50 Einträge von 51. Seite 1 von 2.
Serie mit 6 Bildern
Brauner Sichler, hier Aufnahmen vom Kerkini-See
Bild: Carmen Scharf ( mit meiner alten 400D ) Eine ähnliche Aufnahme hatte ich schon gezeigt: Kerkini-See Jedoch gefällt mir diese Aufnahme von meiner Frau, hier mit der Sonnenreflektion noch etwas besser. Was meint Ihr? Da der Pelikan sehr klein ist zähle ich das Bild eher zur Rubrik Landschaften. Gruß Michael Es war ein herrlicher Morgen.....
Mehr hier
...konnte ich diesen Rallenreiher festhalten. Etwas ungünstig da im Gegenlicht.
Mehr hier
....bricht an, welcher ein sehr schöner wurde. Eigentlich der Auftakt zu meinen zuletzt gezeigten Vogelbildern vom Kerkini-See. Einen Tag den ich so schnell nicht vergessen werde. Fototechnisch sicherlich nicht so optimal, da ich schon das 100-400 drauf hatte und die Blende auch schon mehr oder weniger auf "Vogelshooting" stand. Das Bild zeigt den Norden des See`s mit Blick auf das Beles-Gebirge, welches mit seinem Gebirgskamm die Grenze zu Bulgarien bildet. Zu verbessern gäbe es an de
Mehr hier
...oder gibt es noch kleinere Arten? Ein Rallenreiher auf seinem Ansitz zum fischen. Freihand vom Boot. Vielleicht gefällts ? Grüsse Michael
Mehr hier
Ständig hatte er blitzschnell immer etwas aus dem Wasser gezogen. Vielleicht gefällt`s, auch wenn man mehr das Hinterteil sieht. Gruss Michael Allen einen guten Start ins neue Jahr!
Mehr hier
Bei diesem Bild konnte ich mich nur für den Panorama-Schnitt entscheiden. Am frühen Morgen vom Boot aus fotografiert. Gruss Michael
Mehr hier
Ein weiteres Bild von unserer Bootstour. Es war ein herrlicher Morgen.... Gruss Michael
Mehr hier
Ein Graureiher in seinem Nest, aufgenommen bei unserer morgendlichen Bootstour im Juni. Gruss Michael
Mehr hier
Krauskopfpelikane, Kormorane und ein Nachtreiher auf dem griechischen Kerkini-See. Von unserer morgendlichen Bootstour im Juni, an die ich gern zurückdenke. Habe mir erlaubt die gelben Fußmarken der Pelikane in der Sättigung etwas abzuschwächen. Vielleicht gefällts? Kritik, Verbesserungsvorschläge....nur zu Gruss Michael
Mehr hier
Am griechischen Kerkinisee gibt es nicht nur negative Einflüsse durch den Menschen. Hier hat man für die Pelikane eine Plattform zum Brüten errichtet, welche sehr gut angenommen wird. von unserer morgendlichen Bootstour im Juni Gruss MIchael
Mehr hier
Nach Ankunft am See am frühen Nachmittag sahen wir diesen Löffler, welcher mit seinem Schnabel immer links und rechts und wieder zurück das Wasser nach Beute "durchrührte". Leider war das Licht um diese Tageszeit ziemlich derb. (Sanftere Löffler-Bilder....später. ) Vielleicht gefällt es ja dennoch ein wenig? Gruss Michael
Mehr hier
Ein weiteres Bild von unserer morgendlichen Bootstour vom Kerkini-See. Rallenreiher gibt es dort reichlich. Vielleicht gefällt es ein wenig. Das folgende Zusatzbild soll ein wenig, von der Stimmung auf dem See nach Sonnenaufgang vermitteln. Es war einfach himmlisch
Mehr hier
Von unserer Bootstour nach Sonnenaufgang auf dem Kerkini-See. Es hatte sich gelohnt. Eines von vielen Bildern. Vielleicht gefällts? Gruss Michael
Mehr hier
Ich war mir nicht ganz schlüssig, ob ich das Bild unter Landschaften oder Vögel einstellen sollte. Da der Pelikan aber als solcher recht gut zu erkennen ist, habe ich mich doch für die Vögel entschieden. Vielleicht findet das morgendliche Stimmungsbild etwas Gefallen? Für meine Frau und mich sind es unvergessliche Erinnerungen an eine tolle Bootstour. Gruss Michael
Mehr hier
Bin gerade aus Griechenland zurück, und habe so denke ich, einige tolle auch scharfe Bilder machen können. Hier ein Bild mit nicht ganz so guter Auflösung. Ein Löffler mit Jungtieren aufgenommen Freihand von einem Boot recht früh nach Sonnenaufgang. Vielleicht gefällt es ein wenig. Gruss Michael
Mehr hier
Noch ein Bild von 2010. Mal sehen ob ich in diesem Jahr diesen Vogel wieder fotografieren kann. Gruss Michael
Mehr hier
Noch ein Bild aus 2010 vom Kerkini-See
Noch eine Aufnahme von den Bienenfressern am Kerkini-See aus 2009. Das Licht war leider schon recht hart. Vielleicht hab ich in 2014 bessere Bedingungen. Vielleicht gefällts?
