Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
wohlbehütet
. . . sind diese drei kleinen Pilzlein, die nicht größer sind als eine Fichtennadel LG Andreas.
Mehr hier
Winzlinge
Die Art der kleinen Pilzchen ist mir unbekannt. LG Andreas.
Mehr hier
klein und filigran
Vielleicht kann jemand die Art bestimmen. LG Andreas.
Mehr hier
ganz klein
. . . und auf einem alten Fichtenstamm gewachsen Vielleicht kennt jemand den Namen dieser Art. LG Andreas.
Mehr hier
Schau mir in die Augen ...
... und zwar in die Augen vom Kleinen Perlmuttfalter ...
Rätsel??
Hallo, für einige ist es mit Sicherheit gleich klar was ich zeige, ich stelle es dennoch erst mal als Rätsel ein. Ina hat natürlich Recht, es ist eine Sporenkapsel vom Moos. LG Frank
Mehr hier
Bläuling oder Feuerfalter ?
Hallo zusammen diesen Winzling hatte ich noch nie vor der Kamera. Vielleicht hilft mir Peter Schmidt 2 ja weiter Fundort nahe Bamberg/fränkische Schweiz, sehr klein und auf hohe Fluchtdistanz bedacht. Ein Zwergbläuling vielleicht ?
Mehr hier
Kleine Wasserkanne
... so heißen diese hübschen Kaskaden in Südfrankreich übersetzt. Etwas schwierig war die Lichtsituation, als wir auf unserer Wanderung am Neujahrstag dort ankamen. So musste man sich fotografisch auf die Bereiche, die noch im Schatten der Felswände lagen, konzentrieren. Ein bisschen vorsichtig musste man schon sein, um nah an das schöne Wasser zu gelangen und das Stativ dort aufzubauen. Die glattgeschliffenen Felsen waren stellenweise von einer eisigen Schicht überzogen. Ansonsten ist das Gebie
Mehr hier
Kleines Wiesenvögelchen (Coenonympha pamphilus)
Gefunden heute früh auf extensiv bewirtschafteter Wiese in der Nähe von Bad Camberg im Taunus.
Ein kleines Plüschtier auf der großen Wiese
Ist das nicht ein süßes Plüschtier?
Die Zeit der Kleinen
Hallo, nachdem die Zeit der großen Pilze vorbei ist sind jetzt die Kleinen überall zu sehen. Einfach fürs Foto sind sie leider dennoch nicht, fast alle stehen in Senken und deshalb unpassend. LG Frank
Mehr hier
Ich möchte auch Kekse!
… scheint die kleine Kohlmeise zu denken, die im Garten des Cafes zwischen den Tischen herumgehüpft ist.....
Zaunkönig
de Zaunkönig schein ganz angetan von der Blume zu sein
**Flussregenpfeifer**
Noch eine Aufnahme von April.
ganz klein
. . . sind wir und auf einem Fichtenzapfen gewachsen, leider wissen wir nicht, wie wir heißen
Mehr hier
Fichtenzapfenpilz
Der Name dieses Pilzes ist mir unbekannt.
Gartenbaumläufer
Dieser Gartenbaumläufer (Certhia brachydactyla) habe ich nur gesehen weil ein französischsprechender Junge ihn mir gezeigt hat (und ich ihn zum Glück später fotografieren konnte)... ;)
Mehr hier
Sperlingskauz
Mein neuer Desktophintergrund. Dank dem Freunde! Ein erholsames-erfolgreiches Wochenende wünscht Thomas
Mehr hier
Sperlingskauz
Wenn man zu blöd ist, selbst einen zu finden, braucht man Freunde. Dank und Gruß Thomas Der kleine Kerl macht süchtig.
Mehr hier
ZilpZalp
Süsse Vögel, aber irgendwann nervt das Zilp...Zalp...Zilp...Zalp...Zilp...Zalp...aber etwas
Mehr hier
unterkühlt
diesen Igel habe ich nachdem er an zweiten Tag nach meiner Entdeckung völlig unterkühlt nur noch reglos auf der Wiese lag in Pflege genommen. Er brachte 80 g auf die Waage
Frühlingsgefühle im Mikrokosmos
auf dem Moos sind immer wieder mal kleine Fliegen gelandet, die kaum 2mm gross waren. Das war eine echte Geduldsprobe, bis sie endlich mal eine fotogene Pose einnahmen. Zwischenringe 31 + 21 mm, weil sie so klein waren. Hoffentlich gefällt es euch ein wenig. Über konstruktive Kritik würde ich mich mehr freuen als über Sterne.
Mehr hier
Klein, kleiner, Goldhähnchen
Selbst Hähnchen klingt irgendwie nach mehr. Sie sind winzig, das Stimmchen zart, aber sie erfreuen uns und sind es wert gezeigt zu werden. Beste Grüße Thomas
Mehr hier
Zwergtaucher
Immer waren sie zu weit weg und viel zu scheu für ein gutes Foto. Diesmal hat's geklapt. Schade finde ich, das ich die Spieglung nicht ganz ausgenutzt habe, aber vor lauter aufregung ging dieser gedanke verloren Hoffe es gefällt
Mehr hier
"Königlich "
....hab ich mich über diese Begegnung gefreut, denn der Kleine ist wahrhaftig nicht einfach vor die Linse zu kriegen. Um so mehr freut es mich auch, weil ich frei Hand und die schärfe manuell eingestelt habe. ( Manuell, da ich einen Konverter benutzte ) Ich hoffe es gefällt euch auch
Mehr hier
Entenfamilie
Eins meiner Lieblingsbilder aus 2013
Nilgans Küken
Küken sind für mich jedes Jahr das fotografische Highlight
mal setzen
man muss sich auch mal klein machen um die schönen dinge zu sehen.
