50 Einträge von 1482. Seite 8 von 30.
... streckten die ersten Blüten des Scharbockskrauts sich dem Licht entgegen.
Gestern nach dem Starkregen in einem der größten Vorkommen von Märzenbecher in Tirol! Liebe Grüße Horst
Mehr hier
Kamerainterne Doppelbelichtung
.. habe ich vorgestern gefunden. Bei sehr böigem Wind war es ganz schön schwierig, einen geeigneten Ausschnitt zu finden. Ich hoffe, es ist nicht zu wuselig! Ich wünsche allen einen schönen Sonntag, der hoffentlich nicht zu verregnet ist!
Mehr hier
zeige ich ein Himmelsschlüsselchen aus dem vergangenen Jahr. Ich freue mich schon auf den Hang voller Schlüsselblumen, den ich im letzten Frühjahr zu spät entdeckt habe.
In Talnähe ist der Schnee geschmolzen und die Frühblüher erfreuen mit ihren leuchtenden Farben. Wünsche einen schönen Sonntag!
Mehr hier
Nein, kein Pferd! (Falls überhaupt noch jemand diese Kinderfernsehserie kennt.) Eher der Versuch ein Buschwindröschen mal anders als hell bunt pastellig verträumt darzustellen. Ist übrigens eine aktuelle Aufnahme, bei uns sind nämlich alle üblichen frühblühenden Verdächtigen schon da. Ich hoffe, es sagt wenigstens etwas zu. LG Holger
Mehr hier
für dieses Jahr. Ich hoffe, dass nach dem kommenden kalten Wochenende nochmals sonnige warme Tage kommen, damit ich nochmal zu diesen wunderschönen Blumen fahren kann.
es jetzt aber gewesen sein mit der Märzenbechersaison, ich weiß auch nicht warum ich immer wieder dieser Krankheit anheim falle ... ist wohl unheilbar.
Nochmals eine Aufnahme von Krokussen aus Berlin
Mehr hier
Blausternchen am Abend. Endlich wird es Frühling in unserem Auwald.
Mehr hier
Noch letztes Wochenende war der Auwald mit weissen Märzenbecher-Gruppen übersät, passend zum Märzanfang - ein wunderschöner Anblick ! Als ich gestern - bei besserem Licht und weniger Wind - nochmals einige Aufnahmen machen wollte, musste ich feststellen, dass die ganze Pracht schon verblüht ist. Somit bleibt nur die Erinnerung....
Mehr hier
Sie ist eine besondere Blume für mich. Die Frühlingsknotenblume oder Märzenbecher (Leucojum vernum). Jedes Jahr besuche ich den Standort in der Nähe des Rothaarkammes, denn wenn dort, in fast 700m Höhe, der Märzenbecher blüht wird es wohl endlich Frühjahr. Angenehmer Nebeneffekt ist der benachbarte Standort des Bärlauchs, dessen Blätter jetzt auch durch das Buchenlaub brechen. Den Bärlauch kann man auch ganz gut im Garten vermehren und ein kräftiges Pesto aus den Blättern passt gut zu Nudelgeric
Mehr hier
... ein weißes Band aus Märzenbechern. Gestern Abend bei uns in Thüringen aufgenommen. Immer verdammt schwierig eine Stelle zu finden, bei denen die Märzis auch noch im Abendlicht stehen. Sie wachsen fast ausschließlich im Schatten der Nordhänge. - Thüringen 2017 -
Mehr hier
Hi Leute, die Blümchensaison beginnt langsam wieder, wenn auch sehr regnerisch. Bei mir gab es leider nur einen Abend an dem es auch vernünftige Abendfarben gab. Das ist das Ergebnis. Viel Spaß beim Betrachten
Mehr hier
schon länger hatte ich diese Idee, Schneeglöckchen in urbanem Licht zu fotografieren. Nach einiger Suche fand ich eine gute Stelle. Die Pflanzen sollten unbedingt in der Natur stehen und nicht in einen Garten
Hallo, eine Aufnahme von letzter Woche aus den Praterauen. Beste Grüße, Rene
Mehr hier
hab ich noch einmal mit dem guten alten Trioplan die beiden Schneeglöckchen erwischt. Ich verspreche hoch und heilig, dass nun damit Schluss ist. Genug Schneeglöckchen! Viele Grüße Wera
Mehr hier
gefiel mir hier und regte mich an, die Aufnahme etwas weich zu zeichnen. Eine schöne Woche Euch!
