50 Einträge von 503. Seite 1 von 11.
...wandelt diese Ricke am Waldrand entlang. Das Rotwild ist noch stumm hier an der mittleren Isar. Also muss ich mich mit den kleinen Verwandten begnügen. Dieses Jahr sind es Zwillinge (nicht wie letzes Jahr Drillinge). Leider wollte der Nachwuchs nicht mit aufs Bild. Die ungestüme Jugend musste voraneilen...
Mehr hier
Dieses Reh konnte ich aus sehr naher Distanz in völlig entspannter Pose und Situation ablichten. Für mich ein schöner Moment. VG Eric
mögen die beiden Rehe sich vielleicht gedacht haben. Und für mich natürlich ein sehr attraktiver Hintergrund. VG Dirk
Am Tag halten Rehe sich gerne an geschützten Orten mit gutem Überblick auf. Normalerweise bekommt man das erst mit, wenn man sie dort versehentlich hochmacht. Hier hatte ich das Glück, den Bock beim Aufsuchen seines Lieblingsplatzes unter einem Wurzelteller zu beobachten. VG Peter
Serie mit 8 Bildern
Wildlife aus NRW und Rheinland-Pfalz
Eines Abends beim Anstiz habe ich 45 min gewartet bis sie endlich in meine Richtung kam. Dank der lautlosen EOS R kam sie so nah das ich Probleme hatte eine Bildaufbau zu machen... Doch der Moment war super
... meine erste Aufnahme von Rehen in freier Natur. Etwas getarnt (zumindest so getarnt, dass ich vermied meinen Nachbarn über den Weg zu laufen🙈), war es eine fast vertraute Situation. Zunächst erschien die Ricke auf dem Weg und als die Luft vermeintlich rein war, gesellte sich ihr Kitz dazu. Die Aufnahme entstand in einem Moment, in dem sie mich registrierten, aber nicht als Gefahr oder Mensch ein ordneten.
... nicht ganz. Treffen am Abend. Wildlife NRW
Mehr hier
Gestern Abend hat es endlich mal wieder mit einem Rehfoto geklappt Dieses Reh stand mit ein paar Weiteren mitten auf dem Feld, als ich mit dem Fahrrad vorbei fuhr. Sie nahmen zwar Notiz von mir, dennoch entschloss ich mich ein paar Meter weiter anzuhalten und mein Glück zu versuchen. Es gelang mir bis an den Feldrand zukommen und ein paar Fotos zu machen. Nach einiger Zeit kam sie dann zu meiner Freude etwas näher auf mich zu, bis sie irgendwann verdutzt stehen blieb. Hoffe das Foto gefällt.. VG
Mehr hier
Reh am Abend auf der Wiese. Wildlife NRW
Mehr hier
Eine Weile zog sie auf mich zu, und stellte sich dann schön breit. VG Liane
Nochmal neu hochgeladen, danke für die Hinweise.
Nur einen kurzen Augenblick war sie fast frei von Gras und anderem Gestrempel. VG Liane
Hier mein Einstiegsfoto.. Rehe sind meine Leidenschaft. Fűr konstruktive Kritik bin ich immer offen.. VG Liane
Das Bild von vorgestern ist tatsächlich hier im Forum etwas unscharf. Bei mir auf dem Bildschirm ist mir das nicht aufgefallen. Deshalb noch ein Bild vom gleichen Bock und der gleichen Ricke. Die Verfolgung der Ricke dauerte etwa 15 Minuten und erstreckte sich über die ganze Wiese. Leider kam es nicht zum Beschlag dafür zogen sich beide dann diskret in den nahen Wald zurück.
...da ist sie auch schon wieder vorbei; die hohe Zeit der Rehe. Der Bock verfolgt die brunftige Ricke auf Schritt und Tritt um den richtigen Zeitpunkt nicht zu verpassen.
Die Nena unter den Ricken Sehr markant ist die Behaarung der Lauscher! Habe ich so noch nicht gesehen. Und das sie dann so nah kam (um zu gucken, was da komisches im Gras liegt) - naja, man bleibt nicht immer unentdeckt. Vielleicht gefällt es? Bildausschnitt geändert, Weißabgleich angepasst, verkleinert ...
Mehr hier
Die Ricke stand nach kurzer Flucht noch längere Zeit sichernd vor mir.
