Fotografenleben... Blessgänse *Anser albifrons*
© Ralf Kistowski
Fotografenleben... Blessgänse *Anser albifrons*
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/thumbnails/1/07_12_15_DSC_5411_2_Gaensew.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/media/1/07_12_15_DSC_5411_2_Gaensew.jpg
Aufnahme vom 15.12.2007:

Die Blessgänse hatten wir bei dieser Aufnahme schon länger beobachtet. Wir warteten bereits darauf, dass sie irgendwann einmal auffliegen. Alles ist vorbereitet - die Kamera ist ausgerichtet, ISO-Zahl und Verschlußzeiten sind voreingestellt, der Aufnahmemodus steht auf Serienbild im High Speed - es ist spannend! - die Gänse recken ihre Hälse!! - jeden Moment kann es passieren!!! - stören sich die Gänse an uns, fühlen sie sich unsicher...??? - ein vorbeifahrendes Auto - nichts passiert - die Gänse beruhigen sich und äsen weiter... und dann auf einmal - wir rechnen jetzt gar nicht damit - die erste Gans reckt sich nur kurz und startet... Im Bruchteil einer Sekunde fliegt die ganze Schar auf... jetzt heist es zu reagieren, die Kamera mitzuziehen, den richtigen Ausschnitt festzulegen und den Auslöser zu betätigen - drei, vielleicht vier mal rasselt der Verschluss... dann sind sie schon zu weit, nur noch von hinten zu sehen...

Zu Analogzeiten hieß es dann warten, warten, warten... mit Spannung schauen wir auf unser Display der Digitalkamera... Ist diesmal etwas dabei oder wieder alles nur für den Papierkorb??? Die Jagd nach der perfekten Aufnahme geht weiter...

Naturfotografie macht einfach Spaß!!!

VG, Ralf

unsere website: http://www.rkistowski.de
.
Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Naturdokument ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 240.4 kB, 980 x 658 Pixel.
Technik:
D200 mit 300/2,8; ISO 200; f7,1; 1/40 sec.; Schnitt
Ansichten: 9 durch Benutzer, 173 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , , , , , , ,
Rubrik
Vögel:
←→
Serie
Wildgänse am Niederrhein...:
←→
Serie
in motion...:
←
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.