Eine Sensation, die Anfang es Neunzehnten Jahrhundert ausgestorbenen „Haubenturmfaken“ wurde von mir wieder entdeckt, wie das Begleitfoto beweist. Meine Freude ist dementsprechend hoch.
Mehr hier
Die bunte Jahreszeit beginnt...
Da wollte ich doch ein Schwarm Tanzmücken fotografieren als sich die Turmfalken-Dame mit aufs Foto drängte 😉
Der Kernbeißer unser größter heimischer Fink. Sein gewaltiger dreieckiger Schnabel macht ihn unverwechselbar. Kernbeißer sind auf Samen und Fruchtkerne spezialisiert, darunter Bucheckern, Hainbuchensamen und Kirschen. Beide Geschlechter sind sehr ähnlich gefärbt, es dominieren rotbraune und beige Gefiedertöne. Von den Augen bis zur Kehle zieht sich eine dünne schwarze Maske. Der zur Brutzeit blauschwarze Schnabel der erwachsenen Tiere zeigt sich im Schlichtkleid elfenbeinfarben oder leicht bräun
Mehr hier
Hallo zusammen, heute möchte ich diese Aufnahme vom Sommer zeigen - es war nicht das sanfteste Licht und die niedrigste Iso, aber anders gelang es mir nicht eine scharfe Aufnahme im Anflug auf die Mittelspechthöhle zu gelangen, sie kamen regelrecht angeschossen! Viele Grüße, Thomas
Mehr hier
Turmfalken Porträt Auch für mich ein Highlight wenn die Turmfalkendame direkt neben mir landet. 100% Wildlife
Mehr hier
Oder doch nur Fell am Schnabel.
Der junge Goldammern genießt die Sonne
Gehört bei den Turmfalken dazu. Hier hatte ich das Glück, die Dame über einen längeren Zeitraum zu beobachten und fotografieren zu können.
10. Platz Vogelbild des Monats September 2019
Bild des Tages [2019-09-19]
Das sind die Momente in der Naturfotografie die mich begeistern.
Oder auch Finkenkönig genannt, einige werden ihn auch als Kirschkernbeißer kennen.
.. der Luftraum ist voll. An dem Morgen war einiges los im Wald.
Erfolgreich war nicht nur der Terzel, auch ich bin mit meiner Ausbeute zufrieden gewesen.
Es war an dem Morgen ein ganz besonderes Erlebnis, den Waldkauz zu sehen und zu fotografieren. Ich war auf dem Weg um Haubentaucher zu fotografieren, als ich am Waldrand den Waldkauz in ungefähr 30 Meter Entfernung sitzen sah. Schnell war meine Kamera aus dem Rucksack und das Stativ aufgebaut, so konnte ich noch einige Aufnahmen machen, bevor der Waldkauz das Weite suchte.
Bei schönstem Sonnenaufgang konnte ich unbemerkt in meinem Revier die Turmfalken-Dame bei der morgendlichen Gymnastik fotografieren. Bevor die Jagt losgeht müssen die alten Knochen fit gemacht werden.
Mehr hier
Einen jungen Kleiber konnte ich an dem Morgen fotografieren, er sah noch etwas gerupft aus.
Gehört habe ich den kleinen kräftigen Sänger oft, nur sehen tut man ihn selten. Ich hatte das Glück, das der kleine Teichrohrsänger seiner auserwählten ein Ständchen gegeben hat. So hatte ich die Gelegenheit ihn fotografieren zu können.
