Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
50 Einträge von 104. Seite 2 von 3.
Grenzp(f)osten
... als wollte es sagen: "und wehe jemand übertritt meine Grenze".
Mehr hier
Körperwärme
auch wenn das Wetter gerade für Körperwärme etwas ungeschickt ist, wollte ich euch das Bild mit den beiden jungen Kaninchen trotzdem zeigen - schwitzen soll ja gesund sein. vermutlich sitzen sie nicht aufgrund der Wärme so dicht beieinander. Klaus, ich hoffe, das Bild ist nun "hell" genug. Es war herrlich den Tierchen zuzuschauen und so dicht dran zu sein, dass ich mein Zoom ziemlich einfahren musste.
Mehr hier
Baby-Kaninchen
Auf einer gemähten Wiese sah ich einige Kaninchen hoppeln und versuchte mich über eine nicht gemähte Wiese mit hohem Gras an sie heran zu pirschen. Nach ein paar Metern sprangen viele Kaninchen direkt vor mir aus der Wiese. Mit jedem Meter ein paar mehr, als wären dort mehr Tierchen versteckt als Grashalme. Also kam ich den Kaninchen auf der gemähten Wiese auf diese Weise nicht näher, da sie sofort verschwanden, wenn die anderen aus dem hohen Gras sprangen. Ich umrundete die Wiese und verkroch m
Mehr hier
Kaninchenliebhaber
Nach einem herrlichen Sonnenuntergang habe ich mich auf eine Bank gesetzt und auf mein Taxi gewartet. Mein Kollege angelt bis ins Dunkel werden und sammelt mich dann wieder ein. Also etwas Fotos durchsehen und warten. Aus den Augenwinkeln sah ich dann den Fuchs, der hochkonzentriert die Kaninchen anschlich. Er ließ sich von mir überhaupt nicht stören. Ohne Stativ hat man um 21.25 Uhr eigentlich keine Chance, aus fotografischer Sicht ist da bereits Nacht. Freihand, teilweise aufs eigene Knie auf
Mehr hier
Rundumsicherung
Ständige Aufmerksamkeit und Vorsicht ist ihre Lebensversicherung. Morgen gibt es einen Grund dafür zu sehen. Beste Grüße Thomas
Mehr hier
Grauer Flitzer
Im Vogtland sind sie schon länger ausgestorben, irgend eine Seuche hat sie dahin gerafft und es kommen auch keine von woanders nach. Um so mehr hat mich die Begegnung in Meck-Pom erfreut. Es war ein Arbeitsaufenthalt, hatte nur eine Notausrüstung dabei. Ohne Tarnung 2 Stunden auf dem Bauch gelegen, die Fototasche unter dem Tele. Es hat eine Weile gedauert, aber dann waren sie recht vertraut. Es soll ja Gegenden geben, wo sie fast eine Plage sind, sicher können die Kollegen aus den Gebieten meine
Mehr hier
Kaninchen mit Myxomatose
Hallo, bei uns im Garten aus dem Wohnzimmer (geöffnete Terassentür) aufgenommen. Noch so ein Sofabild. Oktober 2014. Jetzt sind sie nicht mehr so niedlich anzusehen. Nach zwei Wochen war von den ganzen Kaninchen keins mehr zu sehen. Gruß, Bernd
Mehr hier
Kaninchen
Hallo, bei uns im Garten aus dem Wohnzimmerfenster aufgenommen. Juni 2014. Zu dieser Zeit ist für die jungen Kaninchen die Welt noch in Ordnung. Gruß, Bernd
Mehr hier
Wildkaninchen
Nach Jahren mal wieder ein Wildkaninchen gesehen. Durch die Myxomatose waren sie alle verschwunden.
Mehr hier
Auf dem Friedhof gestorben
Vor einigen Tagen habe ich einen alten Friedhof mit uraltem Baumbestand entdeckt. Ich war dort unterwegs und habe die Bäume nach Waldkäuzen abgesucht, ohne fündig zu werden. Da ich meinen Blick immer nach oben gerichtet hatte, sah ich fast zu spät dieses Wildkaninchen. Es lag mit einem frisch aufgerissenen Bauch und komplett "nackten" Hinterlaufknochen direkt neben vor einer Grabstelle. Als ich dem Friedhofsgärtner Bescheid sagte, war er erstaunt und meinte, es sei bereits das zweite a
Mehr hier
Wildkaninchen
Nochmals mein absolutes Highlight der diesjährigen Texel Ferien LG Urs
Mehr hier
"nur" ein Kaninchen
Nachdem hier so viel Raubwild gezeigt wird, mal das potentielle Frühstück
Mehr hier
Unschuldig
Hallo, jetzt hoppeln sie wieder über Feld und Wiesen, der Nachwuchs bei den Wildkaninchen. Manchesmal nimmt es ja schon überhand. Aber bei einem solchem Anblick im schwindenen Abendlicht... Gruss Eric
Mehr hier
~ Kleiner Sandburgenbauer ~
Die Sandhügel vor dem Kaninchenbau erinnerten mich an die "Sandburgen" vom Strand.
