Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
50 Einträge von 121. Seite 1 von 3.
Grünreiher im Flug
Der Grünreiher ist ein Zwergdommel-Großer Reiher, der in den Sumpfgebieten lebt. Wenn er herumfliegt, dann ist das immer sehr rasant. Hier konnte ich Ihn dabei erwischen.
Mehr hier
Portait Dreifarbenreiher
Der Dreifarbenreiher war sehr konzentriert potentielle Beute zu finden. Wie in Florida üblich stand ich auf einem Holzsteg und habe durch die Streben geknipst. Er hat mich gar nicht beachtet.
Mehr hier
Segelflug
Der Dreifarbenreiher ist ein lustiger Gesell und es macht Spass Ihn bei seinen interessanten Jagdflügen zu beobachten wo er im Flug Fische abfischt. Hier flog er mal von Gewässer zu Gewässer im Segelflug
Bring Stöckchen
Der Kuhreiher bringt hier Stöckchen um sein Nest auszubessern. Die Sonne beschien den Kuhreiher mit voller Wucht und der Hintergrund lag noch im Schatten. Den Platz hatte ich vor Jahren ausgekundschaftet und dieses Jahr sind sie endlich halbwegs in die richtige Richtung angeflogen...
Mehr hier
Nachtreiher Nachtreiher im Flug
Serie mit 4 Bildern
Mehr hier
Keine Freunde Guten Morgen!
Serie mit 3 Bildern
Mehr hier
Silbereiher im letzten Abendlicht
Die Silberreiher sind vor ein paar Wochen bei uns eingetroffen und hatte die Tage Glück einen mal etwas näher am See bei uns zu sehen und zu knipsen. Das Licht war vorne schon weg, aber strahlte hinten noch das Schilf an. Der Silberreiher war nicht die einzige Ausbeute an der Stelle für diesen Tag - da war ein sehr reger Flugbetrieb mit Seeadlern, Fischadlern, Habicht, Rohrweihen, Reihern, Seeschwalben usw. Werde mal hin und wieder hin und schauen, wie es sich weiter entwickelt.
Mehr hier
Im Baum
Der Silberreiher drehte immer seine Runden und landete dann vor uns im Baum. Es war viel Glück ihn dort knipsen zu können, da sie hier immer sehr scheu sind und wir gar nicht versteckt / getrant waren.
Der Nutzniesser...
Der "Gaul" trieb beim Grasen die Insekten hoch und der Reiher konnte absahnen - ein richtiger Nutzniesser... Mit etwas Glück & Freundlichkeit hatte ich Zugang zu einer der vielen abgesperrten und privaten Weidekoppeln in der Carmargue. Eigentlich wollte ich dort etwas ganz anderes aufnehmen Die Situation gefiel mir sehr gut, da es den Kuhreiher mit einemn typischen Carmargue-Pferd verband und ich eine Interaktion dokumentieren konnte.
Mehr hier
Vorbeiflug
Der Graureiher fischte eine ganze Weile an der Kiesabtragung und flog dann irgendwann an unserem Ansitz vorbei. Das Licht fand ich ganz nett.
