50 Einträge von 108. Seite 1 von 3.
Dieser Stein liegt im Rondane NP in Norwegen und die Natur malt immer weiter.....
Moosflechtenwerk im Rondane....sehr trocken war es. Ich könnte jetzt fragen, wo ist der kleine Käfer, aber ....leider gibt es keinen
Mehr hier
aufgenommen habe ich diesen Polarfuchs vor 5 Jahren im Dovrefjell National Park in Norwegen.
Da möchte ich mal Albert unterstützen mit seinen Hermelinen ...dieses hab ich im Rondane NP gesehen....auch, wenn das Bild in keinem Fall mithalten kann mit den tollen Bildern von Albert....ist ein Schnappschuß, weil man so etwas nicht planen kann ...ich war jedenfalls ziemlich glücklich mit der Sichtung......und das Hermelin war sehr neugierig, bevor es in seiner Höhle verschwand....ein entsprechendes Bild hab ich schon gezeigt....ich weiß, es ist viel Umfeld dabei.
Es ist der Abgesang eines viel zu kurzen Sommers, der das Fjell in überbordende bunte Farben kleidet, der Wechsel von Sonne und Regen bringt sie zum Strahlen - ein kurzes Aufbegehren nur, bevor Schnee und Eis die Berge für viele Monate in ein eisiges Weiß hüllen werden, bevor Stille einkehrt, die der erbarmungslose Winter mit sich bringt. Das Bild ist nicht der Jahreszeit gemäß, aber zumindest war hier am nächsten Morgen alles mit einer Schneeschicht bedeckt - man soll die Hoffnung nicht aufgebe
Mehr hier
Hier ein Blck in den Rondane Nationalpark in Norwegen. An dieser Stelle habe ich mit dem WOMO übernachtet. Für kurze Zeit kam morgens dieses schöne Licht. Gruß Michael
Mehr hier
Ende September war ich genau zur richtigen Zeit in Norwegen. Ein kurzer Kälteeinbruch mit etwas Schnee hatte das Laub wunderbar gefärbt. Die Bergspitzen waren leicht eingepudert. Gruß Michael
Mehr hier
schon in 2013 und mit sehr wenig Erfahrung ist dieses Bild entstanden. Das 600er hatte ich gerade erst wenige Wochen und ich war das erste Mal in Norwegen. Eher zufällig bekam ich den Rotschenkel vor die Linse. Wenige Tage zuvor hatte ich an diesem Tümpel zwei Prachttaucher beobachtet, die ich an jenem Tag fotografieren wollte. Als ich mich in Position begeben wollte tauchte aus dem Nichts der Rotschenkel auf und machte ein Mords-Spektakel, so dass ich mich nach wenigen Aufnahmen zurück zog, um
Mehr hier
Diese Aufnahme entstand bereits 2014 im Rondane.
das Bild entstand vor 4 Jahren im Rondane Nationalpark in Norwegen.
in zwei Wochen ist es wieder soweit und wir gehen nach Norwegen. Dieses Bild ist dagegen schon etwas älter, 4 Jahre sind es jetzt her als ich das erste Mal dort war im Dovrefjell und Rondane Nationalpark. Wünsche euch viel Spaß beim Betrachten!
Mehr hier
Langzeitbelichtung im Rondane Nationalpark in Norwegen
hier zeige ich Euch noch ein Bild aus dem Rondane Nationalpark, aufgenommen vor 3 Jahren im September zum Indian Summer.
Norwegen im September, Rondane Nationalpark
Dieses Bild entstand bereits 2014 im Rondane Nationalpark. Wenn man wegen dem grauen Wetter draußen nicht zum Perseiden schauen kommt, hat man Zeit mal wieder ein bisschen im Archiv rumzustöbern...
Das Wasser der Store Ula stürzt von einer Hochebene kommend in diese Schlucht im Rondane Nationalpark in Norwegen. Das Foto entstand zu Sonnenuntergang.
Mehr hier
Letztes Jahr entstand dieses Bild im Herbst bei bewölktem Himmel und einer stürmischen Zeit im Rondane Nationalpark in Norwegen.
