50 Einträge von 1302. Seite 1 von 27.
Auf einer Waldwiese entdeckte ich heute viele Veilchen. Ich war sehr erstaunt wie viele dort blühten. Zwischen Regenschauern und Sonnenschein konnte ich einige Bilder machen. Vielleicht gefällt euch diese natürliche Aufnahme trotzdem ein bisschen. Liebe Grüße Anne-Marie
Mehr hier
noch ein weiterer Versuch die ersten Farben des Jahres einzufangen.
Leberblümchenblüte mit Doppelbelichtung als Versuch. Hoffe, es gefällt.
Die Sonne hat echt gut getan die letzten zwei Tage. Leider schon ist das wieder vorbei und es regnet... Trotz des extrem windigen Wetters hat es mich raus gezogen und ich machte einen Besuch bei meinen Waldgelbsternen. Hier ein Versuch bei Offenblende und hohem ISO-Wert um Verwackler zu minimieren. Die Pflanze ist selten gezeigt. Dennoch eine meiner Favoriten im Frühling mit den frischen Farben.
Mehr hier
Noch gibt es sie, die Schneerose. Vor wenigen Tagen schmolz der letzte Schnee im Wald und nun schossen die Schneerosen aus dem Boden und streckten ihre Blüten der launischen Sonne entgegen. Doch bald wird diese Blüte Geschichte sein. So freut es mich, dass ich sie im Licht der untergehenden Sonne gerade noch abbilden konnte.
es geht wieder los, die ersten Kuhschellen zeigen ihre Blüten. Hier ein Bild aus 2011.
Im Moment reicht bei mir die Zeit nur für Blümchen VG Silke
Mehr hier
... vor einem Jahr wuchsen die Leberblümchen und Lerchensporne gleichzeitig in großer Zahl mit- und nebeneinander. Das ergab eine Farbexplosion, wie ich sie noch nie gesehen hatte an dieser Stelle.
...nach den warmen Februartagen sind sogar die Leberblümchen schon da! Zeit, das Trioplan wieder einmal einzusetzen!
Ich hänge ziemlich nach mit dem einzelnen krokus aber mehr hatte es dort wo ich war wirklich nicht zu bieten Schön sind eure vielen anderen frühblüher anzuschauen.... Lg barbara
Mehr hier
endlich schaut der Frühling auch bei uns vorbei entstanden ist das Bild heute in einem Park am See LG Barbara
Mehr hier
Hallo! Bevor sie verblühen, zeige ich noch mal ein Schneeglöckchen-Foto. Ihr habt ja in letzter Zeit kaum Galanthus-Bilder zu sehen bekommen... Viele Grüße Andrea
Mehr hier
Schneeglöckchen in defokussierter Aufnahme am Bach. Bei uns stehen sie keinen Meter weit davon entfernt. Im Vordergrund altes Erlenlaub.
Mehr hier
Leider sind sie bei uns schon wieder alle verblüht VG Silke
Mehr hier
im Harz ist alles mindestens 2 Wochen später - so daß die Krokusse hier auch noch nicht raus sind, die Winterlinge stehen noch in voller Pracht.. diese kleinen Schönen stammen aus vorigem Jahr und auch aus keinem Garten - das kann man auch am Boden etwas sehen; sie standen (neben anderen) in einem Waldstück.. wer (und wann) sie dort hingebracht hat, weiß ich nicht.. später erfuhr ich von einer schon länger einheimischen Bekannten, daß sie schon "jahrelang" dort blühen würden.. und an d
Mehr hier
im Stuttgarter Scillawald sind die ersten Blausterne geschlüpft. Weil es noch nicht so viele sind, habe ich zweimal abgedrückt. (Kamerainterne Doppelbelichtung)
...auch wenn wir schon bald zusammen verwelkt sind.
