Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
50 Einträge von 1904. Seite 1 von 39.
Von der Leichtigkeit des Frühjahrs
Ein paar Schneeglöckchen im abendlichen Gegenlicht. VG Yohan
Mehr hier
Nachzügler...
Ich hoffe ihr verzeiht mir, dass ich noch diesen Nachzügler aus dem Bereich der Frühblüher zeige, aber dieses Bild ist mir aktuell aufgefallen und ich möchte es euch gerne noch zeigen. In meiner neuen Heimat gibt es ein zwei Stellen, wo ich diese Bildidee umsetzen konnte. Leider ist der dafür mögliche Zeitrahmen nur sehr schmal, wenn man noch einigermaßen weiches Licht haben möchte... Viele Grüße, Thomas
Mehr hier
Schachbrettblümchen
Guten Morgen zusammen, die Schachbrettblumen gehören zu meinen Lieblingsblumen im Frühjahr. Leider gibt es in meiner Gegend nur wenige davon. Diese konnte ich an einem schönen Morgen aufnehmen. Ich wünsche Euch einen schönen, sonnigen Sonntag. LG Ute
Mehr hier
Endlich Triowetter  (Altglas)
Guten Abend Allerseits, hier eine Aufnahme mit meinem Neuzugang, dem Trioplan 100/2.8. Die Anemonen haben sich genauso über die Sonne gefreut, wie das Trioplan und der Fotograf. Ich habe versucht, sowohl Vorder- als auch Hintergrundunschärfe einzubauen. Gesehen durch das MOG Trioplan 100/2.8 bei Offenblende. Viele Grüße Markus
Mehr hier
Wildtulpen  (Altglas)
Hallo Zusammen, das ist die erste Wildtulpenart die momentan hier blüht. Die Tulpen selbst sind beschattet, der Hintergrund ist von der Sonne beschienenen. Das verwendete Petri Orikkor Kuribayashi 50mm f2.0 hat eine, gerade bei Sonne, recht kräftige Farbwiedergabe, die ich in der Nachbearbeitung etwas zurüchgenommen habe. Gesehen durch das Petri Orikkor Kuribayashi 50mm f2.0 bei Offenblende. Viele Grüße Markus
Mehr hier
Sternmieren
Hallo zusammen, ich liebe diese Miniblümchen und kann daher zur Blütezeit nicht an ihnen vorbeigehen. LG Christine
Mehr hier
Balkan-Windröschen
Über die Balkan-Windröschen in meinen Garten freue ich mich immer sehr.
Gelbstern mit Besucher
Hallo zusammen, nun sind die Gelbsterne auch schon fast verblüht. Zum Glück fan ich zur Blütezeit noch dieses allein stehende Exemplar ohne ausladendes Blattwerk. Ob das abgefressen wurde??? Egal....mit paßte es für die Bildgestaltung doch sehr gut. Beim Auslösen gesellte sich dann auch noch ein kleiner Bestäuber dazu. LG Christine
Mehr hier
Wenn Sternmieren ein Rapsfeld betrachten
Hallo zusammen, diese kleinen niedlichen Sternmieren sind nun auch da. Diese standen am Rande eine Rapsfeldes und schienen in das Rapsfeld hinein zu schauen. LG Christine
Mehr hier
der Tanz der Blausterne
....so zumindest erschien mir diese Gruppe von Blausternen, wie sie so kreuz und quer durcheinanderstanden. Euch allein einen schönen Wochenstart. LG Christine
Mehr hier
Eh man sich' s versieht ...,
... ist die langersehnte Saison der Buschwindröschen schon wieder vorbei und die ersten Pflänzchen lassen bereits die Köpfe hängen! In diesem Jahr macht es uns der Frühling vor lauter Regen nicht leicht mit der Blümchenfotografie!
Mehr hier
Eine Blüte, flüchtig wie ein Windhauch
Bei dem Wetter haben es die Buschwindröschen besonders schwer.
Anemonen
Noch sind sie bei uns in voller Blüte.
Auf Regenbogenwolken
Wie auf Regenbogenwolken schien diese Pflanze zu schweben Ich wünsche Euch allen ein schönes Osterfest! LG Yohan
Mehr hier
Frühlingsfeeling contra Novemberblues ..., Ein bisschen Frühlingsgefühle ...,
Serie mit 15 Bildern
VS
Mehr hier
Ein Paar
Leberblümchen im Buchenwald
Kuhschelle
In der Nähe meiner Heimat gibt es eine Stelle,wo noch Küchenschellen vorkommen.
Frühling im Buchenwald...
