50 Einträge von 447. Seite 5 von 9.
Heute früh habe ich mich doch mal überwunden, und schaute mal bei den Eisvögeln vorbei! Einige Bilder konnte ich machen, also war das Aufstehen auch nicht umsonst.
Mehr hier
Hallo, Ich wollte nicht einen sterilen Hintergrund, sondern Natur pur. Dieser junge Eisi ist einer der Söhne meines Papa Eisvogels, den ich im letzten Monat gezeigt hatte. Frischfisch.mit.Eisvogel Seine Mühe hat sich gelohnt. Mindestens zwei junge Eisvögel haben die natürliche Brutröhre verlassen, von der Mama sehe ich leider noch immer nichts. Gruss Eric
Mehr hier
Mein erstes Eisvogelbild 2015, ein wenig spät aber doch! Nach gut 2 Stunden Ansitz habe ich abgebrochen, da der Wasserstand massiv wieder gestiegen ist....für ein paar Bilder hat es gereicht!
Mehr hier
Das Eisvogel Männchen an seinem neuen Lieblingsplatz, einer uralten Eiche die mit ihren weiten Ästen vom Rand eines Feldsölls bis knapp über die Wasseroberfläche reicht. Hier sitzt er gerne morgens und geniesst die ersten Sonnenstrahlen.
Immer wieder fasziniert und beigeistert mich diese unglaubliche Farbenspiel vom Eisvogel! Das lange Wochenende über verbrachte ich täglich mindestens 10 Stunden im Tarnzelt, um diesen kleinen, wunderschönen Diamanten genießen zu dürfen. Hier sehen wir ein Weibchen, erkennbar am roten Unterschnabel. Enjoy the moment, no more words required! Ich hoffe, es gefällt euch! Lasst doch ein wenig Kritik zurück, damit ich mich verbessern kann! LG Joshi
Mehr hier
Vor 2h noch im Wasser und schon vermutlich vom Nachwuchs oder der Mama verdaut. Eisvogel Papa, der oft und erfolgreich Nahrung heranschafft. Hier hat er mir endlich mal den Fang präsentiert, meist fliegt er sofort zur Brutröhre, die für mich ausser Sicht und sowieso ein NoGO ist. Gruss Eric PS: 1/80sec bei 600mm mit der 7D2 sind auf dem Bohnensack echt grenzwertig.
Mehr hier
Der Eisvogel (Alcedo atthis) Oft zeigt sich mein junges Weibchen hier im Moment leider nicht, was wohl mit der ersten Brut für 2015 zutun hat. In vielen Ecken ist die erste Brut wohl schon ausgeflogen, in meiner jedoch dauert alles etwas länger, letztes Jahr war es erst ende Juni. Aufgenommen in Berlin/Brandenburg an der Havel letzte Woche aus meinem Tarnversteck heraus. lg aus Berlin Heiko
Mehr hier
Eisvogel wartet auf den richtigen Moment, um sich einen Fisch zu schnappen!
....einfach mal abhängen. Eisvogel Papa bei einer kurzen Pause, bevor er weiter Fische für den Nachwuchs fängt. Ich hoffe es gefällt ein wenig. Ich habe es Bewusst mittig gehalten. Gruss Eric PS: Evtl. Mensch und Natur oder hier.. bin ich mir nie sicher.. mein erster Gedanke war aber doch eher Vogel. Angelockt ist er hier absolut nicht, total widllife und die Laterne habe ich auch nicht gesteckt, die ist älter als ich. ;)
Mehr hier
Dieses Bild habe ich geschossen obwohl klar war, dass es im Endeffekt wohl im virtuellen Papierkorb landen wird. Weit weg von meinem Versteck, viel zu dunkel, Gestrüpp vor der Linse und so um die Ecke, dass ich durch den Sucher kaum sehen konnte, was ich da fotografierte. Aber doch schien mir dann am Bildschirm das Foto zu schade zum löschen. Irgendwie sagt es für mich persönlich viel mehr über die beiden Eisis aus als die vielen perfekten Eisvogel-auf-schönem-Ast-Bilder, die sonst noch auf der
Mehr hier
Dieser Eisi-Mann fischte unter anderem auch für seine brütende Dame. An die Brut-Röhre gehe ich natürlich nicht ran.. aber an eines seiner Fischrevierr gut getarnt so dicht wie es vertretbar ist. ) Gruss Eric
Mehr hier
Hallo, manchmal machen sich die Eisvögel ganz schmal und lang; wenn sie Artgenossen sehen, aber auch bei Feinden in der Luft. Hier war es wohl irgendetwas in der Luft, was den Eisvogelmann sehr interessiert und auch fasziniert hat. Ich fand es sehr spannend, Ihn dann auch mal "so anders" aufzunehmen und hoffe Ihr könnt euch für solch eine Sicht- und Schnittweise auch etwas erwärmen. Gruss Eric
Mehr hier
Seit Wochen beobachte ich die Eisvögel bei ihrer Balz + Brutvorbereitung. Naturfotografisches Wunschziel war es die Paarung dabei in einem schönen Umfeld zu dokumentieren. Nachdem sich die ersten Paarungen im Jagdgebiet abgespielt haben und ich nur die Übergabe der Brautgeschenke erleben durfte hatte ich diesen Wunsch eigentlich auch schon abgehakt. Vor zwei Tagen hat sich das Blatt dann aber gewendet und ich wurde doch noch für den Einsatz belohnt. LG Thomas
Mehr hier
Auch wenn es hier im Forum schon viele faszinierende und spektakuläre Bilder des Eisvogels gibt, möchte ich meines trotzdem gerne zeigen. Es war das erste Mal, dass ich einen Eisvogel (hier das Männchen) in guter Foto-Distanz vor die Linse bekommen konnte. Ein wirklich tolles Erlebnis! Beeinflusste Natur, da Ansitz gesteckt.