Die Blauracke hat in etwa die Größe einer Dohle. Durch ihr prächtiges, türkises Gefieder mit hell kastanienbraunem Rücken ist der Vogel unverwechselbar. Der Anblick ist für jeden Naturliebhaber etwas Seltenes und Außergewöhnliches. Wildlife Kenia Safari Tsavo-Ost 2019
Mehr hier
Was für ein geniales Erlebnis dieser seltenen Entenart zu begegnen. Fabian Fopp und ich hatten großes Glück, denn für wenige Stunden hatten wir Licht und dann spielten auch noch die Enten mit. Die darauf folgenden Tage waren grau mit Schneegestöber :) Eine kleine Zusammenfassung des Trips nach Varanger gibt es auf meinem Youtube-Kanal. :) https://www.youtube.com/watch?v=itllV7k81nI&t
Mehr hier
Hallo zusammen, heute möchte ich euch ein Bild zeigen, an dessen Situation ich mich gerne zurück erinnere. 2016 war ich zum ersten Mal auf Island. Am Flughafen Keflavik begrüßte uns die Sonne. Für eine Stunde. Danach hatten wir genau 4 einhalb Tage lang ausschließlich Sturm, Regen und eine Sichtweite von max. 200m. Am 5.Tag, mittlerweile ziemlich desillusioniert, machten wir uns dann auf Richtung Osten der Insel. Nach vielen Kilometern lockerte der Himmel endlich auf, kurz darauf fuhren wir an d
Mehr hier
Es war ein herrlicher Morgen, an dem ich den Kleiber fotografieren konnte.
Den etwas skeptischen jung Buntspecht konnte ich durch das Blattwerk noch erwischen, bevor er wieder wegflog.
Die kleine Haubenmeise konnte ich gestern morgen fotografieren, meine Freude war groß.
Junger Buntspecht
Über die Beobachtung bzw. das Fotoshooting vom jungen Goldammer habe ich mich sehr gefreut.
Türkentauben sind ursprünglich in Asien, Vorderasien und Teilen Chinas heimisch. Sind aber auch bei uns hier am Niederrhein zu finden.
Den kleinen flinken Kleiber so nah zu erwischen, ist für mich immer ein Erlebnis. Ich nenne sie ja "Zappelphilipp" , sie können einfach nicht still halten 😄
Mehr hier
An dem Morgen hatte ich mich besonders drüber gefreut, das Männchen der Goldammern fotografieren zu können.
An einem spätsommerlichen Morgen machte ich mich auf dem Weg zum Teich um ein paar Fotos zu schießen. Leider war an diesem Tag der See fast wie leergefegt, doch ein einzelner Haubentaucher ließ mich dann doch nicht im Stich und präsentierte sich im schönsten Licht der Morgensonne.
Vor einigen Wochen nahm ich mir die Zeit um mich mit dem Neuntöterpärchen intensiver zu beschäftigen. Einige Tage beobachtete ich die Aufzucht der Jungen von einiger Entfernung aus. Dabei entstand unter anderem dieses Bild. Der Neuntöter in der untergehenden Abendsonne. Ich hoffe es gefällt.
Mehr hier
Während des Wasseramsel Ansitz ließ sich dieser gern gesehene Gast auf einen Stein nieder.
Eine Stieglitz Gruppe bei der Nahrungsaufnahme im Klettenfeld.
Verkaufe Lichtschrankensystem Joker Das komplette System ist wie neu, da noch nie im Einsatz gewesen. Ich hatte es nur einmal an einer Kamera angeschlossen um ein Funktionstest durch zu führen. Die Anschlusskabel sind für Canon für EOS 50D, 40D, 30D, 20D, 10D, 7D, 5D, 5D Mark II, 1D, 1Ds, 1D Mark II, 1Ds Mark II, 1D Mark II N, 1D Mark III, 1Ds Mark III, 1D Mark IV. Für das komplette Sortiment hätte ich gerne 475 €. Der Einkaufspreis lag bei 625 €. Bei Interesse bitte Email an folgender Adresse r
Mehr hier
Blässhuhnküken übt das "Fliegen" Fotogafisch nicht ganz optimal, aber mir schien es angebracht, diese seltene Aufnahme eines Blässhuhnkükens auf dem Rücken seiner Mutter oder Vaters zu zeigen.
Mehr hier

Verwandte Schlüsselwörter