... wirre Träume und Schlaflosigkeit Einen guten Wochenstart wünscht euch allen Edith
Mehr hier
So langsam gehen wir ja schon auf die Adventszeit zu, und bekanntlich sind da ja immer die Engel unterwegs. Manchmal - in goldenen Stunden - kann man einen Blick auf ihr Haar erhaschen ... VG Pascale
Mehr hier
Samenstand der Waldrebe. Ich erinnere mich nicht mehr genau, aber es könnte das Trioplan gewesen sein.
Mehr hier
Jetzt im Winter prahlt die Waldrebe mit ihren Nüsschen. In der verschneiten Umgebung verschmelzen die Griffeln mit den feinen weißen Federn mit dem Weiß des Schnees. Die Sonne spielt zudem mit, indem sie das Licht beisteuert. Das Zusammenspiel aller Komponenten schafft ein zauberhaftes, fast schwereloses Bild.
Mal wieder was in s-w von mir. Irgendwie entspricht dieses high key gerade am besten meiner momentanen Stimmung, auch wenn es mit der gerade begonnenen Adventszeit gar nichts zu tun hat, aber ich denke mal, das kommt dann hinterm Adventstürchen. Ich wünsche euch allen eine gesegnete vorweihnachtliche Zeit mit etwas häufigeren Ruhepausen und nicht noch mehr Stress! VG Pascale
Mehr hier
Auch wenn derzeit die Frühlingsblumen dominieren und ich mich auch sehr auf die Leberblümchen und all die anderen freue, habe ich den sonnigen Samstag genutzt um die Samenstände der Waldrebe zu fotografieren. Ein Motiv welches mich schon länger reizt aufgrund seiner grafischen Strukturen. Im Forum wurden ja auch schon wundervolle Bilder davon gezeigt. Hier eine Aufnahme von etwas weiter weg, mit der tiefen Sonne im Hintergrund welche durch ein paar Bäume schien und dadurch nicht mehr ganz so hel
Mehr hier
An denen komme ich nicht vorbei, speziell bei diesem Licht. Eine Aufnahme mit dem Trioplan....der untere hellere Rand ist Schnee im HG, wollte aber den Sonnenflare nicht beschneiden.
Mehr hier
Wird es nun Winter oder nicht ? Noch sieht es bei uns nicht weiss aus. Aber das Licht verändert sich und die ersten kleinen Flocken fallen. Allen ein schönes Wochenende viele Grüße Gabriele
Mehr hier
Noch aus dem alten Jahr mit meinen ersten Primoplan Versuchen ...ich glaube, ich mag das Altglas
Mehr hier
Den Samenstand der Waldrebe habe ich bei offener Blende und starkem Nebel fotografiert. Wenn man genau hinschaut sieht man auch noch den morgentlichen Reif, den der kalte Nebel auf die feinen Härchen des Samens gelegt hat.
Muß noch üben mit der Linse ....hier eine Waldrebe.
Seit ein paar Tagen die nur grau waren bin ich Besitzer eines alten Primoplans...freu .... heute bin ich mal damit auf die Wiese.... viele Motive gab es weiß Gott nicht, aber ich freue mich auf das Experimentieren mit dem Teil
Mehr hier
Die Härchen mit Raureif überzuckert, so zeigte sich der Samenstand der Waldrebe nach einer frostigen Nacht. Vielen Dank auch noch für das Voting zu meiner ersten Version !
Mehr hier
Ja ich weiß, das Motiv war in diesem Monat schon mal zu sehen... aber heute lief es mir regelrecht vor die Kamera und dann war sogar mal die Sonne für einen Moment zu sehen. Viel Zeit blieb nicht und schon gar nicht, das Objektiv zu wechseln. So ist es wieder mal ein Pancolarbild, welches ich euch zeigen möchte. viele Grüße Gabriele
Mehr hier
Besonders im Gegenlicht entwickeln die feinen Härchen vom Samenstand der Waldrebe ihre filigrane Schönheit. Die Wattebällchen überwintern an den Lianen des Auwaldes und werden erst mit den Frühjahrsstürmen davongetragen.
Ich war gerade mit ganz anderen Motiven beschäftigt, als ich plötzlich entdeckte, dass auf dieser Waldrebe gerade wunderschönes Licht lag. Nichts wie hin und noch ein paar Bilder geschossen, bevor die Sonne endgültig unterging und die Waldrebe regelrecht "brennen" ließ. LG Pascale
Mehr hier
... schadet der Figur!
