50 Einträge von 2995. Seite 1 von 60.
Baumdetails
Ich mag dieses kleine Fleckchen Wald mit seinem alten Kiefernbestand. Knorrige Individuen findet man dort; schlanke, ranke Geschöpfe oder hundertarmige Riesen. Charakterbäume, wie Wind und Wetter sie schufen. Man spürt richtig die Kraft, die von ihnen ausgeht. Manchmal klappt's auch mit dem Foto, häufig komme ich aber ohne vorzeigbare Ausbeute nach Hause. Egal. Ich habe immer das Gefühl, dass es sich gelohnt hat. ps: Das Übliche: Zwei Klicks auf das grau-weiße Doppelfeld direkt unter dem Bild lä
Mehr hier
Ups
....ich sehe verschwommen Mal ein LZB-Wischer im Winterwald.
Mehr hier
Schwarzdrossel
Die Schwarzdrossel ist sehr dominant und nimmt es an der Winterfütterung mit jedem auf. Kein Wunder, sie ist mit ihrer Größe und ihrem großen, scharfen Schnabel den zierlicheren Vögeln gegenüber klar überlegen.
im Davidgraben
Eis in der Taugl.
Winterwald
Pfälzer Wald vor zwei Jahren
Rotkehlchen auf seiner Beobachtungswarte
Es ist immer wieder ein tolles Erlebnis sie zu beobachten und zu fotografieren.
...dor wald iss schlofn gange!
tief verschneiter Wald im schönsten Licht.
"Röntgenbild"
... vom Farn. Das verdrehte Pancolar kann auch Röntgenbilder machen, diese alte Linse ist ganz schön vielseitig! Es wurde mal wieder Zeit für ein Schwarz-Weiß-Bild.
Mehr hier
Schneegestöber
Der Wind war an diesem späten Nachmittag sehr stark und wehte den Pulverschnee recht hoch durch den Wald. LG André
Mehr hier
Winterfreuden
muss man auskosten. Wie Ihr seht, hatte ich dies vor ein paar Tagen ausgiebig getan. Leider war der Schnee so nass, dass er schnell wieder von den Ästen gerutscht ist. Die Bäume aber waren wohl dankbar dafür. Ich Wünsche uns eine ruhige, freundliche Woche! Viele Grüße Wera
Mehr hier
abseits
der bekannten Stellen an der Taugl gibts immer wieder was zu entdecken.
Traumwald
Pfälzer Wald im Sommer
„Rundkehlchen“
...wieder einmal war es sehr kalt und das Rotkehlchen musste sich mal wieder "rund" machen um sie zu überstehen..
Mehr hier
der Tanz
Hallo, für mich wirkt dieses Bild wie ein Tanz ums Lagerfeuer bei Vollmond. Etwas wild, aber irgendwie ist mir momentan danach . Liebe Grüße Kathi
Mehr hier
Romben gewischt :;.)
Hier habe ich durch einen Fichtenbestand kreuz und quer den dahinter befindlichen bereiften Wald gewischt....dabei kam dieses etwas graphische Rombenmuster heraus. Im Anhang ein weiteres Bild zur Verdeutlichung.
Mehr hier
Leuchtende Buchenkinder
Gestern Blitzeis, heute total trübe und vor ein paar Tagen ein Märchenwald ....so schnell wechselt das Wetter.
Puderzuckerwald
War ganz schön Arbeit, die alle einzupudern VG Ingrid
Mehr hier
"...Waldhase..."
Nach langer Zeit konnte ich einen Hasen,in einem Feldgehölz, beobachten. Weit nach Sonnenuntergang begann er sich zu putzen in einer kurzen Pause, als er zu mit aufschaute, machte ich dieses Bild. Allen noch einen schönen Sonntag. LG Rüdiger
Mehr hier
Belaubt
Noch trägt diese kleine Rotbuche ihre vertrockneten Blätter. Weder Frost noch Schnee noch Sturm konnten sie ihr entreißen.
