Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
50 Einträge von 65. Seite 2 von 2.
Ich wünschte, ich hätte besseres Licht. Ich wünschte, am Himmel wären ein paar Wolken statt der grauen Suppe. Ich wünschte, ich hätte den Wimberly Head ;o).
Mehr hier
Da mein letztes Bild als zu unruhig befunden wurde, hoffe ich, dass das hier ruhig genug ist
Aufnahme vom 05.05.2008: Eine Gruppe von Silberreihern ist vor uns ins Schilf eingeflogen. Es ist ein stetes Kommen und Gehen, doch meist fliegen die eleganten Vögel nur kurz auf, um sich dann einige Meter weiter wieder niederzulassen... LG, Gordana & Ralf unsere neuesten Bilder auf: http://www.wunderbare-erde.de/neuebilder.php .
Mehr hier
Serie mit 3 Bildern
Aufnahme vom 30.04.2008: Nur an wenigen Stellen gelingt der Blick in den weiten Schilfgürtel. Still und lautlos schreitet der Silberreiher durch sein Revier, immer auf der Jagd nach Insekten, Amphibien oder Fischen... VG, Ralf weitere neue Bilder auf unserer website: http://www.rkistowski.de/neuebilder.php .
Mehr hier
Aufnahme vom 27.04.2008: Im April hatten wir oft Gelegenheit, Silberreiher zu beobachten. Wir haben den Eindruck, dass die stattlichen Vögel in diesem Jahr sehr viel häufiger zu sehen sind als noch vor einem Jahr. Gerade jetzt, in Vorbereitung der Brutzeit sind sie mit ihren langen Schmuckfedern besonders schön anzusehen. Für die Eidechsen heisst es aufgepasst, wenn einer der schneeweißen Vögel in der Nähe ist... Silberreiher verhalten sich bei der Jagd ähnlich heimlich und geschickt wie die mit
Mehr hier
Aufnahme vom 11.02.2008: Frühmorgens - eine gute Stunde vor Sonnenaufgang - wenn das erste Tageslicht das Dunkel der Nacht verdrängt - beginnt für uns Fotografen die blaue Stunde, was weniger mit dem Restalkohol der Flasche Wein vom Vorabend zu tun hat, als mit dem kalten Licht, in dem sich die Natur in ganz besonderen Farben zeigt. Die Gänse haben auf dem Wasser übernachtet und verharren noch in der Nähe. Von irgendwo kam der Silberreiher geflogen und liess sich mitten unter den Gänsen im flach
Mehr hier
allerdings bei schlechtestem Licht (12 Uhr).
am Neusiedlersee
Siberreiher oder Seidi??? Ich glaub, es ist doch ein Silberreiher! Diesmal auch kein Ausschnitt. lg aus dem Ösiland alfred
Mehr hier
Dieser Brocken war dann doch zu groß. Nach 1/2 Stunde des drehens und würgens ließ er von seiner Beute frustriert ab.
Erste Versuche mit meinem neuen Sigma 50-500mm.
Heute MITTAG aufgenommen daher schlechtestes Fotolicht, aber schöne Action.
50 Einträge von 65. Seite 2 von 2.

Verwandte Schlüsselwörter