Es wurde schon langsam dunkel, als ich auf dem Rückweg diese Ricke im Feld sah. Anpirschen war so eine Sache.. meistens auf allen Vieren. Dafür, dass ich es knient am Boden und Freihand machen musste, was ich sonst mit der Kamera meide, war ich zufrieden mit dem Ergebnis. Wünsche Euch noch einen schönen Sonntag.. VG Annika
Mehr hier
In den frühen Morgenstunden sind die Rehe bei dieser Hitze noch aktiv.
Seit die Wiesen nach der Mahd keine Deckung mehr bieten, hat mein Lieblingsbock einen Schilfgürtel ausgewählt. Macht das Fotografieren nicht einfacher, aber bei Erfolg umso schöner. VG Peter
Leider mit einem Halm vor dem Auge, aber durch die Gräser zu fotografieren, war recht schwierig. Die Ricke blieb eine Weile ganz entspannt liegen und ich habe mich kaum getraut, zu atmen. Der Hintergrund ist eine Margeritenwiese. VG Silke
Mehr hier
Diese Ricke mit ihren beiden Kitzen (das 2. war etwas weiter weg) fand auch am abgeernteten Feld noch was zum Fressen. Die Aufnahme entstand aus dem Auto von einer Kreisstraße aus.
Nachdem in den letzten 3 Jahren nahezu alle Fotoversuche gescheitert sind, sind mir dann in dieser Woche ein paar passable Bilder geglückt. In meiner Gegend sind schwarze Rehe eher selten. Am häufigsten sicher im Bereich der Elbauen. Sie führt zudem auch wieder ein rotes Kitz. VG Peter
Die Ricke ging an diesem Abend ganz entspannt durchs frische Grün und hielt öfters an, um es zu kosten VG Annika
Mehr hier
Vor ein paar Tagen hab ich mal einen neuen Ansitz ausprobiert.. deutlich näher am Waldrand und den nebenan liegenden Feldern. Kurz bevor ich dachte, es würde nichts mehr vorbei kommen, näherte sich zuerst dieses Reh von hinten in etwa 30 Metern Entfernung. Es lief parallel zu mir und legte sich wenig später neben einen Baum. Nach längerer Abwesenheit vom Wald, war dies wieder mal ein wunderschöner Moment Schönes Wochenende.. VG Annika
Mehr hier
... da hieß es Luftanhalten um sie nicht zu verscheuchen. War ein schönes intensives Erlebnis.
Mehr hier
Serie mit 4 Bildern
Dies ist nun das letzte Bild meiner Rehfamilie was ich euch noch gerne zeigen wollte. LG André
Mehr hier
..stand diese Ricke mit ihrem schon etwas älteren Kitz. In diesem Jahr sieht man bei uns kaum Rehe. Auch die Kitze bleiben meistens im hohen Gras oder im Getreidefeld.
Diese Ricke mit ihren beiden Jungtieren habe ich Abends auf einer Wiese gesehen, wie sie zwar aufmerksam und dennoch entspannt im Gras standen. LG André
Mehr hier
Diese schwarze Ricke stand abends in der Wiese.
Eigentlich bin ich eher ein Liebhaber klarer und scharfer Fotos in natürlichen Farben. Und trotzdem mal ein Gegenstück. Mir hat es beim runterladen auf den Rechner spontan so gut gefallen, dass ich es zeigen wollte. An konstruktiver Kritik bin ich immer interessiert. VG Peter
Auch heute Abend habe ich wieder auf diese Ricke mit ihren zwei Kitzen gewartet. Die Kleinen waren leider nicht zu sehen. Dafür schenkte mir die Ricke diese besondere Pose.
Dieses Rehkitz lag weiter vorne und präsentierte sich das ein oder andere Mal sehr süß Schönes Wochenende VG Annika
Mehr hier
ging gestern Abend in der Beobachtungshütte im Ilkerbruch für mich in Erfüllung. In den letzten 8 Jahren konnte ich immer mal wieder eine einzelne Ricke oder einen Bock auf der Wiese rechts der Hütte beobachten. Aber noch nie mit Kitz. Doch gestern war zu erst eine Ricke zu sehen und dann erschien ein Kitz und plötzlich noch ein zweites. 45 Minuten konnte ich sie ausgiebig beobachten. Ein Traum.
