Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
50 Einträge von 95. Seite 1 von 2.
Himmelsspirale
Die Farben und Formen der Aurora Borealis lassen keine Wünsche offen. Wieder mal ein wenig in meinem Archiv gekramt.
Mehr hier
Sillgestanden
Gar nicht so einfach 20 Sekunden lang völlig bewegungslos zu stehen. Fällt Frauen scheinbar etwas leichter, wie man hier sehen kann. Polarlicht direkt vor unserem Ferienhäuschen in schwedisch Lappland knapp unterhalb des Polarkreises. Da sind dann die minus 35°C gar nicht so schlimm wenn man sich gleich wieder ins Warme verkrümeln kann
Mehr hier
°°° Aurora Borealis III °°° °°° Aurora Borealis II °°°
Serie mit 24 Bildern
HI
Mehr hier
Mondlicht
mit Nordlicht und Großem Wagen. In einer Woche Norwegen-Urlaub hatten wir 5 klare Nächte, um Nordlichter zu beobachten und fotografieren... ein Traum. Für mich war es das erste Mal überhaupt, dass ich die Aurora live erlebt habe und ich bin immer noch geflasht Hier ist sie durch den Dunstschleier zwar nicht so stark dafür dämpfte dieser das Mondlicht aber soweit, dass es das Foto nicht überstrahlt. Viele Grüße, Kai
Mehr hier
Himmelsfeuer
Feuerwerk über dem nordischen Himmel
Color of the North
Die Farben des Nordens - ich vermisse sie
°°° Aurora Borealis °°°
Aurora Borealis - dieses Himmelsschauspiel in natura zu sehen war ein großer Wunsch von mir. Das es 2019 tatsächlich geklappt hat macht mich sehr glücklich. Wie man es auf dem Chip festhält , darüber wusste ich nur theoretisch Bescheid. Eine große Blende, ISO rauf, Belichtung unter 30 Sek und Schärfe auf unendlich, das waren die Eckwerte die ich mir im Vorfeld angelesen hatte. Bei -33°C ist es dann auch nicht wirklich einfach mit den Einstellungen zu probieren. Also habe ich die mir bekannten Ec
Mehr hier
Polarlichter
Polarlichter über Lappland
Color of the north
Ein bisschen im Archiv gekramt
Mehr hier
°°° Polarlichter über Aktse °°°
Polarlichter über der Fjällstation Aktse dem Eingang zu Sarek Nationalpark.
aurora borealis
Als Corona hauptsächlich in China ein Problem und Reisen noch erlaubt war, konnte ich einige Tage in Grönland verbringen. Unmittelbar am Rande des Festlandeises war der Sternenhimmel Nachts die einzige Lichtquelle im Umkreis von 100 KM.(Die eigene Taschenlampe musste man natürlich ausmachen). Am hiesigen Nachthimmel sind Sterne dank der hohen Lichtverschmutzung eher selten so klar zu sehen. Solch unvergesslichen Momente gabe es dort nahezu nächtlich.
Mehr hier
In der Stille der Nacht
Tag für Tag haben wir die Polarlichtvorhersage und den Wetterbericht beobachtet um doch einige Polarlichter zu sehen. Meistens haben uns dann der zugezogene Himmel die Show verhindert. An diesem Abend hatten wir zwar relativ gute Aussichten aber eigentlich nicht mehr wirklich damit gerechnet. Als wir dann aber nach dem Abendessen vor die Tür gingen trauten wir kaum unseren Augen.Fast keine Wolken und ein erstes Aufkommen von Grün am Himmel. Also fix angezogen rein ins Auto und so schnell wie mög
Mehr hier
~ Magisches Licht ~
Gleich am ersten Abend sind wir erwartungsvoll, müde von der langen Reise, losgezogen und wurden mit diesem wunderbaren Himmelsschauspiel belohnt. Es ist das erste Polarlicht, das ich live erleben durfte, daher ist dieses Bild für mich etwas ganz besonderes. Ich hoffe, es transportiert etwas von der Fazination, die von den Polarlichtern ausgeht und wünsche Euch viel Freude beim Betrachten! Beste Grüße Romana
Mehr hier
In Vorfreude
in zwei Wochen ist es endlich wieder soweit und es geht für zwei Wochen auf die Lofoten. Auch wenn die Polarlicht-Wahrscheinlichkeit durch die schwache Sonnenaktivität nicht so sehr hoch ist, so hoffe ich doch darauf hoffe das eine oder andere mal Polarlichter zu sehen. Zeige euch hier eine Aufnahme von vor zwei Jahren.Hoffe es sagt ein wenig zu. LG Holger
Mehr hier
Himmelsstraße
Eine Nacht mit Polarlichtfeuerwerk, zeitweilig war der gesamte Himmel von Polalichtern bedeckt - von Horizont zu Horizont ... die Stille war schon fast unheimlich.
