Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
50 Einträge von 143. Seite 1 von 3.
Spätherbst ...,
...im Verzascatal ist etwas besonders Schönes, denn die Farben vom Bach, Gestein und dem Laub der Bäume zeigen was sie so draufhaben.
Mehr hier
Entspannen am Wasserfall
eine weitere Aufnahme vom Wasserfall am Ende des Verzascatals in Sonogno Liebe Grüsse Barbara
Mehr hier
ein berauschender Moment
am Ende des Verzascatals in Sonogno LG Barbara
Mehr hier
Cascata Piumogna
in Faido, Tessin, Schweiz Mein zweites Wasserfallbild Liebe Grüsse Barbara
Mehr hier
Es ist nichts so schlecht, dass man irgendwo auch gutes darin findet.
Da besuche ich doch im Tessin Familienangehörige um ein schönes Wochenende mit ihnen zu verbringen. Fotografieren hatte keine hohe Priorität. Doch fast am Ziel bei einem Ausweichmanöver holte ich mir einen Reifenschaden und ohne Luft fährt sich nicht gut. Meine Fotoausrüstung vertrieb mir die Zeit in einer sonnenbeschienenen Kurve und ein Echsenparadies gestaltete mir das Warten auf den Autoservice. So entstand unerwartet eine grosse Serie an Bildern
Mehr hier
DDD - Effekt
Hallo ins Forum Hier mal was anderes aus dem Verzascatal Zwar war es nicht beabsichtigt aber ich finde diesen "drei d effekt" irgendwie erstaunlich Könnt ihr das auch sehen? Auf dem Tablet kommt das am besten zur Geltung meine ich Leibe Grüsse Barbara
Mehr hier
DDD - Effekt La Froda
Serie mit 9 Bildern
Mehr hier
La Froda
am Ende des Verzascatals befindet sich ein grosser Wasserfall in Sonogno - Froda Ich hab mich mit einem neuen Thema in der Fotografie beschäftigt und Wasserfälle gesucht, im Tessinurlaub gab es da viele Übungsmöglichkeiten Evt könnten die Tiefen heller? Was meint ihr? LG Barbara
Mehr hier
Zartes Frühlingserwachen...
...im Tessiner Kastanienwald
Erinnerung an bessere Zeiten
... ein Bild aus dem Tessiner Verzascatal. Einen guten Rutsch ins neue Jahr 2021 euch allen und möge es ein besseres Jahr als das Diesjährige werden. (Sonst sind die Bildkonserven bald aufgebraucht. ) Macht es gut und LG Holger
Mehr hier
Ein enge Verwandte der Christrose...
... ist die Grüne Nieswurz (Helleborus viridis). Sie lebt eher ein unscheinbares Dasein tief im Wald. Dennoch finde ich, hat sie ihren Reiz und ist im Vorfrühling für den Blumenfreund natürlich ein willkommenes Motiv, wenn sie sich im Kastanienwald der noch schwachen Sonne entgegen streckt. Ein geruhsames Wochenende Euch allen!
