Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Ein rosa Gänseblümchen und daneben ein Weißes, wobei man nur die gelben Staubgefäße erkennen kann. Highkey Versuch.
Mehr hier
Ein Rätselbild als Highkey. Aufklärung wird nachgeliefert. Zunächst geht es mir darum, welchen Eindruck das Bild auf euch macht (??) 31.7.2020 Hier nun die Aufklärung: Dieses Bild hat mich überrascht. Ja, richtig gelesen. Es stammt aus meiner Wildkamera, die an einem Dachsbau stand. Vermutlich hatte die tief stehende Abendsonne Einfluss auf die Belichtung. Die folgenden Bilder in der Nacht waren dann sämtlich korrekt belichtet, sogar der völlig weiße Dachs Das Bild hat mich sofort fasziniert. Es
Mehr hier
Hin und wieder hat es bisher geklappt: Schachblume mit Frost. Das Aufstehen und Frieren hat gelohnt Christian
Mehr hier
Vor einigen Tagen war ich an einem Gewässer um dort Reiherenten zu fotografieren. Als ich still am Gewässerrand lag wurde ich jedoch die ganze Zeit von einem Schwan bedrängt, der mir ständig in die Hose gezwickt hat. Irgendwann war ich es Leid und habe halt damit begonnen ein paar Anschnitte und Details des lästigen Begleiters zu machen. In der Nähe ist übrigens kein Brutplatz den er zu verteidigen versucht. Er war einfach darauf aus Futter zu bekommen und war zunehmend genervt, dass trotz der v
Mehr hier
Diese schneebedeckten Steine haben es mir diesmal in allen Formationen angetan, es ergaben sich surreale Muster. Vielleicht kann so ein Bild auch einigen gefallen......
Mehr hier
Hallo zusammen, heute möchte ich euch mal diese Szene aus der Sommerwiese zeigen. Mir gefiel dabei diese fotografierte Highkey-Variante am besten; was meint ihr, doch einen Ticken zu hell oder könnt ihr etwas damit anfangen? Viele Grüße, Thomas
Mehr hier
....und nix für Wischmuffel
Mehr hier
In Norwegen. Zumindest im langen Winter völlig von der Aussenwelt abgeschnitten leben Menschen auf einigen Inseln im Einklang mit der Natur....es ist wirklich so einsam, wie es ausschaut.
Mehr hier
Heute Morgen war ich zum Sonnenaufgang bei frostigen - 2,5°C in einer Feuchtwiese um Wiesenschaumkraut zu fotografieren. Es fand sich dann doch tatsächlich auch ein Weibchen des Aurorafalters an einer Pflanze. Dieses Foto ist zum Ende der Fotosession entstanden, als die Sonnen schon deutlich hoch am Himmel stand. Von leicht unten aufgenommen und um fast 3 LW überbelichtet sind alle anderen Elemente auf natürliche Weise durch Überstrahlung ausgeblendet worden, was ich ganz spannend finde. Mal seh
Mehr hier
....der Gänse von Türchen Nr. 3 als Highkey. Für die Landschaft mit Häusern gibt es keine Rubrik, oder würde das unter Landschaft noch passen ?
Mehr hier
Die Szene bot sich für ein High-key an, dachte ich zumindest.
In Highkeymanier....na ja...da sind noch ein paar Beine so ganz allein in der Luft Vom Winter....Etwas zur Abkühlung
Mehr hier
Inspiriert durch die Grasland-Bilder des Wildlife-Fotografen Ingo Arndt habe ich mir ein Lichtzelt gebaut. Das erste Ergebnis möchte ich zeigen und zur Diskussion stellen. Die Bearbeitung ist minimal, die Farbe des Lavendes etwas zurückgenommen.
Mehr hier
In einem Hochmoor in Schottland aufgenommen aus etwas erhöhter Position. Diesmal hab ich auf das Nachschärfen verzichtet ....ob das richtig war, wenn ich es jetzt hier so sehe ?....wollte Treppchen vermeiden ..... na ja, das entscheidet ihr.
