50 Einträge von 82. Seite 1 von 2.
Bei den Bienenfressern am Neusiedler See ging es bunt her. Fast genauso viele Stare gab es dort, die sich miteinander die Bruthöhlen teilten.
... meint man zu verstehen. In der Neusiedler See Gegend hat man sie aus allen Richtungen balzen gehört. Einige konnte ich auch in akzeptabler Entfernung fotografieren. Gruß Erich
Mehr hier
Kurz vor Sonnenaufgang begegnete mir diese Graugans-Familie.
Es lohnt sich doch immer wieder noch vor Sonnenaufgang aufzustehen und vor die Tür zu gehen. Diese Grauammer konnte ich im Seewinkel ablichten. Ich kannte das Revier schon von den Vortagen und wusste, dass sie immer die selben Singwarten nutzte. Dank des rollenden Tarnverstecks (Auto) gelang mir dann diese Aufnahme. LG, Chris
Mehr hier
Das war mein erstes Mal bei den Bienenfressern am Neusiedler See. Es hat mir sehr gefallen, leider war das Wetter nicht so gut, trotzdem konnte ich ein paar (Film-)Aufnahmen machen. Hoffe es gefällt ein wenig. Freue mich auf Kritik. LG Christoph
Mehr hier
Kiebitz in den letzten Strahlen der untergehenden Sonne. Das Bild entstand am Neusiedler See, die Sonne stand schon sehr tief und färbte die trockenen Äcker in goldene Flächen. So schöne Vögel. Ihre Eier waren früher als Delikatessen gefragt und lange Zeit in den Europäischen Königshäusern beliebt. Bis ins Jahr 2006 war es noch in den Niederlanden erlaubt, die Eier der Kiebitze einzusammeln. Es war ein Volkssport der Königin das erste Ei der Saison zu überreichen. Heute ist es in ganz Europa ver
Mehr hier
Nicht nur vom Ruf her ein besonderer Vogel. Wiedehopf im letzten Licht am Neusiedler See. Bild aus dem Archiv.
am Neusiedler See im Sommer 2015
Serie mit 4 Bildern
Alle Bilder wurden im österreichischen und ungarischen Teil des Nationalparks Neusiedler See aufgenommen, wo das Fotografieren recht einfach ist.
Mehr hier
am Neusiedler See im Juni diesen Jahres.
Hallo zusammen, ich möchte hier noch einmal ein Bild von meinem Neusiedlersee-Urlaub zeigen. Es zeigt eine Weißbart-Seeschwalbe bei einem der wundervollen Sonnenuntergänge, die in dieser Intensität mir bis jetzt unbekannt (für's Binnenland) waren. Es ist eins meiner Lieblingsbilder, für dass ich mehrere Abende verwenden musste, bis es endlich passte. Liebe Grüße David
Mehr hier
So ein schönes Duo und ich habe es versemmelt Grade waren sie noch auf einem Ast gesessen. Daher die Belichtungszeit. Aber wie es halt im richtigen Leben ist, kommt es immer alles ganz anders und dann auch noch wie man dachte. Mit Lightroom habe ich mal versucht kreativ zu sein, ob mir das nun wirklich gelungen ist ??? Sonnige Grüße, Helga
Mehr hier
bei starkem Gegenwind auf diesem Ästchen zu landen......nun ja, es hat geklappt. Seidenreiher wildlife am Neusiedler See.
Mehr hier
Hallo zusammen, in den Pfingstferien war ich für eine Woche am Neusiedler See, und habe mich ziemlich auf die dieses Jahr recht häufigen Weißbart-Seeschwalben konzentriert. Ich habe auch gemerkt, dass meine übliche Kombi aus 700D und Sigma 120-400mm nicht ganz für so agile Flieger geeignet ist, doch freundlicherweise hab ich an diesem Morgen ein 2.8/300mm mit 1.4x Konverter geliehen bekommen, sodass ich einigermaßen gut gerüstet war. Trotzdem war es nicht einfach ein scharfes Bild zu bekommen, d
Mehr hier
Etwa 45 Salzlacken prägen das Landschaftsbild zwischen dem Ostufer des Neusiedler Sees und dem Hansag. Die seichten Wasserlacken sind Lebensraum vieler seltener Vogelarten. Auch den Kampfläufer konnte ich hier das erste mal beobachten und fotografieren.
In Deutschland sind die Uferschnepfen vom Aussterben bedroht. Am Neusiedler See sorgen sie derzeit freudig für Nachwuchs.
Ich möchte euch heute diesen Gruss vom zweitgrößten Steppensee Europas senden. Zur Zeit ist es leider sehr stürmisch, auch für diese Gegend, und die Vögel ziehen es weitestgehend vor im schützenden Schilf zu bleiben. Doch mit einer gehörigen Portion Geduld und Glück bekommt man trotzdem die ein oder andere seltene Art vor die Linse, wenn auch in gebührendem Abstand.
