Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Hier noch mal ein Foto aus dem Frühlingswald von Ende April. Glück Auf, Guido
Mehr hier
An einem ganz kleinen Waldbach bei mir in der Gegend ergaben sich bei strahlend blauem Himmel schöne Lichtreflexionen und so konnte ich ein passend stehendes Buschwindröschen schön in Szene setzen. Glück Auf, Guido #nofeenocontent
Mehr hier
Der Wetterbericht versprach noch am Abend vorher für den nächsten Morgen zumindest Wolkenlücken. Also um 4 Uhr losgefahren in die Eifel hinein. Dort angekommen war dann nichts mit Wolkenlücken und somit gab es kein "Licht" ins Bild zu setzen. Bei Temperaturen von 2°C habe ich dann trotzdem einige Aufnahmen gemacht; sicher nicht das was ich wollte, dennoch hatte ich einen schönen Tag in der Eifel. Für mich ist die Eifel eines der interessantesten und, aufgrund der differenzierten Geolog
Mehr hier
Hallo zusammen, da euch zuletzt der Blick nach oben so gut gefallen hat, möchte ich euch hier mal dazu die Umgebung zeigen. Vielleicht nicht ganz so ungewöhnlich, dafür aber m.M. ebenso interessant. Glück Auf, Guido
Mehr hier
7. Platz Landschaftsbild des Monats März 2021
Bild des Tages [2021-03-16]
Heute morgen habe ich im Industriewald gefisht. Aufgenommen mit dem manuellen Samyang 12mm Fisheye. Glück Auf, Guido
Mehr hier
Da ich gestern so viel Spaß bei den Märzenbecherns hatte, freue ich mich jetzt schon auf die BuWi-Saison. Deshalb möchte ich heute ein Bild aus der Konserve zeigen, Frühling 2020... Glück Auf, Guido #nofeenocontent
Mehr hier
Auch bei uns blühen derzeit die Märzenbecher und ich hatte heute großes Glück, die untergehende Sonne genau hinter eine Blüte zu bekommen. Diese habe ich minimal in LR nachbelichtet / abgewedelt (+0,22). Glück Auf, Guido
Mehr hier
Hallo zusammen, hier möchte ich euch nochmals ein Foto vom nicht ganz so roten Rotbach zeigen. Der Winter dürfte bei den aktuellen Temperaturen für diese Saison damit durch sein und es bleibt im Ruhrgebiet abzuwarten, wann es mal wieder solche Verhältnisse gibt. Das Foto ist eines aus einer 7er-Belichtungsreihe. Glück Auf, Guido
Mehr hier
Hallo zusammen, diese Bachschleife ist euch von meinen Bildern her ja bereits bekannt. Ich glaube wir hatten zuletzt im Winter 2010/2011 solche winterlichen Bedingungen. Schnee für ein paar Tage in guter Qualität ist im Ruhrgebiet ja selten und so habe ich die Gunst der Stunde mal genutzt. Glück Auf, Guido #nofeenocontent
Mehr hier
Diesen Buchenschleimrübling konnte ich im Oktober bei widrigem Wetter ablichten. Leider gab es bei uns in der Region in diesem Herbst nur sehr wenige Buchis... Glück Auf, Guido
Mehr hier
Wie in jedem Herbst, so habe ich auch dieses Jahr wieder diesen Stamm einer Rotbuche aufgesucht. Seit Jahren dokumentiere ich nun schon die Veränderungen und es bleibt abzuwarten, wann er dann tatsächlich durchbricht und in die finale Zersetzungsphase geht. Glück Auf, Guido
Mehr hier
Bevor der Herbst vom trostlosen Winter (zumindest bei uns) abgelöst wird, möchte ich euch noch etwas Farbe bieten. Glück Auf, Guido
Mehr hier
Ein Röhrling am Morgen. Ich denke es handelt sich hier um den Hexenröhrling, was meint ihr? Glück Auf, Guido
Mehr hier
Dieser Violette Lacktrichterling stand inmitten von richtig grünen Moosen. Das Herbstlaub als HG gibt einen schönen Farbkontrast zum Pilz und harmoniert sehr gut mit dem Moos. Glück Auf, Guido
Mehr hier
Ich war mal wieder im heimischen Wald unterwegs. Diesen Mäander habe ich als Panorama aus 5 QF mit großer Überlappung erzeugt und es ergab sich automatisch ein Verhältnis von 16:9, sehr passend wie ich finde. Pol- und Grauverlauffilter waren mit an Bord. Bei der Gelegenheit habe ich doch glatt den Thomas Wester und den Markus Lenzen getroffen Glück Auf, Guido