Mehr hier
Aufgenommen an einem Wochenende im März 2017
Mehr hier
Nachdem sie im Blütenkelch ordentlich gebechert hatte, machte sich die Biene schleunigst aus dem (Blüten)staub
Hallo ! Jedes Jahr blühen sie früher. Diesmal schon vor fast zwei Wochen. Bevor sie Februarbecher heißen; vielleicht sollten wir sie "spring snowflaks" nennen. Dieses Jahr war ich das erste Mal im Leipziger Auwald. Toll, an diesem einen Tag war perfektes Fotowetter, nur die Kopfschmerzen störten nach einer Stunde den ganzen Nachmittag. Der Geruch der Bärlauchtriebe war für mich schon zu stark. Für ein Querformat kleinwüchsige Blüten zu finden, wäre in Anbetracht der Blütenmeere, nur
Mehr hier
bettelt hier ein Kro-Kuss an. Ob die seinem Charme widerstehen kann? Aber dieser gelbe Fleck ist ein Brüderchen im Versteck. So wartet der Kro-Kuss wohl heut' vergebens auf den Schmatzer seines Lebens. Ein wunderschönes Frühlingswochenende wünsche ich Euch! Wera
Mehr hier
da komm ich her, ich muss euch sagen, es schneeglöckchnet sehr. Eigentlich nur ein Testbild, das dritte, welches ich mit meinem neuen alten machte. Gefiel mir aber ganz gut! Viele Grüße Wera
Mehr hier
Die wilden Krokusse von Zavelstein, die sonst in Massen auftauchen, haben bislang nur eine Vorhut auf den Weg gebracht. Ganz vereinzelt stecken die ersten die Köpfe aus der Erde. Wir haben sie trotzdem gefunden und eingefangen.
hatte es mir angetan. Sie hatten sich von der Masse abgesondert, was ihnen gut getan hat...
endlich auch bei uns! Heute sah ich die ersten Schneeglöckchen blühen.
Hallo, nachdem ich meinen (fotografischen) Winterschlaf beendet habe, zog es mich heute nach langer Zeit wieder raus in eines meiner Frühblüher-Reviere, wo ich unter anderem auch die ersten Blausterne entdeckte. Beste Grüße, Rene
Mehr hier
Ich weiß nicht, ob ihr überhaupt noch ein Bild vom Winterling sehen könnt. Ich stelle trotzdem noch eins ein, bevor sie alle verwelkt sind. Liebe Grüße Anne-Marie
Mehr hier
aber im kalten Vogtland schauen die ersten Leberblümchen aus dem toten Laub. Ende Februar ist sehr zeitig für die Region hier. Beste Grüße Thomas
Mehr hier
Hallo, noch sind es zaghafte Versuche den Winter zu besiegen. Der erste Krokus hat letzte Woche bei uns die Erde durchstochen. Wollen wir hoffen das dies der Anfang einer tollen Makrosaison wird. L.G Stefan
Mehr hier
Küchenschellen auf der Wiese. Aufnahme aus dem Archiv.
Mehr hier
Da jetzt von sehr vielen Fotografen Bilder von den Frühblühern kommen werden, zeige ich mal vor den meisten anderen die ersten Winterlinge die ich bei uns 2017 finden konnte. Es ist garnicht so einfach neue Kompositionen zu finden wenn man schon soooo oft an dieser Stelle war, aber irgendwie geht es dann doch ;)
Bei uns blühen die Winterlinge und die Schneeglöckchen, dann wird es nicht mehr lange dauern, dass auch die Blausterne ihre Blüten zeigen. Liebe Grüße Anne-Marie
Mehr hier
Hallo zusammen, hier ein kleines 'Frühlingsstimmungsgutelaunebild' bei dem trüben Wetter. Bei uns ist es noch nicht soweit, deshalb mal ein Bild aus dem vorigen Jahr. Wünsche euch allen ein schönes Wochenende.. LG Heike
Mehr hier
Das Bild "liegt" schon einige Jahre auf meiner Festplatte. Es wird Zeit, dass ich es mal zeige. Aktuell kommen jetzt auch bei mir schon die ersten Winterlingsknospen aus dem Waldboden.
