Gestern nach Feierabend im Garten entdeckt und da das Wetter sich von der feinen Seite zeigte schnell das Makro geholt. Viele Menschen haben ja scheu von diesen Tieren, im Bett muss ich diese Spezies ehrlich gesagt auch nicht haben, im Garten sind sie nützliche Kreaturen. Das Bild ist um 180 Grad gedreht, deshalb kein ND! Liebe Grüße Horst
Mehr hier
Dieser Fuchs stromerte ziemlich lange durch eine Wiese am Rande einer Heckenlandschaft. Nachdem ich einige Aufnahmen gemacht hatte und eigentlich schon weiter wollte (ich fotografiere sonst nur Vögel) passierte diese Scenze.
Wildlife Deutschland August 2019
Der kleine Edelstein bei der Jagd
noch ein Bild aus der Serie Mantis frisst Mantis. Südtirol September 2018
Mehr hier
Bild der Woche [2018-05-21]
Sperlingskäuze sind sehr geschickte Jäger. Kurz vorher beobachtete ich den Kauz schon, wie er mit der Maus im dichten Unterholz landete. Bis ich einen geeigneten Photo-Standpunkt fand, war er allerdings schon wieder weg Als er kurz darauf wieder kam, erwischte ich ihn doch noch. Völlig überrascht war ich, als ihn mit diesem nassem Kopf entdeckte. Bis heute weiß ich nicht, wie und warum es dazu kam. In der ganzen Zeit konnte ich das nur ein einziges Mal beobachten. Auch wenn es sich hier um das
Mehr hier
10. Platz Vogelbild des Monats März 2018
Bild des Tages [2018-04-02]
...wird mit einem "Happs" verschlungen. Meistens flog das Weibchen die Bruthöhle direkt an, um die Beute an die Jungkäuze zu verfüttern. Aber manchmal hat sie sich eine kleine Maus selbst gegönnt. Dann musste es schnell gehen, um im Blättergewirr einen geeigneten Photo-Standpunkt zu finden. Denn die Maus war in Windeseile zerlegt und aufgefressen. Während der Jungenaufzucht verlieren die Weibchen bis zu einem Drittel ihres Körpergewichtes. Oberpfalz, wildlife.
Mehr hier
Schon seit vielen Jahren sehe ich mir die Fotos in diesem Forum an, nun möchte ich hier auch ein paar von meinen Bildern zeigen: Vor drei Jahren konnte ich Sperlingskäuze bei der Aufzucht ihrer Jungen beobachten, das war eines meiner (zeit-)intensivsten und beindruckendsten Projekte. Das Ausfliegen der Jungkäuze gehörte neben den Beutezügen zu den absoluten Höhepunkten. Im dichten Unterholz war es nicht einfach, einen geeigneten Blickwinkel auf den Beutegreifer zu bekommen. In der kurzen, zur Ve
Mehr hier
Hier inzwischen nichts besonderes mehr, aber trotzdem freu ich mich mal wieder einen Eisvogel vor die Linse bekommen zu haben. Die Balz ist gerade im vollen Gange...
wildlife Sommer 2017
kleine Ausblicke aus der Bruthöhle
Zwei Mäusebussarde streiten sich hier um die Beute.......
Wildlife nähe Naturns, Südtirol
Wildlife, Südtirol nähe Naturns
Diese Schönheit habe ich zum allerersten mal gefunden und konnte auch gleich ein Shooting mit ihr vereinbaren. Für mich ein Erstfund. LG Christine
Mehr hier
wird sie dem einen zum Verhängnis, während andere daraus seinen Nutzen zieht. Landunter nach starken Regenfällen zwang viele Maulwürfe und Mäuse dazu, Schutz auf exponierten Flächen zu suchen. Dies blieb natürlich ihren Verfolgern nicht verborgen und so tauchte sogar eine immature Schmarotzerraubmöwe mitten in Schleswig-Holstein in diesem Gebiet auf. Die Fluchtdistanz dieses nordischen Gastes war zum Glück sehr gering. VG Helge
Mehr hier
normalerweise flüchten die Listspinnen ja schnell; aber diese genoß die Sonne und war wohl auch satt und mit dem Tag zufrieden... sie war recht gut getarnt, das Blatt hat sie farblich gut aufgehoben... die Listspinnen sind Raubspinnen und kommen ja ohne Netzbau durchs Leben - sie jagen ihre Opfer; es gibt eine ganze Reihe unterschiedlicher farblicher Aussehensformen, die man aber nach und nach doch einordnen kann Grüße Luise
Mehr hier
Eigentlich wollte ich Steinschmätzer fotografieren, aber alls diese Hermelin auftauchte änderte ich mein ziel. Hoffe es gefällt! Lg Anders
Mehr hier
Manchmal fehlen einem die Worte zu was Menschen fähig sind. http://www.pnp.de/nachrichten/ [verkürzt] nden-Mauer-des-Schweigens.html LG Udo
Mehr hier
Muß das so sein? Oder verroht die Menschheit immer mehr? Hier der Bericht: http://www.pnp.de/region_und_l [verkürzt] nden-Objekt.html#disqus_thread Würde gerne wissen wie Ihr darüber denkt. LG Udo
Mehr hier
Hallo, fasziniert hab ich gestern abend nicht das 4:0 geschaut, sondern u.a. diese Sumpfohreule fotografieren können. Ein klasse Erlebnis, diesen wunderschönen Nachtjäger beobachten zu können Hier jagd sie doch direkt vor mir auf die andere Seite zu einer abgemähten Wiese auf Mäusefang, ok direkt vor mir heisst noch gut 30m entfernt. Gruss Eric PS: Ist eine sehr ruhige Strasse.