Mehr hier
Konserve aus 2010 Der Reiher sucht in der Wiese nach Würmern und sonstigen fressbaren Tierchen. Das Licht war zu dem Zeitpunkt schon etwas heftig. Gruss Michael
Mehr hier
Ich habe schon sehr überlegt, ob ich das Bild hochlade, da der Kahn im Vordergrund ja nicht so viel mit Natur zu tun hat. Aber irgendwie gehört er auch dazu. Die alten Fischerkähne sind eben für den Kerkini sehr typisch. Das Bild entstand am Abend kurz nach einem Gewitter, aufgenommen von einem der Deiche im Nordosten mit Blickrichtung nach Süden. Zu bestimmten Zeiten konnte man in dieser Blickrichtung große Trupps von Pelikanen und hunderte von Kormorane ziehen sehen. Vielleicht kann der eine o
Mehr hier
Die typische Jagdgemeinschaft von Pelikanen und Kormoranen aufgenommen 2009 am griechischen Kerkini-See. Bald gehts wieder hin. Gruss Micha
Mehr hier
Ein Bild noch von 2010. Diese kleinen Reiher sind am Kerkini sehr zahlreich vertreten. Ich hoffe demnächst dort wieder schöne Aufnahmen machen zu können. Gruss Michael
Mehr hier
Er macht seinem Namen alle Ehre, wie ich finde. Mit Emil, Kai und Oli am Kerkini-See. BGE
Mehr hier
Mögt Ihr noch ein Pelikanbild sehen? Auch dieses Portrait entstand am Kerkini-See vor wenigen Wochen. Auf Tour mit Oli Richter, Erich Greiner, und Emil Enchev.
7. Platz Vogelbild des Monats Maerz 2012
Bild des Tages [2012-03-24]
Pelikane fischen, indem sie ihren Kehlsack unter Wasser als Kescher benutzen. Sie füllen ihn mit Wasser und - wenn alles gut geht - dem darin schwimmenden Fisch. Danach wird das Wasser heraus gefiltert, sodass dann nur noch der Fisch geschluckt werden kann. Dieser Pelikan hier tat letzteres während des Fluges, was sicher ziemlich anstrengend für ihn war. Der Kehlsack ist auf dieser Aufnahme noch halb gefüllt. Kerkini-See, Nordgriechenland, Februar 2012
Mehr hier
Nicht besonders spektakulär, aber zeigen wollte ich es doch noch. Eine ältere Archivaufnahme vom Kerkini-See. Eine Gruppe Löffler plötzlich auf einem der Dämme des Stausees. Ich brauche wieder neues Bildmaterial aus dem Gebiet, und kann hoffentlich bald wieder dort verweilen. Gruss Michael
Mehr hier
Augenkontakt mit einem Krauskopfpelikan am Kerkini-See. Die Pelikane treten praktisch immer in Gruppen auf, was man im Hintergrund gut erkennen kann. "Beeinflusste Natur": Hier wurde eigentlich nichts direkt beeinflusst, aber die Gruppe Pelikane kam in unsere Nähe, weil sie wohl erwartete, dass sie mit Fisch gefüttert würde.
Mehr hier
5. Platz Vogelbild des Monats Maerz 2012
Bild des Tages [2012-03-09]
Eine Aufnahme vom Kerkini-See (Nordgriechenland), wo eine grosse Kolonie an Krauskopfpelikanen lebt. Sie werden von den örtlichen Fischern häufig durch das Zuwerfen von Fischen gefüttert, wobei sich dann Szenen wie die hier gezeigte ergeben. Die Aufnahme, obwohl sie durchs Füttern und dadurch deutliche "Beeinflussung der Natur" entstand, gefällt mir durch das Balletthafte und Symmetrische der beiden Haupt-Protagonisten. Die Fahrt durch Nordgriechenland und Bulgarien zusammen mit Emil E
Mehr hier
Eine Aufnahme aus 2010 vom griechischen Kerkinisee. Vielleicht gefällts. Gruss Michael
Mehr hier
Die Dämme am griechischen Kerkinisee sind von den Bienenfressern durch Ihre "Höhlennester" stark durchlöchert. Dieses Paar wacht nahe bei ihrer Brutröhre. Ich habe das Bild mehr wegen des Motives eingestellt. Licht und Schärfe sind nicht so optimal. Ich hoffe es gefällt dennoch ein wenig. Gruss Michael
Mehr hier
Dieses Bild des Rallenreihers hatte ich schon einmal gezeigt. Da mir das Motiv so gut gefällt, möchte ich es im HF-Schnitt noch einmal vorstellen. Gruss Michael
Mehr hier
Am Griechischen Kerkini-See brüten jährlich unzählige Bienenfresser. Archivbild von 2009 Das Licht ist sehr hart und ich habe es bei der Bearbeitung auch schon etwas abgeschwächt. Vielleicht findet das Motiv etwas Gefallen. Ein ähnliches Bild hatte ich bereits eingestellt. Gruss Michael .
