Schon am Ostersamstag genießen die Jungfüchse die wärmenden Sonnenstrahlen.
Hallo, die ersten Würfe werden wohl schon im Bau sein, bis zum ersten Ausflug vergehen jedoch noch ein paar Wochen. VG Ralph
Mehr hier
noch ein Bild vom Frühjahr am Fuchsbau er war der einzige der wach war alle Geschwister schliefen um den Bau verteilt .....
Ein skeptischer Blick und Klick (reimt sich sogar).
Mehr hier
Mehr neugierig als ängstlich beobachtet der kleine Fuchs die neuen "Strohballen"!
Mehr hier
Diese 4 Jungfüchse habe ich jetzt 4 Abende in Folge beobachtet - heute fällt das aus wegen Regen. Das Besondere ist vielleicht, dass ich ohne irgendeine Tarnung an den verschiedenen Abenden etwa 8 - 12m vor dem Bau sitze und trotzdem von den Füchslein akzeptiert werde. Das ist ein wirklich gutes Gefühl. Einem der Tiere konnte ich mich bis auf zwei Meter nähern und habe mich dann freiwillig zurückgezogen. Zwei bis drei Fotos werde ich euch in den nächsten Tagen noch zeigen - ich werde mir Mühe ge
Mehr hier
Zur Zeit habe ich etwas Glück bei den Füchsen. Die Jungen sind schon recht groß und lassen sich gut beobachten und fotografieren.
Im Mai habe ich ein paar Abende am Fuchsbau verbracht. Sechs Welpen spielten teilweise gleichzeitig in der Abendsonne, da wusste man gar nicht wo man zuerst hinhalten sollte.
die jungen füchse waren so "fotogen" und es war ein tolles erlebniss sie fotografieren zu dürfen. leider sind sie nicht mehr am bau anzutreffen und ich denke das ich meine Serie mit diesem bild beenden muss hoffe es gefällt
Mehr hier
Nach langem warten waren neun Welpen vor dem Bau erschienen. Geworfen hat sie 10. Einer lag schon vor einigen Tagen tot vor dem Bau.
Mehr hier
Endlich waren mal alle Jungfüchse vor dem Bau. Insgesamt sieben Welpen.Vor einigen Tagen lag noch ein toter Welpe vor dem Bau. Acht Welpen in einem Wurf habe ich auch noch nicht erlebt.
Mehr hier
Die Füchsin ist damit beschäftigt ständig Mäuse für die Jungen zum Bau zu schaffen.
Jungfüchse beim Toben und Spielen in der Nähe ihres Baues.
... der besonderen Art
Mehr hier
Ich habe einen Bau mit zwei Gehecken entdecken können. Ich denke das ca, 14 Tage zwischen den beiden Wurfen liegen. Sie kommen bis auf kleine Rempeleien sehr gut miteinander zurecht, der Altersunterschied macht offensichtlich keine Probleme. Problematisch für mich waren die Lichtverhältnisse mit den kleinen Sonnenflecken Grüße aus Mittelfranken Norbert Beeinflusste Natur, weil ich vor ca zwei Monaten einen kleinen Pfad durch die Brombeeren und einige Himbeersträucher entfernt habe. Aber immer no
Mehr hier
Da es zurzeit bei uns im Rheinland oft regnet kommen die Jungfüchse nicht aus dem Bau. Deshalb eine reine Dokumentaraufnahme aus dem Jahr 2012. In diesem Jahr hatte ich 3 besetzte Fuchsbauten. Einer mit 5 der andere mit 7 und der am Waldrand/Wiese mit 9 Welpen. Die Familie mit den 9 Jungtieren hatten für mich als Tierfotograf fast immer das bessere Licht und kamen auch häufiger aus ihrem Bau. Aber bei vielen Ansitzen am Fuchsbau hatte ich diese kurze Begegnung nur einmal.
Mehr hier
... wir sollen rein kommen Auch wenn es schon weh tut, ich drück noch ein Fuchsbild drauf Es war doch sooo schön diese Jungfüchse bei Jörg zu beobachten und abzulichten! Beste Grüße aus Nordsachsen Steffen
Mehr hier
Seit langem versuche ich Füchse zu fotografieren. Durch Zufall entdeckte ich diese Fähe bei brauchbarer Tageszeit im Feld. Mehrere Tage beobachtete ich sie mit dem Fernglas. Beim ersten Versuch sie zu fotografieren gelang mir dieses Bild. Für mich eine Begegnub der besonderen Art. LG, Michaela
Mehr hier
... in die Kamera verrät die Neugier des Jungfuchses Ich kann die Gedanken des Füchsleins förmlich lesen: was issn das, was machtn das hier, wo kommtn das her, schmeckt das? Und wir trauten uns kam noch zu atmen Ein einzigartiges Erlebnis mit Jörg Stemmler! VG Steffen
Mehr hier
Serie mit 7 Bildern
Ich glaube, dass ich die jungen Füchse buchstäblich an den letzten Tagen in Baunähe fotografieren konnte. Inzwischen liegt einer von ihnen totgefahren auf der Straße und die anderen machen sich extrem rar und sind scheu wie die Alten. Für mich ein Erlebnis der besonderen Art. Ich habe mehr als einmal leise gelacht beim Auslösen der Kamera, weil die Szenen einfach zu putzig waren
Mehr hier
4. Platz Tierbild des Monats Juni 2013
Bild des Tages [2013-06-17]
... wenn aus Babywelpen Teenies werden. Die Zeit schreitet voran und aus den diesjährigen Welpen werden stattliche Jungfüchse. Spielerisch Kräfte messen gehört natürlich dazu. Es war ein riesen Spaß ihnen zuzusehen. Danke Jörg LG Steffen
Mehr hier
Hier noch eine Außenaufnahme von heute Morgen. Der Bewegungsradius der Welpen wird jetzt mit jedem Tag größer. Im Moment sind es etwa 10 Meter. Wie viele Welpen der Wurf insgesamt umfasst, konnte ich bis jetzt noch nicht nachzählen, mindestens aber fünf. Wünsche euch weiterhin viel Vergnügen und freue mich auf ein paar Kommentare. Liebe Grüße, Hubert PS: die beeinflusste Natur bezieht sich hier auf ein paar kleine Leckereien
Mehr hier
4. Platz Tierbild des Monats Mai 2013
Bild des Tages [2013-05-14]
Ein Blick in die Kinderstube der Jungfüchse durch das Schlüsselloch der Vegetation. Ein Welpe wollte sich gerade wieder in den Bau verziehen, doch der andere hatte noch nicht genug vom Spielen und hielt ihn am Schwanz fest.