Hallo! Nach dem positiven Feedback für meine Schneeglöckchen-Bilder, werde ich jetzt doch öfter Bilder in der Kategorie "Pflanzen und Pilze" einstellen... Hier kommt ein Winterling (Eranthis hyemalis), den ich letzten Montag in schönem Abendlicht fotografiert habe. Ein schönes Wochenende wünscht Euch Andrea
Mehr hier
Zum ersten Mal habe ich vor wenigen Tagen Märzenbcher fotografieren können. Es ist, wie in vielen Bereichen der Naturfotografie, gar nicht so einfach eine geeignete Pflanze zu finden und zudem schönes Hintergrundlicht zu haben. Die Lichtstimmungen gehen da echt schnell vorbei. Zudem war dies ein Test der EOS R mit dem alten Sigma 150er Makro (ohne OS) und ich bin mit den Ergebnissen recht zufrieden. Glück Auf, Guido
Mehr hier
gestern war ich in den Winterlingen, es war wirklich schön warm, fast 20°C - aber nur in der Sonne, der Nordpolstream tut immer noch sein Werk, wenn auch nicht mehr so stark.. man mußte sich aber eine geschützte Stelle suchen, um die Sonne zu genießen.. ein paar Honigbienen und eine große Dunkle Erdhummel und sogar eine Holzbiene konnte ich sichten.. es war schön mit den kleinen Freunden mitten in den Winterlingen, das kann ich gestehen.. die Bienen sammelten aber sehr hektisch, also man konnte
Mehr hier
Gestern im Wald wurde nach dem Sonnenuntergang das Licht richtig schön.
Mehr hier
Nun scheint es doch Frühling zu werden. Auch wenn man es noch nicht glauben kann. Da möchte ich meine Sichtweise auf die ersten Frühlingsboten auch zeigen. Den kühlen Farbraum habe ich meistens beim Einsatz der alten Linse, was mir aber diesmal gefällt und ich keinen nachträglichen Weißabgleich vorgenommen habe. Außerdem entspricht es noch meiner Stimmung...ich bin wohl noch nicht richtig warm geworden um richtig loszulegen. viele Grüße Gabriele
Mehr hier
so ganz ohne Märzenbecher geht bei mir ja nie , diesmal bin ich mal ganz nah dran gewesen und hab' mal das Innenleben der Becher erforscht, heute abend.
Mehr hier
(defokussiert). Der "Mond" im HG stammt von der Kühlerhaube des Autos meiner Nachbarin,- kam mir gerade recht. Auf der Kamera hatte ich das Pancolar 1,8/80mm (Offenblende). Viele Grüße Wera
Mehr hier
... erfreuen uns die Leberblümchen wieder mit ihren kleinen Blüten im noch kargen Vorfrühlingswald!
Die Krokusse sind schon allerorts aus dem Boden gesprossen...
Diese Küchenschellen wachsen an einem Berg, so konnte ich diese Position leicht von unten einnehmen. Fotografiert mit einem manuellen Altglas, allerdings ist mir entfallen, welches es war....das Bild ist nicht von diesem Jahr...es sind ja schon Seniorenschellen Mal ein etwas anderer ABM.
Mehr hier
An den Frühblühern komme ich zurzeit nicht vorbei Allen noch ein schönes Restwochenende und Grüße Jürgen
Mehr hier
... erscheint der Märzenbecher ein bisschen unheimlich. Gruß Ina
Mehr hier
Bald kommt auch die Zeit, wo diese hübschen Blumen wieder den Frühling mit ihrem Blau beleben.