Abflug
Der Graureiher spazierte langsam in meine Richtung während ich mit dem Fotografieren des Sanderlings beschäftigt war. Nach einer Weile bemerkte ich das sich der Reiher schon auf eine halbwegs gute Fotodistanz genähert hat. Er kam noch einige Meter in meine Richtung bevor ihm das klappernde ,,Etwas´´ am Boden dann doch nicht ganz vertraut war und er abflog um einige hundert Meter weiter wieder auf Fischjagd zu gehen. LG Samuel
Mehr hier
Silberreiher vor herbstlicher Kulisse
Eine große Gruppe überwinternder Silberreiher sind bei uns an einem großen Teich mit toller Herbstfärbung der umliegenden Bäume angekommen. Heute früh, als die Sonne gerade aufging und die Bäume im Hintergrund anleuchtete aber der Vordergrund noch im Schatten lag, wollte dieser Silberreiher auf einem abgestorbenen Baum landen. Ich konnte die ganze Flug- und Landesequenz aufnehmen, allerdings war meist der Hintergrund unruhigerer durch Aststrukturen von toten Bäumen - so dass mir diese Aufnahme a
Mehr hier
Nachtreiher im Flug vor Schilfkulisse
Im Schilfbereich eines Angelgewässers war während des Sommers ein Nachtreiher zugange, allerdings saß er meist unerreichbar und verdeckt. An dem Morgen der Aufnahme war ich sehr früh am Gewässer und irgendwann kam ein Angler dazu, der herumwuselte. Eigentlich wollte ich wegen der Unruhe und zunehmend hartem Licht abbrechen, als der Reiher im Flug vor der Schilfkulisse vorbeikam.
Mehr hier
~ Am Palmenstrand ~
Graureiher sind global gesehen ja schon unheimlich weit verbreitet und ich konnte sie schon auf mehreren Kontinenten (Europa, Afrika, Asien) aufnehmen. Dieser hier hatte sich jedoch ein besonders schönes Fleckchen Erde zum Leben ausgesucht. Hätte schlechter laufen können für ihn.
Wolkenbruch
der Graureiher wartet geduldig auf schöneres Wetter.....
Flugübungen des Nachtreihers
Der junge Nachtreiher sitzt meist den Tag über im Dickicht herum und hält Siesta. Als die Sonne dann eigentlich viel zu stark schien startete er einige Flugübungen in halbwegs Foto Reichweite...
kämpfende Graureiher
Futterneid bei den Graureihern...
Nachtreiher beim Start
Ungarn - Mai 2019
Marmorreiher
Pantanal Brasilien Ein Video dazu gibt es hier: https://www.youtube.com/watch?v=oes8KFp9gq8
Mehr hier
~ Erfolgreicher Jäger ~
An einer großen Seenlandschaft im Südosten von Sri Lanka konnten wir beobachten wie ein Haubenadler einen Jagdflug zwischen die großen Seerosenblätter unternahm. Danach kam er mit seiner Beute in einen Baum am Ufer zurückgeflogen. Erst dachten wir, er hätte sich dort einen Fisch gegriffen, doch wir staunten nicht schlecht als klar wurde, was er erbeutet hatte. Eine Chinadommel! Langsam näherte ich mich ihm um ein paar Fotos von der seltenen Szene zu machen. Für uns war es ein beeindruckendes Erl
Mehr hier
Frühstück gesichert....
der Graureiher hat sich sein Fressen gesichert und macht sich aus dem Staub...
~ Zwei Fischer ~
Früh morgens konnte ich diese Szene an einem kleinen Mangrovenwald im Süden von Thailand fotografieren. Vorne ein Riffreiher und im Hintergrund eines der weitverbreiteten Long-tail boats. Ob sie überhaupt zur Fischerei eingesetzt werden weiß ich nicht. In den meisten Fällen werden sie zum Transport von Personen oder Waren verwendet.
Graureiher
der Graureiher schüttelt den Fisch, obschon dieser keine Gegenwehr zeigt. Kein Wunder....denn der Reiher hat den Fisch schon mehrmals mit seinem spitzen Schnabel aufgespiesst.
Silhouette
Der Reiher machte seine Stippvisite bei Sonnenuntergang und gab mir Gelegenheit ein paar Gegenlichtaufnahmen mit Ihm als Silhouette aufzunehmen. Es war sehr windig und die dadurch entstandenen kleinen Wellen erzeugten die interessanten Reflektionen der nur sehr kurz anhaltenden Lichtstimmung.
Unsanfter Weckruf
Die Lachmöwe hatte einen Narren an dem Purpurreiher gefressen und weckte Ihn unsanft mit vielen Sturzflügen.