Mehr hier
...könnte man meinen. Ein weiteres Bild meines 2009er Wiedehopfes aufgenommen in Nordgriechenland. Ein schöneres Umfeld hätte ich mir gewünscht. Man kann allerdings froh sein ihn überhaupt zu erwischen. Gruss Michael
Mehr hier
Noch ein Foto vom letzten Mai aufgenommen am griechischen Kerkinisee. Ich hoffe es gefällt ein wenig.
Mehr hier
Der Rallenreiher hatte ständig kleine Fische und andere Kleintiere blitzschnell aus dem Wasser gezogen und verschlungen. Ein Bild vom Mai 2010 Kerkinisee/Nordgriechenland. Gruss Michael
Krauskopfpelikan vom Kerkinisee im Morgenlicht. Blitzschnell schlagen sie zu, wenn ein Fisch greifbar ist.
Ruhig musste ich mich verhalten, als sich unverhofft dieser Nachtreiher auf den Ast setzte. Per Freihand konnte ich dieses Bild machen. Ich hoffe es gefällt. Gruss Michael
....und fast ohne Flügelschlag gleiten die Rosapelikane am Morgen über den See. Ich hoffe es gefällt ein wenig. Gruss Michael
In diesem Jahr konnte ich auch wieder einige Aufnahmen vom Rallenreiher machen. Wegen des braunen Rückens wird er auch Semmelreiher genannt. Im Flug hat er eine annähernd weiße Erscheinung. Gruss Michael
Eines der ersten Bilder in dieser Rubrik zeigte auch den vielen Plastikmüll, welcher an einigen Stellen am griechischen Kerkinisee sich besonders anstaut. Man hat es immer gern auf die Bulgaren geschoben, da der Strimon der Zufluss des Sees aus Bulgarien kommend den ganzen Müll anschwemmen soll. Jedoch sah das Umfeld um den See in den letzten Jahren auch immer schlimmer aus. Es gibt noch Wunder: Aktuell wird der ganze Müll abgefischt und die Bereiche um den See gesäubert. Ein Schritt in die rich
Mehr hier
Hier noch einmal ein Bild meines Wiedehopfes vom Mai letzten Jahres. Demnächst geht es wieder los nach GR, und ich hoffe wieder welche fotografieren zu können. Gruss Michael
Ein Foto vom letzten Jahr. Ich hoffe dass in diesem Mai wieder sehr viele Pelikane anzutreffen sind! Aufnahme vom Kerkinisee Nordgriechenland
Ein Bild vom letzten Jahr, entstanden am Kerkinisee in Nordgriechenland. Die Kormorane treiben die Fische zusammen und die Pelikane "sahnen ab". Im Mai werde ich wieder dort sein und kann hoffentlich wieder solche und noch bessere Bilder machen.
Mehr hier
Eigentlich hatte ich den Rallenreiher angepeilt als sich plötzlich noch ein Teichhuhn dazu gesellte. Das Bild entstand im Mai letzten Jahres am Kerkinisee in GR. Gruss Michael
Ich habe lange überlegt ob ich dieses Bild einstelle, da die Detailschärfe fehlt. Aber da mir die Flugformation dieser Pelikane vom Kerkinisee gefällt, versuche ich es doch und hoffe dass es ein wenig gefällt. Eine Aufnahme vom Mai 2008
Die dritte und letzte Aufnahme "meines" Wiedehopfes. Ich hoffe im nächsten Mai wieder welche am Kerkinisee anzutreffen.
Mehr hier
Wiedehopf aufgenommen im Mai am Kerkini-see in Griechenland.
Mein 2. Bild welches ich hier einstelle. Eigentlich wollte ich gerade Pelikane am Kerkini-see fotografieren, da erschien plötzlich dieser scheue Reiher.
Hallo ! Ich bin neu hier und verfolge das Forum schon seit einiger Zeit. Jetzt will ich es auch einmal wagen ein Bild einzustellen. Die Aufnahme entstand im Mai in Griechenland am Kerkini-see. Sicherlich gibt es noch einiges zu verbessern. In absehbarer Zeit möchte ich mir auch noch eine bessere Kamera zulegen! Eure Meinung?
Mehr hier
50 Einträge von 51. Seite 1 von 2.

Verwandte Schlüsselwörter