In diesem Jahr haben wir am Neusiedler See aufgrund des Wetters nicht so viel Glück gehabt. Aber wer sagt, dass man KEINE Bilder bei Regenwetter machen kann. Helmuts Wagen wurde zwar von innen ein wenig nass, wir aber mit netten Storchbildern belohnt. Auf Tour mit HH Esser, Dave A und Rainer V Weitere Aufnahmen und Informationen zu meiner Arbeit auf meiner Homepage verlinkt unter: http://naturfotografen-forum.de/object.php?object_id=34
Mehr hier
Mein Freund Markus gab mir den Tipp, eine Stelle im Burgenland aufzusuchen, welche für die Falterfotografie exponiert ist. Leider spielte das Wetter in diesem Jahr nicht so mit, daher hatte ich nur an einem Morgen eine Chance - ich habe sie genutzt und bin mit dem Ergebnis zufrieden. Weitere Aufnahmen und Informationen zu meiner Arbeit auf meiner Homepage verlinkt unter: http://naturfotografen-forum.de/object.php?object_id=34
Mehr hier
Auf Tour mit Helmut, Rainer und Dave. Danke an Rainer und Dave für den guten Tip! Weitere Aufnahmen und Informationen zu meiner Arbeit auf meiner Homepage verlinkt unter: http://naturfotografen-forum.de/object.php?object_id=34
Mehr hier
2. Platz Vogelbild des Monats Mai 2014
Bild des Tages [2014-05-22]
bienenfresser, aufgenommen auf der ungarischen seite des neusiedler-see-nationalparks. dankenswerterweise haben es die vier gut mitgespielt, was die blickrichtung angeht.
... für den Nachwuchs. In diesem Jahr war der Parkplatz am Badesee in Apetlon bevorzugte "Futter-Sammelstelle" für den Wiedehopf. Immer wieder kam er vom Füttern zurück auf die kurzgemähten Wiesen. Also im Auto sitzen und warten... Hat sich gelohnt. Er, oder Sie nahm keine Notiz von den Autos, stocherte die ganze Zeit so vor sich hin, flog ab und kam wieder. Ein tolles Erlebnis. Liebe Grüße Michael
Mehr hier
Hallo an alle, hier ein Bild vom Frühjahr 2013, am Neusiedler See aufgenommen. Grüße Michael
Mehr hier
am Neusiedler See Schönen Gruß Ralph
Mehr hier
......sondern wegen dir! So ganz nach dem Motto: Kumpels, bitte nicht erschrecken wenn ihr aus der Erde kommt, da liegt einer am Rande unserer Wiese und glotzt durch ein Rohr, das die Masse unserer Gänge hat.... Diesen lustigen Gesellen konnte ich im August am Neusiedler See fotografieren. Der Ziesel ist als stark gefährdet auf der roten Liste vom aussterben bedrohter Tiere geführt. Die kleinen Kerlchen beginnen bereits Mitte August ihren Winterschlaf, also doppeltes Glück für mich ein so selten
Mehr hier
Neuntöter setzt zum Jagdflug an..... Im hinteren linken Bereich am Rand des Bildes habe ich die Reste eines Pfostens weggestempelt. Neusiedler See, August 2013
Mehr hier
Junge Neuntöter-Dame geniesst den morgendlichen Blick auf den Neusiedler See.
Ein weißer Esel im Nationalpark Neusiedler See. Diese Esel sind eine vom Aussterben bedrohte, ungarische Haustierrasse. Das Zuchtprojekt Weiße Esel im Nationalpark Neusiedler See hat sich die Erhaltung dieser Tierart zum Ziel gesetzt. Es gibt dort eine Herde freilaufender weiße Esel, toll sie zu finden und Zeit bei ihnen zu verbringen - sie sind sehr freundlich.....
Nachwuchs der Neuntöter, hier eine junge Dame.
Endlich war ich mal einem Wiedehopf recht nah - ein Foto-Traum von mir, der jetzt im August am Neusiedler See wahr wurde....
Hier mal eine Nahaufnahme des Großen Klappertopfs. Viel mehr ist dazu auch eigentliche nicht zu sagen Aufnahmeort war in der Nähe des Neusiedler Sees.
Mehr hier
Dieses Jahr hatte es endlich geklappt und ich konnte eine Woche im April am Neusiedler See / Seewinkel verbringen. Das Foto zeigt eine überschwemmte Wiese bei Sonnenaufgang.