Mehr hier
Es ist nunmal Mohnzeit ...hier eine andere Sichtweise. Ich denke an ein Stoffmuster für ein nettes Sommerkleidchen
Mehr hier
Es war ein richtig tolles Wochenende vor 2 Wochen im Hohen Venn, mit Schnee soweit das Auge reicht :). Im Nebel und starken Schneetreiben vereisten die Bäume im Hohen Venn komplett, und es zeigte sich ein imposante "weiße Wand", wo man erst auf dem zweiten Blick die Baumstrukturen erahnen konnte. Viele Grüße Markus
Mehr hier
Das gezeigte Bild entstand während meines Makroshootings, als mich plötzlich ein riesen Gezwitscher und Gezeter aufhorchen ließ. Ein ganzer Schwarm Distelfinken hatte sich in einem Baum niedergelassen. Zu weit weg um einen einzelnen Vogel zu fotografieren, und insbesondere würde der graue Himmel eh keinen schönen Hintergrund im Bild ergeben. Also muss eine andere Bildidee her, um den Moment festzuhalten... Belichtung um 3 Blenden nach oben gedreht, und nur noch die passende Bildkomposition finde
Mehr hier
Wenn man bereits so viele Jahre nach Helgoland fährt wie ich, dann wird es immer schwerer wirklich neue Bildideen zu entwickeln. Bei meinem letzten Besuch brachte der Fotokollege Uwe Hasubek mich auf die Idee mal einen Basstölpel in dieser Form aufzunehmen. Obwohl ich anfangs skeptisch war ob der Bildwirkung, so muss ich doch mittlerweile einräumen, dass diese Version ganz andere Aspekte dieses Vogels betont auf die auch ich sonst kaum noch achte. Was meint Ihr denn? LG Holger
Mehr hier
Bild der Woche [2015-04-20]
Vielleicht wird dieses Bild ja völlig zerrissen - ich wage es dennoch. Irgendwie war ich die BuWiRös mit hängendem Köpfchen vor untergehender Sonne usw. satt. Obwohl diese Bilder natürlich schön sind!! Habe ja auch selbst welche. Mein Experiment mit vollem Blitz vor hellem Himmel. Es gibt noch weitere schräge Bilder. Grüße zum WE aus der Pfalz volker
Mehr hier
Ostergrüße aus der Pfalz volker
Mehr hier
Am Krokus führt momentan kein Weg vorbei . Hier meine Interpretation als Highkey. Vielleicht gefällts? Grüße aus der Pfalz volker
Mehr hier
Detail von Gräsern in einem Moorsee im Hohen Venn. Anstatt einen Sonnenuntergang genießen zu dürfen, schoben sich Wolken vor die Sonne, so dass man sich mit Details befassen konnte. Das ist dabei u.a. herausgekommen.
Das Bild wurde an einem grauen Tag im Januar diesen Jahres gemacht. Die Schwäne waren vorwiegend auf den dem See benachbarten Feldern anzutreffen, wo sie auf ein karges Mahl hofften in Form von Gemüseblättern ....die Füße gut im wärmenden Gefieder versteckt. Hier habe ich mal Highkey versucht. Beeinflußt weil sie sich auf bestellten Feldern aufhielten.
Mehr hier
Mein erster Beitrag zu diesem Forum: Ein kleiner Pilz mit einer Köcherfliege auf der Unterseite. Es war einer der ersten Pilze die ich letztes Jahr entdecken konnte. Eigentlich ein bewölkter Tag, jedoch kam kurz bevor ich dises Bild gemacht habe die Sonne heraus. Da mir der Pilz aber im direkten Sonnenlicht nicht gefiel kam mir die Idee zu einem Highkey. Also den Pilz fix abgeschattet und die Belichtungskorrektur hochgedreht.
Mehr hier
Im Moment mach ich Schwäne ....Highkeyschwäne ....und ich hoffe, ihr könnt sie noch sehen ....was dem einen sein Adler ist dem andern sein Schwan ...... Adler gibt´s hier leider nicht Ein schönes Wochenende wünsche ich euch ....vielleicht hat der ein -, oder andere mal das Glück einen Sonnenstrahl zu sehen ?
