Noch ein letztes Bild der Birkhähne.
Ein anstrengendes und aufregendes Ereignis vor wie hinter der Kamera!
Mehr hier
Hallo zusammen, es ist wieder so weit! In diesem Jahr konnte ich endlich das erste Mal dem alljährlich wiederkehrenden Ritual der Schwarzen Ritter, auf dem mir seit vielen Jahren bekannten Platz, dabei sein. Es ist immer wieder spannend. Mit vielen offenen Fragen, in völliger Dunkelheit im Tarnzelt, auf den Tagesanbruch zu warten, um dann auf die Fragen eine Antwort zu bekommen. Wie viele sind es dieses Jahr? Welcher ist in diesem Jahr der Platzhahn? Ist es noch der selbe oder hat ein anderer de
Mehr hier
Ein Video dazu gibt es hier: https://www.youtube.com/watch?v=4uddjKi9SNI
Ein Video dazu gibt es hier: https://www.youtube.com/watch?v=4uddjKi9SNI
Ein Video dazu gibt es hier: https://www.youtube.com/watch?v=4uddjKi9SNI
Ein Video dazu gibt es hier: https://www.youtube.com/watch?v=4uddjKi9SNI
Ein Video dazu gibt es hier: https://www.youtube.com/watch?v=4uddjKi9SNI
Ein Video dazu gibt es hier: https://www.youtube.com/watch?v=4uddjKi9SNI
Ein Video dazu gibt es hier: https://www.youtube.com/watch?v=4uddjKi9SNI
Ein Video dazu gibt es hier: https://www.youtube.com/watch?v=4uddjKi9SNI
Ein Video dazu gibt es hier: https://www.youtube.com/watch?v=4uddjKi9SNI
Ein Video dazu gibt es hier: https://www.youtube.com/watch?v=4uddjKi9SNI
Die Birkhahnbalz hat viele Gesichter und bietet immer ein grandioses Naturerlebnis.
Die neue Saison der Balz des Birkhahns ist in kaltem Russland geöffnet. Um zur Stelle der Aufnahme zu fahren, musste 2 Male mein Auto im Schnee und der Erde stecken bleiben. Wie auch in 2012, man musste die große Menge des trockenen Grases auf dem feld entfernen. In meinem die Deckung war es in der Nacht aller -5°C,-6°C. Noch habe ich mich in der Dunkelheit von der Person über das Stativ gestoßen. Jetzt unter dem Auge das Hämatom Aber es ist aller unwesentlich... Die Hauptsache sind Lieder und d
Mehr hier
Hallo zusammen, nach längerer Abwesenheit möchte ich euch ein Bild von der heurigen Birkhuhnbalz aus den Schweizer Bergen zeigen. Hoffe es gefällt. Lg Marcel
Mehr hier
Die letzten Jahre habe ich des öfteren vergeblich versucht einen Birkhahn in Tirol abzulichten leider Vergeblich. Heuer hat es zu meiner Freude geklappt. Das Bild entstand in den heimischen Bergen aus dem Tarnzelt. weitere Bilder und ein VIDEO gibt es auf meiner Homepage!
Mehr hier
Hallo zusammen, ich möchte euch ein Bild vom Ende der heurigen Birkhahnbalz in den Schweizer Bergen zeigen. 2 Wochen zuvor war ich auch vor Ort, da wahren noch 50cm Schnee und die Balz im vollen gange. Jetzt spriest bereits schon ein saftiges Grün. Hoffe es gefällt. Lg Marcel
Mehr hier
Hallo zusammen, nach längerer Abwesenheit möchte ich euch diesen Birkhahn beim Balzsprung im Neuschnee zeigen der am vorherigen Tag gefallen ist. Hoffe es gefällt euch. Grüsse aus der Schweiz
Mehr hier
Hallo! 5 Tage habe ich in den kühlen und nassen Feldern durchgeführt. Es war viel trockenes Gras, das man entfernen musste. Die Darstellung 100 % die Flächen, was für mich im Gefechtsverlauf sehr kompliziert ist... lg, Tatyana
Mehr hier
Noch ein Moment auf Ihre Erörterung... Crop 40% LG, Tatyana
Mehr hier
Kaempfende Birkhaehne. Die vorläufige Entfernung einige überflüssigen Vegetation. lg, Tatyana
Mehr hier
Die Bedingungen sind früher beschrieben. Noch nicht ist der ganze Schnee von den Feldern ausgestiegen... LG, Tatyana
Mehr hier
Zwei zeiten bis drei Tage in den Feldern. Vier Tage der Aufnahmen. Mein Mann (Helfer und Assistent) hat diesen aktiven Balz aufgedeckt. Ich in der vorjährigen Laubhütte saß (wo sich nur 3 Birkhähne zeigten). Zu den Vögeln ihm gelang es, auf die Entfernung 60 Meter ausgewählt zu werden. Erstens die Birkhähne, erschrocken geworden, sind abgegangen, aber durch ein Paar Minuten sind auf die Stelle zurückgekehrt. Telefonisch hörte ich sowohl „kullernde“ und zischende Laute. Wir haben uns auf den folg
Mehr hier
Serie mit 2 Bildern
Aufnahme aus März 2010: Stolz präsentiert der Birkhahn seinen aufgeschlagenen Stoß mit den charakteristischen sichelförmigen dunklen Federn, die im Kontrast zu den weißen Unterschwanzdecken stehen. Die Gesamtheit der Schwanzfedern wird in der Jägersprache "Spiel" genannt, weshalb die Birkhähne vor allem in den Alpenländern oft auch als Spielhähne bezeichnet werden. VG, Ralf unsere website: http://www.wunderbare-erde.de .