Mehr hier
...fand ich diese Libelle. Früher Schilfjäger-Brachytron pratense
Mehr hier
Sieht man den frühen Schilfjäger-Brachytron pratense. Hier nach dem Schlupf beim trocknen.
Mehr hier
Im Anflug (Parabuteo unicinctus, Wüstenbussard, Wüstenadler, Harris Hawk )
Mehr hier
Hallo, wir begegneten uns heute an einer imaginären Kreuzung Acker und Feldweg. Da die Vorfahrt nicht ganz klar war, blieben halt beide stehen. Mein Vorteil war die Linse auf dem Beifahrersitz. Gruss Eric Bild ist fullframe
Mehr hier
Ja der Frühling kommt und die kleinen Jäger verlieren so lamgsam ihr dichtes Winterfell. Diesesmal mal kein Hermelin aus dem Allgäu sondern direkt vor meiner Haustüre. Bis auf einen Meter kam es heran und beobachte jede Bewegung von mir, ließ sich aber nicht weiter stören und flitzte um mich herum. Ich habe jetzt ja schon einige Bilder von den Heremlinen, aber immer wieder aufs neue faszinieren mich diese flinken Jäger. Wünsche euch allen einen guten Start in die Woche! LG Patrick
Mehr hier
Drei äsende Rottiere, fast ein Wildkörper.
Heute Morgen bei leichtem Schneefall und Nebel war der kleine Jäger sehr aktiv. Einen schönen Sonntag noch LG Patrick
Mehr hier
Die Hermeline sind dank diesesn grünen Winters auf den Wiesen gut zu erkennen. Gegenuber letzten Jahres ist es dieses Jahr wieder gut mit dem Heremlin. Gruß und ein schönes WE Patrick
Mehr hier
Gartenkreuzspinne - Araneus diadematus in der Netzmitte
orange-gelbe marmorierte Kreuzspinne - Araneus marmoreusmoor im Hochmoorgebiet Emsdettener Venn bei Abendlicht
Mehr hier
Hallo ihr Lieben, ich weiß, die Qualität der Bilder ist grottenschlecht aber die Story finde ich immer noch sehr amüsant: Ich war dabei Sing- und Zwergschwäne sowie Bläß- und Saatgänse aus dem Auto heraus zu fotografieren, als ein weiteres Auto ungefähr 500m von meinem entfernt parkte. Ein Jäger stieg aus, schnappte sich sein Gewehr und machte sich auf in die Wiese. Die Gänse waren sofort weg, die Schwäne waren etwas tolleranter doch die Aussicht auf gute Bilder war dahin. Also packte ich die Ka
Mehr hier
Portrait eines rufenden Raufusskoenigsbussards
Portrait eines rufenden Raufusskoenigsbussards
Im Augenblick vertreibe ich mir die Zeit mit meinen Lieblingsmotiven den Baumfalken und habe jede Menge Spaß dabei. Zudem sind sie auch noch ständig im Gebiet, was zu dieser Zeit nicht selbstverständlich ist. Es ist für mich immer wieder faszinierend die Möglichkeiten der Fotografie zu nutzen, um Bewegungsabläufe einzufrieren. Mit Wehmut denke ich an den September, wenn die Falken gen Süden ziehen. Kurze Zeit später fallen mir dann aber wieder die dann zu uns kommenden nordischen Kornweihen (ebe
Mehr hier
Ich würde gerne mal wissen welches in eueren Augen das bessere ist? Anderas
Mehr hier
8. Platz Vogelbild des Monats Januar 2008
Bild des Tages [2008-01-24]
Turmfalke mit Maus

Verwandte Schlüsselwörter