Im Raureifwald
Mein erster Wischer in 2017
Mehr hier
Blaumeise auf dem Wachposten
Die Meise hat trotz des gedeckten Tisches den Habicht nicht vergessen..
Im Wunderwald
Lorbeerwald auf La Gomera, eine Interpretation mit dem Trioplan
Mehr hier
Kalt-Warm im Wald
Das war mal ein schöner Neujahrsspaziergang.
Mystisch...
...wenn es tagsüber nicht wirklich hell wird, Nebel durch die Wälder zieht und die kalte Luft etwas Frost bringt, dann ist dies das richtige Wetter für mystische Waldbilder. Auch Monokultur kann dann durchaus reizvoll sein...
Luchsin
aus dem Gehege des Nationalparks bay. Wald.
Hoch hinaus in 2017
Bild des Tages [2017-01-13]
Eine sehr schöne, aber blitzschnelle Begegnung tief im Wald gestern auf Silvester ....gerade noch so erwischt. Ich hoffe, ihr hattet alle ein schönes Silvester und einen ruhigen Neujahrstag.
Mehr hier
Düsterwald
Meine letzte Aufnahme aus dem Jahr 2016. Im Moment wird es bei uns auch tagsüber nicht wirklich hell und die kalte Luft bringt Frost. Ich wünsche Euch allen für das neue Jahr viel Glück, Gesundheit, Zufriedenheit, viel Freude bei allem was Ihr tut und natürlich allzeit gutes Licht.
Mehr hier
Winterlicher Waldweg
Hoffnung auf Schnee... Im letzten Jahr sah es Mitte Januar so bei uns aus (Süd-Nds) Ich hoffe in diesem Jahr auch auf Schnee. Euch allen einen guten Rutsch und ein erfolgreiches und gesundes Neues jahr, mit vielen schönen Aufnahmen und Erlebnissen.
Mehr hier
~ most fantastic moments ~
Es sind schon die phantastischsten Momente, wenn man in völliger Stille vor einer solchen Kulisse stehen darf! Ich wünsche Euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr, mit viel Glück, Gesundheit und immer gut Licht!! Viele Grüße Rolf
Mehr hier
Die Palagruppe
Ein kleiner See in Südtirol und im HG die mächtige Erhebung der Pala. Man findet so Einiges beim Aufräumen
Mehr hier
Habichtskauz im Schnee
Ich wünsche euch frohe Weihnachten! :) Mehr zu Habichtskäuzen in Österreich: http://www.habichtskauz.at Viele Grüße, Chris
Mehr hier
Pilze mit Schimmel = Schimmelpilze
Nur ganz fein sichtbar sind die hauchzarten Schimmelpilze an den Waldpilzen. Eigentlich mag "man" ja keinen Schimmel, wenn man jedoch ganau hinsieht hat er durchaus seinen Reiz
Mehr hier
Unheimlich
Da hatte ich Glück mit den unteren Büschen Auch das kein Bild für den mainstraem.
Mehr hier
Frohe Weihnachten
...und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünsche ich euch allen. Ich möchte die Gelegenheit nutzen um euch allen dafür zu danken, das ihr in den letzten knapp zehn Jahren meine Bilder betrachtet, kommentiert und bewertet habt. Ich wäre nicht qualitativ als Fotograf dort, wo ich jetzt bin! Trotzdem ist dieses hier auch ein kleiner Abschied, weil ich mich entschieden habe sozusagen in den Forumsruhestand zu treten (d.h. meinen ausgelaufenen Spenderstatus nicht mehr zu verlängern). Ich möchte die da
Mehr hier
Haareis
Habe ich zum ersten Mal gefunden im Wald ...ein faszinierendes Gebilde und eine rein dokumentarische Aufnahme.
Krai-Woog-Gumpen...
...ist der Name von diesem kleinen sowie ursprünglichen Wasserfall im südlichen Schwarzwald/Hotzenwald. Entstanden im Juli, als nach einigen kräftigen Gewittern die Wasserfälle wieder reichlich Wasser führten und der Wald, das Moos sowie die Farne noch schön grün leuchteten. Abgelichtet am späten Abend mit wenig Lichteinfall.