Mehr hier
Eisvogel an einem kleinen Bach in Sachsen. Mehr aktuelle Bilder von der heimischen Vogelwelt sind auf meiner Homepage zu finden.
Schon eine etwas ältere Aufnahme die ich auf meiner Platte gefunden habe.
Eine weitere Woche ist vergangen in der das Eisvogelpaar die beiden Bruthöhlen für die anstehende Schachtelbrut vorbereitet hat. Nun, wo das Sturmtief durchgezogen ist und die Temperaturen langsam steigen hat sich auch die Aktivitätskurve der beiden wieder deutlich erhöht. Während in der letzten Woche nur das Männchen auf Kontrollrunden sporadisch am Brutplatz vorbeikam, sind jetzt beide Partner wieder regelmässig & aktiv singend dort anzutreffen. Abwechselnd fliegen sie immer wieder in die
Mehr hier
Seit über zwei Wochen beobachte ich nun das aktuelle Eisvogelpaar wie es seine Bruthöhlen für die bevorstehenden Aufgaben ausbessert & vorbereitet. Der Großteil der Arbeit wird hierbei vom Männchen übernommen, welches zudem eine ausgesprochene Vorliebe für Dehn- und Streckübungen hat. Jeden Tag mehrfach präsentiert es die hier gezeigte Pose, leider aber nicht immer in so kamerafreundlicher Pose. In der Intensität habe ich das bei noch keinem anderen Eisvogel beobachten können. Eben ein Yoga
Mehr hier
Der männliche Eisvogel (Alcedo Atthis) an seinem Ansitz.
Ich freue mich schon auf diese Saison! Immer wieder schön sie aus dem Tarnzelt zu beobachten.
Mehr hier
Schön entspannt saß der Eisvogel heute Morgen auf dem Ansitz und genoss die wärmenden Strahlen der Sonne. So könnte es jeden Tag sein, auch aus Sicht des Fotografen Gruß Jürgen
Mehr hier
Groß war die Freude, als ich im vergangenen Sommer an einem nahe gelegenen kleinen Tümpel einen Eisvogel entdeckte. In den folgenden Wochen verbrachte ich manche entspannte Stunde dort, wo ich stets zu Fuß hinlaufen konnte. Mit Buch und Tarnnetz ausgestattet ließ es sich aushalten, obwohl diese Art der Fotografie für mich neu war. Im Laufe des Sommers konnte ich an dem kleinen Tümpel mindestens drei verschiedene Eisvögel fotografieren. Bei diesem Bild schien für einen sehr kurzen Moment die Son
Mehr hier
Ein Nebenprodukt vom Seeadleransitz. Immer wieder schön wenn die kleinen Edelsteine einem die Zeit vertreiben.
Gestern war ich nochmal beim Eisenkeil.... Das Licht war bescheiden, aber ich wollte unbedingt raus.... Fullframe.
Mehr hier
Serie mit 6 Bildern
Faszination Eisvogel (Alcedo atthis). Dieser fliegende edelstein hat mich in seinen Bann gezogen.
Mehr hier
Zum Wochenende hin wollte ich Euch noch diese Aufnahme zeigen. Hier hat mir der HG so gut gefallen.
Mehr hier
Momentan bin ich echt unsicher, was ich hochladen soll. Gefallen mir Fotos von mir sehr gut, fallen sie hier gnadenlos durch. Fotos von mir, die nicht so zu meinen eigenen Favoriten zählen, kommen einigermaßen gut an. Daher greife ich mal einfach quer in meine Festplatte und nehme das, was wo mein Zeigefinger gerade drauf zeigt
Mehr hier
Dieser fliegende Edelstein fasziniert mich schon seit langem. Ich will mich dieser Faszination schwerpunktmäßig widmen Quasi fullframe.
Mehr hier
Ja, auf einmal war er da.......und das warten im Zelt hatte ein Ende!
