50 Einträge von 1308. Seite 10 von 27.
hier zeige ich ein schon etwas älteres Bild vom Polarfuchs. Es ist vor über zwei Jahren entstanden. Aufgenommen in Norwegen im Dovrefjell-Sunndalsfjella-Nationalpark.
Mehr hier
Entstanden ist die Aufnahme im Sommer 2015 in Norwegen auf Andøy (Vesterålen). Während in Richtung Atlantik die Sonne kurz vor Mitternacht für wenige Zeit unterging, ging über Bleik der Vollmond über den Bergen auf.
Mehr hier
Hier noch ein Bild vom Mornell - definitiv einer meiner Lieblingsvögel. Ich hatte dieses Jahr das große Glück, eine dieser magischen Begegnungen mit Láhol erleben zu dürfen, ich hoffe euch gefällt das Ergebnis. Schönes Wochenende!
Mehr hier
Hi, lange habe ich kein Bild mehr hier gezeigt. Hier ein Bild aufgenommen dieses Jahr in Norwegen im Rondane Nationalpark, während eines doch sehr verregneten Herbstes. Der Sommer war sehr kalt, entsprechend kamen die Herbstfarben dieses Jahr sehr spät bzw. teilweise überhaupt nicht. Den traditionellen Indian Summer gab es nicht. Trotzdem war es wunderbar wieder im Norden gewesen zu sein und die dortigen Stimmungen zu genießen. Doch am letzten Tag vor Ort gab es nochmal Sonne und dabei konnte ic
Mehr hier
Wenn man morgens die Hand vor Augen kaum erkennen kann, dann wird man meist speziellen Bildern belohnt. LG Florian
Mehr hier
Abends auf den Klippen... Nasse Füße gehören zum Programm Viel Spass beim Betrachten wünscht Euch Rolf
Mehr hier
Dieses Foto habe ich Ende August an einem Abend kurz vor Sonnenuntergang machen können. Es zeigt den Aurlandsfjord in Norwegen. LG Udo
Mehr hier
beleuchtete an einem regnerischen Tag zum Abend die Berge der Lofoten. Das Bild entstand vom Festland von der Landzunge Tranoy aus. Dank der klaren nordischen Luft haben die Berge auch in 10km Entfernung noch scharfe Konturen. Viele Grüße Klaus
Mehr hier
Meine erste Begegnung mit einem Polar-Fuchs hatte ich in diesem Jahr Mitte August im Dovrefjell/Norwegen. Ich hatte schon eine Stunde in meiner Deckung gelegen, als der junge Polar-Fuchs im frühen Morgenlicht direkt auf mich zu gelaufen kam. Wegen der Farbvielfalt dieser wunderschönen Landschaft wollte ich das Bild nicht mehr beschneiden.
Mehr hier
4. Platz Landschaftsbild des Monats November 2015
Bild des Tages [2015-11-22]
Ein einsamer, kühler, nebeliger Morgen in Norwegen. Ich liebe diese Momente. LG Florian
Mehr hier
Während dem Wandern auf Moskenesøya. Das Schmelzwasser bahnt sich seinen Weg von den Bergen zum Meer und bildet schöne Strukturen am Strand. Weil die Größe schwer einzuschätzen ist, hänge ich eine Übersicht (auf der man das "Delta" teilweise sehen kann) mit an.
Mehr hier
Láhol - die lebende Legende. Spätestens seit dem Ahrendt und Schweiger Film sollte man wissen, wer 'Láhol' ist... Für mich einer der schönsten und faszinierendsten Vögel, die es gibt! Ihn zu finden war schwierig, da er irgendwo in den weitläufigen Fjälls brütet und nahezu perfekt getarnt ist. Unsere Begegnung mit diesem ebenso schönen wie seltenen Tier war daher sehr emotional und ein unvergessliches Erlebnis. Ich hoffe, ein wenig davon kann ich hier vermitteln.
Mehr hier
Magische Momente am Strand von Haukland... Der Norden ruft schon wieder Viele Grüße Rolf
Mehr hier
In einem der vielen Toteislöcher.
