50 Einträge von 420. Seite 1 von 9.
... ein Foto vom letzten Jahr, bei dem das Trioplan wieder mal zum Einsatz kam.
Hallo zusammen, auch turbulente fast chaotische Strukturen sind in den Blütenwelten zu finden, wie ich euch in diesem Bild zeigen kann. Hier gibt es keine Geometrie zu sehen, nur eine mehr oder weniger zufällige Struktur. Das Gebilde erinnert mich an eine erstarrte Gaswolke, die um ein dunkles Etwas kreist. Schönes Wochenende uns allen. Wolfgang
Mehr hier
Hallo ins Forum, als ich mit dem Objektiv in diese Blüte eingetaucht bin (ihr erkennt sie mit Sicherheit), war ich sogleich fasziniert von der nahezu perfekten Geometrie die ich dort zu sehen bekam. Was ich hier zeige ist euch sicher schon in Schulbüchern begegnet, oder in Zeitschriften. In meinem Bild wollte ich die wunderschöne Struktur im inneren dieser Blüte darstellen, aber auch die konzentrierte Energie, die diese Anordnung auszustrahlen scheint: Der einzige Sinn und Zweck dieser fast scho
Mehr hier
... die Schneeglöckchen blühen in voller Pracht und Schönheit. Hoffentlich lässt " Sabine " noch etwas von Ihnen übrig!
Mehr hier
Serie mit 6 Bildern
Formen und Farben aus dem Inneren von Blüten
... auch sie stehen schon fast in den Startlöchern!
... fiel mir ein, als mir jetzt dieses Foto vom letzten Frühling in die Hände fiel.
... bei uns im Nordschwarzwald leider noch nicht. Bevor die neue Generation kommt,noch ein Schneeglöckchenduo vom vergangenen Jahr.
Ich bin grad beim Festplatte aufräumen und hab dieses Mohnfoto gefunden. Mal etwas Rot als Abwechslung zwischen den Winter- und Reiffotos, hab ich mir gedacht.
... dann wird es eben Frühling! Zumindest hier!
........, dass sie geblüht haben. In diesem Zustand sind sie mir am liebsten. Morgen seht ihr sie wie sie zur Zeit aussehen. Lästige Dinger, die man nur schwer wieder los wird.
Mehr hier
Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch! Dieses Bild ist einst auf dem Markt in Funchal, Madeira entstanden. Leider lag es mir nicht mehr in digitaler Form vor. Nur in einem Fotoalbum habe ich es noch in gedruckter Form. Daher die schlechte Qualität. Dennoch wollte ich euch diese Farbexplosion zeigen. Es handelt sich hier um ein großes Bund Strelitzien.
Mehr hier
... kommt alle gut ins Neue Jahr, und denkt dran, der nächste Frühling kommt bestimmt! Und wenn wir davor noch ein wenig Winter erleben können, wäre das auch gut!
Mehr hier
Abends wenn ich schlafen geh, vierzehn Engel um mich stehn: zwei zu meinen Häupten, zwei zu meinen Füßen, zwei zu meiner Rechten, zwei zu meiner Linken, zweie, die mich decken, zweie, die mich wecken… Kennt ihr diese wunderbare Arie aus der Oper Hänsel und Gretel ? Das Bild hat mich daran erinnert. Ansonsten duck ich mich schonmal...ist euch wahrscheinlich viel zu dunkel.
Mehr hier
Die liebe Ina hat sicher eine Bestimmungsidee.
Mehr hier
Ein bisschen doppeldeutig. Sind es Frauenschuh im Wald oder ein Wald aus Frauenschuh. Diese schöne Orchidee wächst dort meist in dichten Büscheln, so dass freigestellte Einzelpflanzen recht schwierig zu finden sind. Alternativtitel wäre noch Frauenschuhdickicht gewesen.
Mehr hier
Diese Aufnahme zeigte ich etwa vor einem Jahr schon einmal. Damals bezichtigte man mich einer Fotomontage! Leider hatte ich nicht genug Selbstbewusstsein und habe das Bild wieder gelöscht. Es entstand in meinem Garten und Der kleine Baum schenkte mir auch dieses Jahr schmackhafte Früchte.
Mehr hier
Herbstzeitlose in voller Blüte
Abends am Regenfluss (Oberpfalz) tanzten die Prachtlibellen in der Sonne. Einige ließen sich entgegen mancher Expertenmeinungen auf Pflanzen und Blüten nieder... Ich war's nicht
Mehr hier
Es soll sonnig und schön und nicht heiß werden am Wochenende....wunderbar Macht was draus und seid gegrüßt. Im Gegensatz zu meinem vorherigen Bild hier erkennbare Blüten
Mehr hier
In den Wellen am Fjordende wurden die gelben Seerosen ganz schön geschaukelt. Die Lichtbrechung war auch sehr interessant...mal sah man die Blätter und dann wieder nicht. Ich habe versucht einen Moment des Sehens abzupassen. Ja, es ist unruhig...kommt hier nicht gut, aber für mich war das spannend.....manche Bilder sind halt so Muß ja auch Gegensätze geben.....
