50 Einträge von 61. Seite 1 von 2.
Teils zugefroren präsentierte er sich! Somit kamen ganz nette Spiegelungen zustande.
Mehr hier
Eine Impression aus dem "Hidden Valley" in den Highlands. Hidden war es wirklich und mit Fotogepäck auch nicht einfach zu erreichen. Aber gelohnt hat es sich auf alle Fälle. Viel Spaß beim Betrachten wünscht Euch Rolf
Mehr hier
Nach dem Föhnsturm an einem bekannten See im Salzkammergut.
Mehr hier
Tal im Süden Islands
Beeinruckt vom Grün und Lichtspiel.
Wasseramseln haben für mich einen besonderen Reiz! Ihr Lebensraum hat teilweise etwas Mystisches in sich. Aufgenommen in einer kleinen Österreichischen Schlucht.
Mehr hier
Gott sei Dank lichtete sich der Nebel an diesen Tag! Ich hatte schon ganz andere Tage, und man konnte diese schöne Kulisse nicht sehen. Die Geräusche an diesen Morgen war ganz fantastisch...die Hirschbrunft war voll im Gange.
Mehr hier
Wir brauchen definitiv mehr Nebelwetterlagen hier in Norddeuthschland, ich warte schon ewig Diese hier stammt noch von Anfang September aus der Lüneburger Heide. Hoffe es gefällt.
Mehr hier
Mit dieser Aufnahme möchte ich mich aus dem Urlaub zurück melden. Unter anderem führte uns unsere Reise in das schöne Trenta Tal in Slowenien. Ein Gebiet mit traumhaften Landschaften und allem voran die Soča, mit ihren Schluchten und dem türkisfarbenen Wasser. Ein Paradies für Wanderer und Fotografen. Gruß Jürgen
Mehr hier
Keine unbekannte Location. Ein Bild aus der Konserve. Hatte aber an diesen Tag Glück(-19 Grad) das der Nebel nicht ganz so stark war.
Mehr hier
im Triglav Nationalpark
... war in den Vogesen das mit Abstand urigste Bächlein, welches mir untergekommen ist bei meinem Besuch. War gar nicht so einfach das wilde Chaos fotografisch zu ordnen. LG Holger PS Nur noch wenige Chancen alle Vogesenbilder von mir im Zusammenhang zu sehen - entweder hier mit der Diashowfunktion unter dem Bild oder auf meiner Website im Portfolio (Link siehe mein Profil hier).
Mehr hier
Hallo, die Höfats (2259m) ist sicherlich einer der beeindruckendsten Grasberge der Allgäuer Alpen. Mich erinnert sie an eine gewaltige gotische Kathedrale... Gruß, Martin
Mehr hier
…war der stattliche Bursche schon entfernt, also nichts formatfüllendes. Trotzdem war es ein entspannter Nachmittag/Abend. Wildpark-Captive (wobei es sich hier um ein sehr weitläufiges Areal handelt). Gruß Thomas.
Mehr hier
Schön langsam kann man sich wieder auf solche Stimmungen einstellen...nach diesen tollen Sommer!
Mehr hier
Ja, hier in diesen Tal kann man sich austoben! Da gibt es schon ein paar nette Stellen.
Mehr hier
Nach einem Aufstieg an einem bewölkten Tag Anfang Herbst bot sich uns dieser grossartige Blick über's Glen Shiel. Ich hoffe nur, euch stört die Strasse nicht. Wünsche euch ein schönes Wochenende!
Mehr hier
der Bach ist hier in letzter Zeit ja nicht gerade selten gezeigt worden, aber man kann sich an dieses Ardennenbächlein gewöhnen, oder? LG Holger
Mehr hier
Diesmal hoffentlich 100%-Stativbein-frei. Mit Holger habe ich vor einigen Tagen die Hoegne in Belgien fotografisch erkundet. Dabei entstand dieses Bild, welches die Hoegne flußaufwärts zeigt. Ich hoffe, Ihr mögt noch Bilder von hier sehen.
Mehr hier
Mal wieder ein Bild aus dem Südharz. Morgens als die ersten Sonnenstrahlen das Tal erreichten Bei diesem Abbruch handelt es sich um einen natürlichen Abbruch. Bei dieser Aufnahme stand ich direkt am Abgrund, was bei dem brüchigen Gestein nicht ganz ungefährlich ist - und das bei meiner Höhenangst..
Mehr hier
Kennzeichen eines der schönsten Täler Schottlands sind Waldkiefern. Hier ein Blick durch die Äste auf Loch und Munros.
