50 Einträge von 293. Seite 1 von 6.
Heute konnte ich den Schwarzspecht bei der Arbeit beobachten und mit einer fetten Larve im Schnabel fotografieren! Das gelang ihm noch einmal, aber dafür musste er ganz schön hacken! Gruß Joachim
Mehr hier
Hier noch eines aus meiner Beobachtung von diesem schönem Vogel. Da er sich aufwärts bewegte, habe schnell das Hochformat gewählt! Hoffe es gefällt auch. LG aus Nord Baden
Mehr hier
Diesen schönen Schwarzspecht konnte ich heute morgen bei der Arbeit fotografieren, aus einer Deckung auf den Knien Freihand. Gruß Joachim
Mehr hier
Diesen schönen Grünspecht habe ich bei der Nahrungssuche entdeckt, der Boden ist nicht so gefroren da dürfte noch Futter zu finden sein. Gruß Joachim
Mehr hier
Diesen Schwarzspecht habe ich mit Richard Pohl zusammen fotografiert. Es lässt sich nicht mehr sagen wer es knipste. Liebe Grüße Richard und Luca
Mehr hier
auf Nahrungssuche für den Nachwuchs. Gruß Thomas
Mehr hier
der Buntspecht macht eine kurze Zwischenlandung
der Mittelspecht untersucht den Baumstamm nach Futter.
Manchmal hat man Glück beim Fotografieren an der Futterstelle: Hier gab mir ein Mittelspecht sein Stelldichein - argwöhnisch beobachtet von mehreren Feldsperlingen.
Im ganzen, hier also nochmal, aber diesmal mit kompletten Schwanzfedern. Gruss Eric PS: Wünche ein geruhsames Jahresende, hier knallen schon irgendwelche Jugendlichen rum, leider....
Mehr hier
Mal nachsehen, ob alles in Ordnung ist.....
Der Mittelspecht gehörte leider nicht zu den regelmäßigen Gästen an den vergangenen Winterfütterungen. Daher war meine Freude natürlich umso größer.
Ich musste gestern einfach mal raus, auch wenn die Wettervorhersage eher mies war. Aber ich hatte etwas Glück; 6h am Waldrand angesessen, es kam bei höheren ISO`s zwar ein paar Buchfinken, Meisen und sogar 3 Buntspechte, um die Nüsse und das Fettfutter zu holen.. aber es lohnte sich kaum abzudrücken. Zweimal kam aber auch der Mittelspecht an den Ansitz und einmal klappte es sogar mit dem vorhandenen Licht und der "Interaktion" ;) Gruss Eric
Mehr hier
Der kleine Specht saß auf einem Ast und rief nach seinen Eltern, dadurch bin ich auf ihn aufmerksam geworden. Er war sehr aufgeregt und schimpfte die ganze Zeit. Plötzlich rutschte er ab und fiel mir direkt vor die Füße ins Gras. Dort schimpfte er dann fürchterlich weiter um dann in erstaunlicher Geschwindigkeit zurück zum Baum zu hüpfen und am Stamm zu seinem Ast hochzuklettern, wo dann kurze Zeit später ein Elternteil mit Futter kam. Für ein paar Fots auf dem Boden hatte ich noch Zeit. Viele G
Mehr hier
Gleich am ersten Tag an meiner Winterfütterung kam der Mittelspecht vorbei, was mich natürlich sehr gefreut hat. Mal sehen wie der Winter wird und was sich sonst noch alles zeigt. Gruß Jürgen
Mehr hier
Drei Buntspechte und dieser Verwandte turnten am Baum umher und ich konnte sie in aller Ruhe ungetarnt dabei beobachten. Er kam dann noch kurz in gute Distanz und so nutze ich die eine Gelegenheit dieses Foto zu machen. Liebe Grüße Samuel
Mehr hier
So frei, nahe und entspannt habe ich bis jetzt noch keinen Wendehals erlebt, es war auch erst mein vierter. Darum habe ich mich sehr über diese Gelegenheit gefreut! Nicht weit von mir zu Hause entfernt hielt er sich an mind. 2 Tagen dort auf und stärkte sich für die Reise. Leider wird dort vermutlich demnächst eine Straße gebaut, trotz großer Bemühungen mehrerer Leute und Institutionen wird wieder ein ,,kleiner" Fleck Natur zerstört und es geht ein wichtiger Brut-, und Rastplatz verloren...