Mehr hier
Wilde Christrose (Helleborus niger ssp. macranthus)
Weihnachten naht in Windeseile und drum dachte ich für mein Türchen, Euch mit einer Christrose einzustimmen und vielleicht auch ein wenig Vorfreude auf die kommende Saison zu vermitteln. Das Bild ist zwar im Januar letzten Jahres entstanden aber oft blühen sie bereits um die Weihnachtszeit, deshalb auch der Name Christrose. Dies hier ist eine Unterart der bekannten Christ-, Schnee- oder Weihnachtsrose und man findet sie im Tessin, der Lombardei und im Südtirol. Gerne entfliehen wir dann auch in
Mehr hier
Ein Verzasca Bild
wie ich es mag. Nur wenig abseits der überlaufenen Hot Spots an der Verzasca kann man sich fotografisch richtig austoben. Erst fotografierte ich nur den markanten Stein in verschiedenen Belichtungsreihen. zu guter Letzt kam der Gedanke auf - ein Pano mit langen Belichtungszeiten auszuprobieren. Das Resultat möchte ich euch herzeigen. 6 Hochformate Für mich persönlich ist es ein Kandidat den ich für eine Ausstellung herrichten möchte. Nun bin ich dankbar für Reaktionen. Es grüsst euch Robert
Mehr hier
Diagonal
Eher ungeplant verschlug es uns Mitte Oktober für einen knappen Tag bei bestem Wetter ins Valle Verzasca. Vor lauter Menschen, Kindern, Hunden waren die Felspaltten kaum zu sehen. Wie geht man da auf Motivsuche und findet sichere Plätze fürs Stativ??? Müll, Kippen und Lärm übrigens inklusive! Erschreckend auch der niedrige Wasserstand und in der Folge nur noch grünlich schimmernde Gumpen. Schon beinahe dabei zu fliehen, ohne die Kamera ausgepackt zu haben, ließ mich das in der Mittagssonne glänz
Mehr hier
Einmal die Verzasca für sich alleine
Wer schon einmal da gewesen ist, weiss es ist ein Traum eines jeden Fotografen. Deshalb staunte ich, wie immer noch Touristen und Fotografen da waren. Ab 15h00 war Regen angesagt. Doch eine Stunde Später war noch ein "gehüpfe" auf den Steinen, so dass ich 200 Meter weiter unten mein Glück versuchte. Dann ein paar Tropfen und alles packte zusammen. So auch ich. Die 200 Meter Luftlinie musste ich ja noch zum Auto zurück. Mein Glück! Bis ich ankam, war der Parkplatz fast leer und es hörte
Mehr hier
Farben und Formen der Verzasca
Hallo zusammen! Heute möchte ich euch ein Bild zeigen, das ich im Tessin, genauer im Verzascatal, aufnehmen konnte. Die Strukturen und Farben der Steine sind dort wirklich beeindruckend. Wünsche ein schönes Wochenende! Viele Grüße, Thomas
Mehr hier
Verzascalicht ...,
... gerade bei Sonnenuntergang ist es hier besonders pittoresk. Die Spitzen der von der Abendsonne beschienenen umliegenden Berge zeigen sich golden glänzend im Flußwasser, und die Felsen im Flußbett schimmern fast unwirklich blau!
Mehr hier
Das Versteck..
..des vermissten Steins
Herbst von oben...
Hallo zusammen, im wunderschönen Tessin konnte ich dieses Bild aus der Vogelperspektive einfangen. Eine wunderbare Landschaft dort, insbesondere im Herbst, die Farben und Flussläufe haben mich fasziniert. Viele Grüße, Thomas
Mehr hier
Verzascafinger
Mal so von oben herab... LG Holger Mehr Bilder aus dem Tessin auf meiner Homepage (Link s. Profil).
Mehr hier
Tessiner Spezialität
Der Farben und Formenreichtum im Schweizer Tessin ist einfach eine Wucht. Etwas mehr Wasser hätte es zwar sein dürfen, aber der Gneis ist ja zum Glück immer da. LG Holger PS Ein Portfolio aus der Schweiz ist übrigens auf meiner Homepage zu sehen (Link über meine Profil) - wer mag, der ist herzlich eingeladen mich virtuell zu besuchen.
Mehr hier
Herbst an der Verzasca
Lange habe ich gebraucht bis ich für mich einen Weg gefunden habe in dieses abgelegene Schweizer Tal zum Fotografieren zu kommen. Allerdings hat es sich wie erhofft gelohnt. Wer hier fertig ist mit gucken, der ist herzlich eingeladen sich auf meiner Homepage unter Portfolios noch mehr Impressionen von dort anzuschauen. Den Link dorthin findet ihr wie immer über mein Profil hier. Viel Vergnügen und ein schönes Wochenende Holger
Mehr hier
Smaragd
Hallo Mal was anderes als Bartgeier aus der Schweiz. Smaragdseidechse aus dem Tessin. Gruss Hansruedi weitere Bilder auf Weyrichfoto.ch
Mehr hier
Farben ...
... und Formenvielfalt findet man in der Verzasca vor! Beeindruckend, mit welchen Kräften das Wasser am Gestein arbeitet. Zu dem smaragdfarbenen Wasser des Flusses gesellte sich die untergehende Sonne, die die sich im Wasser spiegelnden Gipfel der umliegenden Berge in rotes Licht tauchte! ein umwerfender Anblick!