Obwohl ich durchaus ein Freund von reduzierten Bildinhalten bin, so muss ich doch gestehen, dass ich mich hier an dem üppigen Detailreichtum kaum sattsehen kann. Herbst pur, oder? LG Holger
Mehr hier
Nach dem Regen kam die Sonne, die das Herz Schottlands in Gold tauchte. Das Tal wird durch einen der größten verbliebenen Bestände an Waldkiefern geprägt und ist daher unter Schutz gestellt. Gruß Rita
Mehr hier
Brettmühlental-Naturpark Erzgebirge
...Sommer im Murbachtal, Bergisches Land, NRW. Seht mal her: links oben am Baumstamm schaut das Eichhörnchen mich an, auf dem Ast auf dem Baumstumpf trällert der Zaunkönig aus voller Kehle, rechts unten am Baumstumpf wuselt und raschelt leise die kleine Waldmaus, auf den Brennnesseln am Murbachufer sitzen die Prachtlibellen in der Sonne und das Waldbrettspiel breitet seine Flügel aus bis ein Artgenosse vorbei kommt und die Falter sich umkreisend flatternd in den Himmel verfolgen. Auf der Waldlic
Mehr hier
Nebelschwaden im herbstlichen Kirnitzschtal. Das Bild entstand vor knapp 2 Wochen im Elbsandsteingebirge.
Diese Aufnahme konnte ich gestern am Butzerbach machen. Ich hoffe es gefällt Euch! Viele Grüße Mike
Mehr hier
Hallo, dies ist mein erstes Bild hier im Forum. Auch wenn das Bild bereits über 2 Jahre alt ist kann ich mich noch gut erinnern wie es entstanden ist. Ich war mit dem Fahrrad unterwegs und von jetzt auf gleich bot sich diese fabelhafte Lichtsituation in einem Tal entlang der Straße. Sofort lies ich das Fahrrad liegen und holte die Kamera aus dem Rucksack. Das gezeigte Bild ist direkt das Erste, das ich gemacht habe. Habe danach das Stativ aufgebaut und wollte einen Grauverlaufsfilter davor halte
Mehr hier
Vom sogenannten Elwetritschefelsen im Dahner Felsenland hat man einen schönen Blick in das Naturschutzgebiet des Moosbachtals. Einen netten Lichtspot habe ich auch noch erwischt, der den Talverlauf betont. LG Holger
Mehr hier
werden wir solche herrliche herbsttage erleben. aufgenommen vom berghotel zugspitzblick. das besondere des berghotels zugspitzblick ist die Lage als höchstgelegenes hotel mit restaurant im tannheimer tal.
Mehr hier
..am Männlichen (Grindelwald, Schweiz)
Nach etlichen Anläufen bin ich einmal neuen Pfaden gefolgt und habe dabei dieses geheimnisvolle Fleckchen Erde (aus einer neuen Perspektive) entdeckt -- nachdem ich jahrelang daran vorbeigelaufen bin.
Der Stein ist zwar nur einer von vielen, aber wenn man sich einmal festfotografiert hat, dann gibt es in diesem Augenblick nur diesen einen. Das Bild entstammt einem Ausflug in ein kleines, einsames Tal im Tessin, völlig unbekannt, und einsam nur nach Sonnenuntergang. Vielen Dank an meine zwei Begleiterinnen, mit denen ich hier unterwegs war. Zusammen mit euch hat es riesig viel Spaß gemacht! --- Ich weiß, das Bild kippt, aber ich konnte mich nicht dazu durchringen es in dem gebotenen Umfang zu
Mehr hier
Bevor nun auch in den höheren Alpentälern das Tauwetter durchschlägt, war es an diesem Morgen nochmal richtig frisch (um -13°c)
Die Eistobel im Allgäu ist mit ihren kleinen Wasserfällen ein Paradies, welches ich eigentlich bei bewölktem Himmel besuchen wollte. Eigentlich, aber was den ganzen Sommer lang dominierte, war in der ganzen Zeit - mal von Gewittern abgesehen - als ich dort unten war nicht vorhanden. So zog ich bei strahlendem Sonnenschein, bewaffnet mit einem Grau und Polfilter durch das enge Tal...
auf der wanderung "senja pa langs" über die insel senja südlich von Tromsö in Nordnorwegen. Wunderbares Licht und ein herrliches Tal (ich glaube Leirdalen), sehr friedliche stimmung.
Mehr hier
Bevor hier keiner mehr Waldbilder mit Laubverfärbung anschauen mag nochmal ein Bild aus dem Harz, welches ich vor allem wegen des Detailreichtums mag. Vielleicht kann ja auch von Euch noch jemand etwas damit anfangen. LG Holger
Mehr hier
Die bereits von mir gezeigte "Welle" im Gneis des Verzasca-Tal. Diesmal ohne den Stein . Fotografiert, kurz nach Sonnenuntergang.
