50 Einträge von 114. Seite 2 von 3.
und ein bisschen Frühling. So zeigten sich vor zwei Wochen hier die Krokusse. Heute würde von der gleicher Stelle nur ein weißes Blatt zeigen können. Schnee..Schnee..Schnee viele Grüße Gabriele
Mehr hier
....präsentierten sich heute morgen die Krokusse. Das Licht war recht diffus, kalt war es und der Wind wehte. Aber was tut Mann nicht alles für ein paar "Frische Bilder" ? Ich hoffe das Bild spricht Euch an!
Mehr hier
Bin gespannt, wie euch dies minimalistische Krokusbild gefällt. Liebe Grüße Anne-Marie
Mehr hier
Seitdem ich diese kleinen Krokusse entdeckt habe, ist mir auch klar, warum sie zu den Schwertliliengewächsen gehören. Diese Art hatte ich vorher noch nie gesehen! Vielleicht gefallen sie euch auch ein bisschen. Liebe Grüße Anne-Marie Dank Lisa, weiß ich jetzt, dass diese Pflanze eine Zwergiris ist, also kein Krokus!
Mehr hier
....leider momentan wieder nicht Das Bild ist vor knapp 2 Wochen entstanden, nun ist wieder Schnee in Berlin. Ich könnte ... Naja, nichtsdestotrotz möchte ich Euch das Bild zeigen und hoffe es findet Anklang bei Euch.
Mehr hier
... am Wiesenrand. Liebe Grüße Anne-Marie
Mehr hier
konnte ich heute die beiden hübschen Krokusse ablichten, nun ist der Frühling auch endlich in Berlin angekommen. ich hoffe es gefällt den einen oder anderen ein wenig, und wünsche allen ein schönes Wochenende und gutes licht. lg Heiko
Mehr hier
.. wie das vorige Bild sind hier die Blümchen. Gleiches Motiv - jedoch einen Tag früher aufgenommen. Die dunklen Stellen im Hintergrund sind Blätter, die vom Wind über die Wiese geweht wurden. Liebe Grüße Anne-Marie
Mehr hier
Schneeglöckchen und Krokusse gemeinsam auf einer Wiese.
Nachdem ich so viele schöne Fotos von Krokussen hier im Forum gesehen habe, wollte ich ihn auch mal fotografieren. Ich hoffe euch gefällt meine Variante Ich wünsche allen ein schönes und sonniges Wochenende
Mehr hier
Ich hoffe ihr könnt noch ein Krokusbild vertragen Lieben Gruß von Norbert
Mehr hier
Hier mal eine Crocus. Habe versucht den HG mit anderen Büten zu gestalten.
Aufnahme aus der Gruga in Essen. Hier gibt es noch ein paar Krokusse und man sieht die Vorbereitungen für die kommende Saison.
Mehr hier
es gibt sicherlich viele varianten einen krokus zu fotografieren, dies ist meine variante. eigentlich braucht es nicht viel einen krokus zu erkennen! lieben gruß von norbert
Mehr hier
Habe heute bei hervorragendem Wetter einige Tausend Krokusse, Schneeglöckchen, Winterlinge, ... gesehen. Schneeglöckchen und Krokusse sind teilweise schon wieder am Verblühen. So langsam bekomme ich meine Zweifel, ob der Winter noch mal kommt. Nachdem ich in den letzten Monaten kaum zum Fotografieren gekommen bin, war es eine schöne Fingerübung, mal wieder ein paar Aufnahmen bewußt, mit Zeit und Überlegung zu gestalten. Nicht daß man das verlernt. Viele Grüße, Lukas
Mehr hier
Diesen Crocus habe ich auf 1500m am Mt. Kyllini (Griechenland) geknippst. Leider zur falschen Jahreszeit und an einem bedeckten Tag. Hinzu kommt noch, dass ich meine neue Kamera erst seit 3 Wochen habe und mich derzeit noch mit den Einstellungen und Funktionen vertraut machen muß.
Mehr hier
Hier mal ein Detail eines Krokus
Erstmal der letzte im Moment Beeinflusst wohl schon, da war wohl wer draufgetreten.
Mehr hier
Serie mit 16 Bildern
aus dem Garten und wilde
Da werden noch ein paar kommen, da muesst Ihr durch ;p Fuer Verdeck-Spielereien waren es leider noch zu wenig Krokusse, ich hoffe, ich komm naechste Woche nochmal hin
Frohe Ostern Euch allen :)
Hier mal ein Vergleich eines Krokus vom Heuberg mit dem Karabiner einer Hundeleine.