" Sonnenuntergang "
Aus Orthogneisen und Paragneisen besteht vorwiegend das " bunte " Gestein der Verzasca. Dazu kommt das smaragdgrüne Wasser des Flusses sowie die Spiegelung der von der Abendsonne angestrahlten Gipfel ringsherum- fertig ist ein einmaliger Anblick. So habe ich ihn jedenfalls empfunden.
Mehr hier
Ein magisch- schönes Flüßchen ...
... fließt im Tessin in einem einsamen Tal. Es ist die Verzasca, die sich nur wenige Kilometer lang durch gleichnamiges Tal schlängelt. Sie ist wild und begeisternd, vor allen Dingen bezaubert sie den Besucher durch ihre ungewöhnlichen Gesteinsformen- und farben. Und wenn dann in Tal bereits die Dämmerung beginnt, während die umgebenden Berggipfel noch im Sonnenschien liegen und sich auf dem Gestein spiegeln, ist die Farbenvielfalt perfekt. Für uns war es ein unvergessenes Fotoerlebnis mit herrl
Mehr hier
Val Calnegia
Dieses kleine Tessinerhochtal versetzt stimmungsmässig eher in nördliche Tundragebiete. Birkenwald, mit Moos- und roten Flechten bewachsenen Steinen erzeugen eine Farbstimmung zum verweilen...
"Farbiges Seenland"
Wenn Wasser, Stein, Bakterien, Algen und Himmelsblau aufeinander treffen Schönen Restsonntag wünscht Steffen
Mehr hier
Ein Tümpel zur Blauen Stunde
Für Helmut hier mal Verzasca in dunkel....wie eine helle Schlange zieht sich der hellere Felsen durch das Bild und das Sonnenlicht hoch oben auf den Bergen spiegelt sich noch ein wenig .....um diese Zeit ist die Stimmung schon schön mystisch dort.
In Stein gemeißelt....
....ist das Flußbett der Verzasca. Es gibt unendlich viele Möglichkeiten an diesem Ort Farben und Formen festzuhalten .... das Bild hab ich jetzt mal wegen des größeren Ausschnittes in die Rubrik Landschaft eingestellt ....darf aber auch gern verschoben werden. Die Abendsonne auf den Bergen spiegelt sich in den verschiedenen Tümpeln im Fluß. Das Bild ist nicht beschnitten ...es kommt so aus der Cam.
Mehr hier
Weich ist staerker als hart
Auf einer Fototour im Verzascatal mit Dr. Martin Schmidt, entstand dieses Foto. Ich habe es auf 16 x 9 beschnitten da meiner Ansicht nach zuviel heller Vordergrund störte.
Mehr hier
- Golden reflections -
Blaue Stunde an der Verzasca mit dem Widerschein der beleuchteten Bergkuppen in einigen stehenden Tümpeln neben einer Gletschermühle.
- Goldene Reflexe -
Verzasca im späten Abendlicht mit dem Widerschein der noch beleuchteten Berggipfel in einer stehenden Wasserpfütze am Rande des Wasserfalls.
- Leben im Stein -
Bild des Tages [2015-07-04]
Die Granitformationen der Verzasca mit ihren unendlich vielen Strukturen eignen sich m.E. besonders dort, wo keine farbigen Gneiselemente überwiegen sehr gut für die S & W-Fotografie. Hier ein primär " monochrom " aufgenommenes Motiv mit der sich spiegelnden Kirche von Lavertezzo in der Verzasaca. Deshalb in " Mensch und Natur ". Selbst bin ich ein großer Fan dieser Art der Fotografie und 2 meiner Bilder waren bereits bei einem GDT-Wettbewerb sowie 1 beim Asferico erfolgr
Mehr hier
- Farben der Verzasca -
Wieder zurück aus Italien mit Zwischenstopp na wo schon hier eine kleine Impresssion aus meinem Lieblingflußstal in den Alpen. Im Pinienwald gab es ein überaus freudiges Wiedersehen mit sehr üppigem Cyclamenbewuchs, demnächst mehr davon.