Mehr hier
Hallo! Hier ein weiteres Bild von der Waldnaab. Man sieht, was für mächtige Granitblöcke hin und wieder im Flusslauf liegen. Der Fluss folgt sogenannten step&pool-Sequenzen. Stromschnellen mit Granitblöcken wechseln sich also mit langsam fließenden, flachen Abschnitten ab. LG Philip PS: Wenn 1500px in der Breite euren Monitor sprengen, könnt ihr mit der Tastenkombination "Strg-Minus" den Browserinhalt verkleinern, umgekehrt dann mit "Strg-Plus" wieder vergrößern.
Mehr hier
Herbstliches Schmuddelwetter anstatt der erhofften eisigen Temperaturen gab es in den vergangenenn Tagen im südwestlichen Jotunheimen. Hier die regennassen Hänge des Utladalen mit einem kleinen Teil des Stølsmaradalen im Hintergrund. Angeschnittene Wasserläufe und mittige Wolke, mir gefällt das Foto trotzdem. Bin gespannt ob es auch bei Euch ankommt? Viele Grüße Jens
Mehr hier
Es war ein schöner Ausflug am letzten Wochenende in den Hunsrück, auch wenn der Wasserstand ein wenig unspektakulär niedrig war. Ich haffe, daß das Bild Euch dennoch zusagt. Schönen Sonntag und LG Holger
Mehr hier
Gestern habe ich es nicht mehr ausgehalten und bin trotz diesem besch... Sommerwetter raus gegangen. Ich war in einem kleinen Naturschutzgebiet in dem ich bisher noch nie war, trotz der Tatsache das es nur ca. 12 Autominuten von meiner Haustüre entfernt liegt. - Nun ja, ich gehe nicht davon aus, daß dieses Bild hier ein bemerkenswertes Echo hervorruft, aber vielleicht findet sich ja doch ein Liebhaber für diese Landschaftsaufnahme. LG Holger
Mehr hier
...stand dieser schöne Steinpilz und brachte seine Fotografin fast um den Verstand. Nasser Lehmboden mit Buchenlaub darüber, Steilhang und normale Turnschuhe sind keine besonders gute Kombination, vorallem nicht, wenn man darauf nicht vorbereitet war.^^ Aus der geplanten kleinen Wanderung mit meinem Vater im Schlaubetal wurde eine einzige Rutsch- und Kletterpartie, die aber trotzdem Laune machte und in Erinnerung bleiben wird. Ich hoffe, es gefällt euch ein wenig. LG Sarah ( Der Pilz blieb unang
Mehr hier
Ein Blick über das Visdalen in Richtung des Glittertind (Glitzerzinne), dessen schneebedeckter Gipfel zwischen den Wolken zu erahnen ist. Die Gletscherformung des Tals ist hier leicht erkennbar: Auf der linken Seite sind wie in einem Lehrbuch noch die Reste der End- und Seitenmoränen des Bukkeholsbrean zu erkennen. Das Foto entstand an einem frostigen Morgen im frühen Juli vom selten begangenen Tverrbytthornet und gibt einen ganz guten Überblick über eine typische Gebirgslandschaft im nördlichen
Mehr hier
Sehr, sehr schwer hat man es zur Zeit als Landschaftsfotograf in heimischen Gefilden Die Wälder sind trocken und fast reizlos, Mohnfelder gibt es dieses Jahr hier bei uns keine, kein Morgennebel .... Auf der Suche nach neuen Motiven, hat es mich gestern mit Mike in das bei Trier gelegene "Butzerbachtal" verschlagen. Ein wunderbares Fotorevier - allerdings nicht bei diesem "verdammt sonnigen Wetter"! Eine gefühlte Million an Wanderern mit Kind und Kegel und Hund und Maus zog a
Mehr hier
Serie mit 31 Bildern
Vilsalpsee im wunderschönen Tannheimer Tal in Tirol am sehr frühen Morgen.
Hallo, wenn man nur zwei Tage zur Verfügung hat, kann man nicht stundenlang an einem Ort verweilen bis das Licht perfekt paßt. Dieses hier ist ca. um 14.30 Uhr also über eine Stunde vor Sonnenuntergang aufgenommen. Die Hirsche unten links waren relativ zahm, ich habe mich aber diesmal auf Landschaften beschränkt! LG Stevie
Mehr hier
Blick in das herbstlich gefärbte Virgental in Osttirol/Österreich. Von den Gipfeln grüßt bereits der erste Schnee. Mit den gemütlichen Bergtouren wird`s wohl vorerst einmal vorbei sein.
50 Einträge von 61. Seite 1 von 2.

Verwandte Schlüsselwörter