Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
50 Einträge von 4687. Seite 1 von 94.
Hallo zusammen, passend zum heißen Wetter zeige ich Euch heute einen feurigen Salamander. Schönes Wochenende Stefan
Mehr hier
Unterwegs mit den Rädern entlang der Lepenja, am Ende der Straße noch eine Wanderung unternommen. Das Wasser kristallklar und genau so kalt Da hat man als Mann fast ein Loch im Bauch Leichtes HDR aus ein paar Aufnahmen vom Stativ aus. Liebe Grüße Horst
Mehr hier
Da das Wetter gestern passte, war ich im Wald mit alten, manuellen Objektiven aus den frühen 1970igern unterwegs, um Bäume zu "porträtieren". Hier ein verwilderter Obstbaum, der mir gerade beim fertig machen der Bilder gut gefällt. Grüße, Karsten
Mehr hier
Serie mit 40 Bildern
Pfingsten war ich noch zu früh, da blühte der Bärlauch in der Eifel noch nicht, gestern war ich schon fast zu spät, die Blüten waren zwar noch schön, die Blätter waren aber schon oft gelb geworden. Nur noch im Unterhang, deshalb auch die etwas ungewöhnliche Perspektive, fand ich noch ein paar Stellen, die für mich "fotogen" waren...
Mehr hier
Hallo zusammen, ein Versuch den Uralt-Fingerhut zu bearbeiten ist es wert. Hier hatte ich das Glück das roter und weißer FH. fast eng umschlungen beinander standen. Pascale hat mich mit Ihrem Bild heut früh irgendwie inspiriert Bei Kritik....Sie ist Schuld L.G Stefan
Mehr hier
Hallo zusammen, eine Sumpfkrabbenspinne hat eher zur Abwehr meiner Kamera die Arme ausgestreckt..... Dabei hab ich ihr nix getan...... Oder wollte sie vllt. doch nur kuscheln??? LG Christine
Mehr hier
Wie auch andere Blüten waren die Hasenglöckchen dieses Jahr spät dran. Nach einer längeren (krankheitsbedingten) fotografischen Auszeit konnte ich kurz nach Christi Himmelfahrt aber noch diese Perspektive einfangen, die ich euch heute zeigen möchte. Viele Grüße, Thomas PS: die ganze Serie gibt es bei Interesse hier zu sehen https://www.thomaswesterphoto.com/blog/
Mehr hier
Mal nicht auf dem Waldboden gut getarnt auf Nahrungssuche sondern fröhlich erzählend auf einem Eichenast angetroffen, konnte ich mich tatsächlich für ein hübsches Buchfinkenbild in Position bringen. Die natürliche Sitzwarte hat es mir angetan, auch wenn es ein "Allerweltsmotiv" ist. Schönes Restwochenende. LG Holger
Mehr hier
Hallo zusammen, auch bei dieser Aufnahme spielte mir das Licht in die Karten. Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende, Stefan
Mehr hier
Mit viel Schwung aus der Maienzeit..... Hallo zusammen, auch wenn der Mai seinem Namen des Wonnemonats nicht gerecht wurde, möchte ich mich dennoch mit einem weinenden und einem lachenden Auge von Dir verabschieden. Den ausgiebigen Regen hat es einfach gebraucht, so kann wenigstens die Natur ein wenig durchatmen. In diesem Sinne, Tschüss lieber Mai, der mir gestern nochmal dieses schöne Maiglöckchenbild ermöglicht hat
Mehr hier
Lange dauert es nicht mehr, und die Aurorafalter fliegen nicht mehr. Aber nächstes Jahr sind sie dann wieder da.
Nach dem Regen und der enormen Kälte der letzten Wochen hat sich doch diese kleine Pflanze getraut, ihre Spitzen nach dem warmen Sonnenlicht auszustrecken. Bleibt nur zu hoffen, dass in den nächsten Tagen nicht schon wieder Schnee drauf liegen wird....
Wenn man erst einmal die Bruthöhle der Kleiber gefunden hat, muss man sich eigentlich nur noch ruhig verhalten. Jedoch ist es wirklich nicht so einfach eine ansprechende Perspektive zu finden. Und nicht jede Bruthöhle eignet sich.
Die Sumpfmeiseneltern waren doch sehr intensiv damit beschäftigt, Raupen für die Kleinen herbeizutragen. Da sie immer wieder die gleichen Äste anflogen, bevor sie in der Bruthöhle verschwanden, bot sich die Gelegenheit zu einigen Bildern. Leider war die Location ein Erlenbruch. Man kann sich vorstellen, wie viele Blutsauger dort unterwegs waren. Man hatte den ganze Zeit das Gefühls eines Tinitus, dabei waren es nur die Milliarden von Mücken.
Mehr hier
Hallo zusammen heute von mir Kröte pur. Schönen Arbeitswochenausklang, Stefan
Mehr hier
Ein Schauer, gleichzeitig schien die Abendsonne von hinten herein. Die Regentropfen kommen bei der 1/20 schön zur Geltung. Am Weg rechts lag ein heller Baumstamm (weggestempelt, weil zu hell).
... man glaubt es kaum, aber es ist ein Asparagus, also ein Spargel. Nicht probieren, er ist in weiten Teilen giftig!
das Maigrün erfreut zur Zeit das Auge, immer wieder schön diese intensiven Farben....