Bring Stöckchen...
Der Purpurreiher war fleissig damit beschäftigt Stöckchen ranzubringen während der andere emsig am Nest baute...
Nachtreiher
Nachtreiher auf seinem Ausguck kurz vor Sonnenaufgang. Er saß relativ frei und ich habe extra eine Perspektive gewählt, wo er halbwegs von Schilf umgeben ist.
"Fährmann, hol über..."
So ein Boot als Basis zum Fischen und Ausruhen gefällt ja nicht nur den Menschen gut... Hier ein Graureiher, der ein ausgedientes Boot übernommen hat... Es handelt sich um ein älteres Foto, das ich in Mecklenburg-Vorpommern im Urlaub aufgenommen habe. Ein schönes Wochenende wünscht Euch Andrea (Graureiher - Heron - Ardea cinerea)
Mehr hier
beste Freunde
werden es wahrscheinlich nicht sein. Kämpfe wie diesen hier kann man bei den Reihern nahezu das ganze Jahr über sehen. Wenn im Winter aber die Seen langsam zu gefrieren und die offenen Stellen immer seltener werden, dann ist die Wahrscheinlichkeit dieser Revierkämpfe deutlich höher als im Frühjahr und im Sommer. Es geht dann um den Überlebenskampf und die Reiher werden durchaus ruppiger. Schließlich bleiben bei diesen Kämpfen gerne ein paar Federn übrig.
Mehr hier
F i s h i n g . . .
Den Graureiher konnte ich heute morgen eine ganze Weile bei der Jagd nach Fischen beobachten. Sie gehen schon sehr geschickt mit der Beute um...
Graureiher im tiefstehenden Abendlicht
an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste. Foto von der gestrigen Fototour. Vor dem Reiher musste ich etwas anfügen, da es doch recht eng war. BG Helge
Mehr hier
Der Fischreiher
in seinem urnatürlichen Habitat...oder so ähnlich.. Denn ganz doof sind die Reiher ja nun auch nicht. Gruss Eric
Mehr hier
Keine Freunde
Die beiden Graureiher waren sich früh morgens nicht ganz einig wem von Beiden der Horst in den darunterliegenden Bäumen gehörte. Kurzerhand wurde eifrig diskutiert... Licht war leider bescheiden und um keine Flügel abzuschneiden habe ich das 600mm ohne Konverter gewählt - allerdings musste ich hier ca. 50% croppen.
Nachtreiher im Flug
Ein Bild aus dem Ende des letzten Sommers - zu dem Zeitpunkt waren mehrere Nachtreiher aktiv - hier eine Aufnahme zur späten Vormittagsstunde als sie viel fliegend unterwegs waren.
Aufgeregt
Der Grünreiher war sichtlich aufgeregt als sich ein Rivale näherte. Sofort flog er in die Nähe und setzte sich für einen kurzen Augenblick in diese Pose - bevor er dann losflog und seinen Konkurrenten in einer wilden Verfolgungsjagd vertrieb.
Guten Morgen!
Die Reiher in unserer Region sind größtenteils sehr scheu und selbst mit Schwimmversteck ist kaum etwas zu machen. Hier hatte ich mal Glück, als ich mal wieder mit einem schwimmenden Tarnzelt an einem Gewässer an der Weser unterwegs war: Der Graureiher poste vor der Kamera als wolle er mir einen Guten Morgen wünschen...
Speerreiher (Agami agami)
Pantanal, Brasilien
im Lichtspot der untergehenden Sonne
Junger Graureiher im Lichtspot der untergehenden Sonne. Aufgenommen vor 3 Wochen in Ungarn.
Mehr hier
Graureiher - Ardea cinerea
Hab noch mal nachgeschaut und ein neues Foto bearbeitet. Vielleicht kommt das hier von der Schärfe besser hin?