Mehr hier
...diesmal konnte ich diesen schönen Grünspecht aus nächster Nähe ablichten, vorsichtig ist er aber alle mal! Gruß Joachim
Mehr hier
Ich hatte dieses nette Pärchen als Nachbarn an einem Zeltplatz auf einer Reise durch Ungarn. Das Weibchen rief seinen Gatten zur Fütterung herbei, dieser kam seiner Aufgabe zuverlässig nach Das Aufnahmedatum liegt (leider) schon etwas weiter zurück...Meine Fähigkeiten und Technik waren zu der Zeit noch etwas begrenzt
Mehr hier
... unter den kritischen Blicken von Buntspechtmama düst der Buntspechtpapa wieder los um nach neuem Futter für den nimmersatten Nachwuchs zu suchen. Schnell noch den Abfall mitgenommen - das sehen alle Damen gerne! LG Holger PS Mehr Spechtbilder gibt es auf meiner Homepage (Link siehe mein Profil hier) unter "Aktuell" zu sehen - falls jemand Lust hat bei den derzeitigen Temperaturen.
Mehr hier
Alt- und Jungvogel Grünspecht beim Absuchen des Totholz-Stammes
Als ich von meinem Lieblingsteich - an dem ich einen Reiher fotografiert hatte - kam, sah ich in einiger Entfernung an einem Strommast aus Beton diesen Specht herumklettern. Schnell holte ich die Kamera wieder heraus und konnte dann leider nur dieses eine Doku-Foto machen, denn er flog sofort wieder weiter. Erst beim genauen Betrachten des Bildes am Monitor fielen mir die Löcher im Beton auf. Ich nehme daher an, dass er dort in den Löchern nach Insekten gesucht hat. Er hat sicher den Mast nicht
Mehr hier
Auch noch eine Aufnahme aus letztem Jahr Schönes Wochenende Beste Grüße Martin
Mehr hier
Serie mit 3 Bildern
Als zweitgrößten Specht weltweit kann man den Schwarzspecht wohl als König der heimischen Sechte bezeichenen. Sein markantes Aussehen und seine Größe ist er selten zu sehen, was ihn fotografisch sehr reizvoll macht.
Mehr hier
Das ist wohl zu vermenschlicht, aber das junge Weibchen war mit der Größe der Portion wohl nicht zufrieden. Allerdings sind diese Kleinen wohl kaum satt zu bekommen. Jede Minute des Ansitzes bei den Schwarzspechten hat sich gelohnt, solche Bilder lassen die lange Wartezeit vergessen. Als ich zwei Tage später wieder an der Höhle war, waren alle Jungen ausgeflogen. Ich hoffe sie überstehen die erste Zeit nach dem Ausfliegen gut und werden später selbst Junge haben. Nach der Statistik stehen die Ch
Mehr hier
Dieser Buntspecht wird langsam ein richtiger Stammgast in unserem Garten.
Ein neuer Gast in unserem Garten, der sich in den letzten Tagen öfters an unserem alten Apfelbaum zeigt. Gestern Abend hatte ich dann die Kamera beim Abendessen auf der Terasse abdrückbereit neben mir aufgestellt und habe ihn erwischt.