Mehr hier
Hier habe ich zumindrest versucht das Bild etwas anders zu gestalten....Fingerhüte mit ihren kräftigen Farben sind immer ein gutes Motiv....habe durch andere Hüte hindurch fotografiert. Dieser wächst in Norwegen.
Mehr hier
Blumen sind wie Schmetterlinge und Schmetterlinge wie Blumen! Oft hab ich da Entscheidungsprobleme, worauf ich fokussieren soll. Dann kommt so etwas dabei raus! Hier zu Gunsten der Blume, meine ich.
Mehr hier
... oder Herbstzeitlosenidyll auf der Wiese.
Hier ein Bild von einer schönen Fototour mit Franz Rongen.... Franz hatte diese Blumenwiese entdeckt - und damit stand fest: da müssen wir hin!! Das unruhige Umfeld um die Kornblumen herum ludt förmlich zu einer kamerainternen Mehrfachbelichtung ein... Der Look gefiel mir gut Viel Spass beim Betrachten wünscht Euch Rolf
Mehr hier
Ich weiß nicht wie sie heißt, aber die Details haben mich für ein Foto animiert.
Das besondere Pinkrot des Blutweiderich leuchtete gestern abend im Sonnenuntergangslicht so schön! Ich wünsche allen eine freundliche neue Woche! Viele Grüße Wera
Mehr hier
Für mich die schönsten und interessantesten Blüten.
Ich habe den Mohnordner nochmal durchsortiert und bin an dieser Trioplanaufnahme nochmal hängen geblieben. Für die nächsten Tage ist ja wieder Hitze angekündigt... (Ich finde die Wirkung vor hellem HG am besten.) Viele Grüße Wera
Mehr hier
Auf Einladung der Sonnenblume
Malven sind für mich d i e Sommerblumen.
Ein Tipp: Sie sind winzig klein.
..... die gelbe Alpenküchenschelle gibt es auf der südlichen Seite der Alpen zu bewundern, häufig findet man sie in auch in den Hochlagen der Dolomiten, wie hier auf dem Sellajoch.
In Spaniens Norden findet man im Hinterland zum Teil wunderschöne blühende Wiesen und Felder voller Mohn- und Kornblumen. Lange schon habe ich keine solche Pracht mehr gesehen und vor lauter bunten Tupfen gar nicht gewusst, wohin ich die Kamera zuerst halten soll. Nur der Wind, ja der hat das Fotografieren hier echt zur Herausforderung werden lassen.
Bei meinem Abendspaziergang habe ich diese schönen Blüten auf einer Wildblumenwiese entdeckt. Ich habe keine Ahnung wie der genaue Name lautet. Sieht für mich wie ein Salbei oder evtl. auch Waldziest aus. Ich fand diese Blüten aber trotzdem wunderschön und habe sie deshalb einfach mal abgelichtet. Vielleicht kann mir ja jemand den Namen verraten. Gruß Andree
Mehr hier
Bild der Woche [2019-07-15]
Und weil die bei mir in der Vase steht ist es kein ND.
im Mohnfeld neben Kornblumen gefunden. Gemalt mit dem Primoplan 1,9/58mm Ein schönes, harmonisches Wochenende wünsche ich! Viele Grüße wera
Mehr hier
Sie lässt es sich schmecken. Ich hoffe so "Aufgehellt" gefällt es besser.
Mehr hier
... absichtlich nicht "freigestellt" .
Mehr hier
kann ich von diesem Mohnfeld kriegen. Daher bin ich jetzt jeden Tag und "schau nach dem Rechten". Hier habe ich übrigens die Sättigung etwas zurück genommen, zu krass bunt war mir denn doch das Original.
Mehr hier
Dieses schöne Kräutlein ist bei uns nur noch sehr selten zu finden. Ich wünsche hiermit Allen schöne, lichte Pfingsttage! Viele Grüße Wera
Mehr hier
Hier mal ein großer ABM und eine vielleicht andere Ansicht...bin immer auf der Suche danach ....etwas plakativ .... Ich möchte euch schon jetzt ein schönes Pfingstfest wünschen
Mehr hier
Für mich sind die Mohnblumen die Augen eines Kornfeldes und was wäre ein Kornfeld ohne Augen ? Und es musste auch mal wieder ein Wischer sein....ein impressionistischer
Mehr hier
Vielleicht kann ja Ina meine Vermutung bestätigen ?
... mit ihren, wie Plisseeröckchen wirkenden Blüten, mag ich sie besonders gern.
Diese Gräser blühen momentan hier im Sumpf.
... ... ( Ophrys fuciflora ), ganz frisch vom Wochenende.
hatte ich diesen Bläuling entdeckt.
Auf Rügen entdeckt
Bei der Bestimmung kann bestimmt Ina helfen.
50 Einträge von 420. Seite 1 von 9.

Verwandte Schlüsselwörter