Graureiher (Ardea cinerea)
Graureiher beim Morgenspaziergang durch die Wiese...
im Gegenlicht
stand dieser Graureiher für mich als Fotograf. Ein unvergesslicher Sonnenuntergang vor rund einem Jahr.
Graureiher beim Fischen
Hier konnte ich aus einem Tarnversteck am Seeufer heraus eine Weile einen Graureiher beim Fischen beobachten. Ich glaube er hat da eine "Karausche" zu fassen bekommen. Aus gegebenem Anlaß hier ein Making Of: http://techspeak.de/dokus/graureiher-ansitz-am-seeufer-mit-tarnnetz/
Mehr hier
fette Beute
3. Platz Vogelbild des Monats Juli 2016
Bild des Tages [2016-08-04]
Das ist nicht mein erstes "Reiher mit Fisch" Bild, aber wie ich finde, mein bestes. Dieses Bild entstand im Juni 2016 in Ungarn um kurz nach 5:00 Uhr morgens. Die Sonne war gerade aufgegangen und alle Umstände waren für einen Moment optimal. Dass der Reiher dann noch einen Zwergwals erbeutete hat mich besonders gefreut.
Mehr hier
Kinetik am Beispiel eines Schmuckreihers
Hallo, hier mal ein Schmuckreiher (Snowy Egret) aus Florida. Scheu sind die dort gar nicht. Teilweise laufen sie 3 bis 4 m neben Dir her und achten mehr auf Beute, als auf Dich. Das würde es bei uns nicht geben, auch so ein Faszinosum dort. Dieses Bild finde ich insofern bemerkenswert, weil der Hals und die Schnabelspitze des jegenden Reihers scharf sind und noch nicht in Bewegung, der Kopf/Augenbereich sichtbar in der Unschärfe. Ich habe genau den Moment gaanz kurz vor dem Zustechen ins Wasser
Mehr hier
Abflug
Hallo, hier ein weiteres Bild aus meinem leider schon wieder vergangenen Trip nach Florida. Es zeigt einen Dreifarben Reiher, der gerade den Abflug macht. Die Reihervielfalt dort ist beeindruckend. Und es wird noch seine Zeit dauern, die ganzen Bilder aufzuarbeiten. Gruss Eric
Mehr hier
Erfolgreiche Futtersuche
Dieser Graureiher machte mir den Gefallen, dass er sich nur unweit der Strasse auf Futtersuche gemacht hatte. Nachdem ich am Strassenrand geparkt hatte, konnte ich den erfolgreichen Jäger bequem beobachten ohne ihn in seinen Aktivitäten zu stören. Ich wünsche allen noch ein gutes Jahresende und einen ebensolchen Start ins 2016. Liebe Grüsse, Manfred
Mehr hier
Paso Doble
hinten rechts das ist ein Seeadler
Mehr hier
Skurrile Erscheinung
Hallo, es können schon verrückte Momente auftretetn, wenn so ein Langhals aktiv wird, jedenfalls war es eine Freude, ihn zu beobachten. Da gibt es dann Posen, die schafft kein Modell. Das 4 zu 2 Format habe ich bewusst gewählt, um eben den Ausdruck zu verstärken, in der Breite quasi Fullframe. ich glaube, ich mache mit dem Silberreiher hier meine erste Serie auf. Ich muss nur noch schauen, wie das geht. (Vorzeigbare) Bilder hab ich noch genug glaube ich.. ;) Gruss Eric Eventuell mögt ihr ihn ja
Mehr hier
Der Schatten des Reihers
Diesen Silberreiher konnte ich dank Tarnung deutlich über 30 minuten und relativ nahe bei der Jagd beobachten, während es immer heller wurde. Er war ein erfahrener uund erfolgreicher Jäger. Ich hoffe, es gefällt etwas. Gruss Eric
Mehr hier
50 Einträge von 121. Seite 1 von 3.

Verwandte Schlüsselwörter