Unbezahlbare Momente
© Albert Heeb
Unbezahlbare Momente
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/339/1696252/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/339/1696252/image.jpg
Ich habe in meiner Sammlung dieser flinken Jäger inzwischen über 350 Bilder beisammen.
Diesen Moment, einer soeben erfolgreichen Jagd, konnte ich zum ersten Mal aus guter Distanz,
bester Perspektive und dann auch noch bei Sonnenaufgang im besten Licht, festhalten.
Das ging mal wieder sowas von schnell, das Wiesel war etwa eine Minute unter Tage und schoss
dann mit der Maus aus dem Loch, lief mit Vollgas und ohne Halt den kürzesten Weg zu seinem Bau,
3, 4 oder allerhöchstens 5 Sekunden vergingen dabei. Es dabei zu erwischen, ich versuchte es
aber eigentlich dachte ich nicht daran, dass da eines der drei Serienbilder brauchbar wäre,
so auf dem Bauch liegend und Freihand.
Meine Freude war riesig, als ich dann das mittlere der drei Bilder heranzoomte und begutachtete.

Für mich eines meiner besten Naturfotos, solche Bilder kann man nicht planen, nicht beeinflussen
und es nutzt gar nichts, es schon lange so im Kopf gehabt zu haben, es gibt nur das eine,
du machst es in diesem Moment oder du machst es nicht !!!!!
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2020-01-17
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 658.0 kB, 1778 x 1000 Pixel.
Technik:
Brennweite 500mm, entsprechend 500mm Kleinbild
1/2000 Sekunden, F/5.6, ISO 800
manuell Belichtung, manueller Weißabgleich
NIKON D850
500.0 mm f/4.0

-Geschnitten
Ansichten: 220 durch Benutzer, 431 durch Gäste
Schlagwörter:, ,
Rubrik
Säugetiere:
←→
Serie
Wiesel im Raureif:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.