Erdkrötenbaby
Diese kleine Erdkröte ca. 1cm groß konnte ich letzte Woche Fotografieren sie sprangen auf einem Weg herrum und man musste aufpassen, dass man keine platt machte vor ca 4 Wochen waren es in den umliegenden Teichen noch unzählige Kaulquappen ich hoffe es findet gefallen über Kritik freue ich mich wie immer Lg Andreas
Mehr hier
Abschuss
Kürbisspinne beim Schießen des Netzes erwischt
Baumporträt
Diesen verschneiten Baum fand ich in einem Wald, es sollte das letzte Schneebild in 12/13 sein..
Sakkerfalke im Sturzflug.....
aufgenommen in der Falknerei "Alte Fasanerie Klein-Auheim". Hoffe es gefällt.
Mehr hier
~schwerelos~
Hallo, hier ein Archivfund, der mir gut gefallen hat und den ich neu bearbeitet habe: Eine kleine schlafende Fliege im Samenstand des Wiesenbocksbarts. Ich hoffe, es gefällt, liebe Grüße, Magdalena
Mehr hier
Bei den Gämsen Zuhause...
Im Vergleich zu den Steinböcken, sind die Gämsen an der von Rado und mir aufgesuchten Stelle recht scheu und ließen keine Detailaufnahmen zu, was nicht schlimm ist, sondern für mich eher den persönlichen Wert an diesem Foto steigert. Nach einer bis dahin vollkommen erfolglosen Nachmittag/Abend Wanderung überraschte uns diese Gams, welche uns glücklicherweise die Gelegenheit zum rausreißen der Kamera und einigen Fotos gab...so wurde die Wanderung für uns dann doch noch zu einer erfolgreichen. LG
Mehr hier
Für Nachwuchs wird gesorgt.....
...auch bei den Kleinen Goldschrecken. Hier war ich mit Olaf Wolfram unterwegs am Wolfersbach nahe Elterlein.
Mehr hier
Libellenrad
Hier mal eine Doku von mir, das Foto konnte ich im Frühjahr an meinem Teich machen.
~Abendidylle~ ~Feline~
Serie mit 4 Bildern
Schon lange war es ein Traum von mir, Jungfüchse mal live zu beobachten und zu fotografieren. Ich nahm mir also vor, diesen Traum, im Frühjahr 2011, in die Realität umzusetzen. Die Suche nach einem geeigneten und befahrenen Fuchsbau mitten in Dortmund, erwies sich als nicht so einfach und ich verbrachte Stunden um Stunden damit, durch Felder und Wiesen zu ziehen und zu suchen. Anfang Mai, hatte ich endlich Glück und fand einen Bau in unmittelbarer Entfernung von meinem Wohnort. Ich began Abends
Mehr hier
Baumfrosch in Florida /USA (Hyla cinerea ?)
Bei dem kleinen Hüpfer bin ich auf Eure Hilfe angewiesen, ich kenne mich leider nicht damit aus, welche Art ist das genau ? Die Aufnahme mit dem 50er Makro war fast bei 1/1, d.h. der Frosch ist recht klein, ganz grob geschätzt ca. 5-6 cm lang.
Mehr hier
Wolfsspinnchen :)
Eine winzige Wolfspinne im Wald. Ein unerwartetes Snapshot bei einem Glamour Outdoor Shooting^^
Mehr hier
Frühe Adonisjungfer Pyrrhosoma nymphula
Die Aufnahme entstand an meinem Biotop, an dem ich über einen Zeitraum von ca. 14 Tagen Täglich bis zu 25 "Geburten" der Adonisjungfer beobachten konnte.
Mehr hier
Rüsselkäfer & Co.
Ein schöner und sehr kleinr Rüsselkäfer mit Besuch. Die Körperlänge betrug ca. 4-5mm. Ein Naturdokument.
Mit strengem Blick...
...betrachtete mich dieser Eulenzwerg, obwohl ich sicher bin, daß er mich nicht sehen konnte. In diesem Jahr habe ich seinen damaligen Brutplatz wieder besucht und musste feststellen, daß der alte Schuppen in eine Wochenendresidenz umgebaut wurde und die Brutöffnung verschlossen wurde.
Bald auch ganz groß...
...wird dieses kleine Moosspörchen. Über Kritik würde ich mich sehr freuen.
Mehr hier
Uhu
Diesen Uhu konnte ich frontal bei einer Flugvorführung erwischen. Freue mich über Kritiken,Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge etc.
Mehr hier
Wie im wahrem Leben……
…man sollte sich öfter umdrehen und schauen wer hinter einem ist: Die Aufnahme entstand auch an der Hochschule in Bocholt. Ich habe nicht schlecht gestaunt, als ich sie früh morgens zusammen auf einen Halm entdeckte. Die Libelle machte keine Anstalten den Bläuking zu fressen. Auch der Bläuling war von der Libelle nicht grade beeindruckt und zeigte ihr nur die kalte Schulter.
Mehr hier

Verwandte Schlüsselwörter