Sie kommen nur ein paar Sekunden.
...leider nicht in diesen Weihnachtstagen
das bild entstand bei einer Fototour in der nähe meiner Heimats.
...was die Technik leistet. Der Storchenhorst ist gut 50 Meter entfernt. Dieses Bild ist ein sehr starker Ausschnitt. Das Original zeig z w e i Jungstörche in voller Größe, dazu den gesamten Horstoberbau und über den Vögeln noch viel blauen Osthimmel im sonnigen Abenbdlich ca.19 .50 ! Dennoch sind die gravierten Kennzahlen auf dem Ring der Vogelwarte genau zu erkennen
Östlicher Schmetterlingshaft - Libelloides macaronius
Der erste Schnee und ich bin gleich losgezogen um in der Heiligengeistklamm ein paar Bilder zu schießen. Ich war der erste und musste mir meine Spur zu den Kleinen Wasserfällen ziehen....
hatte sich in meinem Garten, in dem allerhand "Unkräuter" wachsen, eingefunden. Wir haben uns schnell angefreundet, und er schenkte mir ein paar nette Bilder von sich. Dafür, dass es etwas windete und der Held im grünen Harnisch munter hin und her schaukelte war ich doch froh, so ganz manuell und freihändig ein paar Posen festhalten zu können. Mein Don Quijote selbst war sehr nachsichtig und bewegte sich irgendwie in Zeitlupe. Wahrscheinlich war ich für ihn so etwas wie eine Windmühle.
Mehr hier
schaukelte heftig im Wind und es war nur ein kleiner Moment Zeit, sie "festzuhalten!. Das war freihändig und mit manueller Technik gar nicht so einfach.
Mehr hier
Hallo, jetzt ist es mir gelungen ein Bild ohne Bearbeitung durch die Forumssoftware hoch zu laden, also wie ich es auf dem Rechner habe. Vielen Dank an Peter bei der Hilfe. Ich würde mich freuen wenn das Bild noch mal Kommentare bekommt. Ich als Neuling im Forum benötige noch etwas Zeit um alles richtig zu verstehen. Allen einen schönen Sonntagabend. LG Frank
Mehr hier
Löwen am westlichen Rand des Makgadikgadi-Pans-Nationalparks (Botswana).
Eine Giraffe im Savuti Game Reserve (westlicher Chobe-Nationalpark, Botswana).
Pferdeantilopen im Savuti Game Reserve (Chobe-Nationalpark, Botswana).
Löwen am westlichen Rand des Makgadikgadi-Pans-Nationalparks (Botswana).
Ein Leopard im Savuti Game Reserve (Chobe-Nationalpark, Botswana).
Ein Senegalliest im Savuti Game Reserve (Chobe-Nationalpark, Botswana).
Bei einen Spaziergang durch den Winterwald bot sich mir dieser Anblick. Diese Tanne stand wirklich ganz allein unter den ganzen Laubbäumen.
Steppenzebras im Savuti Game Reserve (Chobe-Nationalpark, Botswana). Im Hintergrund grasen Gnus.
Afrikanische Elefanten am westlichen Rand des Makgadikgadi-Pans-Nationalparks (Botswana).
Ein Leopard im Savuti Game Reserve (Chobe-Nationalpark, Botswana).
Ein Löwe im Savuti Game Reserve (Chobe-Nationalpark, Botswana).
Ein Leopard im Savuti Game Reserve (Chobe-Nationalpark, Botswana).
Ein Kaffernbüffel im Moremi-Wildreservat (Okavangodelta, Botswana).
