50 Einträge von 81. Seite 2 von 2.
Serie mit 46 Bildern
Hier möchte ich Bilder von wild lebenden heimischen Greifvögeln in ihrer und meiner natürlichen Umgebung zeigen. Bei allen Bildern handelt es sich um unbeeinflusste Naturbilder, dieses sei erwähnt da ich kein "Fan" von künstlich herbeigeführten Situationen bin welche bei Greifvogelaufnahmen leider fast die Regel sind. Aus diesem Grunde gibt´s bei mir auch kaum Aufnahmen in typischer "Winterqualität" sondern eher von Frühjahr bis zum Herbst ;-).
Mehr hier
Plötzlich herrschte Gedränge am Luder, 4 Milane waren für einen kurzen Moment gleichzeitig da. Mir blieb keine Zeit (vielleicht bin ich auch einfach nur zu langsam) den Konverter abzunehmen, so dass ich leider kein Bild dieser Szene machen konnte, bei dem keiner angeschnitten wurde. Dieses Bild ist Fullframe. Normalerweise habe ich an diesem Ansitztag versucht, das Luder nicht im Bild zu haben, aber bei dieser Szene, wann hat man schon mal 4 Schwarzmilane gleichzeitig im Bild!!, musste ich einfa
Mehr hier
Ein weiteres Bild von unserem Ansitz in der Extremadura, welches einen Schwarzmilan zeigt, der mit einem Artgenossen verbal streitet. Herzlichen Gruß Axel
Mehr hier
4. Platz Vogelbild des Monats Mai 2012
Bild des Tages [2012-05-20]
Dieser Schwarzmilan (ich vermute mal, er ist höchstens 1 Jahr alt) landet soeben, nachdem er sich erfolgreich in einem kleinen "Scharmützel" gegen einen älteren Rivalen durchgesetzt hat. Den Luftkampf als solchen hab ich leider vermasselt, da die Flügel des Älteren ein wenig angeschnitten sind. Dafür wird den Heike hier noch zeigen (ist ja nicht so schlimm, es bleibt ja in der Familie ), wenn er dann irgendwann mal bearbeitet wird ... Auch dieses Bild entstand bei unserem Ansitz in der
Mehr hier
10. Platz Vogelbild des Monats Mai 2012
Bild des Tages [2012-05-07]
Ein weiteres Bild aus meinem Aufenthalt in der Extremadura. Das war schon ein ganz außergwöhnlicher Ansitztag, der 25.04.2012, wir hatten so viele Anflugszenen von Schwarzmilanen, dass ich wohl den restlichen Monat jeden Tag ein Bild hier einstellen könnte (was ich aber nicht tun werde ) und das war natürlich auch dem Umstand geschuldet, dass es recht bewölkt war und wir deshalb zu keiner Zeit mit hartem Licht zu kämpfen hatten. Herzlichen Gruß Axel
Mehr hier
Hier ein weiteres Bild aus Spanien von einer Landeanflug-Serie mit jetzt hoffentlich akzeptabler Schärfe. Am linken und oberen Rand musste ich etwas ranbasteln, daher mehr EBV.
Mehr hier
Zwei Schwarzmilane bei Flugspielen in der Extremadura in Spanien. ICh habe sie fast eine Stunde dabei beobachtet und manchmal fast vergessen das ich eine Kamera in der Hand halte.
Dieser Schwarzmilan ist heute direkt über mich hinweg geflogen. Leider war der Himmel, wie die letzten Tage schon, nur weiß. Habe mich trotzdem über diese Begegnung sehr gefreut. Hoffe es gefällt. LG Nicklas
Mehr hier
Ein Bild von meinem letzten Fototripp nach Andalusien. Es ist unglaublich wie viele Schwarzmilan sich dort auf einer Weide aufhielten. Der Schwarzmilan ist in Andalusien/ Spanien der häufigste Greif, sodass man ihn praktisch überall sehen kann. Fotografisch ist er im Gegensatz zu anderen Greifen, eher leicht zu bearbeiten. Trotzdem sind fliegende Vögel natürlich immer eine Herausforderung an die Technik und den Fotografen und deshalb war ich froh ihn kurz vor dem Landen ablichten zu können. Kurz
Mehr hier
…der schnelle Snack zwischendurch. Das Bild stammt noch aus dem letzten Jahr, als die Milane ihre Brut versorgen mussten und kaum Zeit für sich selber hatten. Da wird so ein kleiner Fisch schon mal im Vorbeiflug verputzt ;) Allen einen schönen Wochenstart. Gruß Jürgen
Mehr hier
des nahenden Frühlings? Ich war echt überrascht, den ersten Schwarzmilan über die gerade trocken fallenden Elbwiesen zu sehen! Ist dies nun das Ende des Winters? Schönen Sonntag.