Hi, dieses Bild entstand während des schönsten Sonnenaufgangs, den ich letzten Herbst in Norwegen hatte. Aufgrund der unglaublich stürmischen Zeit, gab es tolle Wolkenformationen. Viel Spaß beim Betrachten
Mehr hier
Hi, lange habe ich kein Bild mehr hier gezeigt. Hier ein Bild aufgenommen dieses Jahr in Norwegen im Rondane Nationalpark, während eines doch sehr verregneten Herbstes. Der Sommer war sehr kalt, entsprechend kamen die Herbstfarben dieses Jahr sehr spät bzw. teilweise überhaupt nicht. Den traditionellen Indian Summer gab es nicht. Trotzdem war es wunderbar wieder im Norden gewesen zu sein und die dortigen Stimmungen zu genießen. Doch am letzten Tag vor Ort gab es nochmal Sonne und dabei konnte ic
Mehr hier
In einem der vielen Toteislöcher.
Abendlicht im frühherbstlichen Rondane-Nationalpark.
Serie mit 7 Bildern
Trekking und Wandertouren in den Gebirgen Südnorwegens: Tafjordfjella, Trollheimen, Rondane, Dovrefjell & Jotunheimen
Mehr hier
Während unserer diesjährigen Skandinavien-Rundreise besuchten wir auch den Rondane Nationalpark für einige Tage. Es ist sehr beeindruckend, was für Farben man hier im Herbst erleben kann. An diesem Morgen hatte auch das Licht einigermaßen mitgespielt.
Eigentlich wollten Uta und ich am Storulfossen im Rondane-NP zelten, aber 3 Tage vor Urlaubsende machte das Schienbein bei ihr, nach vielen langen und erlebnisreichen Wanderungen, auf fast geraden Wege und an einem Ruhetag am Store Ula: KNACKS. So bin ich am nächsten Tag noch mal allein zum Wasserfall. Uta, Kopf, äh, Bein hoch!!! Unser Dank geht an dieser Stelle an Antje und Kevin, Jörg und Jutta für die vielen Tipps. Viele Grüße Oli
Mehr hier
Rondane-Nationalpark Norwegen
Das leuchtende Fjell im Rondane Nationalpark.
Dieses Bild entstand letzten September im Rondane Nationalpark. Es war die letzte Station auf unserer Norwegentour. An diesem Tag hatten wir einen absolut windstillen Morgen erwischt.
Nach längerer Zeit mal wieder ein Foto Auf der Ostseite der Rondane gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, auf ca. 1000 m Höhe zu übernachten und dann die schönen Abend- und Morgenstunden auszunutzen. Etwas einsam, ziemlich windig und im September war es dort auch nicht mehr wirklich warm. Aber die Landschaft ist beeindruckend. Die drei Nächte dort oben haben sich gelohnt. Besonders die kleinen Moore und Wasserflächen sind schön und bieten jede Menge Strukturen, die man in seine Landschaftsfotos
Mehr hier
Diese Fjelllandschaft im Nebel konnte ich im September im Rondane Nationalpark aufnehmen. Weitere Bilder aus dem Rondane sind aktuell in meinem Blog zu finden.
Rondane, Norwegen vor zwei Wintern, der letzte fiel ja leider völlig aus... hier finde ich schön, wie das gleißende Mittagslicht, die alte Tierspur und die Leblosigkeit der kahlen Bäume die Erinnerung an die Kälte jenes Tages wieder hervorrufen. Wie seht Ihr das? Liebe Grüße, Stefan
Mehr hier
Bei meiner mehrtägigen herbstlichen Wanderung im Rondane-Nationalpark mit Nachttemperaturen um den Gefrierpunkt musste ich schon abwägen, welche Fotoausrüstung ich mitnehmen will. Zum Glück ließ ich das Makro-Objektiv nicht im Auto. Die herbstlich gefärbten Blätter der Alpen-Bärentraube (Arctostraphylos alpina) inmitten der Blätter der Zwittrigen Krähenbeere (Empetrum hermaphroditum) im Gegenlicht sind ein Blickpunkt im Fjäll.
Hallo, nach längerer Abwesenheit möchte ich mich mit diesem Foto zurückmelden. Einige private und berufliche Veränderungen lassen mich derzeit nicht mehr ganz so aktiv sein wie zuvor, ermöglichten mir aber auch eine längere Reise in den hohen Norden. Ich konnte viele schöne Eindrücke der wunderbaren Natur Norwegens erleben und auch fotografisch festhalten. Besonders faszinierend waren die unglaublichen Farben in der Rondane. Moltebeere, Retierflechte und viele andere Pflanzen haben die Landschaf
Mehr hier
Dieses Jahr ging es mal wieder nach Norwegen. Auch wenn der Herbst noch nicht ganz so weit fortgeschritten war, wie wir uns es gewünscht hätten, hatten wir trotzdem viel Spass. Das Wetter war völlig untypisch. 3 Wochen fast nur Sonnenschein und Temperaturen über 20°C. So hatten wir die Gelegenheit ausgiebig zu wandern und Fotos zu schießen. Dieses Bild entstand im Rondane Nationalpark, fast zum Ende unserer Reise.
