Blauer Eisberg
© Winfried Wisniewski
Blauer Eisberg
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/131/656798/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/131/656798/image.jpg
Dieser Eisberg im antarktischen Meer wird von einer Gruppe von Kehlstreifpinguinen als Floß benutzt. Die Brandung hat bizarre Strukturen ins Eis gezaubert, gläsern durchscheinende Zinnen, schroffe Grate und sanfte Rundungen von zuweilen fast erotischer Ausstrahlung. Oft fragen Menschen, die das Bild betrachten: „Wieso ist das Eis so blau?“ Die meisten Eisberge sind weiß. Ihr Eis enthält Luft; das gesamte auftreffende Licht wird dadurch reflektiert, man spricht dann von einer Totalreflexion. Manche Eisberge sind von intensiv blauer Farbe: Es handelt sich um Eis, das sehr hohem Druck ausgesetzt war. Dabei ist im Laufe der Jahre immer mehr Luft aus dem Eis gepresst worden. Nun werden nicht mehr alle Lichtanteile reflektiert, sondern nur noch die blauen. Es könnte sich um Eis handeln, das vor mehreren zehntausend Jahren entstanden ist.
Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Naturdokument ?
Fotografischer Anspruch: Professionell ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 462.6 kB, 1500 x 889 Pixel.
Technik:
Canon EOS 1 System; 80-200/2.8, Fuji Velvia, Scan vom Dia
Ansichten: 159 durch Benutzer, 2345 durch Gäste
Schlagwörter:, ,
Rubrik
Landschaften:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.