°°° kurz nach Sonnenuntergang °°°
30 Minuten nach Sonnenuntergang und 30 Minuten vor beginn der blauen Stunde, also mitten in der Dämmerung zeigte sich schon die Aurora Borealis. Wir mussten also nicht wirklich lange warten und bei ca 10°C auch nicht wirklich frieren - das habe ich schon ganz anders erlebt
Mehr hier
°°° grün, grün, grün .... °°°
Ganz bequem, von der Terrasse unseres Ferienhäschen, konnte ich dieses Lichtspektakel beobachten. Im September ist es auch noch nicht so kalt und da fällt das Fotografieren deutlich leichter
Mehr hier
°°° Polarlicht bei Dämmerung °°°
Es war noch relativ hell aber das Polarlicht tanzte schon am Himmel
°°° polar light °°°
Polarlicht von der Terasse unseres Ferienhäuschen aus. Das Streulicht hervorgerufen durch das Häuschen des Vermieters finde ich macht sich hier gar nicht mal schlecht.
°°° Ehrfurcht °°°
ohne Worte - die bleiben einem beim Anblick der Aurora Borealis sowieso weg
Mehr hier
Aurora Borealis
Ein Blick von meiner Unterkunft auf Island im September 2017 ! Leider war das Polarlicht nicht so intensiv, dass der Vordergrund ausgeleuchtet wurde.
Aurora Borealis
Ich hatte im August auf Island mehrere Tage mit wunderschöen Polarlichtern
°°° zwielichtig °°°
Dieses Bild entstand zufällig. Meine Frau saß im Auto um sich bei -34° etwas aufzuwärmen und schaltete just im Moment dieser Aufnahme das Licht ein. Ich finde das das dabei ein Bild mit natürlichem und künstlichem Licht entstanden ist das nicht uninteressant ist.
°°° Aurora Borealis °°°
Im Laufe der Bearbeitung meiner "Aurora Borealis Bilder" habe ich etwas am Workflow umgestellt. Ich denke das es gegenüber der verhergehenden Version (siehe Link) gewonnen hat. Zusätzlich wollte ich auch den Wunsch von Oliver Richter es etwas heller auszuarbeiten umsetzen. °°°.Aurora.Borealis.°°°
Mehr hier
°°° Bogen °°°
Die Aurora hatte an diesem Abend den Bogen so richtig raus.
°°° ganz in Grün °°°
Ganz in grün tauchte das Polarlicht die Landschaft
°°° Lightshow °°°
Eine Lichtershow in Form einer Spirale hatte der Abend auch parat.
Green
Neben dem dominierenden Grün findet sich auch immer wieder mal etwas Rot
Feuerwerk
Wie ein gigantisches grünes Feuerwerk - und man steht da und kann es nicht wirklich erfassen was um einen herum passiert.
°°° Aurora Borealis VI °°°
Das Polarlicht in natura zu erleben ist ein wirklich erhebendes Erlebnis. Ich hoffe ihr könnt es mir verzeihen wenn ich nochmal ein Bild davon zeige.
Aurora Borealis V
Bei -33°C ist man froh wenn man das Auto etwas in der Nähe hat um sich zwischendurch etwas aufwärmen zu können
Mehr hier
°°° zwei Minuten °°°
Diese drei Bilder entstanden in einem Zeitfenster von 2 Minuten (22:28 / 22:29 / 22:30 Uhr) und zeigen ganz deutlich was am nächtlichen Sternenhimmel abgeht wenn die Aurora Borealis ihr Spiel beginnt.
°°° Aurora Borealis IV °°°
Meist grün, aber manchmal auch etwas lila zeigte sich das Polarlicht
°°° Aurora Borealis II °°°
Ein weiterer Versuch das Nordlicht fotografisch festzuhalten.