Mehr hier
Beim Warten auf dem Fuchs...
kam dieses Wildkaninchen immer näher.
Grrrrrrrrr...
So gefährlich können kleine Kaninchen aussehen :) Nicht weit von meinem Wohnort gibt es in einem Naturschutzgebiet eine unglaubliche Zahl von Kaninchen. Dort habe ich im Frühjahr den ein oder anderen Abend verbracht. Leider meinen manche Hundebesitzer, dass man den Hund mit Leine auch schonmal an den Bau ranführen kann um dem Hund die Kaninchen "zu zeigen"... Sowas nervt unglaublich und danach sieht man ne ganze Weile natürlich kein einziges Tier mehr. Und das im Naturschutzgebiet... S
Mehr hier
Dösen vor dem Bau
Dieses Wildkaninchen hat es sich am Baueingang so richtig gemütlich gemacht und döste eine Runde in der späten schwachen Nachmittagssonne. Ich mag diese friedliche Stimmung... LG Holger
Mehr hier
Wildkaninchen
Das Wildkaninchen zeigt sich häufiger in der Dämmerungsphase bei mir auf dem Hof. Heute habe ich es endlich einmal erwischt. Die Lichtverältnisse waren allerdings nicht optimal. Viel Spaß beim Betrachten!
Junges Wildkaninchen
Junges Wildkaninchen bei der Nahrungssuche. Viel Spaß beim Betrachten!
Schlitzohr mampft Ampfer
Diese junge Wildkaninchen hat ein geschlitztes Ohr, das man auch auf diesem Bild erkennt, wenn man genau hinschaut. Viel Spaß beim Betrachten!
Große, weite Kaninchenwelt
Meine erste Wildkaninchen-Fototour. Gegen diese Tiere ist Rehwild ja geradezu anhänglich
Mehr hier
junge Kaninchen
Auf der Insel Baltrum sind sie mittlerweile zur Plage geworden weil sie Deiche und Vorgärten unterhöhlen. Schön anzusehen sind diese jungen vor ihrem Bau auf jeden Fall.
Mehr hier
Feldhasen-Bussard
Eines meiner interessantesten Erlebnisse in der Natur: Ein Mäusebussard, der einen jungen Feldhasen (danke für die Berichtigung) zu seinem Horst trägt. Man hörte zwar unter Fotografen munkeln, dass Mäusebussarde auch kleine Feldhasen schlagen, aber gesehen habe ich bis dato so eine Situation noch nie. Leider wurde die Aufnahme nur mit dem "kleinen Besteck" gemacht, da meine lange Linse samt 2xTK und den beiden Wildlife-Bodys gerade justiert wird. Beste Grüße Markus
Mehr hier
Niedlich
Einfach nur niedlich finde ich diese kleinen Gesellen! Denke damit bin ich nicht alleine, oder? Gruß Stefan
Mehr hier
Ich seh dich ...
Ein erster Versuch die Kaninchen direkt neben meinem Arbeitsplatz zu fotografieren endete in diesem Resultat. Schlechtes Wetter und mangelndes Licht waren meine Begleiter und das Kaninchen beobachtete gespannt was der Typ mit der großen Tüte dort treibt, um ggf. direkt im Bau zu verschwinden. Weitere Versuche werden folgen. Jetzt gehts aber erstmal ab in den Urlaub zu Feuersalamander und Co.
Mehr hier
Ton in Ton
Manchmal lohnt es sich beim fotografieren von Landschaften mal nach links oder rechts zu schauen.
Wildkaninchen....
... in der Blumenwiese.... Ich hoffe, sie gefallen Euch und wünsche viel Spass beim Betrachten! LG Rolf
Mehr hier
Wildkaninchen (Oryctolagus cuniculus)
Hallo, auf unserem Grundstück leben einige Kaninchen. Gegen das viele Unkraut kommen sie aber leider auch nicht an. Dieser Kleine kam mir schön nah an die Terassentür. Beeinflusst, weil im Hausgarten. Gruß, Bernd
Mehr hier
alles sicher ?
Dieses Kaninchen habe ich auf Norderney abgelichtet. lg Dieter
Mehr hier
Hinterm Halm
Die Wildkaninchen haben mir viel Freude bereitet und dies ist ein Foto, das nach einem Regenschauer entatanden ist. Mitlerweile ist das Gras auf der Wiese so hoch, dass man keine Chance auf ein Foto hat ;) Gruß, Moritz
Mehr hier
~Küsschen~
Den Nachwuchs, der für ihre Fruchtbarkeit berühmten Art, konnte ich neulich auf einer Magerrasenfläche fotografieren. Die Kaninchen legten dabei eine gewisse Scheu an den Tag. Es war etwas Ausdauer notwendig, um so eine Aufnahme zu bekommen. Kritiken sind wie immer gerne gesehen.