Mehr hier
Diese Anflugszene konnte ich in diesem Frühling bei uns an einem Bergsenkungssee festhalten. Es handelt sich m.M. nach um Stare. Glück Auf, Guido
Mehr hier
Hallo zusammen, gestern war ich mal wieder auf Pilze und habe einen recht hellen Lamellenpilz gefunden. Diesen habe ich bewusst dunkel belichtet, so dass nur noch der Rand einigermaßen hell bleibt. Minimal habe ich die Umgebung abgedunkelt, während der Hutrand lokal gaaanz leicht aufgehellt wurde. Glück Auf, Guido
Mehr hier
Morgendliche Szenerie in der Heide. Sicher vom Format etwas ungewöhnlich, der VG war jedoch deutlich zu gleichartig und langweilig, so dass ich bewusst auch 16:9 verlassen habe. Glück Auf, Guido
Mehr hier
...von Venlo sind es nicht. Dieses beiden Jungspunde gab es in den letzten Tagen bei uns im Wald zu bestaunen. Einen Tag später waren sie dann schon deutlich größer und im Erwachsenenstadium. Unglaublich, wie schnell Pilze wachsen und sich verändern, wenn es mal feucht wird. Die Halbwertzeit ist echt gering. Ach ja, ich habe hiermit das RF35 f/1.8 bzgl. der Makrotauglichkeit getestet und bin sehr sehr zufrieden mit dieser nicht L-Linse (Polfilter). Glück Auf, Guido #nofeenocontent
Mehr hier
Diese Mauereidechsenmännchen konnte ich im Frühjahr in einer Schlackenwand auf einer Industriebrache fotografieren. Es war ein sehr interessantes Schauspiel, wie die Echsen da so umher flitzten. Glück Auf, Guido #nofeenocontent
Mehr hier
Nachdem das spannende Morgenlicht eigentlich schon durch war und sich nur noch ganz wenige Dunstfelder in der Luft gehalten haben, entschloss ich mich zur Aufnahme eines Panoramas. Es besteht aus mehreren HF-Fotos, alle mit einem vorgesetzten Grauverlauffilter gemacht. Hoffe es gefällt ein wenig. Glück Auf, Guido
Mehr hier
Heute morgen waren gute Bedingungen zur Fotografie in der Heide. Nach der langen Hitzephase gab es gestern zunächst etwas Regen und die Nachttemperaturen fielen zumindest soweit runter, das sich Bodennebel bilden konnte. Aufgrund der schwierigen Lichtverhältnisse habe ich hier die HDR-Möglichkeit gewählt und 7 Aufnbahmen in LR verrechnet. Glück Auf, Guido
Mehr hier
Mauereidechse in einer alten Schlackenwand im Ruhrgebiet. Glück Auf, Guido
Mehr hier
Hier zeige ich euch die obere Libelle meines zuletzt hochgeladenen Bildes "Doppelpack". Es ist ein HDR aus 7 Aufnahmen. Glück Auf, Guido #nofeenocontent
Mehr hier
Hallo liebes Forum, in den Niederlanden konnte ich kürzlich in einem kleinen Moorgebiet dieses Doppelpack der Blutroten Heidelibelle (komplett schwarze Beine) fotografieren. Es handelt sich um zwei, mit gleicher Belichtung aufgenommenen Aufnahmen, mit jeweils auf eine Libelle gesetzter Schärfe. In PS habe ich diese dann per Verlauf ausmaskiert. Sollte die Art nicht stimmen, bitte melden . Glück Auf, Guido #nofeenocontent
Mehr hier
Hallo zusammen, bin neu hier sehe mir die Seite aber schon seit ca. 2 Jahren mehrmals pro Woche an. (oder muss das in den Teaser schreiben?). Mir gefällt der Aufbau, die allgemeine Atmosphäre und natürlich die vielen schönen Bilder plus die dazugehörigen Texte, was auch heutzutage nicht für jedes Forum selbstverständlich ist. Früher hab ich viel mit einer alten Pentax Spiegelreflex fotografiert. Dann ein paar Jahre nix und seit dem Digitalem Zeitalter bin ich wieder dabei. Verstärkt seit 4 – 5 J
Mehr hier
brauche euere Hilfe: Habe auf einer Internetseite eine Aufnahme von mir entdeckt, welche dort ohne meine Genehmigung gezeigt wird! http://pixdaus.com/single.php?id=145472#comment-form Ich bin überzeugt, das dort mehere Aufnahmen unerlaubt gezeigt werden, vlt. auch von euch? Wie geht man am Besten gegen so etwas vor?? Gruß Thomas
Mehr hier

Verwandte Schlüsselwörter