Aurora borealis
Ich verbrachte die letzte Woche in Lappland mit Wandern und Fotografieren. Das große Ziel waren natürlich Polarlichter und direkt in den ersten beiden Nächten hatten wir auch Glück. Leider sind nicht allzu viele Bilder gut geworden und ich habe viel mit den Einstellungen experimentiert, aber mit diesem Bild war ich dann doch ganz zufrieden. Es war eine äußerst beeindruckende Erfahrung und kam mir fast schon unwirklich vor. Weitere Finnland-Bilder werden auf jeden Fall folgen! Das Bild habe ich e
Mehr hier
~ stairway to heaven ~
Eine meiner Lieblings-Auroren, die ich am Stand von Skaksanden aufnehmen konnte. Viel Spass beim Betrachten wünscht Euch Rolf
Mehr hier
Magisch
Ist mir letztes Jahr auf Hitra in Norwegen gelungen. VG Thomas
Mehr hier
Weihnachtswünsche
Die These, dass der Weihnachtsmann seinen Rentierschlitten auf einer Art Polarlichtstraße vom Nordpol aus in unsere Breiten lenkt, ist noch nicht wissenschaftlich bewiesen. Noch nicht . Ich halte sie jedenfalls für wahrscheinlicher, als jene, die glauben machen will, er würde mit dem roten Truck eines coffein-und zuckerhaltigen Getränkeherstellers anreisen. Ein Blick zum Himmel lohnt sich jedenfalls, selbst wenn man „nur“ Sterne sieht, die über den Winterhimmel ausgestreut, die dunklen Nächte sc
Mehr hier
~ monster energy ~
Die bizarren Formen Firmament faszinieren mich immer wieder aufs Neue... Viel Spass beim Betrachten wünscht Euch Rolf
Mehr hier
Wenn auch
physikalisch zu erklären, war es für mich als Neuling fast unbegreiflich, dazu erleben.
Nordlicht
Es war bereits der sechste Abend mit Nordlichtaktivität auf unserer Schiffsreise entlang der norwegischen Küste. Bilder vom Nordlicht hatte ich bereits etliche machen können. Ein Bild mit Nordlicht ist mir bis dahin nicht gelungen. Waren wir in einem Hafen, war keine Akivität oder das Umgebungslicht zu heftig und beim Fahren war nie das richtige Hauptmotiv da, oder die Belichtungszeiten zu lang. Aber dieser letzte Abend mit klarem Himmel, Vollmond und Nordlicht hat mir dann doch noch mein Bild b
Mehr hier
Lyngen Alpen
Letzte Woche in Nordnorwegen.
~ northern lights ~
Obwohl alle Vorhersagen grenzwertig schlecht waren, erschien dieses magische Himmelsschauspiel eher unerwartet und hat uns ungewöhnlich lange mit seinen bizarren Formen fasziniert. Viel Spass beim Betrachten wünscht Euch Rolf
Mehr hier
Fuchsfeuer.
Unter Tags habe ich gemeinsam mit meiner Frau diese Wanderung bei Tageslicht schon erkundet. So wusste ich wohin ich bei starnklarem Himmel gehen wollte. Nach stärkendem Abendessen in unserem Mökki war das Wetter leider weniger gut. Nebel ist aufgezogen und die Polarlicht Vorhersage lag bei 0%. Die Motivation nochmal alles anzuziehen und raus zugehen lag ungefähr ähnlich. Wir haben uns trotzdem nochmal aufgemacht, da der fast volle Mond Abends aufgehen sollte und wenigstens das wollten wir beoba
Mehr hier
Himmelsfeuerwerk
Mit diesem natürlichen Feuerwerk, das für den Betrachter schöner als jede Silvesterrakete und in seinem Erleben unbezahlbar ist, möchte ich Euch allen - Forumsbetreibern, Usern und Gästen einen guten Start in das neue Jahr wünschen! Auf dass es ein gesundes und friedliches wird! Ich wünsche Euch ein Feuerwerk an Ideen, Inspirationen und Kreativität. Herzliche Grüße vom Silvestermuffel ! Jutta
Mehr hier
Zweifarbiges Eis bei Nacht
Nachtaufnahme bei Vollmond mit schwachem Polarlicht und dem ersten Frost. Das Foto ist um 20% entsättigt.
Mehr hier
Polarnacht
Nach einigen Wochen in Nordschweden bin ich nun wieder zurück. Es war eine eindrucksvolle Reise, mit vielen gewonnenen Erfahrungen und Grenzerfahrungen. Das Bild zeigt mein aller erstes Polarlicht, welches zugleich auch das fotografisch schönste war. Eine Erinnerung, welche mir noch lange im Kopf bleiben wird. Liebe Grüße, Chris
Mehr hier
~ Zorro ~
3. Platz Landschaftsbild des Monats Juli 2016
Bild des Tages [2016-07-28]
Zorro was here Auf Stippvisite in Norwegen... Viel Spass beim Betrachten wünscht Euch Rolf
Mehr hier
~ doppel whopper ~
Die Schneewolken hatten lange Zeit die Sicht auf die Sterne verwehrt - dann plötzlich klarte der Himmel auf und dieses wunderschöne leuchtende Band spannte sich im Bogen über dem Strand von Flakstad... Viel Spass beim Betrachten wünscht Euch Rolf
Mehr hier
50 Einträge von 95. Seite 1 von 2.

Verwandte Schlüsselwörter