An alle Naturliebhaber und Fuchsliebhaber im Besonderen. Nach 3 Wochen Forumsmitgliedschaft mit einem BDW ausgezeichnet zu werden ist schon unglaublich. Und auch wenn ich absolut kein "Trophäenjager" bin, so habt ihr mir doch damit geholfen, aus meiner Fotokrise (die wohl jeder mal durchmacht) wieder herauszukommen. Allein durch die Beschäftigung mit den längst abgelegten Bildordnern meiner Fuchsserie konnte ich das Erlebte in seiner ganzen Intensität nochmals nachempfinden. Solche Erl
Mehr hier
Ist schon ein paar Wochen alt das Bild,wollte ich euch aber trotzdem noch zeigen.
hier ein Bild aus dem Frühjahr, zwei Jungfüchse im Kornfeld. Gruß Marco
Mehr hier
10. Platz Tierbild des Monats Juni 2011
Bild des Tages [2011-07-06]
Wie auf dem Bild leicht zu sehen, ist hiermit nicht der gleichnamige Schmetterling gemeint Auch ich konnte in diesem Frühjahr zum ersten Mal Füchse am Bau beobachten, was für mich ein wirklich tolles Erlebnis war. Wunderbare Erlebnisse durfte ich dort genießen, einen seht ihr hier. Als der Jungfuchs im letzten Sonnenlicht auf diesen Stamm stieg, konnte ich mein Glück kaum fassen...
Mehr hier
Serie mit 4 Bildern
Schon lange war es ein Traum von mir, Jungfüchse mal live zu beobachten und zu fotografieren. Ich nahm mir also vor, diesen Traum, im Frühjahr 2011, in die Realität umzusetzen. Die Suche nach einem geeigneten und befahrenen Fuchsbau mitten in Dortmund, erwies sich als nicht so einfach und ich verbrachte Stunden um Stunden damit, durch Felder und Wiesen zu ziehen und zu suchen. Anfang Mai, hatte ich endlich Glück und fand einen Bau in unmittelbarer Entfernung von meinem Wohnort. Ich began Abends
Mehr hier
Mit diesem Bild, welches ihr vllt schon von den "Glanzlichtern 2010" als Highlight in der Kategorie "The world of mammals" kennt, möchte ich mich hier vorstellen! Ich beobachte das Forum schon länger, habe mich jedoch bis jetzt noch nicht getraut mich anzumelden, da das Niveau doch sehr hoch ist. Bei der Glanzlichter Siegerehrung habe ich nun den "Hasenmann" Rüdiger Kaminski kennengelernt, welcher mich überzeugte mich anzumelden. Ich hoffe ich kann mich hier durch k
Mehr hier
An einem mit Röhren stark verzweigten Fuchsbau, ist es immer schwer abzuschätzen, wo die Jungen Füchse den Bau verlassen. Manchmal ist der Blickwinkel für eine Aufnahme ungünstig, oder das Licht kommt von der falschen Seite. Dieses Bild ist um 7 Uhr Morgens bei Gegenlicht entstanden, eine halbe Stunde später wäre diese Szene wohl nicht mehr gelungen.
Aufgenommen vor dem "Fuchsbau" einem ausgedienten Hühnerstall
Mehr hier
Jungfüchse haben einige Verhaltensweisen, die sie regelmäßig wiederholen. Entweder balgen sie herum, kratzen sich ständig (Flöhe), schlafen oder gähnen. Leider ging alles recht schnell und das Hinterteil ist auf der Strecke geblieben. http://www.helgeschulz.de
Mehr hier
im letzten Abendlicht vor dem Baueingang. Es ist immer wieder ein tolles Gefühl einen befahrenen Bau mit Jungfüchsen zu finden. Leider bleibt einem oft nicht viel Zeit, wenn man dann endlich fündig geworden ist, da die Kleinen sehr schnell selbständig werden und den Bau nur noch zum schlafen aufsuchen. http://www.helgeschulz.de
Mehr hier

Verwandte Schlüsselwörter