Axel Birmele
Registriert seit 2008-12-13

Im April 2007 habe ich mit der Fotografie angefangen und mir meine erste Spiegelreflexkamera (eine D80) gekauft und seither lässt mich dieses Hobby nicht mehr los. Ich denke, dass die Verbundenheit zur Natur bereits in meiner Kindheit wurzelt, denn damals habe ich mir nur jeden denkbaren Tierfilm angeschaut, Schmetterlinge verfolgt und viel Zeit in der Natur verbracht.
Ich kann gar nicht genau sagen weshalb, aber ich fotografiere hauptsächlich Vögel und am allerliebsten Flugaufnahmen.
Schnell habe ich erkannt, dass der rel. lahme AF der D80 hierfür nicht geeignet ist und mir "schweren Herzens" bereits kurz nach deren Erscheinen eine D700 gekauft, was ich nie im geringsten bereut habe.
Die anschließenden Monate waren geprägt durch üben, üben, üben und der Suche nach den Antworten, wie man seine Bilder verbessert. Ein gar nicht einfaches Unterfangen, wenn man rel. auf sich allein gestellt ist.
Dieses Forum schätze ich sehr, da es mir von Anfang an schonungslos aufgezeigt hat, was ich noch alles verbessern muss und kann.
Zu großem Dank verpflichtet bin ich "Toph" (Christoph Keller), dessen digitaler Bildbearbeitungsleitfaden mir entscheidende und mir bisher unbekannte Lösungswege aufgezeigt hat, meine Bilder am PC zu verbessern. Vielen Dank, Christoph, für Deine unglaubliche Mühe (124 Seiten) und die Bereitschaft, diese Arbeit hier allen unentgeltlich zur Verfügung zu stellen!
Den größten Sprung nach vorne habe ich allerdings im Februar 2011 getan: ich habe nämlich an einem Fotoseminar von D. Vorbusch teilgenommen und bin dort u.A. in die "Geheimnisse" der digitalen Bildbearbeitung eingeweiht worden. Auch Dir, lieber Dirk, recht herzlichen Dank dafür.
Schlussendlich bleibt noch zu erwähnen, dass ich in der außergewöhnlich glücklichen Situation bin, dass meine Frau, Heike, das schöne Hobby Fotografie und auch insbesondere Naturfotografie mit mir teilt und wir sehr häufig gemeinsam auf Fotopirsch gehen.
Lange haben unsere Bilder nicht unseren Ansprüchen genügt, so langsam werden sie aber ein wenig besser (was noch lange nicht heißt, dass wir schon richtig zufrieden damit sind) und wir haben deshalb angefangen, unsere "Arbeiten" auf einer gemeinsamen Homepage preiszugeben.
Wen es interessiert, kann ja mal dort bei uns reinschauen:
http://www.birchior.de

Nachtrag: Seit September 2011 bin ich GDT-Fördermitglied und habe mich der neu gegründeten RG XV angeschlossen.

Nachtrag: Seit Februar 2017 bin ich GDT-Vollmitglied

Herzlichen Gruß
Axel

Adressen

Homepagehttp://www.birchior.de

Inhalte

Bilder: 113
Kommentare: 2302

Wettbewerbe

ZahlPlatz
12.
24.
210.
11Top 20