Abendlicht im frühherbstlichen Rondane-Nationalpark.
Dieser kleine Fuchs ist auf den meisten meiner Bilder zu sehen - es war wohl mit der zutraulichste von den insgesamt neun Welpen. Während des Fotografierens hatte ich eine Stelle mit einem tollen Hintergrund ausgemacht und siehe da, nach einiger Zeit tat er mir den Gefallen und setzte sich wirklich dort hin, sodass ich ihn auch einmal mit ganz weichem und monotonen Hintergrund portraitieren konnte. Ich hatte sogar das Glück, dass er sich in diesem Moment schüttelte und danach die Ohren halb anle
Mehr hier
das foto habe ich auf svalbard gemacht als ich morgens unterwegs war. die wolken und der berg dazu haben mich sehr fasziniert
Nach einem wunderschönen Wander- und Badetag im Innerdalen erreichten wir pünktlich zum (mal wieder wenig spektakulären) Sonneuntergang die Fallstufe am Innerdalsporten. Ein großartiger Platz um mit einer Portion frisch gesammelter Blaubeeren und Moltebeeren den Blick in das "schönste Tal Norwegens" schweifen zu lassen. Hier seht ihr eine Fallstufe der Storfalla, oben rechts ein kleines Stückchen eines anderen Wasserfalls. Auf der linken Talseite fällt neben Wasser auch viel Schutt von
Mehr hier
Nein, das ist kein Color-key, das hat wirklich so ausgesehen Diese eher herbstliche Stimmung hat mir gut gefallen - auch wenn das nicht gerade ein Stimmungsaufheller ist Viele Grüße Rolf
Mehr hier
Schon wieder ein viel zu schöner Morgen...
Zum Sonnenuntergang brach noch einmal kurz die Sonne durch die dichten Wolken und beleuchtete den westlichen Abbruch des Padjelanta bei Sulitelma. Padjelanta (hohes Land) ist ein weitläufiges Fjellgebiet in Lappland dass sich von der norwegischen Grenze bei Sulitjelma weit ostwärts nach Schweden zieht. Ein Gebiet das fast immer oberhalb der Baumgrenze liegt mit riesigen Seen und am Westrand auch mit gewaltigen Plateaugletschern, ohne Straßen. Nur Bergpfade führen zu verstreuten Siedlungen der Sa
Mehr hier
3. Platz Tierbild des Monats Oktober 2015
Bild des Tages [2015-10-23]
Es sieht spektakulärer aus als die Situation tatsächlich war. In einer von der Sonne schwer zugängliche Senke konnte ich das hübsche Paar im August auf unserer Norwegen-Reise aufnehmen. Das Dovrefjell ist der einzig mir bekannte Ort in Europa, wo die urzeitlichen Säugetiere anzutreffen sind. Sonst kommen sie nur noch in Alaska, auf Grönland und in Sibieren vor.
Mehr hier
Mit diesem Bild möchte ich meine kleine Serie über den Rago NP fortsetzen. Da die Lichtbedingungen, wie erwähnt nicht perfekt waren, habe ich mich auf ein paar Detailaufnahmen beschränkt. Hier eine Blick in das Tal der Lakssåga, die sich, vom Wasser des Storskogvatnet, kleinerer Flüßchen sowie einiger Gletscherreste nährt, um sich auf Meeresniveau schließlich in den nahegelegenen Fjord zu schlängeln.
Mehr hier
Die letzte Nacht in den Tafjordfjella sollte noch einmal ein echter Höhepunkt werden. Wir haben uns an einer Stelle mit guter Sicht nach Norden einen Zeltplatz gesucht. Ganz in der Nähe des Kolbeinsvatnet fanden wir einen perfekten Standort. Mir gefiel besonders das dichte Wollgrasfeld am Ufer eines kleinen Tümpels. Gar nicht so einfach war es, in dem ganzen Matsch einen festen Standpunkt für das Stativ zu finden. Außerdem wehte der Wind in kräftigen Böen. Mit zunehmender Dunkelheit zeigte sich
Mehr hier
ich finde diese kleinen vögel einfach zu schön
Dieser kleine Welpe posierte bei schönstem Morgenlicht in den Felsen. Es war ein ganz schön schwieriges Unterfangen, den kleinen quirligen Welpen durch das unwegsame Gelände hinterher zu kraxeln...