Mehr hier
Probeaufnahme
Hier hab ich mal mein WW ausprobiert und ich hänge noch ein Bild an welches ich eigentlich schöner finde, aber da ist versehentlich mein Rucksack mit drauf und ein paar Zivilisationsspuren......
Mehr hier
Wasserfällchen ....
...in der Verzasca. Weil dort so viele Steine und Felsen sind ist es nicht ganz so einfach einen angenehmen Ausschnitt zu finden, die Farben da im Winter sind allerdings ein Traum.
Mehr hier
Bachbettfarben
Licht, Wasser, Farben, Formen ....das kann man in der Verzasca sehen, wenn man Glück hat...hier mal die Durchsicht ...ist alles unter Wasser .....falls die Rubrik nicht richtig ist bitte ich um Verschiebung.
Wasser - Lichtspiele
Dieser goldumrandete Wassereinlauf fiel mir sofort in´s Auge, der Ausschnitt war nicht ganz einfach, weil die Bewegungsfreiheit auf den Bachfelsen doch sehr eingeschränkt war. Ich hänge mal ein Bild an das mein Mann mit dem Handy gemacht hat zur Übersicht .... sicher erkennt ihr den Goldwassereinlauf sofort.
Mehr hier
Halbgefrorenes
Ein Detail vom Flusslauf der Verzasca ....das Blatt hätte ich gerne etwas schräger gehabt, aber das ging nicht ...es war eingefroren bis auf den oberen Rand.
Ich liebe blaue Stunden.....
So wie hier in der Verzasca am Spätnachmittag ...noch später hatte ich wieder Sonneneinstrahlung ...ein Wechselbad der Farben .... richtig toll !
Tief im Eiswald
An dieser schön vereisten Felswand in einem kleinen Seitental hab ich mich länger aufgehalten und experimentiert....die Strukturen waren so rund und schwer zu packen ..... dieser Blick in einen Eiswald gefiel mir.
Geschwungen und farbig
So ist der Bachlauf der Verzasca ....auch im Winter schön.
"Loslassen "
Mit diesem Bild (Experten wissen wo das ist ) melde ich mich von meiner Karnevalsflucht zurück ...bin heute gegen Abend erst angekommen und möchte euch alle schön grüßen. Nachdem Mark die gleiche Idee hatte mit der dunklen Ausarbeitung hab ich die einfach mal drangehängt.
Mehr hier
- Morgentau -
Hier mal wieder eine Impression aus der Verzasca von einem frühen Novembermorgen. Das taubelegte Herbstblatt hatte es mir angetan. Hoffe, es gefällt
Mehr hier
Smaragdfarbener Fluss
Hallo, dieses Bild aus dem Verzasca-Tal, welches ich im Frühjahr besuchte, möchte ich Euch noch vorstellen. Die Farben dieses Flusses sind einfach unschlagbar schön. Diese Aufnahme habe ich von einer schmalen Fußgängerbrücke aus gemacht. Ich hoffe, es gefällt. Gruß Annette
Mehr hier
- Atelier Natur -
Wünsche Euch mit dieser frisch mitgebrachten Verzasca-Impression ein schönes Wochenende. LG Martin
Mehr hier
Stürmisches Valle Verzasca
Hi, momentan versinkt das Tessin im Regen. Hier ein Bild vom Wochenende aus dem Valle Verzasca. Viel Spaß beim Betrachten!
Mehr hier
- Steter Tropfen -
...höhlt den Stein. War mal wieder kurz im Verzascatal und habe auch ein paar Bilder mitgebracht. Dieser kleine und nicht ganz leicht zugängliche Wasserfall hat es mir angetan. Man sieht hier sehr eindrücklich, wie sich dieses Flußtal in Jahr-Millionen entwickelt hat und das Gestein fasziniert jeden Geologen. Der helle Orthogneis ist granitähnlich und hat sich durch Aufwerfungen gebildet im Gegensatz zum dunklen Paragneis, welcher durch Sedimentation entstanden ist. Hoffe, es gefällt
Mehr hier
50 Einträge von 143. Seite 1 von 3.

Verwandte Schlüsselwörter