Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
50 Einträge von 758. Seite 1 von 16.
Nur die schönsten Federn
kommen beim Innenausbau ins Nest.
Mönchsgrasmücke
...singt ihr Morgenlied.
Was  guckst  du?
Hallo zusammen, Das Sommergoldhähnchen kommt öfter zum Baden an den Gartenteich. Dabei konnte ich es im Baum darüber erwischen. Viel Freude beim Betrachten Alfred
Mehr hier
Hier bin ich der (Zaun)könig
So schaut Revierverteidigung beim Zaunkönig aus. Auf den Fliederblüten sitzt er schön hoch und ist weit zu hören Viel Freude beim Betrachten Alfred
Mehr hier
Klappergrasmücke
Dieser recht heimliche Vogel ist sehr schwer zu entdecken, weil er nur selten das schützende Dickicht verlässt.
Mehr hier
Entspannung
Noch Wochen harter Arbeit beim Nestbau, der Brut und der Aufzucht ist jetzt etwas Ruhe eingekehrt. Die Küken sind flügge geworden und haben sich verselbständigt. Diese Wasseramsel räkelte sich, gähnte und putzte sich ganz gemütlich und ohne jede Aufregung in der Morgenfrische. Ob noch eine zweite Brut folgt?
Auf dorniger Warte
Es ist immer spannend und beruhigend zugleich, wenn sich die Schwarzkehlchen im zeitigen Frühjahr wieder in ihrem angestammten Revier einfinden!
Braunkehlchen
Mit etwas Glück kann man bei uns auf dem Durchzug auch mal ein Braunkehlchen beobachten.
Kleiner Sänger
Kohlmeise singt ihr Morgenlied
Und sie singen wieder
Laut Wikipedia setzt der Heimzug unserer Blaukehlchen Mitte März ein. Damit gehört "meines" wohl zu den Frühstartern. Denn zum offiziellen Zugbeginn hatte es bereits sein Revier am Nordrand NRWs besetzt. Ein Revier übrigens, dass am Rande eines kleinen Moorsees seit Jahren immer besetzt ist, obwohl es von einem hochfrequentierten Wanderweg geschnitten wird. Vieleicht sind die durchziehenden Jogger, Radfahrer, Familien mit Hund und Kind der Grund, warum sich der farbige Sänger auf seine
Mehr hier
Rotkehlchen
Portrait eines meiner Lieblingsvögel
Kernbeisser Portrait
Hallo zusammen, hier mal ein Portrait eines Stammgastes an meiner Futterstelle. Es handelt sich um einen Ausschnitt. Auf dem Original ist der ganze Vogel drauf. Viel Freude beim Betrachten Alfred
Mehr hier
Am goldenen Fluss
Wasseramsel in den ersten morgendlichen Sonnenstrahlen.
Blaumeise
endlich sind sie wieder häufiger zu sehen
Stieglitz
Ob es ein Männchen oder ein Weibchen ist, weiß ich nicht.
Kohlmeise
auf hoher Warte mit freier Rundumsicht
Grünfink
...testet die Tragfähigkeit der Eisfläche
Rotkehlchen
...im Schneeschauer
Amselmännchen
Aufnahme entstand bei leichtem Nieselregen
Im alten Apfelbaum
Wenn das Rotkehlchen mal in meinen Garten kommt,sitzt es gerne im Apfelbaum.
Abends beim Trauerschnäpper Brauni am Abend
Serie mit 9 Bildern
LG
-
Mehr hier
An der Horloff
kann man mit etwas Glück auf eine Wasseramsel treffen.
unscheinbarer Gast mit schönem Gesang am Futterplatz
Hallo zusammen, hier mal ein Bild von einem eher scheuen Gast am Futterplatz. Meist taucht die Braunelle nur auf, wenn es gerade ruhiger ist. Ich mag die feine Gefiederzeichnung besonders. Viel Freude beim Betrachten Alfred
Mehr hier
Kernbeißer (Coccothraustes Coccothraustes) Männchen
Kernbeisser-Männchen ein Gast an der Winterfütterung.
Rotkehlchen
Das Jahr des Rotkehlchen neigt sich dem Ende zu. Zählt es doch in unseren Gefilden zu den beliebtesten Singvögeln und mit seinem perlenden, melancholisch wehmütigen Gesang verzaubert es wohl die meisten Vogelfreunde. Hier also zum nahenden Abschluss des Jahres 2021 nochmals ein Bild von Robin. Beste Grüße Rainer Vogel
Mehr hier
Feldspatz
Früher waren Feldsperlinge regelmäßig in meinem Garten,leider sind die letzen zwei Jahre keine mehr zu sehen.