Die Blüte der Leberblümchen ist für dieses Jahr so gut wie zu Ende. Die ersten Bäume sind bereits ausgeschlagen, bald werden auch die Buchen ihr erstes zartes grün bekommen.
Wiesen-Schlüsselblume
Auf dem Weg zu den Küchenschellen fand ich auch Schlüsselblumen.
Ganz viel Huflattich
Hallo zusammen, ich habe im Wald eine Stelle, an der der Huflattich derzeit in Massen auftritt. LG Christine
Mehr hier
Schönes Trio
Leider passen nur ganz selten der Blühstand, das Wetter und die Beschaffenheit des Hanges an der Wuchsstelle zusammen. Bin immer wieder erstaunt, wie wenige Bilder mir von diesen Streifzügen wirklich gefallen - dieses ist eines davon. In diesem Jahr hat die Menge der Küchenschellen auch deutlich abgenommen und die Hänge sind ziemlich verbuscht. Da muss ich im nächsten Jahr wohl zu neuen Ufern, äh Hängen aufbrechen?
Mehr hier
Fast voll aufgeblüht
An Bächen ist jetzt wieder die Pestwurz zu finden. Beliebt besonders auch bei Hummeln und Zitronenfaltern.
Familienfoto
Die Frühblüher sind im Sauseschritt unterwegs.
Quintett
Dieses ungleiche Quintett (oder gar Sextett?) hat mich im Buchenwald etwas beschäftigt...
Lungenkraut
Jetzt beginnt der Wald sich mit frühlinghaften Farbtupfern zu beleben. Ein schönes Wochenende wünscht euch Werner
Mehr hier
Gelbsternchen ...,
... zeigen sich jetzt an den Rändern lichter Buchenwälder! Ich finde, sie sind genauso hübsch wie ihre blauen Artgenossen!
Märzblümchen
Im März 2019 in voller Blüte - im März 2024 schon lange verblüht.
Sibirischer Blaustern ( scilla siberica  )
Auch Nickende Sternhyanzinthe. Hier habe ich mit 500mm ( 1000 KB ) in einen blauen Sternenteppich hineinfotografiert. Es erfolgte keinerlei nachträgliche Weichzeichnung. OOC. Nur die übliche RAW-Entwicklung
Einer der letzten
Die meisten Krokusse in meinem Garten sind schon verblüht.
im Unterholz entdeckt
Auf dem Weg zu den Kuhschllen staunte ich, dass im Unterholz das erste Buschwindröschen zu entdeckten war. Es schien mir zuzurufen: "Ich will nicht einfach so übersehen werden." Da konnte ich nicht anders, obwohl der HG nicht dem üblichen Farben entspricht. Aber mir gefällt es so ganz gut. LG Kerstin
Mehr hier
Kleine Schönheit
Zu den Leberblümchen kann ich heuer garnicht oft genug gehen. Ich hoffe, Ihr ertragt noch ein weiteres Bild Einen schönen Abend wünsche ich Euch! Michelle
Mehr hier
In voller Blüte
Aktuell ist die Blütezeit der Leberblümchen im vollen Gange.
Ich bin klein ...,
... aber niedlich, und ich gehöre mit zu den ersten Blümchen, die den Frühling einläuten! Und manchmal findet man richtige Tuffs von mir und meinen Artgenossen, so wie hier!
Mehr hier
Dem Blaustern ist noch zu kalt
Hallo zusammen, bei uns sind die Blausterne zwar aus dem Boden raus, aber die Knospen sind noch nicht geöffnet. Trotzdem finde ich sie auch so recht hübsch. LG Christine
Mehr hier
In voller Pracht
Diese prachtvolle Blaustern-Pflanze präsentierte sich im schönen Licht am späten Nachmittag. Da bot sich eine Umsetzung im etwas größeren ABM an LG Yohan
Mehr hier
Märzenbecher
Hallo zusammen, habe mich dieses Jahr bei den Märzenbechern mal mehr mit etwas anderen Darstellungen beschäftigt. Von den "normalen" Märzenbecherbildern habe ich aus den letzten Jahren sehr viele. Daher mal - zumindest für mich - eine Darstellung abseits der "Norm" (was ist schon Norm? )...etwas Abwechslung quasi ..... LG Christine
Mehr hier
Im Krokusland....