Die ersten zaghaften gucken schon raus am Heuberg. "Spirrelig", wie sie hier im Forum genannt wurden, kann ich nicht nachvollziehen - die Zwischenringe blieben im Rucksack
Mehr hier
Ich mach mal weiter mit meiner Krokusserie.
... darf nicht abreißen! Ich hätte da noch einen... Meinungen, gerne auch ablehnende oder gelangweilte, würden mich interessieren. LG, Lukas
Mehr hier
... ist hoffentlich nicht mein Ansinnen Pascales Krokusbild nochmal auf der Startseite Gesellschaft zu leisten, aber es ist definitiv für dieses Jahr mein letztes Krokusbild. Nu' sind sie alle vergangen... Ich hoffe, einfach mal Ihr seid noch nicht ganz übersättigt von diesen Frühblühern und zeige es einfach nochmal vor. LG Holger
Mehr hier
Kürzlich konnte ich ein Rodagon 4.0/80mm mit Balgen ausprobieren (nochmal danke Manuel! ). Hat Spaß gemacht, auch wenn die Benutzung an Mikroskopie grenzt... Hier ein Ergebnis, ich bin gespannt, wie es ankommt. Besonders schwierig war es, die Spitze möglichst vieler Einzelstempel in die sehr knappe Schärfeebene zu bekommen, langwieriges Stativrücken und Beinverstellen war angesagt. LG, Lukas
Mehr hier
2008 machte ich eine ähnliche Aufnahme, Amsel in der Krokuswiese, bereits einen Monat früher. Aber ich bin guter Hoffnung, dass sich der Winter bald endgültig verabschiedet. Hummeln fliegen über die Wiesen, die Luft füllt sich mit Vogelgezwitscher und immer mehr Frühblüher kommen durch (auch Scharbockskraut und Leberblümchen habe ich gestern gefunden)... LG, Lukas
Mehr hier
trotz der Sonnenstrahlen wollten sie ihre Knospen nicht öffnen, anscheinend war ihnen noch immer zu kalt
Mehr hier
auf einmal ich konnte mich nicht entscheiden, welche der Blüten ich fotografieren soll, da habe ich alle genommen. Mit Sicherheit ein etwas anderes Blütenmakro - mal sehen wie es euch gefällt
Mehr hier
Nochmal etwas im Hochformat! Ich denke auch noch einmal eine neue Ansicht im Vergleich zum bisher Gezeigten. Ich bin neugierig, ob es Euch gefällt. LG Holger
Mehr hier
Als wenn eine kleine Kerzenflamme innerhalb der Blüte diese illuminieren würde, oder? - Das Bild ist übrigens weder eine Doppelbelichtung noch per EBV mehrfach belichtet und zusammengesetzt, es ist so tatsächlich vorgefunden und fotografiert worden. Der Weichzeichnereffekt ist durch eine andere Blüte im Vordergrund entstanden (was das Finden der Schärfeebene nicht vereinfacht hat). Vielleicht mögt Ihr es ja... LG Holger
Mehr hier
... die Krokusse, herrlich! Nun habe ich genug Bildmaterial für meine neue Serie über unsere lieben Krokusse zusammen und werde Euch ein paar ungewöhnliche Sichtweisen auf dieses Pflänzlein zeigen. Hier schon Nr. 3, ich hoffe es gefällt Euch. LG Holger
Mehr hier
Das zweite Bild aus der Serie. Eben ein Detail mit Offenblende!
Die Krokusse in Nachbars Garten haben mich am Sonntag von meiner Schreibarbeit für Naturfotografen-fn.de weg gelockt. Es juckte in den Finger als ich die leuchtenden Blüten sah, die sich auf natürlichem Wege ausgesät hatten. Hier zwei Aufnahmen aus einer kleinen Serie.