Wie angeschossen...
Hallo zusammen, Bei recht trübem Wetter hatte ich zum ersten Mal seit 10 Jahren wieder eine Haubenmeise an der Futterstelle. Die quirlige Meise kommt ziemlich zügig angeflogen und bleibt nur wenige Sekunden an einer Stelle. Bei einem ihrer 3 Besuche konnte ich sie erwischen... Viel Freude beim Betrachten Alfred
Mehr hier
Die Polizei des Waldes...
...sprich der Eichelhäher muss auch mal ausserhalb tätig werden, hier auf dem schnellsten Weg zur Futterkontrolle. Gruss Eric
Mehr hier
Eine Amsel für Wolf
Diese Amsel möchte ich Dir widmen, Wolf. Stillen Gruß, Reinhard
Mehr hier
Rotkehlchen
Das Rotkehlchen bleibt in unseren Breiten das ganze Jahr über in seinem Brutgebiet und hält damit auch sein Revier sozusagen ganzjährig besetzt.
Kohlmeise (parus major)
Kohlmeise, häufiger Gast an der Winterfütterung.
Ein engelhafter Spatz für Wolf
Möge dieser engelhaft wirkende Spatz, Wolf Spillner auf seiner Reise begleiten. LG Christine
Mehr hier
Bluthänfling
Im Frühjahr konnte ich diesen Bluthänfling in meinem Garten fotografieren,im Hintergrund blüht ein Kirschbaum.
Rotkehlchen
es posiert auf einer Bambusstange
Raubwürger mit fetter Beute Erntezeit
Serie mit 13 Bildern
Mehr hier
Hausrotschwänzchen
Ihre Brut habe sie leider verloren,doch das Männchen besucht mich immer mal wieder in meinem Garten.
Zweite Brut...
...bei den Hausrotschwänzen Hier eine Fütterungsszene. Während bei der ersten Brut (s. Foto Ende Mai) nur ein Jungvogel durchgebracht wurde, sind es jetzt erfreuliche vier Jungspunde. In der angrenzenden Wiese des Bauernhofes wimmelt es von Heuschrecken, was ich seit Jahren nicht mehr beobachten konnte - also noch eine schöne Nachricht! Hier finden die Rotschwänze reichlich Proteine... P.S.: Rechts unten habe ich gestempelt
Mehr hier
Mein Revier
Von unserem Balkon aus konnte ich den Sänger fotografieren.
Kleine blaue...
Heute mal eine kleine Blaumeise die sich schön präsentierte.
Der Grünfink
Im schönen Spätnachmittaglicht konnt eich diesen Grünfink fotografieren. LG Christine
Mehr hier
Baumpieper
Er sucht seine Nahrung vorzugsweise am Boden
Dorngrasmücke
bei der Balz
Ein Käferfrühstück
gab es für den Nachwuchs bei Familie Sperling
Mehr hier
Mutti ist die Beste
Bei den Hausrotschwänzchen gibt es einige Schnäbel zu stopfen.
Neuntöter
auf seiner Sitzwarte.
Blaukehlchen
Bei der Balz
Nachwuchs
Heute ist mir an unserem Bach endlich mal wieder eine Aufnahme von der jungen Wasseramsel gelungen. Gesehen hatte ich sie schon öfters. Es wollte mir nur keine Aufnahme gelingen. Heute war es endlich mal wieder soweit.
Jungstarenausflug
Hallo zusammen, vor gut 3 Wochen haben mich die Stare mit ihrem Nachwuchs überfallen. Der Rasen wimmelte zeitweise von den Staren. Einige Grüppchen setzten sich auch viel in diese wilde Kirsche. Nach der Attacke, waren mein 4 Futterstellen komplett leergefressen. Da taten mir die anderen Singvögel echt leid, denn die Stare ließen nieman anderen an die Futterstellen. LG Christine
Mehr hier
Rohrammer in der Morgensonne
Hier habe ich noch eine Aufnahme aus dem Frühjahr. Das Licht war früh am Morgen sehr schön und ich konnte diese weibliche Rohrammer aufnehmen.
männl. Bluthänfling
Wunderschöne Vögel sind diese Bluthänflinge - zumindest für mich - Und sie singen soooo schön laut. Wenn euch das Bild gefällt, würde ich mich über ein paar Worte sehr freuen. LG Christine
Mehr hier
50 Einträge von 758. Seite 1 von 16.

Verwandte Schlüsselwörter