Mehr hier
Es gibt hier entlang der Elbe immer wieder exponierte Plätze, welche gern von allerlei Vögel und Tieren angenommen werden. Diesen begehrten Platz hat das letzte Hochwasser am Elbufer zurück gelassen und ist heiß begehrt!
03-05-2010 lg, tatyana
Mehr hier
Diesem (Schwarz-)Milan bin ich in der Extremadura begegnet. Im allgemeinen waren die Milane recht scheu, und so viele haben wir auch nicht gesehen, von einem Schlafbaum abgesehen, auf dem sich nachts wohl 50-100 von ihnen versammelten. Aber diesen hier habe ich nicht allzu weit von der Straße sitzen sehen, auf den Überresten eines toten Baumes, in einer Gegend, in der viele Milane auf Laternen, Strommasten und Bäumen saßen und rege miteinander kommunizierten. In punkto Bildgestaltung bin ich mir
Mehr hier
Ich habe überlegt ob ich das Bild hier einstelle weil es doch ein paar kleine Mängel hat. Ich musste etwas aufhellen, wobei die 1DMKIII - Bilder dann auch schon bei ISO800 anfangen zu rauschen. Ich fand aber die Szene irgendwie zeigenswert. Der konzentrierte Blick des Schwarzmilans kurz vor dem Beutegriff ist schon faszinierend. Viele Grüße Jörg
Mehr hier
2010-05-03 17:33 lg, Tatyana
Mehr hier
Aufnahme aus der Masai Mara. Er unterscheidet sich durch den gelben Schnabel von unserem Heimischen.
Mehr hier
Ich habe mir lange überlegt, ob ich dieses Bild hochladen soll. Aber da hier noch kein Milanschwarm zu sehen war und dokumentarische Bilder auch gerne gesehen sind, hab ich es halt mal gewagt. Bei einer Kanufahrt auf der Sauer im Elsaß konnte ich dieses Jahr zum ersten Mal einen sehr großen Schwarm Schwarzmilane auf ihren Schlafbäumen beobachten. Weit über 100 dieser Greifvögel boten einen imposanten Anblick. Die tiefstehende Abendsonne und die scheuen Vögel ließen leider keine besseren Bilder z
Mehr hier
werden wohl der Schwarzmilan und der Seeadler. Zumindestens nicht während der Brutsaison! Die eigentlichen Könige der Lüfte werden immer bedrängt- sind es Möwen, Bussarde, Krähen oder die Milane! Ganz allein sind sie nie in der Luft!
Ich wollte immer mal einen Milan im Flug fotografieren - war aber nie wirklich nah an ihnen dran... An diesem Abend im Sommer 2008 hat es geklappt! Im gelben Abendlicht zog er an mir vorbei so dass ich 3-4 Aufnahmen von ihm habe!
Schwarzmilan im Wildpark fotografiert. Es ist mein Paul für den ich die Patenschaft übernommen habe! Dafür zeigt er sich immer von seiner besten Seite!
Mehr hier
Im sturzflug ging es runter auf den Acker, (ein Bauer war mit seinem Traktor dabei das Feld umzugraben) so hatte ich gelegenheit dieses seltene schauspiel zu fotografieren,
Siehe Rätsel von gestern LG Michael
Mehr hier
Dieser Schwarzmilan flog regelmäßig einige Angler ab um Fischabfälle oder für Angler wertlose Beifänge zu ergattern.
Seit gestern bin ich Pate von Schwarzmilan Paul aus dem Wildpark Schloss Cappenberg.
Schwarzmilan mit Fisch im Abendlicht
Schwarzmilan "Paul" aus der Falknerei am Schloss Cappenberg. Das Wetter war ziemlich feucht, was mir aber zu einem interessanten Foto verholfen hat. Auch wenns einige nicht glauben werden ( das ist mir sowas von egal (Rüdiger Hoffmann)), der Vogel ist nicht ins Bild montiert. Das Licht, die Geschwindigkeit, der Regen haben diese Situation wohl erzeugt!
Mehr hier
wie man sieht war ich mal wieder mit Werner unterwegs... Miesestes Licht, aber was will man machen... Iso 400 Blende4 1/640 sek alles manuell eingestellt, anders ging es nicht
Mehr hier
aufgenommen am Schloß Cappenberg 350D + 300 4L + f/7,1 + 1/160s + ISO400
Mehr hier
50 Einträge von 81. Seite 2 von 2.

Verwandte Schlüsselwörter