Mehr hier
Es kommen immer mehr Bislang konnte ich aber erst ein einzigen Wendehals dieses Jahr hören. Deshalb muss mal eine Aufnahme aus letztem Jahr her halten. Es war schon ein schönes Erlebnis ihn mal so nah zu erleben Beste Grüße Martin
Mehr hier
...im polnischen Urwald. Zufallssichtung da ich keine Ansitzfotografie betreibe, aber solche Zufälle freuen mich schon sehr Die Wälder in Polen haben mich schwer beeindruckt...sie sind wunderschön. Und da der Wald doch den allergrößten Teil des Bildes stellt hab ich es unter dieser Rubrik eingestellt.
Mehr hier
und ich wünschen euch allen ein schönes Restwochenende! LG, Izabela
Mehr hier
Wunderbar nutzte der Buntspecht den Ast und war nach wenigen Sekunden wieder verschwunden.....
Hier noch einmal der Mittelspecht am Winteransitz. Der schöne Vogel hat es mir sehr angetan.......
Warum fliegen, springen geht doch auch. Gruss Eric
Mehr hier
Der Mittelspecht kommt regelmässig vorbei und zeigt sich immer von seiner Schokoladenseite......
Nichts Besonderes nur ein Buntspecht am Winteransitz …. eigentlich müsste ich ja Frühjahrsansitz schreiben. Gruß Jürgen
Mehr hier
Ich war erstaunt wie viele Rampen der Buntspecht in seinen Schnabel bekommt ohne das welche herausfallen. Das Bild stammt vom Frühjahr, ich konnte es an der Bruthöhle der Spechte aufnehmen. Es war ein schönes Erlebnis bei der Aufzucht der Jungen dabei zu sein.
Mehr hier
... bei der Nahrungssuche im Schilf.
Der wunderschöne Mittelspecht sonnt sich in der Nachmittagssonne...
Endlich hatte ich ihn wieder einmal vor der Linse... Dendrocopos medius (Schweiz, Dezember 2017)
Mehr hier
Dieser Buntspecht zerlöchert die Dämmung eines Hauses. Dieser Text ist länglich, und befasst sich nicht mit Spechten! Menschliche Artefakte in diesem Forum Wir haben hier schon lange eine etwas unlogische Situation: Während wir bei den Landschaften Bilder mit Gebäuden oder manchmal auch Booten oder Schiffen darauf oft ablehnen, akzeptieren wir Bilder, auf denen ein Greifvogel auf einem Pfahl sitzt, auch wenn der Pfahl oft eine größere Fläche einnimmt als das Gebäude es getan hätte. Ich denke, wi
Mehr hier
Den Grünspecht (Picus viridis) habe ich im April diesen Jahres aufgenommen. So langsam beginnt die Brutzeit. Später konnte ich gelgentlich einen Jungvogel beobachten. Die sind auffällig gemustert.
Mehr hier
Ein Buntspecht auf Nahrungssuche.
Mehr hier
Buntspecht auf Nahrungssuche am Waldrand... er machte sich hinter einem liegenden Baumstamm zu schaffen und hielt hin und wieder oben Ausschau.
Immer mal wieder läßt der Wendehals seine Zunge schnellen, die sonst der Aufnahme seiner Lieblingsspeise- Ameisen und Ameisenpuppen- dient.
bei mir in den Obstwiesen entdeckt
vom gestrigen Spaziergang allen hier liebe Grüße Barbara
Mehr hier
vom heutigen Abendspaziergang
Das Bild lasse ich mal unkommentiert Danke an Thomas
Mehr hier
Unwiderstehlich sind die Kirschen für diesen jungen Buntspecht. Unwiderstehlich auch für mich die Fotogelegenheit, die sich im Nachbargarten, mitten in Bern ergab, sodass ich einfach vom Balkon aus fotografieren konnte
Mehr hier
Es dauerte ein paar Stunden, bis ich im Wald das passende Licht hatte (meistens war es zu hart, zwischendurch aber auch viel zu schwach ). Laut Kollegen haben die Jungvögel zwei Tage später die Bruthöhle verlassen, wünsche ihnen ein wunderschönes (Specht-)Leben.
Mehr hier
50 Einträge von 293. Seite 1 von 6.

Verwandte Schlüsselwörter