Eckhard Klöckner
Registriert seit 2008-05-27

Hallo und herzlich willkommen auf meiner Profil-Seite!
Damit Ihr auch ein bisschen mehr von mir erfahrt, hier ein paar Zeilen:
Als Kleinkind auf dem Topf hatte ich das Büchlein "Was fliegt denn da" zum Durchblättern, was mich scheinbar entscheidend geprägt hat. Außerdem sind wir immer in der Natur gewesen, erst am Bach, dann zum Pilze sammeln im Wald, zum Wandern und vieles mehr. Später war mein Hauptgebiet die Entomologie (Tag- und Nachtfalter). Ein großer, natürlicher Garten tat sein übriges. Richtig entspannen kann ich am besten in der Natur beim Wandern, Bergsteigen, Klettern. Während meiner Studienzeit war ich auch aktiv im Naturschutz tätig. Schon früh begleitete mich die Kamera meines Vaters, und bis heute ist die Kamera verbindendes Element zwischen den verschiedenen Hobbys (auch Flugzeuge) und dem Beruf.
Gerne unternehme ich auch kleine Fototouren (zu zweit oder mit Minigruppen) mit anderen in die Natur, um mehr voneinander zu lernen.
Meine erste digitale Spiegelreflexkamera war die Nikon D70, später D200 (für die Flugzeuge und Tele immer noch meine liebste) und heute die D90. Als Immer-dabei-Knipse hatte ich zuerst die Canon A70, dann die A620 (noch in Betrieb) und heute die Nikon Coolpix P 7100. Wo sich die Gelegenheit bietet, versuche ich diverse Objektive an der D-Spiegelreflex zu testen und ebenso die verschiedensten kleinen Knipsen, um Erfahrungen zu sammeln. So konnte ich z.B. schnell die Sackgasse in den Pixelwahnsinn herausfinden und bin froh, dass manche Hersteller (und Verbraucher) erkannt haben, dass bei kleinen Sensoren 10 MP viel bessere Ergebnisse liefern. Da werden heute tolle Modelle angeboten. Fotografiert habe ich z.B. mit Canon G12, Nikon P 7000 und 7100 (s.o.)
Meine Schwerpunkte sind Reisefotografie / Landschaft und Makro, aber ich versuche auch auf anderen Gebieten Erfahrungen zu sammeln und besser zu werden.
Bildbearbeitung sehe ich für mich "nur" als Mittel, um unliebsame Fehler zu beseitigen und das Foto möglichst meiner Wahrnehmung anzugleichen, also zu optimieren.
Wovon ich noch träume: Von der Nikon D700, von einem starken AF-Tele (mein altes manuelles 4.5 / 300er ist optisch spitze, aber jedesmal auszuprobieren bis Schärfe und vor allem Helligkeit stimmen, na ja ...), auf einem 5000m hohen Berg alleine zu übernachten und nochmal Isländische Hotdogs zu essen. Bis auf letzteres werden es wahrscheinlich Träume bleiben ...
So, vorerst will ich hier mal Schluss machen - vielleicht gibts später Ergänzungen und vielleicht auch mal ein Bild, auf dem ich selber zu sehen bin.

Was ich mir von diesem Forum verspreche, ist vor allem ein freundliches miteinander Lernen, ein netter Austausch und das freudige Teilen der Begeisterung für die Natur und unser Hobby.

LG Eckhard

Inhalte

Bilder: 36
Kommentare: 2360

Wettbewerbe

ZahlPlatz
11.
14.
15.
16.
110.
2Top 20