Ein Paar Brandgänse setzt sich ab vom allgemeinen Balzgeschehen Anfang Mai dieses Jahres. Er vorn, sie unscharf und an der weißen Stirn zu erkennen. BGE
… möchte ich hiermit dem http://www.naturfotografen-forum.de aussprechen! Am 18.01.2011 stellte ich dieses Bild schon einmal hier ins Forum ein (etwas modifiziert). Die Grafik-Designerin Frau Julia Warbanow aus Berlin nahm dieses und noch zwei weitere Bilder vom Gimpel und der Blaumeise anderer Fotografen her, gestaltete sie zu Briefmarken, reichte sie zu einem ausgeschriebenen Wettbewerb ein und gewann diesen. So landete mein Stieglitz auf einer Sonderbriefmarke zu 58+27Cent, die heute am 08.0
Mehr hier
Während es im letzten Jahr eine „Mäuseschwemme“ gab, scheint die Population der Nager in diesem Jahr total zusammen gebrochen (abgesoffen?) zu sein. Das war schon immer so, sagen die alten Ornithologen, dennoch halfen die Bauern noch mit Giftstreuen nach. Warum das so ist und nur das Wetter als Ursache angesehen werden kann, wer weiß es? Die Hauptnahrungsquelle für den Nachwuchs, an dem hier „gearbeitet“ wird, fehlt heuer und wie es am Ende ausgegangen sein wird, werden uns die Statistiker mit i
Mehr hier
Eigentlich wollte ich an diesem Morgen die Kibitze beobachten, die in dem nahegelegenen Überschwemmungsgebiet leben, aber als ich schon im Geäst einer Weide hockte und den Piepmatz schon fast im Kasten hatte wurde ich durch einen Hund gestört, den sein Besitzer frei laufen ließ... Das wars dann. Gefrustet und schon auf dem Nachhauseweg wurde ich dann von einem Rudel dieser schönen Libellen quasi angefallen und meine Laune besserte sich wieder. Ich hoffe euch gefällt´s
Mehr hier
... scheint diese Grosse Netzmuräne/Gymnothorax favagineus mit ihrer Körpersprache ausdrücken zu wollen. Tatsächlich wartete ich vor diesen beiden (!) Muränen, um eine günstige Gelegenheit für ein Foto abzupassen, als plötzlich dieser Schwarm von Rotzahn-Drückerfischen (Triggerfish ) über uns hinweg schoss und ich die Gelegenheit beim Schopfe packte. Das Bild entstand im Oman/Indischer Ozean, Sommer 2010. Viele Grüsse Wahrmut
Mehr hier
... hatte sein Revier zu nahe an der Straße und wurde Mitte August ein Verkehrsopfer. Ihn anzugehen hat Spaß gemacht. Am ersten Tag sondieren, am zweiten Tag haben wir uns verfehlt, am dritten saß ich genau zur richtigen Zeit am richtigen Wechsel und konnte eine gelungene Serie (Homepage) von ihm machen. Uwe Harbig
Mehr hier
ein weiterer Bock aus der (leider schon vergangenen) Blattzeit. Ein sehr gut veranlagter Bock, schätzungsweise vom 4. bis 5. Kopf. Er wurde geschont.
Mehr hier
... fand mein Geblatte sehr spannend und überrannte mich fast um.
Junge Schachtelhalm-Sproßen stehen noch senkrecht parallel zu einander und bilden sehr interessante Formen im Zusammenspiel mit Wassertropfen. Aufgenommen mit Stativ bei leichtem Nieselregen EBV: in Lightroom WB, Helligkeit, Kontraste, Farben, lokale Klarheit an den Tropfen.
Mehr hier
Fotografiert im NSG SB. Licht war schon etwas intensiv. Störendes gestempelt.(Halm)
Mehr hier
Durchseihen , man könnte auch filtern sagen, der Wasseroberfläche scheint eine der Haupternährungsweisen der Löffelenten zu sein. Es war allerdings das einzige sich noch in der Umfärbung befindliche Paar, das am 21.10.2009 in der späten Nachmittagssonne neben den doch zahlreichen Schnatterenten auf dem kleinen See seine Runden drehte. BGE
Verkaufe einen neuwertigen L-Winkel von RRS für die 30D mit angesetzem Batteriegriff BG-E2. 110 Euro incl. Versand nach Deutschland. Kontakt 0178 5776131 oder christian.naumann@web.de
Mehr hier

Verwandte Schlüsselwörter