Nachdem ich dieses Jahr noch keinen Sonnentau bieten kann, habe ich mir diese Waldrebe ausgesucht. Wie ich finde erinnert sie etwas an ein Feuerwerk. Aufgenommen habe ich es gestern bei starkem Schneefall, aber durch den Wind blieben die Waldreben fast schneefrei. Ich wünsche allen hier im Forum einen guten Rutsch, weiter so gute Bilder und Gesundheit. Liebe Grüße David
Mehr hier
wie ein kleiner Engelsflügel schaut dieser Waldrebenpuschel aus ein kleiner Adventsgruß und für mich die Gelegenheit mal Bilder zu zeigen die es bisher schwer hatten hier ins Forum zu finden Liebe Grüße Barbara
Mehr hier
Einer meiner ersten Trio-Versuche vom letzten Jahr … der Puderzucker ist bis jetzt bei uns leider vollständig ausgefallen. Ich habe lange gezögert, ob ich dieses Bild überhaupt noch zeigen soll … aber Licht und Farben gefallen mir immer noch. Sehr gern hätte ich allerdings gehabt, dass der obere dunkle Stern auch noch in der Schärfe-Ebene gewesen wäre … LG Pascale
Mehr hier
Ich habe ihn gefunden Vielleicht bringt er ja ein Stück Erleuchtung. Wohl wissend , daß der Spaß in diesem Forum nicht für Jedermann -( frau ) eine Rolle spielt, bekenne ich mich dazu Ich wünsche allen nun ein schönes Wochenende. Gabriele
Mehr hier
Hier nun eine zweite Impression von den fränkischen Waldreben. Am Spätnachmittag lichtete sich der Nebel und die Sonne schien difus hindurch, was mich zu dieser Aufnahme inspirierte. LG Stephan
Mehr hier
Wie eine wilde Schar von Federgeistchen überziehen zur Zeit die Samenstände der Waldrebe (Clematis vitalba) die Vegetation. An diesen interessanten Fotomotiven habe ich mich die letzten Abende immer wieder versucht, wobei etliche Aufnahmen entstanden sind. Hier nur mal eine davon. Beeinflussung: eine Waldrebe im HG wurde weggebogen. Am unteren Bildrand wurden ein paar kleinere Grasansätze gestempelt. LG Stephan
Mehr hier
Da ich, wie bei den anderen Bildern schon geschrieben, fasziniert von den Samenständen der Waldrebe (Clematis brachalis) bin, zeige ich hier eine weitere Version.
Serie mit 3 Bildern
Fasziniert von meinem gestrigen Fund war ich heute noch mal dort und habe weitere Bilder von der Waldrebe gemacht. Kleine dunkle Flecken in den feinen Haaren sind Schmutzpartikel, keine Sensorflecken
Mehr hier
Gestern abend fand ich auf einem Streifzug um die Moorlinse einen großen Strauch der Waldrebe. Ich bin bestimmt schon hundert mal daran vorbeigelaufen ohne sie zu bemerken. Da es schon sehr spät war und der Wind auch sehr lästig war, habe ich nur ein paar Testbilder gemacht um die Pflanze zu Hause bestimmen zu können. Eines dieser Testbilder hat mir aber dann doch so gut gefallen, dass ich es hier nun zeigen möchte. Bin wie immer gespannt auf eure Meinungen
Mehr hier
Jedes Werden in der Natur, im Menschen, in der Liebe muss abwarten, geduldig sein, bis seine Zeit zum Blühen kommt.
glitzerten die Samenfäden der gemeinen Waldrebe im Gegenlicht. Gesehen am Samstag im Weinviertel bei Grafensulz Bin gespannt wie es Euch gefällt
Mehr hier
Februar 2011, ein trister Tag (Nebel, Nebel, Nebel ...) Bei einem Spaziergang entlang der Reuss (Schweiz, Bremgarten) entdeckte ich die Waldrebe. Mich fasziniert das filigrane Bild. Ich bin neu im Forum seit heute (06.03.2011) und bin sehr gespannt auf die Kritiken, sei es in positiver oder konstruktiver Kritik.
Mehr hier
Hallo, hier noch ein jahreszeitlich passendes Bild, bevor die Frühblüher die Macht übernehmen Ein Samenstand der Waldrebe, fotogafiert Anfang Februar in den Rheinauen. Irgendwie fallen mir die Waldreben im Winter mit ihren wuscheligen Samenständen viel mehr auf, als im Sommer.... Ich hoffe, es gefällt, liebe Grüße, Magdalena
Mehr hier
Eigentlich wollte ich ja nochmal Mandelblüten aufnehmen, aber da stach mir diese Pflanzenstruktur ins Auge, und ich habe mal versucht sie zu fotografieren. Ich stelle fest, dass Pflanzenfotografie eine Herausforderung ist, und es ist garnicht so einfach ein einigermassen vernünftiges Bild zu schaffen, zumindest für mich. Ich weiss auch nicht, um welche Pflanze es sich handelt. Liebe Grüsse, Marion
Mehr hier
... ein Foto der Waldrebe. Nur, weil ich schon so lange keines mehr gezeigt habe.... Ich hoffe es findet ein wenig Gefallen. Anmerkungen/Anregungen sind wie immer gern gesehen vG Detlef
Mehr hier
Das Gegenicht und die Stimmung haben mich bei diesem Bild zu einer Schwarz-Weiß-Umwandlung inspiriert. Ich bin gespannt, ob es jemandem gefällt so. Marcel
Mehr hier
Anbei habe ich noch eine Gegenlichtaufnahme der gleichen Waldrebe wie neulich nur etwas später mit einer leicht veränderten Kameraposition. Ich hoffe es findet ein wenig Gefallen. Anmerkungen/Anregungen sind wie immer gern gesehen. vG Detlef
Mehr hier
gesehen beim heutigen Spaziertgang. Ich hoffe sie findet ein wenig Gefallen. Anmerkungen/Anregungen sind wie immer gern gesehen vG Detlef
Mehr hier
Anbei noch eine weiter Version der Clematis. Ich hoffe sie findet ein wenig Gefallen. Anmerkungen/Anregungen sind wie immer gern gesehen. vG Detlef
Mehr hier
Eine der wenigen Clematisblüten die aufrecht stand. Im Hintergrund ein sonniger Bereich.
Mal wieder eine Aufnahme die sicherlich kontroverse Meinungen erzeugen wird. Gruß Michael
Mehr hier

Verwandte Schlüsselwörter