Mehr hier
Wieder beginnt ein Tag mit Sonnenbrandwetter in den Tafjordfjella.
Serie mit 7 Bildern
Trekking und Wandertouren in den Gebirgen Südnorwegens: Tafjordfjella, Trollheimen, Rondane, Dovrefjell & Jotunheimen
Mehr hier
Das Faszinierende am Nordlicht ist, dass es in großer Stille einfach da ist, ohne akustische Ankündigung, einfach da, schön, unbegreiflich (auch der Große Wagen machte keinen Lärm!). Eine wunderbare Nacht am Velfjorden in Norwegen!
Diese Sandformationen gab es an einem der zahlreichen Sandstrände auf den Lofoten zu bestaunen. Von Dauer ist diese Kunst nicht, nach der nächsten Flut sieht wieder alles anders aus.
Nach Ewigkeiten nun auch mal wieder ein Bild von mir. Das Bild entstand zur Blauen Stunde an der norwegischen Küste nahe des berühmten Atlanterhavsvegen. Viel Spaß beim Betrachten!
Mehr hier
Während unserer diesjährigen Skandinavien-Rundreise besuchten wir auch den Rondane Nationalpark für einige Tage. Es ist sehr beeindruckend, was für Farben man hier im Herbst erleben kann. An diesem Morgen hatte auch das Licht einigermaßen mitgespielt.
Sicher kein so aufregendes Bild, dafür aber schön nah und evtl. zur Bestimmung geeignet. Sehen wir einen Regenbrachvogel oder jungen Großer Brachvogel? Die markanten Merkmale des RBV (Kopfzeichnung) fehlen, dafür passt wiederum die Schnabelform. Junge Große Brachvögel haben wohl einen ähnlichen Schnabel wie die RBV, die bei erstgenannten im Alter noch wachsen, länger und zur Spitze hin gebogener sind. Also her mit euren Meinungen, bin gespannt auf eure Bestimmung. Auf der Rückfahrt von der Insel
Mehr hier
So eine Herbstfärbung hatte ich mir dieses Jahr auch gewünscht - doch der Frost kam spät und damit auch die Rotfärbung von Heidelbeer- und Bärentraubeblättern. Deshalb ein Foto von 2013 von meiner Wanderung durch den NP Rondane.
Dieses Bild ist bei richtig typischem Norwegen-Wetter entstanden. 4 Grad, Regen und Wind, der vom Eismeer her auch ordentlich kühlt. Ich finde Regen in Fotos immer schön, der Welpe war wahrscheinlich eher weniger begeistert...
Mehr hier
es ist zwar schon ein jahr her aber dieses foto wollte ich euch einfach zeigen, da es mir total gut gefällt. wir waren in norwegen unterwegs und hatten ein bilderbuch sommer erwischt. nicht ein tag regen... hoffe es gefällt
Mehr hier
Durchwachte Nächte in den Tafjordfjella.
Während der letzten 15 Tage habe ich mich wieder nach Norden treiben lassen. Es hat mich diesmal (für eine 2-Wochen-Tour) recht weit in den Norden gezogen, aber leider war die volle Herbstfärbung in diesem Jahr noch nicht so weit. Als für mich vollkommen Neues konnte ich am Stekenjåkk bzw. auf etwa gleicher geographischer Breite an der norwegischen Atlantikküste das erste Mal Nordlichter erleben und fotografieren.
.....über der Grasnarbe sieht man auf die norwegische Küste bei Haugesund. LG Udo
Mehr hier
Ganz oben hoch in Norwegen ....einige von euch werden die Stelle vielleicht kennen Das reinste Weltuntergangswetter und die Mitbringsel des Meeres gehören dahin. An diesem Abend haben wir eine Königskrabbe zubereitet und nach dem Mahl die Reste nach draußen gestellt ....ein kleines Geräusch ließ mich aufschrecken und da hab ich nur noch dieses Bild von dem Geschehen machen können, das ich jetzt versuche anzuhängen.
