Axel Schmoll
Registriert seit 2007-04-04

Neue Website :-) http://www.axel-schmoll-naturfotografie.jimdo.com


Baujahr 1964, habe ich einen nicht ganz ungewöhnlichen Weg zur Naturfotografie genommen, über Vogelbeobachtung, Digiskopie und dann den Wunsch, auch Nahes und Bewegtes einzufangen.

Eigentlich versuche ich mich an fast allem; Schwerpunkte sind Makrofotografie (v.a. Insekten und Blütenpflanzen, am liebsten Orchideen und die Frühblüher des Auwaldes bei Sonnenuntergang...), Vogelfotografie (Lieblingsvogel Quetzal), Frösche (nur so nebenbei, ich bezeichne mich selbst als den größten Froschliebhaber unter der Sonne) und Kröten, und alles was man im Urlaub so entdeckt (besonders gerne Helgoland, Costa Rica, Schneelandschaften). Meinen Stil würde ich als dokumentarisch mit Hang zur Abstraktion bezeichnen.

Nach vielen Jahren in Berlin und Potsdam lebe ich seit Juni 2012 in Leipzig.

Ich fotografiere mit canon (z.Zt. 50D, 5D MarkII) und Objektiven von 17-500mm, Lieblingsobjektive das sigma 150 Makro 2,8 und das 500er 4,0 von canon. Auch durch Altglas sehr ich gerne hindurch; neben dem schon fast als klassisch zu bezeichnenden Meyer-Görlitz Trioplan 100 mm verwende ich das Primotar 180 mm.

Vom Forum wünsche ich mir einen regen Austausch und Kritik, lieber konstruktive Fehleraufdeckungen als Lobhudeleien (auch wenn ich solchen gegenüber zugegebenermaßen nicht völlig unaufgeschlossen bin), auch Verrisse werden gerne angenommen.

Von folgenen Mitgliedern bin ich z.Zt. bzgl. Abgabe von Kommentaren gesperrt:
Klaus Kiuntke, Georg Scharf

Eigene Sperrungen:
keine

Inhalte

Bilder: 573
Kommentare: 4329

Wettbewerbe

ZahlPlatz
21.
42.
53.
44.
15.
19weitere Top 10
25Top 20