Mehr hier
Hallo, frostig kalt war es die letzten Tage hier, v.a. morgens. Einige von Euch haben ja das Zusammentreffen der Jahreszeiten Herbst und Winter am letzten Wochenende sehr schön dokumentiert, hier als das Zusammentreffen von Sommer und Winter!? Diese Hahnenfußblüte war wohl vom nächtlichen Frost überrascht und die Highkey-Aufnahme fand ich dann schließlich das beste Ergebnis, um die Kälte zu verdeutlichen (Danke an Radomir für die EBV! ) Ich hoffe, es gefällt, liebe Grüße, Magdalena
Mehr hier
Hallo, dieses Weibchen der Veränderlichen Krabbenspinne (Misumena vatia) war in einer Hortensienscheinblüte auf der Lauer nach den vielen Insekten, die dort auf der Suche nach Nektar waren. Die schwarz-weiß-Umsetzung verbunden mit der sehr hellen Ausarbeitung und Offenblende habe ich gewählt, um die tarnende "Verschmelzung" von Spinne und Blüte noch deutlicher werden zu lassen und ohne farbliche Ablenkung im Hintergrund den Blick auf Augen/Kopf und Fangarme zu richten. viele Grüße, Mag
Mehr hier
Ein Highkey Versuch
In der Nähe in einem NSG halten sich zur Zeit 7 Störche auf. 2 Paare haben sich schon gebildet und brüten bereits. Als ich bei Ihnen war, war der Himmel sehr bedeckt, Sonne gab es leider keine. Darum habe ich versucht die nicht all zu fotogene Umgebung nicht mit in das Bild zunehmen und stattdessen ein wenig zu experimentieren. Heraus kam dieser HighKey out of Cam. Ist sicher nicht jedermanns Sache aber ich würde mich freuen, eure Meinung zu hören :) Ein schönes Wochenende wünsche ich euch allen
Mehr hier
Hi, hier ein Bild der Wiesenprimeln. Eigentlich wollte ich an diesem Morgen mit Michael Küchenschellen fotografieren, aber die standen zu ungünstig zur Sonne. Da kam mir die Idee eines solchen Highkeys. Ich hoffe es gefällt
Mehr hier
Serie mit 3 Bildern
Baumriesen als Highkey
Hier noch eine Buche als Highkey. Bitte um konstruktive Kritik
Mehr hier
Nach einer wirklich sehr stressigen Klausur heute morgen, dachte ich mir, ich starte mit einem, für mich beruhigendem Foto in das Wochenende. Euch allen wünsche ich natürlich ein schönes, erholsames und vllt auch erfolgreiches Wochenende. :) LG Hermann P.S.: Danke Rado für die Tipps beim bearbeiten.
Mehr hier
In Aurigeno/Tessin stand dieses zarte Wildkraut und bezauberte mich.
Serie mit 24 Bildern
Heimische Spinnen und deren Netze
Die kleine hat ihren Lebensraum direkt neben der B14 Neubaustrecke gefunden. Dort gibt es eine grosse Stein und Schutthalde vom Strassenbau. Durch Kran und Raupen entstandene Tümpellöcher. Es entsteht da ein interessantes Biotop - Es ist gerade mal ca. 2 Jahre alt. Sogar einen Schwalbenschwanz konnte ich sichten. Und letztes Jahr Laufkäfer und andere interessante Insekten, auch Eidechsen. Ein Falkenpaar brütete dort und zog seine Jungen auf. Bin mal gespannt was daraus wird... Auf jedenfall ist
Mehr hier
Liebes Forum! So - jahreszeitlich passend hier mal wieder ein kleiner Beitrag von mir. Irgendwie beschleicht mich ja dieses Jahr der Gedanke, das durch das kurze Kälte- und Winterintermezzo zumindest hier im Süden viele Blätter einfach sang- und klanglos gen Boden gesegelt sind (und vor sich hinmodern), bevor sie ihre wahre Pracht entfalten konnten. Daher auch kein komplettes Herbstgemälde, sondern nur ein kleiner, gewischter und gehighkeyter Aspekt des Herbstes. Viel Freude beim Betrachten und
Mehr hier
Da heute ein Tag der Experimente ist, trau' ich mich auch mal mit meinem Highkey-Sandwich (kameraintern!) Vermutlich käme man mit Photoshop auf ein ähnliches Ergebnis, aber dies ist in der Cam enstanden: ich habe 2 Aufnahmen übereinander gelegt (ja, die D300 kann das!) und als neue Datei abgespeichert. Rein technisch gesehen kann man das wohl mit der Sandwich-Technik vergleichen: 2 Dias übereinander legen und abfotografieren... Ich bin auf Eure Meinungen gespannt! Da beide Einzelaufnahmen ND sin
Mehr hier
Ich hab' von unten in den Himmel geguckt und den Löwenzahn dann aufgenommen. Ist vom letzten Jahr.
Mal ein etwas anderes Foto von einem Schwan... Wie gefällt euch der Highkey-Effekt?
Mehr hier

Verwandte Schlüsselwörter