Mehr hier
... ist das andere Wachsam. Hier passten beide Ohren mit rauf, nur leider nicht das Beinchen dennoch möchte ich es hier gern zeigen.. Denn: "alles Gute ist selten beisammen" Schönen Start ins Wochenende.. VG Annika
Mehr hier
Kurz nach der Rehbockbegegnung liefen diese beiden mit ihrer Mutter parallel zu mir in ein paar Metern Entfernung durchs Unterholz. Als ich mich auf den Rückweg nach Hause machen wollte, entdeckte ich die Beiden zwischen zwei Baumstämmen. Leider war es diesmal schon sehr dunkel.. VG Annika
Mehr hier
Hier möchte ich euch ein weiteres Foto vom "Muttertagsreh" zeigen. Sie versuchte sich hier im hohen Gras zu verstecken und trotzdem zu erkennen was da vor ihr immer wieder mal "Klick" macht.
Mehr hier
Zwei Tage später kam er an bekannter Stelle erneut vorbei, nur etwa eine Stunde später. Daher war das Licht auch nicht mehr so gut. Diesmal aber lief er nicht nach drei Fotos weg, sondern ging weiter seines Weges VG Annika
Mehr hier
Ich möchte euch ein weiteres Bild vom Tag im Moor zeigen. Diesen Moorbereich hatte ich bis dato noch nie aufgesucht und war dabei schnell zu der Meinung gekommen, hier findet man nichts. Entsprechend unvorsichtig war ich unterwegs. Als ich dann an einem durch Torfabbau entstandenen Moorsee meinen Blick schweifen liess war ich doch sehr überrascht, da draussen ein Reh stehen zu sehen. Den ersten Gedanken wie komme ich näher heran, liess ich schnell fallen. Also einfach jetzt und hier das Beste au
Mehr hier
Diesem Rehbock schmecken die neuen grünen Blätter an den Bäumen sehr. VG Annika
Mehr hier
Seit dem vergangenen Jahr versuche ich recht intensiv unser heimisches Wild in Waeldern und Mooren zu fotografieren. Viele meiner Bilder sind auf Wiesen und Wildäckern entstanden und mittlerweile langweilen mich viele dieser Fotos. Leider hat man seltener Anblick und dadurch sinkt natürlich die Zahl der gemachten Bilder. Andererseits bekommt man wieder ganz andere, neue Einblicke in das Leben von Reh und Co. Dieses Bild ist in einem Moor, unweit meines Wohnortes, im November vergangenen Jahres e
Mehr hier
Als ich dieses Foto auf meinem Rechner das erste Mal sah, ging mir das Herz auf. So oft ich es mir auch ansehe, jedes Mal werd ich schmunzeln müssen Etwas schade war der Ast, aber da konnte ich schlecht was machen.. hoffe es findet Gefallen. Dies hier wird wohl die letzte Aufnahme sein, die ich von dieser Begegnung einstellen werde. Allerdings hatte ich vor zwei Tagen wieder das Glück, sogar zwei Rehkitze anzutreffen... Schönen Wochenstart.. VG Annika
Mehr hier
Einen Blick kann man ja auch mal riskieren und dabei in die Kamera "lächeln" Schönen Sonntag wünsche ich euch.. VG Annika
Mehr hier
... war es auch allemal und lies mich auf wenige Meter ran kommen. VG Annika
Mehr hier
... genießt das Rehkitz die wärmenden Sonnenstrahlen, die durchs Blätterdach hindurch dringen. VG Annika
Mehr hier
Da "mein" Rehkitz augenscheinlich gut ankommt, möchte ich noch ein paar von dieser Begegnung zeigen. Bin gespannt, welches euch am besten gefällt VG Annika
Mehr hier
Das Spielen mit dem Rehwild ist für mich immer etwas ganz besonderes. Wenn sie ihren Hals so lang strecken um zu schauen wa sich hinter diesen komischen Busch mit der Plastikröhre befindet. Dieses Reh steht hier schon im Schatten. Im Winterfell sieht man Pollen. Das Gras im Vordergrund wird vom letztem Tageslicht angeleuchtet.
Mehr hier
50 Einträge von 503. Seite 1 von 11.

Verwandte Schlüsselwörter