Mehr hier
Heute ein aktuelles Bild von dieser Woche. Langsam aber sicher hält der Frühling mit seinen floralen Motiven zumindest, Einzug in unsere Gärten
Mehr hier
Scheinbar wurde bei uns heute der Frühling eingeläutet - mit Sonnenschein, milden Temperaturen und einem Duft nach Neubeginn, das leider wieder einmal nach einem inkonsequenten Winter, der mit halbherzigem Frost aufwartete und mit Schnee geizte, zumindest in unserer Region - schade. Aber Frühlingserwachen ist ja auch nicht so schlecht . Symbolisch für diesen Tag habe ich ein Kuhschellen Bild aus dem Archiv reaktiviert (natürlich blühen sie noch nicht!).
Mehr hier
Gestern war ich noch einmal bei den Winterlingen, da für die kommenden Tage wieder schlechtes Wetter angesagt ist. Diesmal habe ich mich mal wieder mit dem Trioplan und einem größeren ABM auseinandergesetzt und daher auch einen Zwischenring benutzt. Für mich ist die Nutzung des Trios jedesmal ein Experiment und sehr spannend!
Mehr hier
... aber wenn morgen wieder die Sonne scheint, mache ich einen großen Schuss nach oben!" Heute Abend gefunden zwischen trockenem Laub und Efeu auf einer Wiese mit altem Baumbestand, ganz in meiner Nähe
Mehr hier
das Wetter kann sich momentan im Illertal noch nicht richtig entscheiden. Der Frühling wirft auf jede Fall seine Schatten voraus, wenn man es rein nach dem Bild deutet. Das Bild ist aus dem Archiv !
Mehr hier
2. Platz Pflanzen/Pilzbild des Monats Februar 2017
Bild des Tages [2017-02-08]
Hallo Zusammen, ein bissel hat der Frühling ja schon an die Tür gelopft. Lange wird es nicht mehr dauern. Mit dem Bild möchte ich die Vorfreude schon etwas anregen. Allen einen schönen Sonntag. LG Ute
Mehr hier
Hallo zusammen, diese kleine Gruppe hatte an diesem frühen Morgen gerade so die Blüten geöffnet. Die aufgehende Sonne hat mir eine interessante Gegenlichtsituation ermöglicht. Fotografiert habe ich durch eine andere Gruppe Blümchen. Viele Grüße Michael
Mehr hier
sind diese Blümchen, die ich aus Sehnsucht auf den Frühling posten musste.
Ein kleiner Hauch von Frühling! Schönen Sonntag euch allen Horst
Mehr hier
Diese Kleine Knabekraut (weißblühend) konnte ich an einem schönen Morgen im morgentlichen Sonnenlicht ablichten. Hoffe es gibt beim Betrachten etwas Wärme ab Beste Grüße, Rene
Mehr hier
Bild der Woche [2016-11-21]
Hallo zusammen, momentan schneit es wieder... ich freue mich schon jetzt auf den Frühling. Hier ein kleiner Lichtblick. Viele Grüße MIchael
Mehr hier
...also auch aus meinem Upload. Es ist zwar keine Leberblümchenzeit, aber sie wird wieder kommen. Dazu jetzt ein kleiner Vorgeschmack von mir. LG Angela
Mehr hier
Wirklich keine Schönheit ist der Weiße Pestwurz der im Frühling an schattigen und feuchten Plätzen zuhauf wächst. In Ermangelung eines Makroobjektives habe ich das Bild dann mit dem Zuiko 70-300 im Buchenwäldchen machen können. Damals mit Peter in der Nähe von Brixlegg im Inntal unterwegs. Liebe Grüße Horst
Mehr hier
Serie mit 14 Bildern
50 Einträge von 1482. Seite 8 von 30.

Verwandte Schlüsselwörter