Bei all den jetzt hier gezeigten Frühblühern möchte ich auch mitmachen. Die Alpenveilchen wachsen wild in meinem wilden Garten,. Es fällt mir mit meinem Knie sehr schwer in Bodenlage zu kommen, aber als ich da einmal lag, um die gerade erwachenden Krokusse aufzunehmen, hab ich einfach die Cam rundum geschwenkt und sah durch Blätterwerk hindurch die Alpenveilchen. Die Krokusbilder sind nicht gut geworden, darum zeige ich dieses Bild....es ist beschnitten, wie man am Format erkennen kann. Da es in
Mehr hier
Serie mit 6 Bildern
Hallo zusammen, mal sehen ob er nun bleibt....der Frühling L.G Stefan
Mehr hier
Märzenbecher. Und die Saison geht los. Eben war ich noch im Harz das letzte Mal(?) Ski fahren und gestern das erste Blünchenfoto. Ich freue mich!! Farbe, Farbe, Farbe!! LG Kerstin
Mehr hier
Hallo, hier ein kleiner Versuch meinerseits zum Thema Schneeglöckchen. Da es daran hier keinen Mangel gibt, war ich erst zögerlich es zu zeigen. Im Hintergrund diese orangene Struktur ist eine etwas ältere Lampion-Blume (Judenkirsche, Physalis), die ich dahin gelegt habe, damit es dort nicht so arg langweilig aussah (insofern kein ND!). Da sie ja eckig ist, sind das verschwommene natürliche Strukturen der Frucht. Ich habe kräftig entsättigen müssen und um rund 11% beschnitten. Vielleicht gefällt
Mehr hier
Hallo, Heute schien die Sonne in die frisch erblühten Winterlinge - es schien wie Gold. Schöne Frühlingsgrüße für das Wochenende! Ina Auch wenn es länger abgehangen hätte... es hätte nichts geändert. Ich wollte das Bild genau so haben, und hab mal das Histogramm gar nicht beachtet...
Mehr hier
Wennglech ich im Februar lieber etwas Winter hätte,- die treuen Schneeglöckchen bimmeln dieser Tage einfach himmlisch. (Die Überschrift gilt auch für mich nach längerer Forumsabstinenz.) Viele Grüße Wera
Mehr hier
Hallo, das ist der selbe Winterling, den ich gerade erst bei sehr trüben Wetter fotografiert und hier eingestellt habe. Heute war das Wetter schön und schon öffnet der Winterling seine gelben Blüten. Was für ein Glück. Da habe ich gleich mit meinem Lieblings-Equipment, das ich noch nicht so lange habe, ein bisschen gespielt. Lieber Gruß Ina
Mehr hier
Verstreut unter den Bäumen blühen die Krokusse. Gestern war ich noch mal dort mit dem Trioplan. Liebe Grüße Anne-Marie
Mehr hier
...oh...es ist soweit und alle Frühblüher zeigen bei diesen Frühjahrstemperaturen schon ihre Blätter. Diese Aufnahme stammt noch aus dem vergangenen Jahr. LG aus dem Schlaubetal Angela
Mehr hier
das der Frühling bleibt VG Silke
Mehr hier
...von gestern. ENDLICH beginnt wieder die Zeit, wo man am Waldboden im Dreck liegen kann und sich über die kleinen Wunder, denen man dort begegnet, freut.
Hallo zusammen, durch diese hohle Gasse muss er kommen....Der Frühling meldet sich zum Wochenende bei uns an. Hoffen wir mal,das er auch bleibt Schöne Restwoche, Stefan
Mehr hier
Auch die Krokusse öffnen ihre Blüten zwischen den Schneeglöckchen, die im Hintergrund als helle Tupfer zu sehen sind.
Langsam aber sicher werden sie kommen. Letztes Jahr um diese Zeit konnte man schon das erste frische Grün auf dem Waldboden entdecken.
Zwei bis drei Monate müssen wir uns noch gedulden, bis die schönen Frühblüher wieder zu sehen sind. Zur Überbrückung heute mal eine Archivaufnahme mit feurigem Hintergrund...
Mehr hier
Hallo, Hier eine frisch aufblühende Küchenschellen-Art mal ganz nah mit den zahlreichen gelben Staubblättern und den lila Narben der Stempel in der Mitte. Lieber Gruß Ina
Mehr hier
Wie freue mich auf die Zeit, wenn ich zwischen den Buchenbättern die ersten Leberblümchen entdecke. Hier schon ein Vorgeschmack. LG Kerstin
Mehr hier
Hier mal eine Variante mit vieeel grün Bald ist es wieder soweit. Liebe Grüße Heike
Mehr hier
Hallo zusammen,die ersten Frühlingsboten stecken vorsichtig ihre Köpfe durch den noch tief gefrorenen Boden. Erste Frühlingsboten ?? Wohl kaum.... L.G Stefan
Mehr hier
50 Einträge von 1302. Seite 1 von 27.

Verwandte Schlüsselwörter