Mit dem 105er Makro am Neusiedler See. Dumme Idee eigentlich, bei dem vielen Wind war einfach nichts zu machen. Ein Blick nach oben und das Fotografenherz macht hüpf . Gleich 3 junge Turmis, die den blöden Fotografen auslachten. Der Schnitt ist evtl. nicht optimal, aber auch das viele Laub war ständig in Bewegung und ermöglichte kaum eine freie Sicht. Dazu noch gegen den Himmel, dafür gibts aber noch ein paar Flares . Vielleicht gefällt es ja etwas, ist zumindest für mich was besonderes, Greifvö
Mehr hier
Muss ja nicht immer eine formatfüllende Nahaufnahme sein. Schafstelze auf Distel mit viel Grün.
Der Fototag war eigentlich schon vorbei, Dämmerung lag über dem Hansag am Neusiedler See. Da tauchte das Motiv, auf das wir schon seit Stunden warteten, doch noch in Fotodistanz auf. Mit ISO 3200 gelang eine nette Serie, dann ging es zum Abebdessen. Auf Tour mit Helmut, Rainer und Werner. Weitere Aufnahmen und Informationen zu meiner Arbeit auf meiner Homepage verlinkt unter: http://naturfotografen-forum.de/object.php?object_id=34
Mehr hier
Bruchwasserläufer im direkten Gegenlicht, kurz vor Sonnenuntergang. Nachdem ja jetzt wieder die Zeit der Vogelbilder mit Eis und Schnee kommt, als Kontrast eines aus warmen Tagen.
Mehr hier
aufgenommen am Neusiedler See. Viele Grüsse Michael
Hier nochmal ein Bild von den Ziesel. Dieses stellte sich auf um nach seinen Jungen zu sehen, die auf der Wiese rumspielten.
oder auch Darscho Lacke genannt, haben diese 8 in der Nähe des Neusiedler See`s gemacht, bevor Sie wieder weitergezogen sind. Gruss Michael
Mehr hier
aufgenommen am Neusiedler See.Nachdem dem der linke Silberreiher dem zweitem seinen Beuteplatz streitig machen wollte, gab es eine kurze "körperliche" Auseinandersetzung.Wer überlgen war, ist hier denke ich ganz gut zu sehen. Gruss Michael
Mehr hier
6. Platz Vogelbild des Monats Juni 2012
Bild des Tages [2012-06-16]
die schilfrohrsänger haben echt kondition: schon vor sonnenaufgang beginnen sie zu singen, und erst dann, wenn die sonne verschwunden ist, endet auch ihr konzert. und da sie immer wieder die gleichen singwarten anfliegen, machen sie es dem fotografen dankenswert leicht. das foto ist bei sonnenaufgang am schilfgürtel des neusiedler sees entstanden.
Während einer Exkursion im Burgenland. Nur ein kurzer Moment hat sich geboten um diese Aufnahme zu machen. Und das glücklicherweise in einem wunderschönen Umfeld. Weitere Aufnahmen und Informationen zu meiner Arbeit auf meiner Homepage verlinkt unter: http://naturfotografen-forum.de/object.php?object_id=34
Mehr hier
Nuesiedlersee 2012 Weitere Aufnahmen und Informationen zu meiner Arbeit auf meiner Homepage verlinkt unter: http://naturfotografen-forum.de/object.php?object_id=34
Mehr hier
Bild der Woche [2012-05-14]
Balzzeit, da muss man schon mal gelegentlich zeigen, wer hier der Herr über die Mädels ist
Mehr hier
Das Bild stammt von einem Aufenthalt am Neusiedler See im vergangenen Jahr. Fasane sind dort wahrlich keine Seltenheit, sie laufen einem überall über den Weg. Was ich bisher nicht wusste, dass sie nachts auf Bäumen sitzen und ständig komische Laute von sich geben - aber das nur so nebenbei. Ich wollte unbedingt mal einen Fasan bei seinem typischen Flügelschlagen ablichten, was mir letztendlich auch gelungen ist. Das Foto wurde aus dem Auto aufgenommen. Joachim
Mehr hier
Noch ein Bild aus meinem 5 tägigen Aufenthalt am Neusiedlersee im Mai. Die jungen Ziesel waren einfach zu putzig um sie nicht zu fotografieren.
Mehr hier
Gesucht wird:

-Ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung
-für 4 Personen
-im Raum Ilmitz

Ich würde mich sehr freuen, wenn jemand von euch da etwas kennt und mir weiterhelfen würde!

LG
Hermann
Mehr hier
Mein erster Besuch im Seewinkel wurde gleich mit einer Rohrweihe belohnt. Bei einer Pirschfahrt heute Früh aus dem Auto entstanden. Freue mich über Anregungen und Kommentare.
Mehr hier
Fotografiert am Neusiedler See. Gruß Lothar
Mehr hier
Den Silberreiher habe ich im Mai 2010 am Neusiedler See fotografiert.
50 Einträge von 82. Seite 1 von 2.

Verwandte Schlüsselwörter