Hallo zusammen, mit diesem Bild möchte ich mich für den unglaublichen Zuspruch unter meinem mystischen Krötenbild bedanken Lieben Dank allen Sternenwerfer/innen und mercy für die netten Kommentare L.G Stefan
Mehr hier
Immer gut die Ästlinge im Blick
Ich habe schon lange nicht mehr so viele Schlüsselblumen gesehen wie in der Rhön
so eine schöne Begegnung heute. Schönen Abend, Grüße Helga
Mehr hier
... bei den Frauenschuhen ist es in jedem Jahr wieder eine kleine Herausforderung, diese hohen, schlanken Pflanzen mit ihren wunderschöne Blüten ansprechend auf den Chip zu bannen.
Bild des Tages [2021-05-21]
Im April brachten die Schlüsselblumen Farbe in Wiese und Wald. Diese hohe Schlüsselblume konnte ich zu Anfang der Blütezeit am Waldrand fotografieren. Ich wünsche allen Vätern einen schönen Vatertag! VG Yohan
Mehr hier
Hallo noch ein Bild aus dem Frühlingswald. Schönen Feiertag und übertreibt es nicht! Gruß Marko
Mehr hier
Oder besser: Zitter-wisch-wald...da hatte ich grad Schüttelfrost Möge es euch gefallen. Es tut mir leid, daß ich im Moment so wenig Zeit für das Forum habe.
Mehr hier
zwischen dem Waldmistkäfer und einer Fliege..... Ich saß tatsächlich für Fuchs und Reh an.....daher die Objektivwahl. Liebe Grüße, Helga
Mehr hier
Könnt ihr ihn riechen?
Festplattenfund, gefiel mir aber. Ich vermute mal, dokumetarischer Anspruch, weiß es aber nicht mehr.
Mehr hier
Hallo zusammen, am Freitag war ich mal nach dem Bärlauch schauen. Eine Knospen sind schon auf, andere noch nicht. Habe bestimmt eine Stund an diesem Bärlauchfeld verbracht. Bin mal gespannt, ob diese Darstellung bei euch ankommt. LG Christine
Mehr hier
Hallo zusammen, ein aktuelles Bild, das ich mal nicht am Bach machen konnte. Ich vermute mal das sie sich bereits auf der Rückwanderung zum nahegelegenen Wald befand. Schönen Sonntag, Stefan
Mehr hier
Diese kleinen Blüten, die ja in gr. Gruppen wachsen, beginnen nun auch wieder zu blühen. Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende!! LG Christine
Mehr hier
Kleiner Waldkauz-Ästling am Abend
Hallo zusammen,momentan findet man ihn wieder im feuchten Laub und bei uns am Schieferbruch. Den Feuersalamander Schönes WE. Stefan
Mehr hier
Hallo, eine der schönsten Zeiten im Wald, wenn der ganze Boden voller Blüten ist. Gruß Marko
Mehr hier
Frischling ausserhalb des Wurfkessel.
von uns Forstleuten wird dieser Begriff etwas belächelt um den Wald mit seiner Frische und der typischen Waldluft zu geniessen braucht man keine Anleitung und auch keinen Workshop, einfach raus in den Wald und alles was den Wald ausmacht einfach auf sich wirken lassen🌳🌲🌳🌲🌳 diese Aufnahme stammt noch vom letzten Jahr, zur Zeit ist der Buchenwald bei uns noch nicht so grün...
Mehr hier
Hallo zusammen, mit etwas Verspätung wird es bald die ersten Maiglöckchen geben. Also warte ich noch auf frische Bilder
Mehr hier
Bei meinem letzten Waldspaziergang habe ich eine Pflanze entdeckt, die ich bisher noch nicht kannte. Zu Hause habe ich dann erst einmal versucht sie zu identifizieren. Ich fand die Blüte sehr elegant; die gelben Staubblätter saßen wie eine kleine Krone rund um die dunkle Beere!
Mehr hier
Und fast zugewachsen....und irgendwie märchenhaft.
Hallo zusammen, nun blühen sie auch wieder. Eine recht ausladende Pflane. Dieses Bild ist zwar nicht aktuell, aber aktuelle Aufnahmen sind derzeit wegen des starken Windes nicht möglich. LG Christine
Mehr hier
Eine aktuelle Aufnahme aus dem Bärlauchwald. Was will man noch mehr: Es ist windstill, die Morgensonne scheint in den Wald und zwischen den frischen Buchenblätter blitzt Himmelsblau durch. Trotzdem sind Handschuhe, Mütze und warme Hosen angesagt, denn die Temperatur liegt für Mai viel zu niedrig bei 5 Grad.
Mehr hier
... in manchen Wäldern ist er in großer Zahl anzutreffen, aber trotzdem ist jede kleine Blüte für sich einen Hingucker wert!
bühten schon die Maiglöckchen
Hallo zusammen, in der Hoffnung auf aktuelle Maiglöckchenbilder wurde ich heute auf Grund der kalten Witterung enttäuscht. So muss ich auf mein Archiv zurückgreifen, das noch einige Schätzchen parat hält. Ich denke mit frischer Ware wird es noch gut eine Woche dauern. Nicht desto trotz wünsche ich Euch einen schönen 1.Mai L.G Stefan
Mehr hier
Schon ganz schön groß geworden, unsere kleinen Käuze
Mehr hier
Diesen Wolf konnte ich 2017 fotografieren es war die erste Sichtung in der Region.
... es gibt ja auch noch andere Motive! Dieser Moorbach- Wasserfall liegt recht versteckt im Wald und ist zum Glück nicht überlaufen.
Mehr hier
Letzten Sonntag, erste Aufnahmen mit der Nikon Z 7 ii und meinem alten Nikkor Micro 60mm/2,8
50 Einträge von 4687. Seite 1 von 94.

Verwandte Schlüsselwörter