Mehr hier
Bei unserem Norwegen-Urlaub wollten meine Frau und ich natürlich den höchsten Berg in unserer Umgebung besteigen. Es ist der Snöhetta und ist mit knapp 2300m auch der höchste Berg im Dovrefjell. Nach gut drei Stunden hatten wir den Gipfel erreicht. Mittags um 13:00 Uhr ist normalerweise kein Fotowetter für Landschaftsaufnahmen, aber ein Bild musste ich trotzdem machen. DerAusblick von dort oben ist atemberaubend.
Mehr hier
Diese Nelke habe ich im Sommer im Gegenlicht der Mitternachtssonne aufgenommen. Ich hoffe, meiner kleiner Anfall von Möchtegern-Kreativität gefällt euch
Mehr hier
ich habe die papageitaucher in norwegen schon einige mal fotografiert, da wollte ich mal was anderes probieren, bin gespannt wie ihr es findet...
Ich möchte euch heute ein Sandregenpfeiferbild zeigen, welches ich im Sommer in Norwegen machen konnte. Bei einer Wanderung sind wir diesem kleinen Kerl über den Weg gelaufen, der sei Nest ganz in der Nähe hatte und es vehement verteidigte. So gut wie alle Regenpfeifer zeigen das typische 'Verleiten', ein Verhaltensmuster, bei dem der Vogel eine Verletzung simuliert und ein Riesenspektakel veranstaltet, um den potenziellen Nesträuber vom Nest wegzulocken. Dieser Sandregenpfeifer fing an und spre
Mehr hier
Am Tag der Ankunft in Norwegen sahen wir oberhalb von Dombas an der E6 unseren ersten Elch. Gegen 20:45 Uhr bei noch sehr viel Licht zog ein weiterer Elch am Ufer eines See entlang und lief zielstrebig in die Dickung. Jeden Abend sahen wir an der Stelle Elche - danke Jörg für den Tipp. Das Stückchen Erde da war besonders schön. Viele Grüße Oli
Mehr hier
Hier noch ein Bild aus meiner Fuchsserie. Es ist früh morgens und zum Ende unserer Zeit bei den Füchsen hin entstanden, die Welpen waren schon fast erwachsen und nahezu unabhängig von ihrer Mutter. (Was sie natürlich nicht davon abgehalten hat, sich von ihr füttern zu lassen! ). Dieser Welpe war von seiner Entwicklung her mit am weitesten, das Bild ist zu einem ähnlichen Zeitpunkt entstanden wie mein Bild ~Zuneigung~, welches eine Szene aus der Erziehung der Kleinen zeigt.
Mehr hier
as bild ist in norwegen entstanden. von juni bis ende august kann man über dem polarkreis die mitternachtssonne bewundern. dieses foto von einen bergsee habe ich um genau 01:02 uhr am morgen aufgenommen. ich habe einen polfilter benutzt, um die steine sichtbar zu machen
Mehr hier
Eigentlich wollten Uta und ich am Storulfossen im Rondane-NP zelten, aber 3 Tage vor Urlaubsende machte das Schienbein bei ihr, nach vielen langen und erlebnisreichen Wanderungen, auf fast geraden Wege und an einem Ruhetag am Store Ula: KNACKS. So bin ich am nächsten Tag noch mal allein zum Wasserfall. Uta, Kopf, äh, Bein hoch!!! Unser Dank geht an dieser Stelle an Antje und Kevin, Jörg und Jutta für die vielen Tipps. Viele Grüße Oli
Mehr hier
Diesen Sonnenuntergang habe ich am Polarkreis aufgenommen. Unglaubliche Wolkenformationen wechselten hier stündlich. Mal ganz geschlossen, dann wieder wie hier zu sehen. LG Udo
Mehr hier
Diese Aufnahme entstand am Nordrand der Lofoten in der Nähe von Sortland kurz vor Sonnenuntergang. LG Udo
Mehr hier
50 Einträge von 1308. Seite 10 von 27.

Verwandte Schlüsselwörter