Mehr hier
... des Frühlings: Krokusse am 1.3. 2oo9 in Mecklenburg
Ich möchte ein Bild zeigen aus dem letzten Jahr, als ich das erste Mal versucht habe Pflanzen zu fotografieren. Ich wusste damals noch nicht, dass dies eine "Offenblendaufnahme" ist. Ich hab einfach nur so probiert. Ich hoffe es gefällt Euch. Viele Grüße Mike
Mehr hier
Hallo, im Moment ist das Wetter ziemlich deprimierend. Der Winter will nicht weichen. Drum musste ich unbedingt im Archiv kramen. Da habe ich diese Aufnahme gefunden, sie stammt vom letzten Jahr, als ich noch ohne Makro und Stativ unterwegs war. Ich bin gespannt wie meine Frühlingsfarben bei euch ankommen. VG Gertraud
Mehr hier
Ich bin gespannt, was ihr zu diesem Versuch meint. Unschlüssig bin ich v.a. über den Halm unten rechts, den ich vor Ort gerne ins Bild einbauen wollte, der aber vermutlich den einen oder anderen eher vom sanften Schärfeverlauf ablenken wird... Auch die recht dunkle und kühle Farbabstimmung könnte man vielleicht anders machen... LG, Lukas
Mehr hier
Auf Frühblüher-Tour mit Manuel Gomez. Offenbar haben wir hier in Köln einen kleinen zeitlichen Vorsprung Doch so weit wie dieses Exemplar öffneten sich auch gestern nur die wenigsten Krokusse... muss da in ein bis zwei Wochen nochmal hin Hoffentlich gefällt dieses Bild ein wenig. Absichtlich habe ich dieses mit dem trockenen Blatt ausgewählt, das gefiel mir einfach... LG, Lukas
Mehr hier
… bis sich dieses Jahr die ersten Krokusse hier bei uns in Oberfranken zeigen werden. Darum als Vorgeschmack ein Bild aus dem Vorjahr. Ich hoffe es ist einigermaßen vorzeigbar. Ein schönes Wochenende euch allen. LG Gertraud
Mehr hier
das ist noch eins aus dem archiv, mal sehen inwieweit die unschärfe toleriert und gemocht wird. an sich reicht ja bei manchen fotos licht und farbe aus, auch ohne, dass man genau alles dokumentarisch erkennt. meine ich zumindest, bin gespannt auf andere sichtweisen. ich mag ja gern so aquarellartige fotos, aber mir ist auch klar, dass das nicht jedermanns geschmack ist. das foto entstand auf einer wildkrokuswiese in der abendsonne, zwei aus der serie hatte ich schon hochgeladen.
Mehr hier
Ebenfalls ein Frühlingskrokus. Aufgenommen in der Provence. Ich weiß, der dunkle Hintergrund wird viele stören - aber genau der gibt die Situation genau wieder. Einsam am Waldboden stehend, wurde diese Pflanze von den ertsen Sonnenstrahlen früh am Morgen getroffen. Gruß Michael http://www.naturszenen.de .
Mehr hier
Ich kann's nicht lassen. Auch wenn es "nur" für Monika sein sollte, müßt Ihr Anderen die Aufnahme ertragen. Vermutlich werden sich die Meinungen spalten. Also los, ran an die Tasten - auch wenn es "nur" eine Blume ist. Gruß Michael http://www.naturszenen.de .
Mehr hier
Diesen wilde Krokus, Frühlings-Krokus (Crocus vernus) auch Frühlings-Safran genannt, habe ich in der Provence aufgenommen. Die Zeit ist bei uns zwar schon vorbei, aber ein paar Aufnahmen muß ich noch "loswerden". Die Aufnahmen entstanden am frühen Vormittag, die Pflanzen wuchsen zwischen trockenen Gräsern. Gruß Michael http://www.naturszenen.de .
Mehr hier
.. zeig ich ein Detail der Krokusblüte. Die Smit's sind dann erstmal weg. Die Frühblüher im Süden Frankreichs warten schon auf uns. Gruß Michael unter http://www.naturszenen.de gibt's mehr zu sehen .
Mehr hier
Ein Foto von heute! Ich hoffe es gefällt...
... Krokus! Ich komme an ihnen noch nicht vorbei. Bei jeder neuen Begegnung entdecke ich andere Sichtweisen. Ich denke das Ende ist noch nicht erreicht. Na ja, Ihr seit ja tapfer ! Gruß Michael http://www.naturszenen.de .
Mehr hier
Und wieder ein Krokusgemälde. Besser als die Hochkantversion, oder doch nicht ?? Gruß Michael http://www.naturszenen.de ...es gibt wieder etwas Neues....
Mehr hier
50 Einträge von 114. Seite 2 von 3.

Verwandte Schlüsselwörter