Streifen-Tarn
In den letzten Tagen war ich des öfteren bei den Wildkaninchen. Dieses Bild gefiel mir sehr gut, da ich das Gefühl hatte, es würde versuchen mich so unauffällig wie möglich zu beobachten. Ich hoffe es gefällt euch auch, Kritik ist wie immer willkommen. Gruß, Moritz
Mehr hier
Jungkaninchen
Diese Aufnahme ist auf der Norseeinsel Juist entstanden, hier trifft man die Wildkaninchen fast auf jeder Düne oder so wie hier im Vorgarten unserer Ferienwohnung.
Kaninchen-Wischer
Hallo, das zweite Bild von diesem Abend ist von einem Kaninchen. 20:41
Ich glaub' ich hab' was im Ohr
Ein "Ninchen" vom Graswarder bei Heiligenhafen hat 2010 auch noch gebracht. LG Holger
Mehr hier
Kein-Einohr-Kaninchen
Wie man schon aus dem Bildnamen ableiten kann, hat dieses junge Karnickel sehr wohl zwei Ohren, auch wenn man hier nur eines sehen kann. Und eine Zunge hat es auch.
Kanickel
Hier mal ein weiteres Kaninchen. Hoffe die Aufnahme gefällt euch auch. Ich finde den Blick ganz gut.
Wildkaninchen
Dieses junge Wildkaninchen saß ganz entspannt in der Abendsonne, die Annäherung mit dem Auto war kein Problem. Viele Grüße Michael
Mehr hier
~Osterhasennachwuchs~ Abendstimmung
Serie mit 2 Bildern
Diese Serie enthält Aufnahmen, die an einem Küstenstreifen entstanden sind und sich mit einer Kaninchenkolonie, die dort lebt, beschäftigt.
Mehr hier
~Osterhasennachwuchs~
Liebe Mitglieder des Naturfotografenforums, ich wünsche Euch allen ein frohes Osterfest und schöne, erholsame und vor allem sonnige Osterfeiertage! zu der Aufnahme: das Kaninchenjunge konnte ich letzten Sommer an der Stelle fotografieren, an der ich auch die Bilder der Kaninchensippe machen konnte. Liebe Grüße Julia
Mehr hier
Abendstimmung
Mittlerweile habe ich auch in Ostfriesland ein Plätzchen entdeckt, an dem man herrliche Wildkaninchenaufnahmen machen kann. Ich verbringe gerne viel Zeit bei den gemütlich kauenden Langohren und freue mich besonders über neugierige Jungtiere, die zutraulich in meine Nähe kommen...
"Kohldampf"
Ein Upload kriege ich dank Kommentarpunkte noch hin. - Unsere Wildkaninchen sind ja eigentlich schon eine Plage in unseren Gärten und Parkanlagen soviele gibt es von ihnen. Wer allerdings glaubt, daß sie auch deswegen leicht zu fotografieren sind, der irrt ziemlich. Sie sind doch recht mißtrauisch und scheu. Hier ist es mir in der Deckung eines Baumstammes mal gelungen mich auf Fotodistanz anzunähern, um diesen mobilen "Rasenmäher" zu fotografieren. LG Holger
Mehr hier
Gelbe Welt
An einigen Standpunkten blüht der Hahnenfuß derzeit in Massen und gibt ein nettes "Setting" ab Leider waren die Kaninchen doch sehr scheu, vielleicht versuche ich es demnächst mal mit Tarnung, um sie auch mal in freierer Umgebung aufzunehmen ohne Gestrüpp im Vordergrund. Diesmal trauten sie sich nicht wirklich aus den Brennesseln raus, und um sie nicht zu sehr zu stören, bin ich recht bald wieder gegangen. Ich bin gespannt, wie euch diese Aufnahme gefällt. Bin mal so frei, sie als Natu
Mehr hier
Hoppelchen
Ihr habt mich für die Makros allzu sehr gelobt – jetzt wird’s Zeit, dass ich euch mal wieder ein Bild zeige, von dem Toph mir schon vorausgesagt hat, dass es „bestimmt kein Forumsbrüller“ wird … und er hat ja (meistens!) Recht. Da er nun trotz seiner eigenen Vorhersage sich nicht gescheut hat, wegen der sicher schwierigen Auswahl eine zeitaufwändige Bildbearbeitung für mich zu machen, will ich mein Bildchen trotzdem hochladen – es gehört einfach für mich unverzichtbar zu meiner Amrum-Serie dazu.
Mehr hier
Wildkaninchen (Oryctolagus cuniculus) im Morgenlicht
Dieses junge Wildkaninchen habe ich im Nationalpark Lauwersmeer (NL) fotografiert. Dort sind sie noch relativ häufig.
Wildkaninchen (Oryctolagus cuniculus)
Dieses Wildkaninchen konnte ich bei einsetzender Dämmerung aufnehmen. Die Umgebung war an einigen Stellen drumherum sehr viel dichter mit den gelben Blüten besetzt, aber da saß dann natürlich gerade kein Tierchen... Ich bin gespannt auf eure Meinungen zur Technik...
Mehr hier
Wildkaninchen
in der Morgensonne.
Feldhasen (Lepus europaeus)
Noch ein Bild aus meiner Hasenreihe. D70 400mm
Mehr hier
50 Einträge von 104. Seite 2 von 3.

Verwandte Schlüsselwörter