Da ich zur Zeit etwas in der Bewegung eingeschränkt, war ich gestern mal im Nahbereich fotografieren und suchte gemeinsam mit meiner Frau ein paar Frühblüher. Zum ersten Mal konnte ich dabei Krokusse fotografieren. Nach einer kurzen Anfangseuphorie tat ich mich etwas schwer, gerade mit der Einbindung der Grashalme, die mir immer wieder zu dominant wirkten. Eine Stunde lang habe ich praktisch für die Katz produziert, trotz ausreichend Auswahl an Motiven. In den letzten 20 Minuten suchte ich mir d
Mehr hier
Krokus im Frühlingslicht
Hallo zusammen, neulich auf dem Friedhof, stand diese einzelne Blüte auf einem stillgelegten Bereich, im Sonnenlicht. LG Christine
Mehr hier
Scilla ...
... eine habe ich auch noch ganz frisch von diesem Jahr! Es ist immer eine ganz besondere Zeit, wenn die Blausternchen wieder da sind, dann kommt der Frühling mit aller Macht. Naja, wenn ich heute aus dem Fenster schaue, eher nicht ...!
Mehr hier
Voll aufgeblüht
Noch sind sie da und an vielen Stellen auch noch in voller Blüte. Noch einen schönen Montag wünscht Werner
Mehr hier
(Blaustern) edit Schneeglanz
Guten Morgen zusammen, ich mag die sehr und freue mich immer wenn sie da sind. Nun gibt es ja wieder sonnige Tag und so einen konnte ich nutzen. Das Umfeld war etwas wild aber ich konnte die Pflanze doch einigermaßen freistellen. Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag. LG Ute
Mehr hier
Die ersten Leberblümchen sind im Südharz erblüht
Jedes Jahr bin ich von den blauen Blümchen, die im Wald durch die Buchenblätter leuchten, fasziniert. Sie haben eine graziele Eleganz! LG Kerstin
Mehr hier
Märzenbecher
Hallo zusammen, zuerst einmal einen herzlichen Dank an alle, die dazu beigetragen haben, das heute mein Bild "Vitamine", BdT geworden ist. Hat mich doch sehr gefreut - Danke!!! Ich habe heute mal mit den Märzenbechern ein wenig mit einer anderen Bildgestaltung gespielt. Vllt. mag diese Art und Weise der eine oder auch ja auch ein wenig. LG Christine
Mehr hier
Sibirischer Blaustern
Auch die Blausterne sind nicht mehr aufzuhalten.
Weiß und blau
Die wilden Krokusse im Nordschwarzwald sind wieder da. Noch ist es keine Masseninvasion, aber für ein kleines Gruppenbild reicht es schon. Am letzten Februartag schien sogar die Sonne und sorgte für Leben in der Kolonie.
Im Meer der Schneeglöckchen
Hallo zusammen, ich habe mich mal mit einer großen Gruppe Schneeglöckchen beschäftigt. Hier mal eins der vielen Bilder, die dabei entstanden sind. Ist mal eine ganz andere Darstellung als üblich. Vllt. mag es ja der Eine oder Andere von euch trotzdem ein klitzekleinwenig.... LG Christine
Mehr hier
Zarte Schönheit im Unterholz
Was bin ich froh, dass die zarten Leberblümchen viel stärker sind, als man vermuten würde!! Letztes Jahr war an der Stelle, die ich kenne, eine monatelange Baustelle und die Handwerker sind rücksichtslos einfach darübergetrampelt. Da dachte ich, jetzt ist´s vorbei mit den Leberblümchen. Aber siehe da, sie sind tapfer dieses Jahr wieder gekommen und ich habe sogar das Gefühl, es sind mehr als je zuvor! Ich freue mich! Heute leider sehr bewölkt ohne Licht. Nächstes Mal vielleicht dann mit etwas me
Mehr hier
Blaue Schönheit
Diese einzelne Blüte stand im schönsten Licht und lud zum Experimentieren ein. Fernab gestalterischer Faustregeln, aber vielleicht könnt ihr dieser Umsetzung trotzdem etwas abgewinnen LG Yohan
Mehr hier
Märzenbecherblüte
Hallo zusammen, habe mal die Märzenbecher besucht, weil es heut mal trocken war. LG Christine
Mehr hier
Schellenbrand
In manchen Jahren hatte ich gar keinen Sonnenuntergang an "meinem" Küchenschellenhang. Aber an einem denkwürdigen Abend brach für 2-3 Minuten die letzte Abendsonne noch einmal durch die leichte Wolnedecke druch und verwandelte den Hang in ein glühendes "Meer". Das war vermutlich in der Intensität nahezu einmalig!?
Mehr hier
50 Einträge von 1904. Seite 1 von 39.

Verwandte Schlüsselwörter