Mehr hier
Wald mit Nebel mag ich - mit Strahlen noch viel mehr
Vorgestern gab es überraschend ein paar feine Strahlen in der Nebelsuppe.
Schneelos
Der Fön hat der ersten Schnee hinweggefegt. Der Farn liegt am Boden und schafft ein dekoratives Muster mit etwas Farbe. Totholz und im Nebel verschwommene Bäume liefern die Linien in dieser Komposition.
Auch eine Art Weihnachtsbäumchen :-)
Aufgenommen im Wald mit dem verdrehten Pancolar.
Mondlicht 2
Euer unerwarteter Zuspruch ermuntert mich, auch diesen Versuch zu zeigen. Es ist, wie unschwer zu erkennen, eine Doppelbelichtung. Da meine Kamera dies aber nicht von selbst kann und ich so etwas bildbearbeitungsmäßig auch nicht, habe ich es manuell gemacht. D.h., da genügend Zeit bei der Aufnahme war, die Linse nach der "Halbzeit" abgedeckt und die Kameraposition von schräg oben nach horizontal verändert. Bin auf Eure Meinung, wie immer, sehr gespannt.
Mehr hier
Mondlicht
Meine Tochter kam heute später von der Arbeit und sah im Mondlicht und Nebel mein Fahrrad Waldesrand stehen. Als ich dann nach Hause kam, war da schon ein Anruf... Ich solle dringend zurückrufen...wohl, um mir Meckerei abzuholen: Ob ich denn etwa um Himmelswillen noch im Wald gewesen sei... Ich sei wohl nun gänzlich verrückt geworden,- als sie mein Fahrrad gesehen habe, hätte sie lauter Tatort-Szenarien vor Augen gehabt...Und ob ich mich denn nicht zu Tode gegrault hätte... Und: Solche Sachen lä
Mehr hier
1 2
Ein Blick in den herbstlichen Winterwald. Die Tage, an denen der Schnee die Blätter noch einmal verzauberte, waren schon etwas besonderes. Wünsche euch eine schöne Vorweihnachtszeit!
Mehr hier
Buchen im Nebel
Das Wetter der letzten Tage hatte zum Fotografieren eingeladen, auf der Suche nach Raureifmakros stolperte ich über diese Waldszene.
Waldzeit
Eigentlich unmöglich: Mittagszeit, kein vernünftiges Licht, kalt, nass, bleigrauer Himmel ...... Und trotzdem lauern da überall diese kleinen, harmlosen und unscheinbaren Motive im Wald. Ich hoffe, das Waldgefühl kommt rüber VG Ingrid
Mehr hier
Waldbewohner
13. Platz Tierbild des Monats Dezember 2016
Bild des Tages [2016-12-21]
Endlich ist es mir gelungen, eine Wildkatze auch einmal im Wald zu fotografieren! Die meisten Sichtungen erfolgen hier bei uns auf Wiesen, im Wald sind es meist nur kurze Anblicke und schon sind sie wieder verschwunden. Dieser Kuder jedoch erlaubte mir sehr entspannt eine Reihe von Aufnahmen Viele Grüße Richard
Mehr hier
Und am Ende ist immer ein Zaun
Fällt mir immer mehr auf und zwar in allen Ländern, die ich bereise .... der Zaun gehört überall dazu. Hier passt er aber in´s Bild, wie ich finde. Bei der Rubruk bin ich mir nicht ganz sicher....
Mehr hier
Vor wenigen Wochen
schwelgte der Wald noch in leuchtenden Herbstfarben. Haben wir nicht ein Glück diese Verwandlungen immer wieder bestaunen zu können? Übrigens, mir gefällt die Aufnahme am besten vor hellem HG. Viele Grüße Wera
Mehr hier
Aussichtspunkt
Hallo, dieses Pilzgrüppchen auf Totholz konnte ich bei einem der eher seltenen sonnigen Tage aufnehmen. Liebe Grüße Kathi
Mehr hier
50 Einträge von 2995. Seite 1 von 60.

Verwandte Schlüsselwörter