Viel zu trocken ist es momentan im Rondane Nationalpark. Die Seen haben viel weniger Wasser als sonst oder sind zum Teil sogar ausgetrocknet. So ergeben sich aber auch Fotomöglichkeiten, die sonst nicht möglich wären.
Jetzt geht der Sommer schon so lange, dass ich mich allmählich wieder auf den ersten Schnee freue. Am Rondslottet in Norwegen saß vorletzten Winter eine Wolke so schön, dass sich der Berg gen Himmel regelrecht aufzulösen schien.
Rondane, Norwegen
Hi, hier eine Nachtaufnahme aus dem Rondanenationalpark in Norwegen. Ich hoffe es gefällt
Mehr hier
Nachdem ich nochmals über meine Norwegen Bilder geschaut habe, möchte ich euch noch mal den Wasserfall im Hochformat zeigen.
Wir hatten einen netten, kleinen Zeltplatz in Høvringen gefunden. Nach dem Essen wurde es langsam dunkel und mir juckte es noch in den Fingern. Also nahm ich meine Kamera und erkundete die Gegend. Anfang Juli wird es dort ja kaum dunkel, so dass ich komfortabel wandern und fotografieren konnte. Das Licht und die Farben zu dieser Zeit sind einfach beeindruckend.
Auf meiner Norwegenreise ist dieses Bild entstanden. Es zeigt einen großen Wasserfall im Rondane Nationalpark. Christian
Mehr hier
Bei unserem letzten Norwegenurlaub könnte ich diese Lichtstimmung im Rondame Nationalpark einfangen. Ich hoffe es gefällt euch.
Mehr hier
Diese Wolkenformation erlebtenm wir im Rondane Nationalpark. Hoffe es gefällt, auch denen, die mich nicht kennen.
Mehr hier
Gebirgslandschaft im Rondane Nationalpark. Das Bild entstand im Herbst 2011.
Diese Aufnahme entstand 2011 im Rondane Nationalpark. Das Wetter war an diesem Morgen untypisch ruhig .
Mehr hier
Hi, dieses Bild zeigt einige Wellen auf einem Bach in Norwegen. Ich hoffe es gefällt
Mehr hier
ich war im einige Tage im Rondane und umgebung unterwegs..... Bin auf eure Kommentare gespannt Gruß Marco
Mehr hier
Hallo, Rondane ist ja im allgemeinen ein sehr beliebtes Reiseziel. Wir fahren in 2 Wochen nach Brekkester, hat jemand Empfehlungen, Tipps oder gute Stellen zu "verraten" an denen sich ein Stopp lohnt bzw. die man unbedingt gesehen haben sollte. Bisher ganz oben auf meiner Liste stehen: Fokstumyra, Grimsdalen und Orkelsjön Danke und viele Grüße Falco
Mehr hier
Hi, hier mal wieder ein aktuelles Bild aus Norwegen, aufgenommen habe ich es letzten Monat. Der erste Schnee war keine 10min vorher gefallen. Ich hoffe es gefällt
Mehr hier
10. Platz Landschaftsbild des Monats Juli 2012
Bild der Woche [2012-07-23]
Hi, ich dachte ich zeige euch eines meiner Lieblingsbilder. Dieses Bild habe ich während eines heftigen Sturms in Norwegen aufgenommen. Auf der einen Seite war es sonnig, auf der anderen Seite schüttete es wie verrückt, was ihr auf dem Bild seht ist wirklich Regen. Binnen weniger Minuten war meine Ausrüstung und ich so nass, wie selten sonst und zur nächsten Hütte oder dem Auto waren es noch einige Kilometer. Ich hoffe es gefällt euch.
Mehr hier
mal wieder ein lebenszeichen von mir, ein Bild aus meinem Skandinavien urlaub.
50 Einträge von 108. Seite 1 von 3.

Verwandte Schlüsselwörter