Mehr hier
Der Birkhahn betritt die Arena, den Stoß weit gespreizt, den Kopf gesenkt, kullernd und fauchend - zum Kampf mit den Rivalen bereit... Die Kiefern wirken wie ein Tor und geben seinem Auftritt den besonderen Rahmen... VG, Ralf unsere website: http://www.wunderbare-erde.de .
Mehr hier
6. Platz Vogelbild des Monats Oktober 2010
Bild der Woche [2010-10-11]
die faszinierende Birkhahnbalz,konnte ich diese Jahr zu zweiten Mal erleben. Für alle die so eine Balz noch nicht mit erleben konnten auf meiner Seite gibt es ein kleines Video.
Die Aufnahme ist 2010-04-09 in 7:31 gemacht. Birkhahnbalz nach dem Sonnenaufgang. lg, Tatyana
Mehr hier
Es war sehr interessant, das Verhalten der Dame der bescheidenen Färbung unter den eleganten Birkhähnen zu beobachten. Die Aufnahme ist 2010-04-09 in 6:16 gemacht. lg, Tatyana
Mehr hier
Die Aufnahme ist in 6:26 2010-04-10 gemacht. LG, Tatyana
Mehr hier
Diese beide Hähne stehen sich drohend an einer für uns nicht sichtbaren Reviergrenze gegenüber. Überschreitet einer die Grenze, kommt es zum Kampf.
Mehr hier
Balzplätze mit 5 bis 10 balzenden Birkhähnen findet man nur noch in Schweden.Auf einer Fotoexkursion mit J.Lukas hatte ich Gelegenheit an solch einem Platz Aufnahmen zu machen.
Auf einem Balzplatz vom Birkwild in Südschweden konnte ich folgende Aufnahmen machen. Jeden Morgen flog dort eine einzelne Auerhenne zusammen mit dem Birkwild ein.Sie war bei den Birkhähnen wesentlich begehrter als die dort ebenfalls anwesenden Birkhennen.Immer wieder machten die Hähne Paarungsversuche.Aufgrund der Größe der Henne, waren diese aber meistens erfolglos.(Gelegentlich scheinen solche Paarungen ja erfolgreich zu sein, denn sonst gäbe es ja keine Kreuzungen aus Birk- und Auerwild (Rac
Mehr hier
Da ich die letzten 2 Wochen in den Ferien war habe ich die Balz der Birkhähne verpasst. Vorher lag noch zu viel Schnee und am Sonntag sind nur noch 2 Hähne gekommen, zudem stand auf dem Balzplatz der gelbe Enzian schon 20 cm. hoch sodass die beiden ihr Turnier ca. 300 Meter vom Tarnzelt entfernt austrugen. Am Ende hatte einer doch noch Mittleid mit mir und hat noch kurz vorbeigeschaut.
Mehr hier
Zu analogen Zeiten war die Birkhahnbalz noch viel mühseliger. Bei bedecktem Himmel konnte man mit 100 ASA fruehestens um 8Uhr ans fotografieren denken, das hat sich jetzt zum Glück geändert. Dieses Foto ist aus reiner Verzweifelung entstanden, da ich endlich bei dem vor meinem Zelt stattfindenden Spektakel mitmischen wollte. Mit einem so stimmungsvollen Bild hatte ich nicht gerechnet. http://www.helgeschulz.de
Mehr hier

Verwandte Schlüsselwörter