Hier zeige ich euch noch ein Eisvogel aus meiner Sammlung vom letzten Jahr. LG Thorsten
Mehr hier
Hallo, was macht man bei einem solchen Luxusproblem, ein Eisvogel und dann zu nahe ? Man muss doch glatt am Bild schneiden, also wurde ein Portrait daraus. Ich hoffe, Ihr mögt auch mal eine Nahaufnahme des (vermutlich) meistgezeigten Vogels hier. Gruss Eric PS: Archivbild aus 2014.. denn schaue ich raus, werde ich eher depressiv.
Mehr hier
So wie diesem Eisvogel Männchen wünsche auch ich Euch einen guten Start ins neue Foto-Jahr mit vielen tollen Motiven und Erlebnissen in der Natur! Das Bild zeigt einen Einflug bei der letzten Brut im August, bei der 5 Jungvögel ausgeflogen sind. Leider waren die Lichtverhältniss im HG nnur trüb, dafür stimmt hier aber die Flügelhaltung, so dass sich das schöne Gefieder mit seinen vielen Details mal genauer studieren lässt. Sehr schön zu sehen ist hier z.B. der Daumenfittich (Alula), der dem Voge
Mehr hier
Liebe Fotofreunde, gestern ist für mich ein lang ersehnter Traum in Erfüllung gegangen. Ein Eisvogel schenkte mir eine gewisse Nähe. An meiner Freude wollte ich Euch teilhaben lassen. Das war ein klasse und intensives Erlebnis. Minimalster Beschnitt, fast Fullframe.
Mehr hier
Hier noch eine Aufnahme vom Sommer!
Wie wird's im wohl gehen?...schon lange nicht mehr bei den Eisvögeln gewesen.
Hallo, bin wieder aus dem Kretaurlaub zurück. Hier ein Mitbringsel. Aufgenommen an den Felsen am Meer. Eine eher spontane Aufnahme bei einem Familienausflug. Es war etwas mühselig in geduckter Haltung zwischen spitzen Felsen und Wasser heranzukommen. Es hat sich aus meiner Sicht gelohnt, da der Eisvogel recht tolerant war (evtl., da er an dieser Stelle im Meer sehr erfolgreich gefischt hat und dies die Scheue überwogen hat) und bei der Aufnahme durch eine V-förmige Felsspalte hindurch der versch
Mehr hier
Fischfang erfolgreich beendet! Ein Bild aus den Tarnzelt wie immer.
Mehr hier
Eine Viertelstunde durfte ich dem Jungvogel bei der Pflege zuschauen - einige Male tauchte er ins Wasser ab und putzte sich dann wieder. Ein tolles Erlebnis, so nah dabei zu sein.
Ein tolles Eisvogeljahr neigt sich schön langsam wieder zu Ende. Ich hoffe viele werden den Winter überstehen!
Mehr hier
Auch bei den Eisvögeln beginnt die Herbstzeit und die sommerlich grünen Töne des Schilfes wandeln sich langsam in warme, herbstliche Töne. LG Thomas
Mehr hier
Hallo, hier ein Bild vom jungen Eisvogel, der am frühen Mogen über meinem KwikCamo die Sonne geniesst.
Mehr hier
Schön langsam nehmen die Jungeisvögel ihre Reviere ein, scheint ein gutes Eisijahr zu sein! Hoffentlich wird der Winter nicht zu hart!
Mehr hier
das Bild entstand an einem Teich mit Jungforellen trotzdem waren mehrere Anläufe nötig ihn zu sehen und ins Bild zu bekommen. 1 Fusel gestempelt
Mehr hier
Hier habe ich den Jungvogel mal beim Anflug erwischt.
Eine Aufnahme von Sonntag, wo endlich wieder mal das Wetter gepasst hat.
Das diesjährige Eisvogelmännchen (Alcedo atthis) ist schon jetzt im September prächtig ausgefärbt und hat bereits sein eigenes Revier am Bachufer erkämpft.
Hallo, am Freitag morgen war ich wieder an meiner "Eisistelle". Leider herschte eine dicke Nebelsuppe. Aber ich habe mir gedacht, Ich zeige einmal genau so ein Bild, also nicht den Hochglanz Eisvogel, sondern eben wie es bei miesen Bedingungen wirkt. Es war halt etwas Grau und Farblos, auch (für mich) an den Grenzen der Technik, aber eben für einen Septembermorgen realistisch. PS: Dem Fisch hat der Nebel trotzdem nicht geholfen. Gruss Eric
Mehr hier
Immer wieder schaute sich der Eisvogel nach möglichen Feinden um, als ich am Himmel ein gezeter etliches Rabenvögel hörte. Kein Naturdokument, da der Ansitz gesteckt ist.
Mehr hier
Noch ist es still auf dem See, die letzten Nebelschwaden ziehen vorbei und die Sonne hat es noch nicht geschafft, aber einer ist schon auf dem Posten. Wieder einmal durfte ich einen ruhigen Morgen auf dem See miterleben. Gruß Jürgen
Mehr hier
50 Einträge von 447. Seite 5 von 9.

Verwandte Schlüsselwörter