50 Einträge von 171. Seite 4 von 4.
habe ich lange nicht gewischt. Heute Abend passte mir das Licht dafür. Drauf hatte ich das Takumar 3,5/35mm. Einen schönen Sonntag wünscht Wera
Mehr hier
im Kiefernwald Ich habe die Sättigung etwas angezogen,- vielleicht zu stark? Viele Grüße Wera
Mehr hier
das frische Maiengrün. Gut, dass ich es noch schnell gewischt hab. Mit dem Flektogon.
Gestern bei heftigen Windböen war es eine Herausforderung, mit dem Altglas freihand ein paar Bilder zu machen. Zeigen möchte ich sie trotzdem hier. Viele Grüße Wera
Mehr hier
versteckte sich der Dicki vor meiner Kamera,- aber mit einem laaaaangen Ausfallschnritt konnte ich ihn schließlich überlisten. Mein Takumar Macro, das vor mir ein kühner Dilettant irgendwie verschlimmbessert hat, erlaubt eine höchste Einstellgrenze von ca 30 cm. Es ist also ein kleines Kunststück, die Flattermänner damit zu erwischen. Bei Gelegenheit muss ich es einem Fachmann übergeben... Viele Grüße Wera
Mehr hier
Ich mag diese wilden Rosenbüsche, die jetzt ihre blassrosa Blütenkrönchen tragen. leider verblühen sie so schnell. Um im Herbst als Hagebutten wiederzukehren, was die Vögel im Winter freut und mich, die ich sie, pulverisiert, gegen meine Athrosekniee einnehme.
Mit dem Altglas Flektogon zum Wischen in den Wald gefahren. Da sprühten die Funken in der Mittagssonne.
wird die giftige Einbeere auch genannt. Sie wächst hier in meiner Gegend nur an einer einzigen Stelle. Dieses Jahr ist es mir mal gelungen, ihre Blüte nicht zu verpassen.
Die winzigen Ehrenpreise mit dem Primoplan im Gegenlicht der Abendsonne aufzunehmen war eine kleine Herausforderung für mich. Und eine Attraktion für einen Hahn und seine sechs Hennen, die, auf der Wiese umherscharrend plötzlich irritiert waren, einen Menschen flach auf dem Boden liegend zu finden. Der Hahn hatte mich zuerst entdeckt. Er trommelte laut zeternd seine Weiber zusammen und geschlossen marschierten sie auf mich zu mit Plustern und Gackern, um mich von ihrer grünen Wiese zu vertreiben
Mehr hier
ins Wochenende wünscht Euch Kasimir, der Rüsselkäfer.
Der Rosenkäfer landete laut brummend auf meiner Jakobsleiter. Ich hatte das Takumar Macro drauf und wollte die Gelegenheit nicht ungenutzt verstreichen lassen, die Linse an einem behäbigen Objekt auszutesten. Ich freue mich, was das alte Glas so schafft. Viele Grüße Wera
Mehr hier
Diesmal stelle ich eine sw-Version als Hauptbild vor, die farbige Variante im Anhang. Ich selbst weiß wieder nicht, welche mir besser gefällt. Viele Grüße Wera
Mehr hier
Der unvernebelte Stengel muß sein ...er zeigt das Streben zur Braut und ja...die Flares sind nicht ganz rund.... ich musste etwas abblenden mit dem Altglas Takumar. Mitgebracht von einer Tour mit Ute gestern am Abend im Maiglöckchenwald ....die Maiglöckchen allerdings brauchen noch etwas mehr Sonne.
Mehr hier
Das ist das einzige Buwirö das in einem Steilhang nahe am Bach wächst hier. Bin nicht reingefallen Das Bild ist mit einem Altglas gemacht und trifft ganz sicher nicht den Forumsgeschmack, aber mir gefällt es und darum möchte ich es gerne zeigen.
Mehr hier
...standen diese Schneeglöckchen ....ich möchte mich nicht vertun....denke, es war das Primoplan, aber das Trio hatte ich ebenfalls dabei und ich wechsle häufig ....
Ich hätte da noch ein paar Primoplan-Tröpfchen ....diesmal muß auch niemand den Hals verrenken, oder den Monitor drehen ...diese wuchsen den Sehgewohnheiten entsprechend Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.
Mehr hier
Seit ein paar Tagen die nur grau waren bin ich Besitzer eines alten Primoplans...freu .... heute bin ich mal damit auf die Wiese.... viele Motive gab es weiß Gott nicht, aber ich freue mich auf das Experimentieren mit dem Teil
Mehr hier
Alte Objektive aus analogen Zeiten, an modernen Digitalkameras nutzen?
Mehr hier
Seit ich zurück aus Schottland bin hatte ich noch überhaupt keine Zeit meinem geliebten Hobby zu fröneln, aber heute war ich trotz trüben Wetters mal wieder im Wald .....wie habe ich das genossen ....und dabei ist dieser Herbstwischer entstanden ...zwischendurch mal ein ganz aktuelles Bild von hier mit dem alten Helios.
Im letzten Frühling hatten es die Frühblüher schwer. Mächtige Neuschneefälle im April deckten die zarten Blumen zu. Wie es Frühling dort oben aussieht hänge ich mal an. Dank Angelika habe ich das Anhängen eines Bildes hinbekommen. Liebe Grüße und schönes Wochenende Horst
Mehr hier
dies ist ein erster Schritt für mich mit einem Altglas, welches mir ein freundlicher Mensch heute geschenkt hat, ein ein Pancolar 1,8/50mm, mit dem ich den ganzen Nachmittag im Garten verbracht hab. Vielleicht sehe ich es nur so, aber ich finde, es macht irgendwie wundersame Fotos...
50 Einträge von 171. Seite 4 von 4.

Verwandte Schlüsselwörter