! Gruß Joachim
Mehr hier
Nur eine Taube. Die hat sich ganz schön breit gemacht. Ich dachte schon, der Ast bricht ab.
Das geht recht schnell, die milde Natur macht es möglich. Den Star konnte ich noch am späten Nachmittag fotografieren, das Licht war toll. LG Joachim
Mehr hier
- ohne Worte -
Er ist immer - für mich - an einem bestimmten Baum zu sehen. Hier pickt er, hier klettert er und verschwindet wieder ganz schnell meinen Blicken.
Mehr hier
Buntspecht (Dendrocopos major) Männchen.Häufiger Gast an der Fütterung.
Wasseramsel (Cinclus cinclus).Brütet an flachen, schnell fließenden Bächen.Gerne sitzt sie auf Steinen im Wasser.
Ich habe für die Vögel eine Wasserstelle gebaut, damit sie die extremen Sommer besser überstehen. Im Winter nutze ich sie für die Winterfütterung und sie wird bestens angenommen.
Im Sommer 2018 konnte ich die Feldlerchen längere Zeit beobachten und kam ihnen zum Teil auch auf Bodenhöhe sehr nah. Das waren sehr schöne Momente.
Kernbeißer (Coccothraustes Coccothraustes) Männchen. Dieses Jahr ein häufiger Besucher meiner Fütterung. In den Jahren zuvor waren sie eher selten.
Mehr hier
Immer wieder holte er sich eine von den Eicheln und versteckte sie.
Hier möchte ich euch mal ein Portrait von einem Halsbandsittig zeigen, diese Kreischer sind bei uns schon eine kleine Plage! Aber schön sind sie alle mal. Gruß Joachim
Mehr hier
Stieglitz (Carduelis carduelis), ganz selten kommen sie zur Winterfütterung.
Hallo zusammen, friedlich trinken, geht auch bei Vögeln in der Natur. Hier hatten sich die zwei ständig beim trinken abgelöst. Das Foto entstand an einer Küste auf Island. Im Hintergrund war eine kleine bemooste Wiese und ich stand halb im Wasser. Das Foto habe ich als Pano bearbeitet.
Mehr hier
Die Amseln störten das Rotkehlchen dauernd, wenn es sich auf den Haltestamm des neu angepflanzten Baumes setzte; doch dieses Mal hatte ich Glück und konnte einige Fotos von ihm machen. Der Hintergrund sind die Schatten der Anpflanzungen.
Mehr hier
Hier noch eines aus meiner Beobachtung von diesem schönem Vogel. Da er sich aufwärts bewegte, habe schnell das Hochformat gewählt! Hoffe es gefällt auch. LG aus Nord Baden
Mehr hier
Diesen schönen Schwarzspecht konnte ich heute morgen bei der Arbeit fotografieren, aus einer Deckung auf den Knien Freihand. Gruß Joachim
Mehr hier
Da ich momentan nur wenig Zeit für größere Fotoausflüge habe, muss ich mal wieder auf eine Aufnahme aus meinem Garten zurückgreifen.
Dommel auf Eis
In der Nähe einer Futterstelle konnte ich dieses Rotkehlchen fotografieren, er beobachtete mich ganz genau! Gruß Joachim
Mehr hier
Diesen schönen Grünspecht habe ich bei der Nahrungssuche entdeckt, der Boden ist nicht so gefroren da dürfte noch Futter zu finden sein. Gruß Joachim
Mehr hier
Hier noch einmal ein Foto von den spielenden Kormoranen. Es machte echt Spaß, ihnen dabei zusehen zu dürfen! LG Sigrun
Mehr hier
Die Schwanzmeisen zu beobachten, bereitet mir immer wieder besondere Freude. Sie sind so flink, dass man sie selten an einer Stelle im Baum festhalten kann; doch hier an dieser Futterstelle hatte ich mehr Glück.
Mehr hier
Die Balzrufe der Birkhähne erinnern u.a. an das Öffnen einer Sektflasche. Oft heben sie bei Zischen bzw. Balzen leicht vom Boden ab. Aufnahme folgt. Hier stand der Hahn sehr nah vor mir - ein unvergessliches Erlebnis. Viele Grüße Oli
Mehr hier
beim Streifzug durch die Blumenwiese
Ja....diese Lichtsituation war genau so...die Vögel kamen mir gerade recht ....in Norwegen aufgenommen....genau so.
An meiner Futterstelle kämpfen stets Meisen mit den Kleibern. Hier kommt er Baum abwärts, um das Futter von oben zu erreichen, und zeigt sich somit in seiner für ihn typischen Haltung.
Mehr hier
Die Birkhähne sind wirklich elegante Vogel - bei gedecktem Licht schimmert das Gefieder in schwarz-blauen Farben. Die leuchtenden Rosen sind ein besonderer Blickfang. Immer wieder picken sie sich in die Rosen und ermitteln dabei in einem recht langen Balzzeitraum den glücklichen Hahn, welcher die Hennen erfreuen wird. Viele Grüße Oli
Mehr hier
...auch bei diesem tristen Wetter muss der Bussard nach Beute jagen, im Geäst bei dem Wind sollte man schon die Krallen ausfahren! Heute aus dem laufenden Auto am Straßenrand fotografiert, nicht immer bekommt man diese Gelegenheit. Mit der Nikon D500 auf 1.3 Grob eingestellt!
Mehr hier
Hier mal wieder eine Aufnahme von Rotkehlchen aus meinem Garten.
Nun habe ich auch endlich einmal "nur" eine Blaumeise Im Regen.
Mehr hier
- die Singschwäne (Cygnus cygnus), wenn auch nicht so zahlreich, wie im letzten Winter. Etwa 200 Schwäne (Sing- und Höckerschwäne) nutzen seit 2 Wochen den Winterraps in der Nähe unseres Hauses, ihr Trompeten kann ich sowohl am Tag als auch in der Nacht hören. Aber zum Fotografieren ist es nicht günstig - heute bin ich mit dem Fahrrad bei Nieselregen und wenig Licht etwas näher rangekommen.
So scheint das Hörnchen zu denken, guckte es doch direkt in die Kamera! Jetzt haben sie ja endlich wieder die niedlichen Puschelohren. Und zutraulich sind sie in dem Park, wo diese Aufnahme entstand auch. Man muss sie nur bestechen! Leider vertreiben sie immer die Vögel, weswegen ich eigentlich dort bin. Naja, man kann nicht alles haben.... LG Sigrun
Mehr hier
Serie mit 3 Bildern
Diese Serie entstand in den Abend- und Nachtstunden und beinhaltet Vogelbilder, die sich durch das Spiel mit verschiedenen Lichtquellen und Reflexionen auszeichnen.
Mehr hier
Noch immer hängen die Sträucher voller Beeren (im Gegensatz zu vor einem Jahr) und die Amseln erfreuen sich dieser Früchte.
Zum Jahresausklang möchte ich Euch "meine" Rohrdommel präsentieren. Nach langer Mühe war ich schließlich erfolgreich, es war ein wie ihr euch vorstellen könnt ein großartiges Erlebnis. Gruß und guten Rutsch ins neue Jahr Johann
Mehr hier
50 Einträge von 2927. Seite 1 von 59.

Verwandte Schlüsselwörter